Sportliche Leitung entlassen??

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitragvon anonymous_insider » Di 16. Dez 2014, 15:08

Bäm und am 23.12. spielen wir in Berlin!!!
anonymous_insider
 
 

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitragvon Marty Murray » Di 16. Dez 2014, 15:12

Wahre Liebe, daß ging ja schnell.

Gott sei Dank!!!
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2349
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitragvon SECHSAUFEIS » Di 16. Dez 2014, 15:24

Überraschend ist das seit 2 Wochen nicht wirklich, aber das Thema nimmt nun zu Weihnachten im Kölner Blätterwald wieder Fahrt auf, juhu für unsere Presse Freunde... :roll:
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2754
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitragvon Darth Vader » Di 16. Dez 2014, 15:33

So da zieht Berlin die gleiche Aktion mit Tomlinson durch, wie die Haie mit Krupp, und der hat KEINE Hemmungen sich ins gemachte Nest zu setzen. Und hier heult er wochenlang rum wir ungerecht die Geschäftsleitung der Haie ist. Er ist und bleibt der größte Dummschwätzer und Blender vor dem Herren.

Und die ganzen Haiefans die jetzt Applaus klatschen sollten als Aufbauhilfe Ost direkt nach Berlin geschickt werden.
Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
 
Darth Vader
58
 
Beiträge: 539
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitragvon lemon » Di 16. Dez 2014, 15:51

Was? Nur ein Job in der DEL, wo doch in Edmonton gerade was frei geworden ist!? Hätte da eher was Internationales erwartet, aber vielleicht wechseln die Eisbären ja doch noch irgendwann mal in die KHL...
lemon
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 149
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:55

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitragvon harkonnon » Di 16. Dez 2014, 16:03

also ich find das voll geil

Hat so was Schnulzig Dramatisches

Die DEL wird jetzt alles dafür tun das es zur Mutter aller Showdowns kommt

Finale 9. gegen 10.

Ex-Nationaltrainer und Doppel Vizemeister Coach und Feindbild aller Dynamutatanten mit dem Rekordchampion gegen den Königsmörder, EX Assistenten und Meistertrainer mit dem Rekord Vize

wenn das nicht mal Dramaqueen³ Potential hat.

Vielleicht werden noch diverse Kölner Schund... *hust Sportjournalisten in einer eigens neu eingerichteten Redaktion Eishockey-OST hinter die virtuelle Mauer gebannt, meine natürlich befördert.

mehr Schlagzeilen Potential geht nicht.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitragvon mirosikora11 » Di 16. Dez 2014, 16:06

princemike hat geschrieben:Krupp neuer Coach in Berlin!

http://www.del.org/de/news/2014/12/krup ... 3195-.html
Dann können ja die ihm treu ergebenen Jünger ab jetzt hier nach Herzenslust shoppen gehen und in entsprechendem Outfit ihm und seiner neuen Mannschaft zujubeln. :roll: Mir sowas von Latte!

Wie ich lese, bekommt Uns Uwe nur 100.000 Euro Abfindung. Tja, da ist er wohl als Tiger losgesprungen und als Bettvorleger gelandet. Denn eines ist klar: Berlin winkte, aber er konnte nun mal nicht Ja sagen, da "nur" freigestellt. Also musste er seine selbst aufgefahrenen Geschütze gegen die Haie wieder zurückziehen (wohl samt seines gewieften Anwalts) und um Auflösung des Vertrages praktisch schon betteln gehen. Das hat dann wohl den Preis, sprich die Abfindung, arg gedrückt. Denn wenn der Restvertrag ihm noch 800.000 Euro eingebracht hätte, sind die erzielten 100.000 eher schwachbrüstig. Aber nun gut. Seine Haus-und Hofpresse in der Amsterdamer Str. sieht ihn ja wie erwartet als den großen Sieger. :roll:

Die Akte ist zu und sollte auch bitte geschlossen bleiben, auch was seinen Filius betrifft. Ist gerade einmal ein paar Tage vor Ort und schmeißt schon mit Dreck. Doller Charakter. Da fällt der Apfel nun mal nicht weit vom Stamm. Kann gerne in der "Erlebnisstadt" bleiben.
Unrasiert und fern der Heimat
mirosikora11
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3621
Registriert: Di 20. Mai 2008, 22:59

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitragvon Hardy Nilson » Di 16. Dez 2014, 16:17

Der heilige Uwe.. Erst noch mal100.000,-- gezogen und dann in Berlin Unterschrieben. Aber er hat bestimmt im Vorfeld den arm Jeff gefragt ob das OK ist oder ob er Ihm den Job klaut..

Der Uwe :lol:
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1362
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitragvon Eismurmel » Di 16. Dez 2014, 16:19

Da können wir Berlin von der Liste der Meisterschaftskandidaten streichen
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1103
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitragvon armut$zeugni$ » Di 16. Dez 2014, 16:27

So, da die Entlassung der sportlichen Leitung mittlerweile ja ein gutes Stück zurückliegt, mache ich den Thread jetzt auch mal hier zu.

Sicher gibt's bezüglich Uwe Krupp, und den nicht einer gewissen Ironie entbehrenden Umständen seiner Benennung in Berlin (#proTomlinson) gewissen Redebedarf, aber der gehört dann nicht in den K2-Bereich, sondern nun halt in den Eisbären-Thread im DEL-Subforum.
Benutzeravatar
armut$zeugni$
Moderator
 
 
Beiträge: 2173
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:50


Zurück zu „An der Kölnarena2“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast