Europapokaaaaaal

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
Nicologne
Schüler - Hai
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2013, 23:07

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von Nicologne » 21.05.2014, 12:54

Ich werde die Zeit nutzen, um in meinem Schrank meinen Liberec-Schal zu suchen. Ich war 2005 in der damals fast nagelneuen Arena einmal dort.

mirosikora11
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3621
Registriert: 20.05.2008, 22:59
Wohnort: Hürth-Hermülheim

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von mirosikora11 » 21.05.2014, 15:53

Was den gewünschten Sonderzug betrifft, so kommt dafür ja wohl nur Liberec in Frage. Kurz hinter der deutsch/tschechischen Grenze betrachte ich mal als machbar. Bei Oulu nimmst Du wohl besser den Flieger und Kosice ebenso. ;)
Unrasiert und fern der Heimat

kaptchaos
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 30
Registriert: 22.05.2008, 00:34

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von kaptchaos » 21.05.2014, 17:34

Oulu ist im Norden von Finnland... denke auch mal, wenn, nur kürz hinter die Grenze.. Kosice kostet der Flieger 300€ im Moment

Vicente
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 597
Registriert: 10.10.2008, 23:05
Kontaktdaten:

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von Vicente » 21.05.2014, 17:52

Wow. Hätte nicht gedacht, dass sich so wenige mit internationalem Eishockey auskennen.

Da kommt die CHL ja genau richtig. :)

Liberec ist regelmäßig ein Geheimfavorit in den Playoffs in Tschechien, haben ne nette, moderne Arena. Ich war selber 2012 in der Stadt. Ganz nett da.

Kärpät Oulu ist ne Zeit lang sowas für Finnland gewesen wie die Eisbären Berlin in Deutschland. Die sind auf jeden Fall ne euroäische Hausnummer und haben eigentlich auch nen großen Namen.

HC Kosice ist die stärkste Mannschaft in der Slowakei - vor allem nachdem Slovan Bratislava in die KHL gewechselt ist.

Das einzig ärgerliche ist eigentlich, dass außer Liberec alles ganz weit weg ist. Oulu in Nordfinnland und Kosice im Osten der Slowakei schon fast an der Grenze zur Ukraine...
KEC - Wir werden Meister 2015 !!!

mirosikora11
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3621
Registriert: 20.05.2008, 22:59
Wohnort: Hürth-Hermülheim

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von mirosikora11 » 21.05.2014, 18:04

Vicente hat geschrieben:Wow. Hätte nicht gedacht, dass sich so wenige mit internationalem Eishockey auskennen.

Da kommt die CHL ja genau richtig. :)

Liberec ist regelmäßig ein Geheimfavorit in den Playoffs in Tschechien, haben ne nette, moderne Arena. Ich war selber 2012 in der Stadt. Ganz nett da.

Kärpät Oulu ist ne Zeit lang sowas für Finnland gewesen wie die Eisbären Berlin in Deutschland. Die sind auf jeden Fall ne euroäische Hausnummer und haben eigentlich auch nen großen Namen.

HC Kosice ist die stärkste Mannschaft in der Slowakei - vor allem nachdem Slovan Bratislava in die KHL gewechselt ist.

Das einzig ärgerliche ist eigentlich, dass außer Liberec alles ganz weit weg ist. Oulu in Nordfinnland und Kosice im Osten der Slowakei schon fast an der Grenze zur Ukraine...
*Räusper*
Apropos auskennen: Deine Signatur solltest Du besser mal abändern. ;)

Wer sagt denn, dass die Gruppe einfach ist?
Oulu schätze ich mal als Favoriten für Platz 1 ein, dahinter werden sich die anderen 3 wohl um Platz 2 kloppen.
Zudem ist es eh immer eine zumeist mediale Kaffeesatzleserei, welche Gruppe nun stärker und welche schwächer besetzt ist.
Bsp.: Als Bayern München im CL-HF Real Madrid zugelost bekam, konnte man auch sehr oft lesen: "Bayern hat Real fast immer geschlagen, ist Triple-Sieger, sowieso nahezu unschlagbar und deswegen sind die auch Favorit." Tja, was soll ich sagen? Ging ja bekanntlich etwas anders aus. ;)

Deshalb: Es muss erst mal 2-3 gespielt werden, um die Gruppe(n) besser einschätzen zu können.
Unrasiert und fern der Heimat

wolfgang
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 314
Registriert: 08.03.2010, 23:42

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von wolfgang » 21.05.2014, 18:16

die spiele sind wahrscheinlich unter der woche, oder? da dürften sich wahrscheinlich weder sonderzug noch charterflug rentieren...

