Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche

Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon flonaldo » Fr 26. Sep 2014, 19:37

____________________Bild_____________________
Auf der Suche nach Game Worn Trikots vom Kölner EC
-----------> Meine Game Worn Sammlung <----------
Benutzeravatar
flonaldo
Förderlizenz - Hai
 
flonaldo
40
 
Beiträge: 547
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 11:34

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon flonaldo » Fr 26. Sep 2014, 19:40

Bei Deveaux fallen mir sofort mal die Strafminuten ins Auge. Bei etwas über 500 AHL Spielen mal satte 1429 PIM eingefahren. Da wäre ich doch mehr als skeptisch ob er hier mit den europäischen Regelauslegungen wirklich ne Verstärkung sein kann.
____________________Bild_____________________
Auf der Suche nach Game Worn Trikots vom Kölner EC
-----------> Meine Game Worn Sammlung <----------
Benutzeravatar
flonaldo
Förderlizenz - Hai
 
flonaldo
40
 
Beiträge: 547
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 11:34

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon Taucher » Fr 26. Sep 2014, 19:56

Schade das kein Goalie Try out dabei ist... AdB hat Reaktionen was die kurze Ecke angeht wie ein Wüstenwanderer....
Taucher
All Star - Hai
 
Taucher
10
 
Beiträge: 1162
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:00

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon Taucher » Fr 26. Sep 2014, 20:22

Nethery auf Laola eben angesprochen auf die Try Outs meinte er das evtl,. noch mehrere Try Outs kommen könnten.. ausserdem klang es so als man dringend noch einen Ersatz für Holmi sucht da er schon 5 Monate mit seiner Schambeinentzündung rumläuft und evtl. noch länger damit rumlaufen könnte....
Taucher
All Star - Hai
 
Taucher
10
 
Beiträge: 1162
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:00

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon Stuermchen76 » Fr 26. Sep 2014, 20:34

flonaldo hat geschrieben:Bei Deveaux fallen mir sofort mal die Strafminuten ins Auge. Bei etwas über 500 AHL Spielen mal satte 1429 PIM eingefahren. Da wäre ich doch mehr als skeptisch ob er hier mit den europäischen Regelauslegungen wirklich ne Verstärkung sein kann.
Naja, durch seine Größe dürfte er in der AHL wahrscheinlich oft als Goon eingesetzt worden sein. In der KHL hat er ja in 20 Spielen nur 25 Minuten gehabt. Ausserdem ein wenig körperliche Präsens dürfte nicht wirklich verkehrt sein. Sauve ist genau das Gegenteil davon. Eher Marke Eishockeyfloh. Aber bei ihm ist das Alter interessant. Auf jedenfalls interessante Kandidaten.
Taucher hat geschrieben:Schade das kein Goalie Try out dabei ist... AdB hat Reaktionen was die kurze Ecke angeht wie ein Wüstenwanderer....
Heute bin ich da bei dir. Tor 2 und 3 sahen da nicht unhaltbar aus. Der Schuss von Maurer war zwar stark, aber bleibt er stehen und geht nicht runter, hat er den Schuss. Ein wenig Konkurrenz für Danny halte ich nicht schlecht.
PRO FACEPALM-SMILIE FÜR DAS FORUM!!! :D
Stuermchen76
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1548
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 19:30

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon Slapshot » Sa 27. Sep 2014, 00:34

Max Sauvé
Talent Analysis

Sauve is a speedster with good hands, strong puck-handling skills and a surprising amount of grit and determination for this type of player. He sees the ice well and can set-up scoring chances for his linemates just as well as he can create them for himself through speed and clever one-on-one moves. Is an aggressive forechecker exploiting his speed advantage and getting to pucks. Willing to work the walls and play a cycle game. Gets back defensively and has a good sense of the game and his positioning. Health has been the biggest hurdle in his young career, having missed 60 games over the last two seasons.
Slapshot
Profi - Hai
 
Slapshot
82
 
Beiträge: 765
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 16:43

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon SECHSAUFEIS » Sa 27. Sep 2014, 01:26

Auf der nächtlichen Rückreise habe ich mich mit mir geeinigt ;) , ich würde mich von diesen Dreien! wohl am "ehesten" auf den Francemann freuen, ohne Ihn gesehen zu haben, aber hier vermute ich noch Potenzial, allerdings ob er uns direkt weiterhilft ? Wir brauchen auf jeden Fall Speed und das haben die beiden gesetzteren Herren gleich gar nicht ...
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2761
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon Svenä » Sa 27. Sep 2014, 02:18

Hm, wenn man wirklich noch in Verteidigung und Sturm nachlegen will und man bedenkt, dass Mo.Müller, Weiß und Minard ja bald wiederkommen, bedeutet es kaum Chancen für Zerressen, Schmölz und Pfohl...

