Der Fehlstart

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche

Re: Der Fehlstart

Beitragvon old17 » Mo 22. Sep 2008, 12:35

@Benedikt,

ich sehe da kein Team das verliert, weil die Leistungsträger zu alt sind. Keiner von denen fällt durch körperliche Defizite auf, keiner muss irgendwie mitgeschleppt werden, keiner kommt nicht mehr mit. Ok, bei Warriner ist das was anderes, aber bei dem war es auch vorher schon so...;)

Und du kannst mir nicht erzählen dass ein Manager, der noch alle Tassen im Schrank hat und seinen Job behalten will, einen Spieler gehen lässt, der auf seiner Position in den vergangenen Jahren zu den Top-5 in dieser Liga gezählt hat. Aber das Thema hatten wir schon häufiger und es hilft uns an dieser Stelle auch nicht wirklich weiter, weil ich immer noch davon überzeugt bin, dass das Alter an der aktuellen Misere nicht Schuld ist !!!

Gruß
old17
Hörd|lern, das; -s: 1. das → Hördlern. Fachlich unversiertes Jammern bei Konfrontation mit sportlicher, körperlicher und/oder mentaler Überlegenheit.
Benutzeravatar
old17
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1066
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:05

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Krefelder_Hai » Mo 22. Sep 2008, 12:42

Man muss die Spieler ja nicht immer direkt suspendieren, aber
es wäre durchaus möglich, alle 3 mal für ein oder zwei spiele nicht spielen zu lassen.
dann spielen wir eben nur mal mit 3 Sturm und - Abwehrblöcken.

Und die Blöcke würden sogar gut funktionieren.
Was ist das beste an Düsseldorf ?
Die Autobahn nach Köln!!!
Benutzeravatar
Krefelder_Hai
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 227
Registriert: Fr 30. Mai 2008, 13:19

Re: Der Fehlstart

Beitragvon BM-King » Mo 22. Sep 2008, 13:17

Laut EXPRESS.de ist es nun offiziell.
Allerdings ist der verlinkte Bericht dazu noch der gleiche wie heute morgen...
BM-King
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 19. Jun 2008, 16:35

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Erftstadt-Hai » Mo 22. Sep 2008, 13:21

BigHai hat geschrieben:
Erftstadt-Hai hat geschrieben:Natürlich wird immer erst der Trainer in die Pflicht genommen, denn wie viele schon sagten man kann keine 22 Mann entlassen!
Und mit der Einkaufspolitik von Pauels bin ich auch nicht immer einverstanden, ich sag nur Scott...! Aber das Eichin gehen soll, weil er versucht dem Trainer Rückendeckung zu geben und weitere Unruhe damit versucht zu verhindern, find ich ehrlich gesagt ziemlich daneben. Jeder Verein auch im Fussball usw, macht so was und dann muss immer direkt der Manager mitgehen??

Ach und grad im "tollen" Express gefunden http://www.express.de/nachrichten/sport ... 41721.html
Was war denn daran falch Travis Scott zu holen ???
Da war nichts falsch dran, nur das man so einem Goalie nur nen Einjahresvertrag gibt, statt dann direkt Nägel mit Köpfen zu machen und Ihn mindestens 2 Jahre zu binden!
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa, nicht kreischend und schreiend wie sein Beifahrer.
Benutzeravatar
Erftstadt-Hai
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 30
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 16:14

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Benedikt » Mo 22. Sep 2008, 13:23

Erftstadt-Hai hat geschrieben:
BigHai hat geschrieben:
Erftstadt-Hai hat geschrieben:Natürlich wird immer erst der Trainer in die Pflicht genommen, denn wie viele schon sagten man kann keine 22 Mann entlassen!
Und mit der Einkaufspolitik von Pauels bin ich auch nicht immer einverstanden, ich sag nur Scott...! Aber das Eichin gehen soll, weil er versucht dem Trainer Rückendeckung zu geben und weitere Unruhe damit versucht zu verhindern, find ich ehrlich gesagt ziemlich daneben. Jeder Verein auch im Fussball usw, macht so was und dann muss immer direkt der Manager mitgehen??