reisetechnisch ist das schon nicht ohne. auf den ersten flüchtigen blick ist's nach oulu und kosice wohl von frankfurt aus am "einfachsten", via helsinki bzw. prag. bei einem (airlinetechnisch) günstigen termin wäre man dann wohl mit circa 400-500 euro (hin und zurück) dabei. plus übernachtung. und rest.

mirosikora11
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3621
Registriert: 20.05.2008, 22:59
Wohnort: Hürth-Hermülheim

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von mirosikora11 » 21.05.2014, 18:23

wolfgang hat geschrieben:die spiele sind wahrscheinlich unter der woche, oder? da dürften sich wahrscheinlich weder sonderzug noch charterflug rentieren...

reisetechnisch ist das schon nicht ohne. auf den ersten flüchtigen blick ist's nach oulu und kosice wohl von frankfurt aus am "einfachsten", via helsinki bzw. prag. bei einem (airlinetechnisch) günstigen termin wäre man dann wohl mit circa 400-500 euro (hin und zurück) dabei. plus übernachtung. und rest.
Wolfgang, nicht unbedingt.
Die CHL beginnt am 21.08., die DEL erst 3 Wochen später (12.09.), sprich, Da könntest Du vorher auch am Wochenende spielen. Wie die einzelnen Spiele genau terminiert werden, will der KEC uns ja in den nächsten Tagen mitteilen.
Unrasiert und fern der Heimat

kaptchaos
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 30
Registriert: 22.05.2008, 00:34

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von kaptchaos » 21.05.2014, 18:28

Leider, und mann hat ja ne Dauerkarte, Urlaub, usw.. dann warte ichb leiber bis wir was weiter sind

Sharkie
Profi - Hai
Beiträge: 656
Registriert: 13.09.2010, 12:19

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von Sharkie » 21.05.2014, 19:34

ich habe mich auch schon über Kosice informiert. Der Preis der Flüge ginge ja noch mit Nachsicht aller Taxen, jedoch muss man von Frankfurt aus einmal umsteigen (Prag oder Wien) und das zieht sich arg in die Länge, bis zu 7 Stunden. Finnland geht ja wohl gar nicht. Jesenice ist vielleicht noch machbar.
Die Auslosung hätte glücklicher sein können.

Sharkie
Profi - Hai
Beiträge: 656
Registriert: 13.09.2010, 12:19

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von Sharkie » 21.05.2014, 19:35

sorry, soll Liberec heißen.

DasBoeckchen
Bambini Hai
Beiträge: 13
Registriert: 21.05.2014, 12:34

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von DasBoeckchen » 22.05.2014, 06:40

Oulu ist nicht so schlimm, wie es am Anfang scheint - Du kannst mit Lufthansa, Finnair oder so bis Helsinki und dann mit Norwegian weiterfliegen. Autofahrt von Helsinki ist eher was für Hartgesottene, Alternative wäre der recht komfortable Nachtzug. Mit ein bisschen Glück gibt es auch bezahlbare Flüge mit SAS nach Stockholm, da kommt man ja auch meistens noch für bezahlbar Geld hin...

Benutzeravatar
hexchen27
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5060
Registriert: 28.05.2008, 13:15
Wohnort: im Wald

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von hexchen27 » 22.05.2014, 13:11

Vicente hat geschrieben:Wow. Hätte nicht gedacht, dass sich so wenige mit internationalem Eishockey auskennen.

Da kommt die CHL ja genau richtig. :)

Liberec ist regelmäßig ein Geheimfavorit in den Playoffs in Tschechien, haben ne nette, moderne Arena. Ich war selber 2012 in der Stadt. Ganz nett da.

Kärpät Oulu ist ne Zeit lang sowas für Finnland gewesen wie die Eisbären Berlin in Deutschland. Die sind auf jeden Fall ne euroäische Hausnummer und haben eigentlich auch nen großen Namen.

HC Kosice ist die stärkste Mannschaft in der Slowakei - vor allem nachdem Slovan Bratislava in die KHL gewechselt ist.
Die EHN scheint sich dann auch nicht sooo gut auszukennen. Berlin, Mannheim und Krefeld haben die schweren Gruppen erwischt?
http://www.eishockeynews.de/aktuell/art ... eague.html
"Wir brauchen mehr Tore"
Niklas Sundblad

Benutzeravatar
Deggial
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 350
Registriert: 21.05.2008, 10:19

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von Deggial » 23.05.2014, 09:00

hexchen27 hat geschrieben:...

Die EHN scheint sich dann auch nicht sooo gut auszukennen....
Das ist ja im Prinzip nichts neues. ;)

Natürlich ist es zum jetzigen Zeitpunkt schwierig, eine genaue Prognose abzugeben, da die Kader noch nicht bekannt sind. Grundsätzlich sehe ich Oulu als Favoriten auf den Gruppensieg, Liberec auf Augenhöhe mit uns und Kosice eventuell etwas stärker.
Naše krev je SPARTA!!!!!!!