Ich bin nicht prinzipiell gegen nachlegen, aber Deveaux hat viele Saisons mit 100+ oder sogar 200+ Strafminuten abgeschlossen und Magowan ist mir persönlich etwas zu riskant, da er über seinen Zenit zu sein scheint*... Das sind definitiv keine Kandidaten, die ich unseren Youngstern die dadurch gefährdet wären vorziehen würde... Damit meine ich neben den oben angesprochenen natürlich auch Krupp, Riefers und Ohmann, die durch ihre jeweiligen FöLis potentiell jederzeit verschiebbar wären...

Maxime Sauve hat in der AHL einen recht ähnlichen Toredurchschnitt wie Schütz, wenn ich das gerade mal richtig überschlagen habe und würde sich mit seinen 24 Jahren mMn positiv auf den Alterdurchschnitt (dritthöchster der Liga...) auswirken... Wäre also nach den Stats beurteilt der Einzige von den Dreien den ich erstmal positiv finde...





*mal nett ausgedrückt...
Benutzeravatar
Svenä
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 903
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 15:13

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon harkonnon » Sa 27. Sep 2014, 06:19

SECHSAUFEIS hat geschrieben:Ich bin jetzt mal so arrogant.

Ich möchte hier keinen aussortierten 33 jährigen Adler sehen. Wenn etwas für Mannheim nicht mehr gut genug war, kann uns das nicht weiter helfen, dazu noch verletzungsanfällig und vermutlich nicht fit.
Ja! er war ein guter Spieler, aber wir schreiben die Saison 2014/15.
das ist nicht arrogant, das ist die Wahrheit ungeschminkt ausgesprochen !

mir geht auch dieses Kruppsche Fable für das Recycling aussortierter Altrecken, bzw das "Ich sehe was in dem Spieler was kein anderer sieht" Projekt auf die Eier.

Wenn ein Spieler irgendwo fliegt, keinen Vertrag mehr erhält und zum jetzigen Zeitpunkt einer Saison auch noch keinen hat (NHL Camp teilnehmer ausgeschlossen) dann hat das mit Sicherheit einen triftigen Grund, wenn nicht sogar mehrere.

Sicher kann man das eine oder andere Schnäppchen machen und nicht alle sind zwingend schlecht, aber egal ob ein Lakos, Kranjc, Robinson, Hagos, Collins oder Hannula was haben alle gemeinsam ? Ihre Halbwertzeit ist kurz, der Impact überschaubar und der Abschied nicht immer geräuschlos, ganz zu schweigen vom in der Regel schnell schwindenden Interesse Krupp am jeweiligen Spieler wenn er nur so im Team mitschwimmt. Am Ende des Tages alles kurzfristige Lückenfüller an die sich keiner mehr lange erinnert und lediglich Minuten wegnehmen die die Jungen Spieler gut gebrauchen können.

Meine 2 cents auch wenn momentan die Personaldecke etwas enger sitzt und man offensichtlich den nötigen Posten im Etat hat, die Schnäppchen- und Recycling Verpflichtungen ad acta legen und Spieler mit Qualität dazuholen und zwar tatsächlicher jetzt vorhandener.

Soll heissen von den 3 Spielern die im Gespräch sind, ist lediglich Sauve wirklich interessant. Und das auch nur wenn er im Tryout absolut überzeugt.

Apropos überzeugen

Hypothetische Frage
Kann der KEC theoretisch jeden der 3 befristet unter Vertrag nehmen und im verbleibenden CHL Spiel einsetzen ? Oder dürfen da nur Leute mitmachen die auch in der DEL/bzw der jeweiligen Liga des Landes lizensiert sind ?

