Gerüchte 2014/2015

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5015
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von harkonnon » 14.01.2015, 12:43

Helm kostet nen Hunni, den KEC eher weniger, Hotelzimmer kostet 200 pro Tag was soll es

Und Helm kleiner stellen geht immer !

Glaubt jemand im Ernst das man sich wegen so nem Kleckerbetrag vor der Presse und der ganzen Welt blamieren möchte, wenn man potentiell verkündet Murray unterschreibt, kann aber erst mal nicht eingesetzt werden, weil kein farblich passender Helm da ist.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3157
Registriert: 20.05.2008, 20:52
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von Henrike » 14.01.2015, 14:43

@harkonnon
Du meinst die ständig zahlreich (*hüstel*) anwesende Kölner Presse, die nichtmal mitbekommen hat, dass ein neuer Spieler im Training ist?
Oder die schwedische Presse, die bei der Kölner Presse, die nichtmal mitbekommen hat, dass ein neuer im Spieler im Training ist, abschreibt?
Ja, da wäre ich anstelle der Haie auch echt vorsichtig, dass mir da keiner das Image versaut. ;)

Den Helm in schwarz an sich hätte ich jetzt noch nichtmal so furchtbar erwähnenswert gefunden. Aber er hat halt auch schon seine Nummer drauf. Und das war - zumindest in der Vergangenheit by Tryout-Spielern - immer erst der Fall, wenn es amtlich(er) wurde.

Murrays Trainingswoche bei den Haien ist ja nun eigentlich um. Vielleicht verschwindet er auch einfach wieder.
Noch ist jedenfalls nix amtlich, hört man.
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2029
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von Quak » 14.01.2015, 15:04

Allerdings War der Chef Gesellschafter heute da laut Express. Muss nichts heißen, aber der ist der weitere Kohle frei gibt.
Nerve Behale!

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5015
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von harkonnon » 14.01.2015, 15:13

Nö ich meine das auch der beste Ausrüstet ein paar Tage braucht um irgendwelche Ausrüstungsgegenstände in Übergrössen zu besorgen. Da wäre es doch ziemlich peinlich, wenn Murray morgen unterschreibst und hätte dann keine passende Kopfbedeckung. Also hat man direkt und vorsorglich reagiert, wie es bei einem professionellen Klub üblich sein sollte.

Was bei anderen Spielern passiert ist, ist in dem Zusammenhang ziemlich egal, denn die konnte man ja erst mal aus dem Bestand behüten
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3157
Registriert: 20.05.2008, 20:52
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von Henrike » 14.01.2015, 15:25

Deswegen fand ich ja auch nicht den Helm an sich, sondern die Tatsache, dass seine Nummer schon drauf ist, notierenswert, weil es Nummer auf dem Helm in der Vergangenheit eben auch erst ab einem bestimmten "Punkt" gab.
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5015
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von harkonnon » 14.01.2015, 15:44

Na wenn man schon extra bestellen muß, dann auch richtig.
Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung ob die Nummer lackiert oder nur geklebt ist, oder was es da heute noch so für Möglichkeiten gibt. Letztes Jahr hätte man ja noch mehrere Farben gebraucht und mag mir gar die hektische Betriebsamkeit vorstellen die bei den Dosen, Bären oder sonstigen Teams mit individueller Lackierung ausgebrochen wäre. Dagegen ist doch EIN Helm in Standardschwarz mit Nummer ein Lacher.

Ich würde sogar mutmassen das bereits ein Paket mit 12 oder 24 Schlägern im Murraystyle irgendwo zwischen Nordamerika und Deutschland unterwegs ist je nachdem was der gute Doug noch so an Bestand vor Ort hat.

