Sportliche Leitung entlassen??

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
Der_Kopfschüttler
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 403
Registriert: 21.05.2008, 09:15
Wohnort: Nörvenich
Trikotnummer: 21
Trikot: Alternativ
Der_Kopfschüttler
21

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von Der_Kopfschüttler » 16.12.2014, 08:50

http://www.sport1.de/de/eishockey/eisho ... 97164.html

Sodele, vielleicht können wir jetzt endlich abschließend einen Haken an die ganze Sache machen.
- Ohne Worte -

Benutzeravatar
Corey
DNL - Hai
Beiträge: 230
Registriert: 23.11.2009, 13:36

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von Corey » 16.12.2014, 09:27

Mal sehen wie lange es dauert bis der Heilsbringer in Bärlin auftaucht. :lol:
Meinen Segen hat er.
Amen
Genitiv in's Wasser, weil's Dativ ist. :D

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3078
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von the boss » 16.12.2014, 10:34

sport1.de ist gesperrt :(

steht da, dass Krupp in Berlin im Gespräch ist ?!
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

wurschtel11
DNL - Hai
Beiträge: 265
Registriert: 18.09.2011, 00:09
Trikotnummer: 21
Trikot: Heim
wurschtel11
21

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von wurschtel11 » 16.12.2014, 10:42

Krupp und Haie einigen sich

Kölner Haie und der frühere Bundestrainer Uwe Krupp haben sich nach der Entlassung des 49-Jährigen im Oktober außergerichtlich geeinigt.

Der Weg für Krupp, der "wieder arbeiten" möchte und angeblich Angebote aus der Schweiz, Russland, Deutschland und den USA hat, ist laut einem Bericht des "Kölner Express" somit frei für eine neue Aufgabe.

Demnach kann Krupp jederzeit seinen bis 2017 laufenden Vertrag auflösen und erhält dann eine dem Zeitpunkt angepasste Abfindung.

"Ich bin sehr froh, dass die wochenlange Hängepartie nun endlich vorbei ist", sagte Krupp: "Das war eine schwierige Zeit für mich, da ich doch sehr an dem Verein gehangen habe. Aber jetzt schaue ich nur noch nach vorne und freue mich auf die Zukunft."

Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 563
Registriert: 02.06.2008, 09:12
Trikotnummer: 58
Trikot: Alternativ
Darth Vader
58

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von Darth Vader » 16.12.2014, 10:43

Der allmächte Uwe ist überall im Gespräch. Ein Trainer seines Kalibers hat Angebote aus Deutschland, Schweiz, Russland und den USA vorliegen und kann sich den Verein quasi aussuchen. Aber warum in Berlin anfangen, wenn in Edmonton ein Job frei geworden ist.

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3078
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von the boss » 16.12.2014, 10:46

danke fürs zitieren!
Darth Vader hat geschrieben:Der allmächte Uwe ist überall im Gespräch. Ein Trainer seines Kalibers hat Angebote aus Deutschland, Schweiz, Russland und den USA vorliegen und kann sich den Verein quasi aussuchen. Aber warum in Berlin anfangen, wenn in Edmonton ein Job frei geworden ist.
interessanter Gedankengang ;)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3078
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von the boss » 16.12.2014, 10:48

ksta hat geschrieben:Sein Anwalt Stefan Seitz verhandelte ein einseitiges Ausstiegsrecht für den 49-Jährigen, das bedeutet: Falls Krupp einen Vertrag bei einem anderen Klub abschließen will, erhält er die sofortige Freigabe des KEC und eine Abfindung, über deren Höhe keine Angaben gemacht wurden.

Sollte Krupp keinen neuen Job annehmen, müssten die Haie ihn weiter bezahlen. Dies ist jedoch unwahrscheinlich. Krupp liegen diverse Angebote vor.
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

wurschtel11
DNL - Hai
Beiträge: 265
Registriert: 18.09.2011, 00:09
Trikotnummer: 21
Trikot: Heim
wurschtel11
21

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von wurschtel11 » 16.12.2014, 11:04


Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 563
Registriert: 02.06.2008, 09:12
Trikotnummer: 58
Trikot: Alternativ
Darth Vader
58

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von Darth Vader » 16.12.2014, 11:08

Ja grandioser Sieg für König Uwe. Erst wollte er eine Million Euro. Und jetzt kriegt er nur noch 100T€. Klarer Sieg für die Haie würd ich sagen. Aber die Propaganda hört halt nicht auf.