Wäre zumindest ein Check unter Wettkampfbedingungen
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4593
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon Chanda » Sa 27. Sep 2014, 06:25

Ken Magowan hätte aber auch den Vorteil, dass er die DEL schon kennt - was bei den anderen Kandidaten nicht der Fall wäre. Eingewöhnungszeit also vorprogrammiert.
Chanda
All Star - Hai
 
Chanda
96
 
Beiträge: 1602
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:26

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon Hardy Nilson » Sa 27. Sep 2014, 10:28

Grundsätzlich verdient jeder Spieler Respekt der sich einem Auswahlverfahren stellt. also abwarten und unseren verantwortlichen Vertrauen die Wissen schon was gut für das Team ist. ;)
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1363
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon Johnny » Sa 27. Sep 2014, 11:16

Stuermchen76 hat geschrieben: Der Schuss von Maurer war zwar stark, aber bleibt er stehen und geht nicht runter, hat er den Schuss. Ein wenig Konkurrenz für Danny halte ich nicht schlecht.
Bin auch alles andere als begeistert von Danny, allerdings musst du als Torwart bei so einem Schuss runtergehen. Andernfalls kann der Schuss genauso gut durchs Five Hole gehen oder bottom area. Also kein Vorwurf an dieser Stelle von mir dafür, dass er ins Butterfly geht.
Johnny
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 14. Jan 2010, 18:48

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon Marty Murray » Sa 27. Sep 2014, 12:37

Finde das zweite Tor noch am wenigsten diskutabel, ist einfach ein Strahl an dem er nicht sooooo viel machen kann. Maurer trifft den perfekt.

Beim ersten Tor halt mal wieder das leteral Movement bei dem er mehr als beschränkt ist und viel zu lange von Seite zu Seite braucht und beim dritten ein softer Rebound in die Mitte, die sind dann halt zu hoher wahrscheinlichkeit drin.

Er ist halt nicht mehr als er ist, ein durchschnittlicher Torwart, der wenig richtig schlecht macht, aber er wird auch weiterhin uns selten ein Spiel stehlen. Er war damals als er zu uns kam absolut der richtige Torwart.
Wir hatten eine mehr als verunsicherte Mannschaft die nur Fliegenfänger hinten drin hatte, da war er mit seiner ruhigen Art und halt praktisch keinen kapitalen Fehlern genau der richtige. Dazu hatte er bei seiner Ankunft dann den Lauf seines Lebens.

Mittlerweile ist es aber bei ihm wie bei vielen Torhütern dieser Kategorie so, daß er gelesen wurde. Jeder weiß was er machen muß um ihn am ehesten in Schwierigkeiten zu bekommen. Er hat sich wie so oft geschrieben halt auch in einigen Teilen seines Spiels sogar zurückentwickelt, was halt Gift ist. Der Kerl müßte jede Offseason arbeiten wie ein verrückter um Defizite abzustellen oder einzudämmen.

Während von jedem kleinen Hobbytorwart (überspitzt ausgedrückt) bis hin zum NHL Goalie liest und sieht wie sie im Sommer in x verschiedenen Camps arbeiten, kommt der Danny aus dem Sommer praktisch ohne Eis und muß erstmal den Rost abschütteln.
Das ist der Fakt der mich halt zum ausrasten bringt praktisch. Er hat eine gute Größe, hatte ein richtig starkes Stellungsspiel und er hat anstatt darauf aufzubauen bestenfalls stagniert.

In Köln hat man es nicht soooo schwer, man bekommt relativ wenige hochklassige Torchancen auf sich zu, muß halt nur schauen, daß man gut steht und die Rebounds kontrolliert (da wir den Gegner halt nach aussen drängen oder der Abschluß aus dem hohen Slot kommt) und da schlampt er halt mehr und mehr, bzw die Gegner wissen halt was sie bei ihm machen müßen.



Zu den anderen:

Würde auch Deveaux gerne hier sehen, weil der nämlich auch einen gewissen Scoringtouch hat und auch in der AHL es geschafft hat trotz seiner Rolle über 40 Punkte zu kommen.