Benutzeravatar
old17
All Star - Hai
Beiträge: 1077
Registriert: 20.05.2008, 21:05
Kontaktdaten:

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von old17 » 25.05.2014, 08:48

Schlimmer hätte es wohl nicht kommen können. Starke Gegner, die aber keinen Namen haben und deshalb komplett uninteressant sind. Wenn wenigstens ein Häppchen dabei wäre, wenigstens ein lohnendes Reiseziel...aber so werden die CHL und ich in diesem Jahr zumindest in der Gruppenphase keinen gemeinsamen Nenner finden. Und ob die Haie die Gruppenphase überstehen dürfte mehr als unsicher sein...
Champions-League in der KA2 ;)
Hörd|lern, das; -s: 1. das → Hördlern. Fachlich unversiertes Jammern bei Konfrontation mit sportlicher, körperlicher und/oder mentaler Überlegenheit.

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3068
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von the boss » 26.05.2014, 09:33

old17 hat geschrieben:Champions-League in der KA2 ;)
definitiv nicht ka2 sondern LA !
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Tobihai
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2026
Registriert: 19.10.2010, 12:00
Trikotnummer: 93
Trikot: Heim
Tobihai
93

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von Tobihai » 26.05.2014, 10:41

Also ich freue wie Bolle auf die CHL. So wie es aussieht, wird die CHL auch ein Gamecenter einrichten. Man kann also alle Spiele live von zu Hause aus verfolgen. Auf der Homepage der CHL gibt es übrigens ein Gewinnspiel, bei dem die Veranstalter 10 Pässe für das Gamecenter für die komplette Saison verlosen. Man muss nur einen Fragebogen beantworten. Man muss also kein Wissen mit sich bringen.

mirosikora11
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3621
Registriert: 20.05.2008, 22:59
Wohnort: Hürth-Hermülheim

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von mirosikora11 » 26.05.2014, 11:21

Tobihai hat geschrieben:Man muss also kein Wissen mit sich bringen.
Muss man beim Besuch der LA ja auch nicht. ;)

Mein absolutes Highlight in 1 1/2 Jahrzehnten LA:
Derby gegen die DEG, hinter mir 2 der Generation Smartphone. woraufhin einer nach einem KEC-Fehlpass folgendes Zitat brachte:
"Boaah ey, da spielt der so einen Ball". :D

Mehr davon ab September in diesem Kino ... ;)

Zum Gamecenter: Gute Sache.

Was mir allerdings viel mehr Sorge bereitet:
Kurz vor der perfekt durchgeführten Auslosung ("We have a conflict") betonten die CHL-Verantwortlichen nochmal, dass die Spiele in Finnland, Schweden und der Slowakei im TV gezeigt werden. Zumindest natürlich jene mit ihren Teams.

Heisst natürlich nichts anderes, dass wir in Deutschland da noch nackt im Wind stehen. Ich sehe eh nur 2 mögliche Sender in der Verlosung (Sport 1 und Servus TV). Da die Spiele aber schon Ende August starten, glaube ich, dass diese Sender fürchten, viel zu wenige Fans vor die Glotze locken zu können. Mal schauen, sind ja noch 3 Monate bis zum Start, vielleicht tut sich bei uns ja doch noch was. Große Hoffnung habe ich aber nicht.
Unrasiert und fern der Heimat

wolfgang
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 314
Registriert: 08.03.2010, 23:42

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von wolfgang » 26.05.2014, 14:21

old17 hat geschrieben:Schlimmer hätte es wohl nicht kommen können. Starke Gegner, die aber keinen Namen haben und deshalb komplett uninteressant sind. Wenn wenigstens ein Häppchen dabei wäre, wenigstens ein lohnendes Reiseziel...
da würd' ich gerne die entgegengesetzte perspektive ins spiel bringen: zürich, prag, helsinki - das kann ja jeder! aber oulu, kosice, liberec...? das ist mal 'ne echte herausforderung. und als reiseziele vielleicht gerade deshalb nicht uninteressant, weil man da eben sonst nie hinreisen würde. aber ob und wie man das alles in angriff nehmen kann, weiß man ja erst, wenn die spiele mal terminiert sind.

womit ich bei der eigentlich frage wäre: wann wird denn nun endlich der verdammte spielplan veröffentlicht?!

Ruhrpotthai
Knaben - Hai
Beiträge: 57
Registriert: 21.05.2008, 09:22
Wohnort: Duisburg

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von Ruhrpotthai » 26.05.2014, 14:57

lt. KEV-Forum ist dies verschoben worden von Freitag auf diesen Mittwoch.