Und wenn es nix mit Vertrag gibt, dann freut sich der Ausrüster ................ NICHT
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Benutzeravatar
Corey
DNL - Hai
Beiträge: 230
Registriert: 23.11.2009, 13:36

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von Corey » 14.01.2015, 17:47

harkonnon hat geschrieben:Na wenn man schon extra bestellen muß, dann auch richtig.
Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung ob die Nummer lackiert oder nur geklebt ist, oder was es da heute noch so für Möglichkeiten gibt. Letztes Jahr hätte man ja noch mehrere Farben gebraucht und mag mir gar die hektische Betriebsamkeit vorstellen die bei den Dosen, Bären oder sonstigen Teams mit individueller Lackierung ausgebrochen wäre. Dagegen ist doch EIN Helm in Standardschwarz mit Nummer ein Lacher.

Ich würde sogar mutmassen das bereits ein Paket mit 12 oder 24 Schlägern im Murraystyle irgendwo zwischen Nordamerika und Deutschland unterwegs ist je nachdem was der gute Doug noch so an Bestand vor Ort hat.

Und wenn es nix mit Vertrag gibt, dann freut sich der Ausrüster ................ NICHT
Die Nummern sind definitiv aufgklebt (von den Betreuern) ;)
Was sagt uns das? :mrgreen:
Genitiv in's Wasser, weil's Dativ ist. :D

Benutzeravatar
MarCoLonia90
Schüler - Hai
Beiträge: 144
Registriert: 06.09.2014, 13:20
Wohnort: Köln-Klettenberg
Trikotnummer: 90
Trikot: Alternativ
MarCoLonia90
90

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von MarCoLonia90 » 14.01.2015, 18:12

Corey hat geschrieben:
harkonnon hat geschrieben:Na wenn man schon extra bestellen muß, dann auch richtig.
Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung ob die Nummer lackiert oder nur geklebt ist, oder was es da heute noch so für Möglichkeiten gibt. Letztes Jahr hätte man ja noch mehrere Farben gebraucht und mag mir gar die hektische Betriebsamkeit vorstellen die bei den Dosen, Bären oder sonstigen Teams mit individueller Lackierung ausgebrochen wäre. Dagegen ist doch EIN Helm in Standardschwarz mit Nummer ein Lacher.

Ich würde sogar mutmassen das bereits ein Paket mit 12 oder 24 Schlägern im Murraystyle irgendwo zwischen Nordamerika und Deutschland unterwegs ist je nachdem was der gute Doug noch so an Bestand vor Ort hat.

Und wenn es nix mit Vertrag gibt, dann freut sich der Ausrüster ................ NICHT
Die Nummern sind definitiv aufgklebt (von den Betreuern) ;)
Was sagt uns das? :mrgreen:
Die Betreuer mögen ihn und wollen die GL und den Trainerstab mit dieser Maßnahme zu einer Verpflichtung zwingen, weil es sonst echt peinlich ist?

Benutzeravatar
Corey
DNL - Hai
Beiträge: 230
Registriert: 23.11.2009, 13:36

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von Corey » 14.01.2015, 18:52

MarCoLonia90 hat geschrieben:
Corey hat geschrieben:
harkonnon hat geschrieben:Na wenn man schon extra bestellen muß, dann auch richtig.
Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung ob die Nummer lackiert oder nur geklebt ist, oder was es da heute noch so für Möglichkeiten gibt. Letztes Jahr hätte man ja noch mehrere Farben gebraucht und mag mir gar die hektische Betriebsamkeit vorstellen die bei den Dosen, Bären oder sonstigen Teams mit individueller Lackierung ausgebrochen wäre. Dagegen ist doch EIN Helm in Standardschwarz mit Nummer ein Lacher.

Ich würde sogar mutmassen das bereits ein Paket mit 12 oder 24 Schlägern im Murraystyle irgendwo zwischen Nordamerika und Deutschland unterwegs ist je nachdem was der gute Doug noch so an Bestand vor Ort hat.