Nebenbei vpn der Präsenz her mal garnicht so verkehrt, wenn wir mehr Leute haben die "könnten", weil so beschränkt es sich auf Recht wenige die auch viel zu wichtig für unser Spiel sind als sie 2+2+10 Minuten zu verheizen.

Also Sauve und Deveaux würde ich gern hier sehen, bei letzterem habe ich nur bedenken, daß er eine gewissen Rucksack mit sich rumträgt und die Schiedsrichter bei ihm dann doch was schneller mit dem Ärmchen heben sind.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2369
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon Hardy Nilson » Sa 27. Sep 2014, 12:58

Nur was willst Du machen Marty?
Wenn Du einen TW ins try out holst kannst Du ihn sofort in die Tonne klopfen.
Man hätte das vor der Saison regeln müssen.
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1363
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon harkonnon » Sa 27. Sep 2014, 19:03

Hardy Nilson hat geschrieben:Grundsätzlich verdient jeder Spieler Respekt der sich einem Auswahlverfahren stellt. also abwarten und unseren verantwortlichen Vertrauen die Wissen schon was gut für das Team ist. ;)

Och den Respekt vor den Spielern habe ich durchaus.

Ich würde aber nicht so nibelungentreu blind in die kleinen Ideen unserer Verantwortlichen vertrauen.

Da sind schon mal recht krude Dinger bei.

Beispiele gefällig

Nethery war angeblich nicht up to snuff mit den Fölibestimmungen der DEL2. Siehe auch Zerressen,Pascal

Ein Wintergame in SCHALKE, das zudem noch recht halbgar in der Planung rüberkam.

Nethery1.0 hatte damals die grandiose Idee den Manager mit ständigem Aufenthalt in USA geben zu wollen.

Krupp ist zwar immer schnell dabei, solche Tryouts ins Team zu holen, das Procedere wenn die Flitterwochen vorbei sind, ist aber nicht immer vom Feinsten. Frag mal nach bei den Herren Lavallee, Robinson oder Kranjc

Also von daher, die Gesamtperformance der Verantwortlichen ist zwar durchaus gut, man sollte aber die Kratzer im Lack nicht einfach aufpolieren nur weil man Fan ist.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4593
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon Slapshot » So 28. Sep 2014, 12:37

Langfristig braucht Krupp aber mehr Personal. Ab morgen trainieren die Stürmer Ken Magowan (33, zuletzt Mannheim), Maxime Sauvé (24, Norfolk) und Andre Deveaux (30, Jekatarinenburg) zur Probe. Wieviele man tatsächlich verpflichten wird, lässt Nethery offen: „Wir haben ein bestimmtes Profil. Der Trainer wird in aller Ruhe beurteilen, ob uns einer sofort hilft. Wenn keiner passen sollte, kann es auch sein, dass wir keinen verpflichten.“
http://www.express.de/koelner-haie/koel ... 46478.html
Slapshot
Profi - Hai
 
Slapshot
82
 
Beiträge: 765
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 16:43

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon BenWolfski » Mo 29. Sep 2014, 15:32

Uiuiui, was ist da eigentlich los bei den Haien? Alle drei Kandidaten klingen nicht wie die geborenen Scorer-Granaten. Und von dem Recycling alter Spieler halte ich auch nichts.

Fakt ist: Die Einkäufe von Krupp und Lance waren in letzter Zeit alle nix mehr. Jonhson, Iggulden, Rankin sind bisher alles andere als Volltreffer. Haben zusammen weniger Punkte als der 40-Jahre-Adler Metropolit.

Was wir brauchen ist ein echter Knipser. Der beim 1 gegen 1 das Ding auch mal rein macht. Und keine Stocherer vor dem Tor. Wenn man das aktuelle Gefummel der Stürmer vor dem Kasten sieht, packt mich das nackte Grauen. Hat doch alles weder Hand noch Fuß.

Und wen testen dann die Haie?!

Ken Magowan? Restrampe > Bei den Adlern aussortiert. Außer Form. Weg damit!
Maxime Sauvé? Jung-Spund aus der AHL. 6 Tore in 47 AHL-Spielen ... ein Top-Scorer sieht anders aus.
André Deveaux? > 3 Tore in 20 (!) KHL-Spielen. 7 Tore in 46 (!!) AHL-Spielen

Hannula wurde uns von Krupp auch als die TOP-Verstärkung präsentiert. Und was war? Nix!