Ach und grad im "tollen" Express gefunden http://www.express.de/nachrichten/sport ... 41721.html
Was war denn daran falch Travis Scott zu holen ???
Da war nichts falsch dran, nur das man so einem Goalie nur nen Einjahresvertrag gibt, statt dann direkt Nägel mit Köpfen zu machen und Ihn mindestens 2 Jahre zu binden!
Als ob das irgendwas geändert hätte :roll:

Zum Trainer: Ich rechne damit, dass Masons Entlassung im Laufe des Tages, spätestens aber morgen, offiziell wird. Gestern Abend geisterte das schon durch die Katakomben.
People dont hate the Nucks cause they're good. Thats why people hate the Wings. People hate'm cause they're filled with this diving mentality and everything that entails. People hate the PLAYERS on this team and fans who appreciate this kind of garbage.
Benedikt
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 324
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 11:10

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Benedikt » Mo 22. Sep 2008, 13:53

Benedikt hat geschrieben:
Erftstadt-Hai hat geschrieben:
BigHai hat geschrieben: Was war denn daran falch Travis Scott zu holen ???
Da war nichts falsch dran, nur das man so einem Goalie nur nen Einjahresvertrag gibt, statt dann direkt Nägel mit Köpfen zu machen und Ihn mindestens 2 Jahre zu binden!
Als ob das irgendwas geändert hätte :roll:

Zum Trainer: Ich rechne damit, dass Masons Entlassung im Laufe des Tages, spätestens aber morgen, offiziell wird. Gestern Abend geisterte das schon durch die Katakomben.

...und genau so ist es. Offiziell bestätigt: Doug Mason ist nicht mehr Trainer der Kölner Haie

http://www.haie.de/index.php?
People dont hate the Nucks cause they're good. Thats why people hate the Wings. People hate'm cause they're filled with this diving mentality and everything that entails. People hate the PLAYERS on this team and fans who appreciate this kind of garbage.
Benedikt
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 324
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 11:10

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Mesto » Mo 22. Sep 2008, 14:14

Ich glaube da brauch ich nichts mehr zu sagen... Jetzt haben wir Clayton Beddoes als Chef :lol: & Lupzig als Co Trainer der überhaupt keine erfahrung hat. Ich glaube das wird genauso wenig bringen wie mit Mason. Es muss ein neuer her :evil: :evil:
Mesto
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 238
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 18:11

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Mr.Hammer » Mo 22. Sep 2008, 14:26

Wartet doch mal ab, vielleicht wird Beddoes ja auch ein zweiter Chernomaz ;)
THE FINNISH FLASH
Benutzeravatar
Mr.Hammer
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 990
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 18:16

Re: Der Fehlstart

Beitragvon bernhardtajbl » Mo 22. Sep 2008, 14:39

mit clayton als nachfolger bin ich nicht einverstanden aber war wahrscheinlich die einfachste lösung . wozu denn auch aufwand betreben sind ja erst 7 niederlagen , da gehn doch noch mehr , vielleicht sollte sich eichin mal fragen ob er noch lust auf den posten hat
Haie Fan seit 1994 in guten wie in schlechten Zeiten !
bernhardtajbl
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1141
Registriert: Do 26. Jun 2008, 12:51

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Chanda » Mo 22. Sep 2008, 15:01

Beddoes kann doch nur als Alternative in Frage kommen, weil man noch Kohle für einen Top-Stürmer ausgeben möchte. Aber da hätte man Mason auch halten können, weil Beddoes vermutlich keine neue Philosophie in die Mannschaft bringen wird. Und was das mit Lupzig soll, wissen wohl nur die Verantwortlichen. Welcher Spieler soll sich vom dem etwas sagen lassen??
Chanda
All Star - Hai
 
Chanda
96
 
Beiträge: 1602
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:26

Re: Der Fehlstart

Beitragvon melmcp » Mo 22. Sep 2008, 15:12

Chanda hat geschrieben:Beddoes kann doch nur als Alternative in Frage kommen, weil man noch Kohle für einen Top-Stürmer ausgeben möchte.
VIelleicht liegt es auch daran, dass Mason lediglich "freigestellt" ist und schön brav sein Gehalt weiter kassiert?
Die anderen beiden bekommen eh schon Gehalt vom KEC, vielleicht jetzt ein bißchen mehr als vorher, aber das wird wohl immer noch die günstigere Lösung sein, als einen neuen Coach samt Co zu verpflichten.

Hoffe es geht gut!
melmcp
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 138
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 09:50

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Taucher » Mo 22. Sep 2008, 15:14

Soviel zum Vielzitierten guten Verhältnis Mannschaft - Trainer.