Und wenn es nix mit Vertrag gibt, dann freut sich der Ausrüster ................ NICHT
Die Nummern sind definitiv aufgklebt (von den Betreuern) ;)
Was sagt uns das? :mrgreen:
MarCoLonia90 hat geschrieben:Die Betreuer mögen ihn und wollen die GL und den Trainerstab mit dieser Maßnahme zu einer Verpflichtung zwingen, weil es sonst echt peinlich ist?
Das wollte ich hören. :lol:
Genitiv in's Wasser, weil's Dativ ist. :D

frikamäuschen
Profi - Hai
Beiträge: 759
Registriert: 21.05.2008, 09:13
Trikotnummer: 48
Trikot: Auswärts
frikamäuschen
48

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von frikamäuschen » 15.01.2015, 14:04

Corey hat geschrieben: Die Nummern sind definitiv aufgklebt (von den Betreuern) ;)
Was sagt uns das? :mrgreen:
Er hat den alten Helm von Boris Blank bekommen.
Peter Popel über seine Passion: Wirf deine besten Früchte in die Weltgeschichte!

"Du bist nicht queer, nur weil du Biertitten hast" - Pisse

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3068
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von the boss » 15.01.2015, 14:58

und hat deswegen die drei?! :|
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

gesichtsmoped
Profi - Hai
Beiträge: 754
Registriert: 26.06.2008, 10:57
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts
gesichtsmoped
27

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von gesichtsmoped » 15.01.2015, 15:04

the boss hat geschrieben:und hat deswegen die drei?! :|
Ne, aber beide haben einen Kanisterschädel!
Deine Zähne sind wie Gelsenkirchen und Duisburg! Da ist noch Essen dazwischen!

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3068
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von the boss » 15.01.2015, 15:16

ah und deswegen haben sie den helm nach 10 jahren zufällig wiedergefunden oder was :lol:
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

frikamäuschen
Profi - Hai
Beiträge: 759
Registriert: 21.05.2008, 09:13
Trikotnummer: 48
Trikot: Auswärts
frikamäuschen
48

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von frikamäuschen » 15.01.2015, 15:31

Wieso zufällig? Helme von Blank kann man doch super inner Ecke staplen.
Peter Popel über seine Passion: Wirf deine besten Früchte in die Weltgeschichte!

"Du bist nicht queer, nur weil du Biertitten hast" - Pisse

Benutzeravatar
hexchen27
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5060
Registriert: 28.05.2008, 13:15
Wohnort: im Wald

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von hexchen27 » 15.01.2015, 22:34

frikamäuschen hat geschrieben:Wieso zufällig? Helme von Blank kann man doch super inner Ecke staplen.
Bild
"Wir brauchen mehr Tore"
Niklas Sundblad

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1533
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von Hardy Nilson » 16.01.2015, 13:07

Vielleicht haben wir Glück und er bekommt keinen Vertrag. Ich habe ihn beim Training gesehen und war Erschrocken. Er hat einige Kilos zu viel auf den Rippen und sein Antritt ist eine Katastrophe. Ich kann mir nicht Vorstellen das er das in der kurzen Zeit wieder auf die Reihe bekommt. Bin echt gespannt ob man ihn in den nächsten Wochen sehen werden. Er muss sich ja auch mal aus dem Slot bewegen.. Lasse mich gerne eines besseren Belehren aber ich bin da mehr als Kritisch.
Den Mehrwert für uns sehe ich im Moment nicht.

Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3157
Registriert: 20.05.2008, 20:52
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von Henrike » 16.01.2015, 13:33

Laut Moritz Müller hatte Murray beim Team-Wiegen am Dienstag 114kg, also 3 bis 4kg mehr als sein "NHL-Kampfgewicht".

Sundblad sagte ja, dass sie noch nicht so weit sind, eine Entscheidung zu treffen, und seine weiteren Fortschritte noch abwarten wollen.
Trainingsfleiß wird ihm attestiert, aber ist halt die Frage, an welche Obergrenze er leistungsmäßig noch kommen kann nach seiner Pause.
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1533
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von Hardy Nilson » 16.01.2015, 13:43

Den Fleiss und die Einstellung will ich ihm auch nicht absprechen. Aber so wie er jetzt in Form ist wird er den berühmten Schritt zu langsam sein und damit zu spät am Mann. Was gleichbedeutend mit einer Strafzeit verbunden ist oder es ist halt weg der Mann....
In dem Alter musst Du immer im Saft bleiben oder ein überragendes Talent wie z.b. Lüde besitzen um den Level zu halten.
Und er Lebt von seiner Kraft. Er hat keine Technik auf Kufen und muss deswegen rein über die Kraft kommen..