Frage: Was ist mit Yannik Lehoux? Der ist auf dem Markt. Technisch top. Ein Spielmacher mit gutem Auge und tollem Schuss. Wäre mal einen Try Out wert ...

Außerdem brauchen wir definitiv einen Verteidiger, der das Spiel aufbauen kann. Da sehe ich im Moment niemand im Kader, der das leistet. Und Fakt ist auch: Holmi wird NIE in seiner alten Form zurückkehren. Wenn er überhaupt jemals wieder aufs Eis geht. Riefers spielt ohne Frage gut. Aber wir brauchen einfach einen echten Blueline-Kracher mit Spielmacherqualitäten. Für Experimente à la Riefers ist die DEL einfach viel zu eng. Da brauchen wir jeden Punkt. Und aktuell verschenken wir die mit offenen Händen ...

Krupp: Es ist Zeit zu handeln!
BenWolfski
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 36
Registriert: Do 31. Jan 2013, 13:22

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon gesichtsmoped » Mo 29. Sep 2014, 15:39

BenWolfski hat geschrieben:Und von dem Recycling alter Spieler halte ich auch nichts.
Ken Magowan? Restrampe > Bei den Adlern aussortiert. Außer Form. Weg damit!

Frage: Was ist mit Yannik Lehoux? Der ist auf dem Markt. Technisch top. Ein Spielmacher mit gutem Auge und tollem Schuss. Wäre mal einen Try Out wert ...
Merkst Du was Du schreibst? Passt irgendwie nicht zusammen, woll!
Deine Zähne sind wie Gelsenkirchen und Duisburg! Da ist noch Essen dazwischen!
gesichtsmoped
Profi - Hai
 
gesichtsmoped
27
 
Beiträge: 743
Registriert: Do 26. Jun 2008, 10:57

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon Quak » Mo 29. Sep 2014, 17:41

Fakt ist: Die Einkäufe von Krupp und Lance waren in letzter Zeit alle nix mehr. Jonhson, Iggulden, Rankin sind bisher alles andere als Volltreffer. Haben zusammen weniger Punkte als der 40-Jahre-Adler Metropolit.
Die Saison ist noch ziemlich jung. Du hast Recht, dass von unseren Spielern mehr kommen muss, aber mir sind das einfach noch zu wenig gesehene Spiele um schon eine abschließende Bewertung auszuführen. Zumal mir da bei vielen noch zuviel Frust über die allgemeine Situation in die Einzelbewertung eines Spielers rein fließt.

Lehoux ist wohl ein Witz oder? Ist bei Zach aussortiert worden, weil er zu faul ist und auch Krupp hat sich mal auf einem Fan-Stammtisch mal in der Art über ihn geäußert. Ich brauche ihn nicht.

Allein schon die Tatsache das die 3 Spieler sich so einem Tryout unterwerfen, zeigt doch schon mal, dass sie arbeiten wollen.
Von Magowan und Deveaux bin ich so von außen her auch alles andere als begeistert. Aber Sauve könnte so eine kleine Überraschung sein. Muss man halt beobachten.
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1910
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon Marty Murray » Mo 29. Sep 2014, 17:59

BenWolfski hat geschrieben:Uiuiui, was ist da eigentlich los bei den Haien? Alle drei Kandidaten klingen nicht wie die geborenen Scorer-Granaten. Und von dem Recycling alter Spieler halte ich auch nichts.

Fakt ist: Die Einkäufe von Krupp und Lance waren in letzter Zeit alle nix mehr. Jonhson, Iggulden, Rankin sind bisher alles andere als Volltreffer. Haben zusammen weniger Punkte als der 40-Jahre-Adler Metropolit.
Wir haben nen schwachen Start, wird Zeit alle neuen als Fehleinkäufe hinzustellen. Gute Idee!

Und "in letzter Zeit" ist auch frech, weil irgendwie haben wir es zwei mal weit in die Endrunde gebracht, aber hey, wir haben einen schwachen Start und gerade in Köln ist man vergesslich.