Slapshot
Profi - Hai
Beiträge: 779
Registriert: 23.07.2010, 16:43
Wohnort: Tönisvorst
Trikotnummer: 82
Trikot: Heim
Slapshot
82

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von Slapshot » 16.12.2014, 11:12

Einen neuen Job bekommt er schnell, ab nach Edmonton...

nur 100.000€ Abfindung wenn er jetzt geht, Spiel Satz und Sieg Haie

Der_Kopfschüttler
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 403
Registriert: 21.05.2008, 09:15
Wohnort: Nörvenich
Trikotnummer: 21
Trikot: Alternativ
Der_Kopfschüttler
21

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von Der_Kopfschüttler » 16.12.2014, 12:32

Komisch, Krupp wollte eine Million haben. Nun darf er sofort gehen und bekommt 100.000€ und dennoch schreibt
der Express, dass Krupp die Haie besiegt. Komische Logik. Ich würde sagen, dass unsere Geschäftsleitung sehr
clever ist. Entweder Krupp findet was Neues und dann sparen die Haie viel Geld, oder er bleibt und bekommt weiter
sein Gehalt und muss dann eingestehen, dass er für andere Vereine nicht interessant ist. Klarer Sieg HAIE!
- Ohne Worte -

peyam2
Profi - Hai
Beiträge: 739
Registriert: 22.01.2010, 22:18
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von peyam2 » 16.12.2014, 12:47

Ups. ;-) Na wer sagt's denn. Warum wollte keiner mit mir wetten? :mrgreen: Letzte Woche und vorletzte Woche wurde mein Post noch müde belächelt und schön durch den Kakao gezogen.
Das hier ist nur noch pures Geschäft und ich hoffe das der ein oder andere jetzt mal ein bisschen ans nachdenken kommt...

Was passiert eigentlich mit Sundblad, wenn sich der schnelle Erfolg nicht einstellt?
peyam2

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5051
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von harkonnon » 16.12.2014, 13:11

peyam2 hat geschrieben:
Was passiert eigentlich mit Sundblad, wenn sich der schnelle Erfolg nicht einstellt?
der wird entweder GEBENCHT, VERLIEHEN oder GETAUSCHT, vielleicht sogar alles und in dieser Reihenfolge

die Gesellschafter werden dafür allerdings wie neuerdings immer üblich GEVIERTEILT
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Tana
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 320
Registriert: 10.06.2010, 20:56

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von Tana » 16.12.2014, 13:18

oder geteert und gefedert je nach dem.

Ich hoffe die Haie verkneifen sich die Facebook meldung zu dem Thema, dann könnte das relativ unbeachtet durch gehen

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5051
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von harkonnon » 16.12.2014, 13:30

ach ja zum Thema

da gibt es keine Sieger oder Verlierer

fairer Vergleich zwischen "ehemaligen" Vertragspartnern

Krupp braucht das Geld nicht wirklich, hat aber jetzt Flexibilität um sich wieder was neues auszugucken
die Haie hätten die Freigabe nicht geben müssen, haben aber nur noch ca 10% der Restsumme auf der Uhr

beide hängen aber auch noch am Haken, jeder Monat den Krupp sein Gehalt noch weiter bezieht dürfte mal locker in die Richtung 25% der gesamten Abfindung gehen, Krupp kann nicht mehr ihm unangenehme Anfragen (*spekulier Schwenningen) mit dem Hinweis auf seine Vertragssituation abwimmeln, ist aber quasi für sich selbst in der Bringschuld konkrete Angebote nachzuweisen.

so what für mich ein korrekt ausgehandelter und für beide Seiten guter Weg die Sache zu beenden
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

princemike
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 39
Registriert: 11.12.2012, 08:41
Wohnort: Brüggen
Trikotnummer: 69
Trikot: Alternativ
princemike
69

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von princemike » 16.12.2014, 15:03


the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3078
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von the boss » 16.12.2014, 15:06

:shock:
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Benutzeravatar
Corey
DNL - Hai
Beiträge: 230
Registriert: 23.11.2009, 13:36

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von Corey » 16.12.2014, 15:07

Was habe ich gesagt? ;)
Ganze fünf Stunden hat's gedauert! :mrgreen:
Genitiv in's Wasser, weil's Dativ ist. :D

anonymous_insider

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von anonymous_insider » 16.12.2014, 15:08

Bäm und am 23.12. spielen wir in Berlin!!!