Zitat EHN:(Alexander Brandt)

Ein Nachfolger steht noch nicht fest.Nach Informationen von Eishockey NEWS sind die Haie seit einiger Zeit auf der Suche nach einem international erfahrenen Coach, bisher allerdings ohne Erfolg.Bis auf weiteres wird deshalb der bisherige Co-Trainer Clayton Beddoes das Amt des Cheftrainers übernehmen. Ex-Nationalspieler Andreas Lupzig bleibt Co-Trainer.
Zuletzt geändert von Taucher am Mo 22. Sep 2008, 15:16, insgesamt 1-mal geändert.
Taucher
All Star - Hai
 
Taucher
10
 
Beiträge: 1163
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:00

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Soucer » Mo 22. Sep 2008, 15:15

Naja, ich gehe davon aus, dass die Haie einen neuen Trainer verpflichten und Beddoes nur eine Übergangslösung ist - und danach eventuell als CO-Trainer weiter macht...
Benutzeravatar
Soucer
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 542
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:58

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Oppi » Mo 22. Sep 2008, 15:25

Meine Güte jetzt regt euch halt nicht so über Beddoes auf. Mason ist eben grade erst gegangen worden. Was soll Eichin machen ? Meint ihr der klappt seinen Aktenkoffer auf, zieht ein Tütchen mit der Aufschrift "Instant Coach" hervor, gießt Wasser drauf und ZACK haben wir einen neuen Trainer an der Bande stehen ? Nicht nur mit Spielern muss man verhandeln, auch ein neuer Coach muss erst gefunden und überzeugt werden. Die "Mason weg" Meldung ist grade ein paar Stunden alt .... manchmal frage ich mich, was sich gewisse Leute vorstellen .... :roll:
"Die Fans sollen wieder Gegner haben und Teams, die für sie gegen diese Gegner antreten. Dann sind die Hallen auch wieder voll."
Zitat EHN

"Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn.”
Benjamin Franklin
Benutzeravatar
Oppi
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1502
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:45

Re: Der Fehlstart

Beitragvon millencolin » Mo 22. Sep 2008, 15:28

Hab das Thema mal ins KA2 Forum geschoben, und wegen des Chaos hier einen Link im Spieltagsforum gelassen.
Spieltagsbereich bitte nur für Spieltage nutzen!
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4496
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Oppi » Mo 22. Sep 2008, 15:49

hab grade im KStA Artikel gelesen :
Laut Manager Rodion Pauels ist diese Lösung als eine langfristige gedacht. „Ich gehe davon aus, dass wir bis zum Saisonende zusammenarbeiten.“
dementsprechend nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil..... Beddoes für den Rest der Saison als Coach zu behalten ... hmmmm finde ich eher grenzwertig, wird ja letztendlich der gleiche Tran bleiben ....
"Die Fans sollen wieder Gegner haben und Teams, die für sie gegen diese Gegner antreten. Dann sind die Hallen auch wieder voll."
Zitat EHN

"Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn.”
Benjamin Franklin
Benutzeravatar
Oppi
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1502
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:45

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Mesto » Mo 22. Sep 2008, 16:18

Tja sollten uns mal langsam damit abfinden das der kec spart wo er nur kann ;)
wozu ein neuen trainer verpflichten wenn man so eine top besetzung wie Beddoes hat :lol:
glaube wir verpassen dieses jahr die playoff vielleicht wird die GF dann wach.
Mesto
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 238
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 18:11

Re: Der Fehlstart

Beitragvon michael » Mo 22. Sep 2008, 16:25

Oppi hat geschrieben:hab grade im KStA Artikel gelesen :
Laut Manager Rodion Pauels ist diese Lösung als eine langfristige gedacht. „Ich gehe davon aus, dass wir bis zum Saisonende zusammenarbeiten.“
dementsprechend nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil..... Beddoes für den Rest der Saison als Coach zu behalten ... hmmmm finde ich eher grenzwertig, wird ja letztendlich der gleiche Tran bleiben ....
pauels aussage ist genauso ernst zu nehmen wie eichins zu mason.
Hypervisuelleeigenschaft Profilaktischerseinsforschung
michael
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 467
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:32

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Philanthrop » Mo 22. Sep 2008, 17:28

harkonnon hat geschrieben:
Benedikt hat geschrieben:
bernhardtajbl hat geschrieben:endlich schreibt es mal einer .