Die Krefelder waren etwas voreilig und hatten bereits am Freitag den Plan veröffentlich und mächtig Ärger bekommen ;-)

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5242
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von IceDragon67 » 26.05.2014, 16:14

Der Spielplan kommt, wenn er kommt! Die Trikots kommen, wenn sie kommen! So wie alles jedes Jahr kommt, wenn es kommt!

mirosikora11
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3621
Registriert: 20.05.2008, 22:59
Wohnort: Hürth-Hermülheim

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von mirosikora11 » 28.05.2014, 16:10

SRG und Teleclub zeigen CL-Spiele in der Schweiz

:arrow: http://www.championshockeyleague.net/ne ... erland/66/

Tja, wir sind noch ohne "Fahrschein" und werden es, wenn wir Pech haben, auch bleiben. :roll:
Unrasiert und fern der Heimat

anonymous_insider

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von anonymous_insider » 28.05.2014, 16:14

Muss halt die Haimspiel Tante Ihre Linse dahinhalten ;-)

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5242
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von IceDragon67 » 28.05.2014, 16:52

mirosikora11 hat geschrieben:SRG und Teleclub zeigen CL-Spiele in der Schweiz

:arrow: http://www.championshockeyleague.net/ne ... erland/66/

Tja, wir sind noch ohne "Fahrschein" und werden es, wenn wir Pech haben, auch bleiben. :roll:
Wer hat denn ernsthaft erwartet, dass man uns die Spiele im Free-TV oder überhaupt präsentiert? ServusTV in der DEL ist ein absolutes Bonbon!

mirosikora11
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3621
Registriert: 20.05.2008, 22:59
Wohnort: Hürth-Hermülheim

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von mirosikora11 » 28.05.2014, 17:42

IceDragon67 hat geschrieben:
mirosikora11 hat geschrieben:SRG und Teleclub zeigen CL-Spiele in der Schweiz

:arrow: http://www.championshockeyleague.net/ne ... erland/66/

Tja, wir sind noch ohne "Fahrschein" und werden es, wenn wir Pech haben, auch bleiben. :roll:
Wer hat denn ernsthaft erwartet, dass man uns die Spiele im Free-TV oder überhaupt präsentiert? ServusTV in der DEL ist ein absolutes Bonbon!
Erwartet ist der falsche Ausdruck, viel mehr gehofft.

Schließlich nehmen aus Österreich ja auch Salzburg, Villach und Wien teil und deren EBEL-Spiele werden ja auch von Servus TV Österreich gezeigt.
Da liegt es doch nahe, dass Servus TV ev. ein Kombiangebot für die deutschen und die österreichischen Clubs abgeben könnte.
Da sie vermutlich die einzigen sein werden, könnten sie von mir aus auch zocken und eine eher schmalbrüstiges Offerte raushauen. ;)

Denn bevor es aus beiden Ländern keine Live-Bilder zu sehen gibt, sollte die CHL besser den kleinen Spatz in der Hand nehmen.
Aber das ist nur meine Meinung.
Unrasiert und fern der Heimat

Sharky55
Schüler - Hai
Beiträge: 142
Registriert: 28.02.2013, 14:52

Re: Europapokaaaaaal

Beitrag von Sharky55 » 30.05.2014, 12:39

In Krefeld scheint es schon ein paar mehr Informationen zu geben, oder die lokale Presse ist da interessierter...?

rp-online schreibt jedenfalls unter anderen:

In welchem Trikot die Pinguine dann auflaufen werden, steht noch nicht fest. Die Trikotbrust soll das Logo der Vereine zieren. Dafür erhielten die Krefelder vier Design-Vorschläge von der Liga. Sie selber dürfen die CHL-Spiele mit einer Ärmelwerbung und einer Helmwerbung vermarkten. "Es laufen diesbezüglich Gespräche mit Sponsoren", sagte Haake. Neben den Trikots erhält jedes Team von der CHL auch Hosen und Stutzen. Die Untereiswerbung im KöPa muss für die Gruppenspiele nicht verändert werden, sondern erst ab dem Achtelfinale.


und

Die neue Eiszeit in Krefeld beginnt in diesem Jahr gleich mit einem Höhepunkt. Bei ihrem Debüt auf europäischer Bühne empfangen die Pinguine am 21. August den schwedischen Meister AIK Skelleftea zum ersten Heimspiel in der neuformierten Champions-Hockey-League. Zwei Tage später kommt IFK Helsinki aus der finnischen Hauptstadt in den König-Palast. "Das sind für uns und unsere Fans gleich zu Beginn der CHL sehr attraktive und reizvolle Gegner", sagte gestern Aufsichtsratschef Wolfgang Schulz. Die Rückspiele gegen die beiden skandinavischen Topteams bestreiten die Schwarz-Gelben am 4. und 6. September in Helsinki und Skelleftea.

Detaillierter auf der entsprechenden Seite...

Antworten