Marty Murray
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2970
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von Marty Murray » 16.12.2014, 15:12

Wahre Liebe, daß ging ja schnell.

Gott sei Dank!!!
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3051
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von SECHSAUFEIS » 16.12.2014, 15:24

Überraschend ist das seit 2 Wochen nicht wirklich, aber das Thema nimmt nun zu Weihnachten im Kölner Blätterwald wieder Fahrt auf, juhu für unsere Presse Freunde... :roll:
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 563
Registriert: 02.06.2008, 09:12
Trikotnummer: 58
Trikot: Alternativ
Darth Vader
58

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von Darth Vader » 16.12.2014, 15:33

So da zieht Berlin die gleiche Aktion mit Tomlinson durch, wie die Haie mit Krupp, und der hat KEINE Hemmungen sich ins gemachte Nest zu setzen. Und hier heult er wochenlang rum wir ungerecht die Geschäftsleitung der Haie ist. Er ist und bleibt der größte Dummschwätzer und Blender vor dem Herren.

Und die ganzen Haiefans die jetzt Applaus klatschen sollten als Aufbauhilfe Ost direkt nach Berlin geschickt werden.

lemon
Schüler - Hai
Beiträge: 149
Registriert: 20.05.2008, 20:55

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von lemon » 16.12.2014, 15:51

Was? Nur ein Job in der DEL, wo doch in Edmonton gerade was frei geworden ist!? Hätte da eher was Internationales erwartet, aber vielleicht wechseln die Eisbären ja doch noch irgendwann mal in die KHL...

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5051
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von harkonnon » 16.12.2014, 16:03

also ich find das voll geil

Hat so was Schnulzig Dramatisches

Die DEL wird jetzt alles dafür tun das es zur Mutter aller Showdowns kommt

Finale 9. gegen 10.

Ex-Nationaltrainer und Doppel Vizemeister Coach und Feindbild aller Dynamutatanten mit dem Rekordchampion gegen den Königsmörder, EX Assistenten und Meistertrainer mit dem Rekord Vize

wenn das nicht mal Dramaqueen³ Potential hat.

Vielleicht werden noch diverse Kölner Schund... *hust Sportjournalisten in einer eigens neu eingerichteten Redaktion Eishockey-OST hinter die virtuelle Mauer gebannt, meine natürlich befördert.

mehr Schlagzeilen Potential geht nicht.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

mirosikora11
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3621
Registriert: 20.05.2008, 22:59
Wohnort: Hürth-Hermülheim

Re: Sportliche Leitung entlassen??

Beitrag von mirosikora11 » 16.12.2014, 16:06

princemike hat geschrieben:Krupp neuer Coach in Berlin!

http://www.del.org/de/news/2014/12/krup ... 3195-.html
Dann können ja die ihm treu ergebenen Jünger ab jetzt hier nach Herzenslust shoppen gehen und in entsprechendem Outfit ihm und seiner neuen Mannschaft zujubeln. :roll: Mir sowas von Latte!

Wie ich lese, bekommt Uns Uwe nur 100.000 Euro Abfindung. Tja, da ist er wohl als Tiger losgesprungen und als Bettvorleger gelandet. Denn eines ist klar: Berlin winkte, aber er konnte nun mal nicht Ja sagen, da "nur" freigestellt. Also musste er seine selbst aufgefahrenen Geschütze gegen die Haie wieder zurückziehen (wohl samt seines gewieften Anwalts) und um Auflösung des Vertrages praktisch schon betteln gehen. Das hat dann wohl den Preis, sprich die Abfindung, arg gedrückt. Denn wenn der Restvertrag ihm noch 800.000 Euro eingebracht hätte, sind die erzielten 100.000 eher schwachbrüstig. Aber nun gut. Seine Haus-und Hofpresse in der Amsterdamer Str. sieht ihn ja wie erwartet als den großen Sieger. :roll:

Die Akte ist zu und sollte auch bitte geschlossen bleiben, auch was seinen Filius betrifft. Ist gerade einmal ein paar Tage vor Ort und schmeißt schon mit Dreck. Doller Charakter. Da fällt der Apfel nun mal nicht weit vom Stamm. Kann gerne in der "Erlebnisstadt" bleiben.
Unrasiert und fern der Heimat

Gesperrt