Was ist neu an dem, was Doug Berry da geschrieben hat? Fragt doch mal einen Philanthrop, wie viele Tage, Wochen, Monate und Jahre er schon vor genau diesem Problem mit den zu alten Leistungsträgern warnt. Da wurde er von der breiten Masse stets belächelt bzw. sogar als Nestbeschmutzer hart angegangen. Jetzt haben wir auch auf dem Papier ne Schwächephase, jemand geht hin und schreib genau das selbe nochmal, und wird von allen bejubelt. Toll :?

Hoffnung sehe ich persönlich nur noch in dem, was old17 geschrieben hat, nämlich das der, jetzt auch in meinen Augen nicht mehr zu vermeidende, Trainerwechsel irgendwas verändert.
Der Philipp hat natürlich McLlwain schon lange kritisiert, was aber auch etwas kreuzzugartiges an sich hatte, weil es zu einem Zeitpunkt kam, als McLlwain zumindest Scorertechnisch seine bestenJahre hatte. Das ist natürlich vielen schwer zu vermitteln. Und auch wenn Phil's Kritik schon damals (oder besser schon immer) in vielen Punkten bzgl der Fähigkeiten MacLlwains berechtigt war, darfst du aber nicht vergessen das er gerade immer wieder Julien in den höchsten Tönen gelobt hat.

Das soll jetzt keine Erbsenzählerei sein, der hat das und der hat das gesagt sondern eher ein Beispiel sein, wie schwer manch Entwicklunge abzusehen sind.
In meiner persönlichen Erinnerung sehe ich es nicht so, dass ich Julien immer in den höchsten Tönen gelobt habe. Ich meine, dass ich auch des Öfteren darauf hingewiesen hätte, dass er selbstverständlich von dem Zusammenspiel mit Lüdemann profitiert (der dürfte es sein, den ich die letzten Jahre über immer wieder in den höchsten Tönen gelobt habe). Die Entscheidung, mit Julien nur für 2 Jahre zu verlängern statt wie mit Ciernik und Lüdemann für 3 Jahre, fand ich durchaus nachvollziehbar, da er läuferisch schon des Öfteren Schwächen gezeigt hat. Kann aber natürlich sein, dass meine Erinnerung mich hier auch ein wenig trügt, was unaufgelöst bleiben muss, bis das alte Forum als Archiv verfügbar ist. ;)

Ich glaube übrigens auch nicht, dass McLlwain oder Julien am Ende der Saison massiv schlechter dastehen werden als in den vorigen Jahren. Jules hatte letzte Saison auch schon einen lauen Start und nun lief halt das Verhältnis Mason-Mannschaft komplett schief. Aber auch hier sind die Entwicklungen schwer abzusehen, ohne das Alibi Mason wird sich erst wirklich zeigen, wie sehr der Verlust von Ciernik tatsächlich schmerzt. Die Saison 06/07 hat ja gezeigt, dass es auch ohne einen Ciernik in Normalform zu respektablen Ergebnissen kommen kann.
Philanthrop
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:11

Re: Der Fehlstart

Beitragvon twenty-two » Mo 22. Sep 2008, 18:05

Düsseldorfer Hai hat geschrieben:Klar wäre ich auch für einen Abgang von Eichin, aber jetzt in dieser Situation alles über den Haufen zu werfen, ist doch etwas arg.

Pagé ist zwar in Salzburg Trainer, hat aber schon häufiger erwähnt, wieder in die DEL zu wollen. Es wäre mit Sicherheit möglich, ihn aus dem Vertrag rauszukaufen, wenn er will.
Da müssten wir aber sehr, sehr tief in Tasche greifen.Herr RED BULL Mateschitz bezahlt ihm mit absoluter Sicherheit ein Gehalt auf DEL Niveau und außerdem ist er mal eben mit einem 7:0 Auswärtssieg in die Saison gestartet.Ich denke wir können Page für diese Saison abhaken.
twenty-two
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 24. Jun 2008, 06:40

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Robert » Mo 22. Sep 2008, 18:44

twenty-two hat geschrieben:Da müssten wir aber sehr, sehr tief in Tasche greifen.Herr RED BULL Mateschitz bezahlt ihm mit absoluter Sicherheit ein Gehalt auf DEL Niveau und außerdem ist er mal eben mit einem 7:0 Auswärtssieg in die Saison gestartet.Ich denke wir können Page für diese Saison abhaken.
Wir können doch gegen Mason tauschen :P
http://www.haimspiel.de - Das KEC-FanMagazin
Benutzeravatar
Robert
Administrator
 