Aber wie gesagt ich lasse mich gerne überraschen. Nur einen Neuen Torwart hätte ich viel Lieber ;)

mirosikora11
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3621
Registriert: 20.05.2008, 22:59
Wohnort: Hürth-Hermülheim

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von mirosikora11 » 16.01.2015, 14:19

Henrike hat geschrieben:114kg
:shock:

Ich stelle mir grad den 1. Februar vor. Nein, nicht Tom Brady und Sebastian Vollmer (der BTW 143kg auf die Waage bringt) im Super Bowl. ;)

Murray nähert sich Olimb auf grad so unter 2 Metern. Da wird es im Umfeld des kleinen Flohs nicht nur stockdunkel, da werden bei den Refs automatisch die Ärmchen nach oben gehen. Will sagen: Kommt Murray wirklich nicht auf ein DEL-taugliches Fitness- und Speedlevel, wird er alleine schon dank seiner Statur und seiner Vita mehr draußen sitzen, als uns lieb sein könnte. Der schon angesprochene Mehrwert wäre also gen Null. Wie ich schon mal sagte: Erfüllt er die Fitbessvorgaben, gebt ihm einen Vertrag für die kommenden Wochen. Andersherum sollte man sich das Geld dann doch besser sparen.
Unrasiert und fern der Heimat

Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3157
Registriert: 20.05.2008, 20:52
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von Henrike » 16.01.2015, 15:00

Die Argumentation mit seiner Vita ist eigentlich Unsinn. Die Vita eines Tim Conboy ist deutlich "verhaltensauffälliger". Also, im Ernst DEUTLICH.
Wenn man eine Strafminuten-lastige Vita mit DEL-Schiedsrichter-Inkompatibilität gleichstellt, dann gäbe es einige Kandidaten, die nie im Leben in der Liga sein dürften.

Und die Statur an sich ist nun auch kein Ausschlusskriterium. Leute wie Conboy oder z.B. Shawn Belle, Denis Reul etc. halten sich in der Liga ganz wacker, würde ich sagen.

Ich würde es ausschließlich an seiner Fitness festmachen. Was er mitbringt, wenn er fit oder fit genug würde, ist ein ganzes Pfund (Spitzen-Wortwitz, oder? :mrgreen: ) mehr als nur seine Physis. Erfahrung, Herz, Leidenschaft und Spielhunger waren die Dinge, die Sundblad unter anderem aufgezählt hat.
Und wenn ich mir so die eine oder andere blutleere Vorstellung unserer Truppe in dieser Saison angucke, dann sind das nicht die schlechtesten Dinge, die man mit in eine Kabine bringen kann.
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher

mirosikora11
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3621
Registriert: 20.05.2008, 22:59
Wohnort: Hürth-Hermülheim

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von mirosikora11 » 16.01.2015, 16:24

Henrike hat geschrieben:Die Argumentation mit seiner Vita ist eigentlich Unsinn. Die Vita eines Tim Conboy ist deutlich "verhaltensauffälliger". Also, im Ernst DEUTLICH.
Wenn man eine Strafminuten-lastige Vita mit DEL-Schiedsrichter-Inkompatibilität gleichstellt, dann gäbe es einige Kandidaten, die nie im Leben in der Liga sein dürften.