Ausserdem unterstelle ich mal eine gewissen Betriebsblindheit, wenn man nicht sieht was gerade Johnson für ein feiner Spieler ist!
BenWolfski hat geschrieben:Was wir brauchen ist ein echter Knipser. Der beim 1 gegen 1 das Ding auch mal rein macht. Und keine Stocherer vor dem Tor. Wenn man das aktuelle Gefummel der Stürmer vor dem Kasten sieht, packt mich das nackte Grauen. Hat doch alles weder Hand noch Fuß.
Wir kommen momentan nicht in den Slot des Gegners rein, da hilft dann auch kein "echter Knipser", kein Spieler der Welt macht aus den Winkeln wo die halbe Arena "Schiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieß" brüllt regelmäßig Tore.

BenWolfski hat geschrieben:Und wen testen dann die Haie?!

Ken Magowan? Restrampe > Bei den Adlern aussortiert. Außer Form. Weg damit!
Maxime Sauvé? Jung-Spund aus der AHL. 6 Tore in 47 AHL-Spielen ... ein Top-Scorer sieht anders aus.
André Deveaux? > 3 Tore in 20 (!) KHL-Spielen. 7 Tore in 46 (!!) AHL-Spielen
Hast du sie schon spielen sehen, oder macht es dir einfach nur so Spaß die Daten so zu drehen wie es dir gefällt?

Deveaux zB hat trotz Enforcer Rolle 2 Spielzeiten über 20 Tore in der AHL geschossen. Garnicht sooooo untalentiert für einen Enforcer. Könnte garnicht sooooo verkehrt sein als Power Forward.

Deswegen wird ja auch geTESTet

BenWolfski hat geschrieben:Außerdem brauchen wir definitiv einen Verteidiger, der das Spiel aufbauen kann. Da sehe ich im Moment niemand im Kader, der das leistet. Und Fakt ist auch: Holmi wird NIE in seiner alten Form zurückkehren. Wenn er überhaupt jemals wieder aufs Eis geht. Riefers spielt ohne Frage gut. Aber wir brauchen einfach einen echten Blueline-Kracher mit Spielmacherqualitäten. Für Experimente à la Riefers ist die DEL einfach viel zu eng. Da brauchen wir jeden Punkt. Und aktuell verschenken wir die mit offenen Händen ...
Siehe auch Sulzer, Alexander. :geek:


War das immer schon so "panisch" wenn wir einen schwachen September haben? Oh man.
BenWolfski hat geschrieben: Krupp: Es ist Zeit zu handeln!
Jo, er sollte den Spielern zwingend verbieten sich zu verletzen! Böser Krupp!

Das sollte man nämlich nicht ausser acht lassen was uns momentan an Tiefe fehlt ob verletzt oder aus dummheit und das steckt in Kombination mit einer beschränkten Vorbereitung dank der CHL.

Rankin, Minard, Iggulden haben Teile der Vorbereitung verpasst und hinken noch hinterher.
Weiß, Malla, Holmqvist, Moritz Müller, Sulzer, daß steckt einfach KEIN Team in der DEL weg.

Also ich bin ja alles andere als Scheu Kritik zu äussern, aber alle sollten mal was durchatmen.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2369
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon harkonnon » Mo 29. Sep 2014, 18:13

Marty Murray hat geschrieben:
BenWolfski hat geschrieben:Was wir brauchen ist ein echter Knipser. Der beim 1 gegen 1 das Ding auch mal rein macht. Und keine Stocherer vor dem Tor. Wenn man das aktuelle Gefummel der Stürmer vor dem Kasten sieht, packt mich das nackte Grauen. Hat doch alles weder Hand noch Fuß.
Wir kommen momentan nicht in den Slot des Gegners rein, da hilft dann auch kein "echter Knipser", kein Spieler der Welt macht aus den Winkeln wo die halbe Arena "Schiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieß" brüllt regelmäßig Tore.
pffffff

wir präsentieren so gut wie jedes Spiel den lebenden Beweis, das fast jeder Spieler der Welt aus Winkeln wo die ganze Arena noch nicht mal dran denkt was zu rufen, Tore erzielen kann und das nicht nur meist beim ersten halbherzigen Versuch, sondern besonders gerne in engen Spielen bei ausgeglichenem Spielstand
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4593
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon Marty Murray » Mo 29. Sep 2014, 18:30