 
Beiträge: 1525
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:51

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Fäb » Di 23. Sep 2008, 10:20

Robert hat geschrieben:
twenty-two hat geschrieben:Da müssten wir aber sehr, sehr tief in Tasche greifen.Herr RED BULL Mateschitz bezahlt ihm mit absoluter Sicherheit ein Gehalt auf DEL Niveau und außerdem ist er mal eben mit einem 7:0 Auswärtssieg in die Saison gestartet.Ich denke wir können Page für diese Saison abhaken.
Wir können doch gegen Mason tauschen :P
hehe, das ist wie früher mit den Panini-Sammelbildchen wenn ich einen ohnehin doppelten Ergänzungsspieler gegen einen noch fehlenden Star tauschen wollte und keiner drauf eingegangen ist :? ;)

Im übrigen bin ich überhaupt kein Pagé-Fan. Sein Führungsstil in Berlin war ja auch mehr als umstritten und nur aufgrund des Erfolges geduldet.
"Mäncheiner, dä sich an d'r Kopp fasse will, pack' en et Leere."
Fäb
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 376
Registriert: Di 20. Mai 2008, 22:16

Re: Der Fehlstart

Beitragvon Düsseldorfer Hai » Di 23. Sep 2008, 11:30

Fäb hat geschrieben:
Robert hat geschrieben:
twenty-two hat geschrieben:Da müssten wir aber sehr, sehr tief in Tasche greifen.Herr RED BULL Mateschitz bezahlt ihm mit absoluter Sicherheit ein Gehalt auf DEL Niveau und außerdem ist er mal eben mit einem 7:0 Auswärtssieg in die Saison gestartet.Ich denke wir können Page für diese Saison abhaken.
Wir können doch gegen Mason tauschen :P
hehe, das ist wie früher mit den Panini-Sammelbildchen wenn ich einen ohnehin doppelten Ergänzungsspieler gegen einen noch fehlenden Star tauschen wollte und keiner drauf eingegangen ist :? ;)

Im übrigen bin ich überhaupt kein Pagé-Fan. Sein Führungsstil in Berlin war ja auch mehr als umstritten und nur aufgrund des Erfolges geduldet.
Wenn wir Erfolg haben, kann der Trainer noch so ein Ar**loch sein, das wäre mir dann egal. ;)
BYE, BYE, DOUG!!!
Düsseldorfer Hai
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 10. Jun 2008, 13:46

Re: Der Fehlstart

Beitragvon mr.sharkattack » So 5. Okt 2008, 21:47

Ich weiss nicht, wo ich mein Entsetzen :o posten soll:

WIR SIND NACH 10 SPIELTAGEN (endlich ?!?!) TABELLENLETZTER, da Duisburg soeben gg. Frankfurt n.P. gewonnen hat !!!

Wann handelt die GL endlich und suspendiert Beddoes, Pauels und 1-2 Spieler (hier "überbieten" sich Warriner, Johnson, Pratt, aber auch ein Julien oder McLlain sind hier gaanz vorne) ??????

Hier ist doch bald eh nicht mehr zu retten, wenn nicht schnellstens gehandelt wird...

:evil:
mr.sharkattack
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 12:26

Re: Der Fehlstart

Beitragvon BigHai » So 5. Okt 2008, 21:58

mr.sharkattack hat geschrieben:Ich weiss nicht, wo ich mein Entsetzen :o posten soll:

WIR SIND NACH 10 SPIELTAGEN (endlich ?!?!) TABELLENLETZTER, da Duisburg soeben gg. Frankfurt n.P. gewonnen hat !!!

Wann handelt die GL endlich und suspendiert Beddoes, Pauels und 1-2 Spieler (hier "überbieten" sich Warriner, Johnson, Pratt, aber auch ein Julien oder McLlain sind hier gaanz vorne) ??????

Hier ist doch bald eh nicht mehr zu retten, wenn nicht schnellstens gehandelt wird...

:evil:
Das nenne ich mal ein Posting :D

Beddoes ist nach 3 Spielen als Chef-Trainer also dran schuld ?
McLlwain als Kapitän sowieso ?

1. Posting und dann lässt du so einen Scheiss vom Stapel.
BigHai
Förderlizenz - Hai
 
BigHai
75
 
Beiträge: 405
Registriert: Di 20. Mai 2008, 22:38


Zurück zu „An der Kölnarena2“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


cron