Und die Statur an sich ist nun auch kein Ausschlusskriterium. Leute wie Conboy oder z.B. Shawn Belle, Denis Reul etc. halten sich in der Liga ganz wacker, würde ich sagen.
Gegenbeispiel: Jason Marshall

War gewiss kein Kind von Traurigkeit und musste für seine mitunter harte Spielzeit im weiteren Saisonverlauf (06/07) einen hohen Preis zahlen. Bekam dann nicht selten Strafzeiten frei nach dem Motto: Wenn Marshall auf dem Eis steht, muss gleich ein Foul passieren. Also heben wir mal vorsichtshalber den Arm.
Henrike hat geschrieben:Ich würde es ausschließlich an seiner Fitness festmachen. Was er mitbringt, wenn er fit oder fit genug würde, ist ein ganzes Pfund (Spitzen-Wortwitz, oder? :mrgreen: ) mehr als nur seine Physis. Erfahrung, Herz, Leidenschaft und Spielhunger waren die Dinge, die Sundblad unter anderem aufgezählt hat.
Und wenn ich mir so die eine oder andere blutleere Vorstellung unserer Truppe in dieser Saison angucke, dann sind das nicht die schlechtesten Dinge, die man mit in eine Kabine bringen kann.
Nun ja, dennoch sehe ich hier einfach Parallelen zu John Tripp. Auch hier ist der Body mitunter sein Kapital. Leider wird er mit Ende 30 nicht wirklich schneller und so kommt er leider nicht in jeden Zweikampf rein, den er annehmen möchte. Und wer zu spät dran ist, der zieht nunmal die ein oder andere Strafzeit.
Was den von Dir angesprochenen Denis Reul betrifft, so sitzt der nicht häufig auf der Strafbank, steht aber auch nicht wirklich im Verdacht, besonders wendig zu sein (Stichwort: Öltanker). Wiegt aber keine 114 kg und ist im Wettkampfmodus.

Nun ja, warten wir es ab, was passiert. Ich wünsche mir nur, dass man hier keinen blinden Aktionismus vollzieht. Geld, was vorhanden ist, kann man, muss man aber nicht zwangsläufig ausgeben. ;)
Unrasiert und fern der Heimat

Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3157
Registriert: 20.05.2008, 20:52
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von Henrike » 16.01.2015, 16:53

mirosikora11 hat geschrieben:
Henrike hat geschrieben:Die Argumentation mit seiner Vita ist eigentlich Unsinn. Die Vita eines Tim Conboy ist deutlich "verhaltensauffälliger". Also, im Ernst DEUTLICH.
Wenn man eine Strafminuten-lastige Vita mit DEL-Schiedsrichter-Inkompatibilität gleichstellt, dann gäbe es einige Kandidaten, die nie im Leben in der Liga sein dürften.

Und die Statur an sich ist nun auch kein Ausschlusskriterium. Leute wie Conboy oder z.B. Shawn Belle, Denis Reul etc. halten sich in der Liga ganz wacker, würde ich sagen.
Gegenbeispiel: Jason Marshall

War gewiss kein Kind von Traurigkeit und musste für seine mitunter harte Spielzeit im weiteren Saisonverlauf (06/07) einen hohen Preis zahlen. Bekam dann nicht selten Strafzeiten frei nach dem Motto: Wenn Marshall auf dem Eis steht, muss gleich ein Foul passieren. Also heben wir mal vorsichtshalber den Arm.
Und hat nichtsdestotrotz nach seinem Jahr in Köln einen Vertrag in Frankfurt bekommen. Irgendwer wird da also sinnvoll gefunden haben, was er zum Spiel beiträgt.
mirosikora11 hat geschrieben:
Henrike hat geschrieben:Ich würde es ausschließlich an seiner Fitness festmachen. Was er mitbringt, wenn er fit oder fit genug würde, ist ein ganzes Pfund (Spitzen-Wortwitz, oder? :mrgreen: ) mehr als nur seine Physis. Erfahrung, Herz, Leidenschaft und Spielhunger waren die Dinge, die Sundblad unter anderem aufgezählt hat.
Und wenn ich mir so die eine oder andere blutleere Vorstellung unserer Truppe in dieser Saison angucke, dann sind das nicht die schlechtesten Dinge, die man mit in eine Kabine bringen kann.
Nun ja, dennoch sehe ich hier einfach Parallelen zu John Tripp. Auch hier ist der Body mitunter sein Kapital. Leider wird er mit Ende 30 nicht wirklich schneller und so kommt er leider nicht in jeden Zweikampf rein, den er annehmen möchte. Und wer zu spät dran ist, der zieht nunmal die ein oder andere Strafzeit.
Was den von Dir angesprochenen Denis Reul betrifft, so sitzt der nicht häufig auf der Strafbank, steht aber auch nicht wirklich im Verdacht, besonders wendig zu sein (Stichwort: Öltanker). Wiegt aber keine 114 kg und ist im Wettkampfmodus.
John Tripp bewegt (und bewegte) sich in Sachen "verhaltensauffälliger Vita" deutlich eher in Conboy-Regionen als in Murray-Regionen - und spielt trotzdem seit 10 oder mehr Jahren DEL bei seinem mittlerweile 5. (!) Club. Scheint also auch nicht so ganz unbrauchbar zu sein. Und wie oft haben wir bei Tripp darüber gesprochen, dass der mal in allererster Linie wegen seiner Führungsqualitäten eingekauft wird, nicht weil er so ein eleganter Schlittschuhläufer ist. (Darüber, dass der seinen Zenit inzwischen deutlich überschritten hat, brauchen wir nicht zu streiten.)

Nimm dazu noch die Nick Palmieris, Jeff Woywitkas, Alexandre Picards der Liga, dann werden die sicher alle auch Strafen einfach mal nur dafür kriegen, dass ein Check wuchtiger ausfiel. Aber das hat dann eben auch eine Wirkung aufs gegnerische Team. Wenn das nicht funktionieren würde, dann würde es solche Spielertypen im Eishockey überhaupt nicht geben.

Mir ist dieses (ich übertreibe) "der wird sowieso und ausschließlich nur auf der Strafbank sitzen" einfach zu undifferenziert. Das Spiel in der NHL ist so viel schneller als in der DEL, dass es schon echt an ein Wunder grenzt, dass Murray da 10 Jahre lang mithalten konnte und wertgeschätzt wurde.
mirosikora11 hat geschrieben:Nun ja, warten wir es ab, was passiert. Ich wünsche mir nur, dass man hier keinen blinden Aktionismus vollzieht. Geld, was vorhanden ist, kann man, muss man aber nicht zwangsläufig ausgeben. ;)
Das passiert ja nicht. Sundblad sagt, man beobachtet seine Entwicklung und dass es keinen angepeilten Zeitpunkt gibt, zu dem man eine Entscheidung treffen will. Das klang für mich nicht danach, als würde da irgendjemand irgendwas übers Knie brechen.

Am Rande:
Georges Laraque hat nach viereinhalb Jahren Spielpause heute einen (Mini-)Vertrag bei Fana IHK in Norwegen unterschrieben. Es können also alle aufatmen. DER Kelch ist schonmal an uns vorbeigegangen. ;)
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher

mirosikora11
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3621
Registriert: 20.05.2008, 22:59
Wohnort: Hürth-Hermülheim

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von mirosikora11 » 16.01.2015, 17:23

Henrike hat geschrieben:
mirosikora11 hat geschrieben:Gegenbeispiel: Jason Marshall

War gewiss kein Kind von Traurigkeit und musste für seine mitunter harte Spielzeit im weiteren Saisonverlauf (06/07) einen hohen Preis zahlen. Bekam dann nicht selten Strafzeiten frei nach dem Motto: Wenn Marshall auf dem Eis steht, muss gleich ein Foul passieren. Also heben wir mal vorsichtshalber den Arm.
Und hat nichtsdestotrotz nach seinem Jahr in Köln einen Vertrag in Frankfurt bekommen. Irgendwer wird da also sinnvoll gefunden haben, was er zum Spiel beiträgt.
...und hat dort wie viele Strafminuten gesammelt? ;)
Henrike hat geschrieben:John Tripp bewegt (und bewegte) sich in Sachen "verhaltensauffälliger Vita" deutlich eher in Conboy-Regionen als in Murray-Regionen - und spielt trotzdem seit 10 oder mehr Jahren DEL bei seinem mittlerweile 5. (!) Club. Scheint also auch nicht so ganz unbrauchbar zu sein. Und wie oft haben wir bei Tripp darüber gesprochen, dass der mal in allererster Linie wegen seiner Führungsqualitäten eingekauft wird, nicht weil er so ein eleganter Schlittschuhläufer ist. (Darüber, dass der seinen Zenit inzwischen deutlich überschritten hat, brauchen wir nicht zu streiten.)

Nimm dazu noch die Nick Palmieris, Jeff Woywitkas, Alexandre Picards der Liga, dann werden die sicher alle auch Strafen einfach mal nur dafür kriegen, dass ein Check wuchtiger ausfiel. Aber das hat dann eben auch eine Wirkung aufs gegnerische Team. Wenn das nicht funktionieren würde, dann würde es solche Spielertypen im Eishockey überhaupt nicht geben.

Mir ist dieses (ich übertreibe) "der wird sowieso und ausschließlich nur auf der Strafbank sitzen" einfach zu undifferenziert. Das Spiel in der NHL ist so viel schneller als in der DEL, dass es schon echt an ein Wunder grenzt, dass Murray da 10 Jahre lang mithalten konnte und wertgeschätzt wurde.
Es ist genauo differenziert oder undifferenziert wie das hier seit Monaten nachzulesende "adB ist die Wurzel allen Übels. Mit einem anderen Goalie würden wir jetzt dastehen, wo wir hinwollen". ;) Ist natürlich ein ganz anderes Thema. Dennoch: Auch hier liegt die Wahrheit nicht hier oder dort, sondern irgendwo im Graubereich.

Und ein 114kg Klotz, der sicherlich seine Vorteile hat, aber nicht im Fitnessmodus steht, steht nunmal nicht im Verdacht, sich in der spielerischen Not mit wenigen Fouls behelfen zu können.
mirosikora11 hat geschrieben:Nun ja, warten wir es ab, was passiert. Ich wünsche mir nur, dass man hier keinen blinden Aktionismus vollzieht. Geld, was vorhanden ist, kann man, muss man aber nicht zwangsläufig ausgeben. ;)
Henrike hat geschrieben:Das passiert ja nicht. Sundblad sagt, man beobachtet seine Entwicklung und dass es keinen angepeilten Zeitpunkt gibt, zu dem man eine Entscheidung treffen will. Das klang für mich nicht danach, als würde da irgendjemand irgendwas übers Knie brechen.
OK gut, dennoch wird Murray nicht nur in Köln sein, um sich durch alle Kölsch-Sorten trinken zu wollen. ;)
Unrasiert und fern der Heimat

Schwarzer Hai
Schüler - Hai
Beiträge: 87
Registriert: 31.07.2008, 07:13

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von Schwarzer Hai » 16.01.2015, 22:34

Daniel Pietta verlängert seinen Vertrag in Krefeld um 10 !!! Jahre....
http://mobil.eishockeynews.de/aktuell/a ... jahre.html
Schade, denn ihn hätte ich sehr gerne bei uns gesehen.

Der Schwarze Hai

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5015
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Gerüchte 2014/2015

Beitrag von harkonnon » 16.01.2015, 22:49

Schwarzer Hai hat geschrieben:Daniel Pietta verlängert seinen Vertrag in Krefeld um 10 !!! Jahre....
http://mobil.eishockeynews.de/aktuell/a ... jahre.html
Schade, denn ihn hätte ich sehr gerne bei uns gesehen.

Der Schwarze Hai
Na ja schade würde ich jetzt nicht sagen, obwohl ich ihn auch gerne hier gesehen hätte.

Aber es gibt einfach Spieler die zu EINEM Team gehören und da gehört Pietta auch dazu.
Starkes und wohl auch wichtiges Statement für den Standort Krefeld. Respekt Alter !!!!!!!
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Antworten