harkonnon hat geschrieben:
Marty Murray hat geschrieben:
BenWolfski hat geschrieben:Was wir brauchen ist ein echter Knipser. Der beim 1 gegen 1 das Ding auch mal rein macht. Und keine Stocherer vor dem Tor. Wenn man das aktuelle Gefummel der Stürmer vor dem Kasten sieht, packt mich das nackte Grauen. Hat doch alles weder Hand noch Fuß.
Wir kommen momentan nicht in den Slot des Gegners rein, da hilft dann auch kein "echter Knipser", kein Spieler der Welt macht aus den Winkeln wo die halbe Arena "Schiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieß" brüllt regelmäßig Tore.
pffffff

wir präsentieren so gut wie jedes Spiel den lebenden Beweis, das fast jeder Spieler der Welt aus Winkeln wo die ganze Arena noch nicht mal dran denkt was zu rufen, Tore erzielen kann und das nicht nur meist beim ersten halbherzigen Versuch, sondern besonders gerne in engen Spielen bei ausgeglichenem Spielstand
Du Schelm, du führst mich in Versuchung.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2369
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon Nick77 » Di 30. Sep 2014, 14:17

Hat sich jemand schon einen ersten Eindruck machen können von den 3 Kanadiern???

:?:
Nick77
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 360
Registriert: Di 15. Jul 2008, 14:21

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon bernhardtajbl » Di 30. Sep 2014, 14:24

Sind erst 2 da. Deveaux kommt morgen.
Haie Fan seit 1994 in guten wie in schlechten Zeiten !
bernhardtajbl
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1141
Registriert: Do 26. Jun 2008, 12:51

Re: Im Try Out, Magowan, Deveaux und Sauve

Beitragvon BenWolfski » Di 30. Sep 2014, 15:15

Habe gerade mit Freude eure Kommentare zu meinem Post verfolgt. Gefällt mir :D Wenigstens mal ein bisschen Stimmung hier in der Bude.

Fakt ist: Ich bin vom Start unseres Teams alles andere als begeistert. Wir müssen einfach wieder mehr Tore schießen. Sonst wird das diese Saison nix. Nur Straubing hat noch weniger geschossen.

Und klar, es ist noch sehr früh in der Saison. Und wir haben viele Verletzte. Aber bei der engen Liga haben wir keine zig Spiele Zeit, um uns zu steigern. Die Leistung muss jetzt da sein. Ich hab keine Lust auf einen Kampf um Platz 9 oder 10 am Ende der Saison. Zudem war Tore schießen schon in der Finalserie gegen Ingolstadt unser größtes Problem. Da muss endlich mal was passieren.

Aus meiner Sicht funktioniert aktuell keine Reihe so richtig gut. Total enttäuschend ist Rankin. Vielleicht steigert er sich ja noch. Vielleicht aber auch nicht. Iggulden ist bisher her auch nicht so dolle. Johnson hat gute Technik und gutes Auge. Vielleicht die beste Verstärkung bisher. Sulzer ist auch gut. Aber momentan mehr verletzt als auf dem Eis.

Ich hoffe auf eine deutliche Steigerung am Donnerstag gegen Iserlohn. Wobei auch dieses Spiel wieder knüppelhart wird. Tippe auf Niederlage Nummer 5 der Haie ... :roll:

Hoffen wir einfach, dass unser Team weiter positiv denkt und mich mit vielen Toren eines besseren belehrt. :mrgreen:

@Marty Murray: Ja! In letzter Zeit. Sprich: diese Saison. Guck dir die Einkäufe bei anderen Vereinen an. Da Silva bei Augsburg, Pohl bei Berlin oder Taticek bei Ingolstadt. DIE haben Durchschlagskraft. Da gegen sehen unsere Einkäufe (noch) blass aus.

Übrigens, für Freunde der Statistik: Unsere "Top-Scorer" Gogulla und Sulzer haben aktuell je 4 Punkte. Genauso viel wie der "Top-Scorer" von Straubing. Alle anderen DEL-Teams haben bereits jetzt mehrere Scorer mit 7 oder 8 Punkten in ihrem Team ...
BenWolfski
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 36
Registriert: Do 31. Jan 2013, 13:22


Zurück zu „An der Kölnarena2“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste