Neuer Goalie???

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche

Neuer Goalie???

Beitragvon IceDragon67 » Sa 16. Aug 2008, 23:29

Na dann wollen wir mal aufzählen, wer denn alles für unseren Kasten infrage käme. Ich persönlich suche dringend eine Lösung, um nicht Adam Hauser zu holen. Phillipe Sauve, der letztes Jahr in Hamburg tätig war, wäre eine Alternative. Hat zwar bei manchen Toren bisschen schlecht ausgesehen, aber das lag zum Teil an der wackligen Defensive.

Ein Nathan Marsthers würde ich jetzt nicht unbedingt holen, seine Fähigkeiten ließen dann doch etwas arg zu wünschen übrig.

Ein Adam Hauser zu holen wäre für Müller natürlich der beste Genesungsgruß, allerdings achtet mir Hauser einfach viel zu sehr auf´s Geld und ist deswegen wohl manchmal nicht so richtig bei der Sache. Zu unkostant.

Weitere Möglichkeiten fallen mir spontan nicht wirklich ein. Ein Rogles kehrt bestimmt auch nicht aus dem Ruhestand zurück. Vielleicht könnten die NHL und AHL interessierten User hier ein paar realistische Namen ins Spiel bringen, da mit Sicherheit viele amerikanische Goalies noch ohne Vertrag sind.
IceDragon67
Co-Bundestrainer
 
IceDragon67
14
 
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:17

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon HAILIFE » So 17. Aug 2008, 01:19

Ich muss ganz ehrlich sagen eigentlich verbietet es sich...

aber was soll man denn machen? mit einem Horneber sollte man nicht in die neue Saison gehen, so sehr ich ihn auch mag...

über die "Verletzung" von RoMü möchte ich hier gar nicht reden....

Ich finde (ich weiß gar nicht ob er einen neuen Vertrag irgendwo hat) Sebastian Charpentier in Ordnung...
HAILIFE
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 904
Registriert: Do 22. Mai 2008, 13:23

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon IceDragon67 » So 17. Aug 2008, 01:52

Charpentier fällt weg, der hatte in Krefeld unterschrieben, dann kamen die Russen...
IceDragon67
Co-Bundestrainer
 
IceDragon67
14
 
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:17

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon Soucer » So 17. Aug 2008, 07:06

IceDragon67 hat geschrieben:Charpentier fällt weg, der hatte in Krefeld unterschrieben, dann kamen die Russen...
Soweit ich weiß, ist der Verein, bei dem Charpentier unterschrieben hat doch Pleite gegange, oder?!

Ich hätte kein Problem damit, Hauser wieder im Tor zu haben, allerdings waren Hauser und Müller in Mannheim ja nicht gerade Freunde... Also wäre eine Verpflichtung von Hauser ein richtiger Schlag gegen Müller...
Benutzeravatar
Soucer
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 542
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:58

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon Baiano » So 17. Aug 2008, 11:32

oder man muss des irgendwie mit hauser und müller gerade biegen.. ich würde hauser gerne noch mal in köln sehen
Baiano
Förderlizenz - Hai
 
Baiano
29
 
Beiträge: 500
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 18:24

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon IceDragon67 » So 17. Aug 2008, 12:38

Robert sollte sich lieber auf auf seine Genesung konzentrieren, als zu versuchen, sportliche Differenzen mit Hauser geradezubiegen. Soweit ich weiß, hatte sie privat ja keine Probleme, aber gut, das behauptet jeder Verein. Aber Müller sagte ja selbst, das er nur auf die GL einen Hals hatte, weil die ihm keine richtige Chance gegeben haben. Kann Hauser also nichts dazu.

Dennoch möchte ich ihn nicht mehr in Köln sehen. Er spielte zwei Jahre nun viel zu unkonstant und war in den Playoff´s kein sicherer Rückhalt mehr. Da wäre mir ein Phillip Sauve deutlich lieber.
IceDragon67
Co-Bundestrainer
 
IceDragon67
14
 
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:17

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon Taucher » So 17. Aug 2008, 13:29

Hier werden ja Gruselige Namen genannt.. alles so durchschnittliche Leute... ich gehe davon aus das uns die Ducks aus Anaheim helfen werden...
Taucher
All Star - Hai
 
Taucher
10
 
Beiträge: 1163
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:00

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon Mr.Hammer » So 17. Aug 2008, 13:57

Taucher hat geschrieben:Hier werden ja Gruselige Namen genannt.. alles so durchschnittliche Leute... ich gehe davon aus das uns die Ducks aus Anaheim helfen werden...
Juhu Giguere kommt nach Köln!
THE FINNISH FLASH
Benutzeravatar
Mr.Hammer
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 990
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 18:16

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon Jason Marshall2 » So 17. Aug 2008, 18:23

Travis Scott :!: :!: :!:
#80 - Niemals geht man so ganz
Benutzeravatar
Jason Marshall2
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 307
Registriert: Di 20. Mai 2008, 23:12

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon armut$zeugni$ » So 17. Aug 2008, 18:24

Taucher hat geschrieben:Hier werden ja Gruselige Namen genannt.. alles so durchschnittliche Leute... ich gehe davon aus das uns die Ducks aus Anaheim helfen werden...
Darauf würde ich nicht setzen. In der Organisation (d.h. auch runter in den Farmteams) ist man mit Goalies nicht gerade überbesetzt, es kommt so gerade hin... Gerade hinsichtlich der auf der Position nötigen Qualität, wird uns Anaheim da kaum aushelfen können.
Benutzeravatar
armut$zeugni$
Moderator
 
 
Beiträge: 2173
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:50

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon armut$zeugni$ » So 17. Aug 2008, 18:24

Jason Marshall2 hat geschrieben:Travis Scott :!: :!: :!:
Bist Du auf eine Ölbecken gestoßen? :lol:
Benutzeravatar
armut$zeugni$
Moderator
 
 
Beiträge: 2173
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:50

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon Jason Marshall2 » So 17. Aug 2008, 18:29

armut$zeugni$ hat geschrieben:
Jason Marshall2 hat geschrieben:Travis Scott :!: :!: :!:
Bist Du auf eine Ölbecken gestoßen? :lol:
Nicht ganz.
Aber er hat doch keinen Vertrag mehr bekommen, oder ?
Ich denke er hat hier noch was gut zu machen :P
#80 - Niemals geht man so ganz
Benutzeravatar
Jason Marshall2
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 307
Registriert: Di 20. Mai 2008, 23:12

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon Baiano » So 17. Aug 2008, 18:34

Jason Marshall2 hat geschrieben:
armut$zeugni$ hat geschrieben:
Jason Marshall2 hat geschrieben:Travis Scott :!: :!: :!:
Bist Du auf eine Ölbecken gestoßen? :lol:
Nicht ganz.
Aber er hat doch keinen Vertrag mehr bekommen, oder ?
Ich denke er hat hier noch was gut zu machen :P

wie??? travis is vertragslos??
Baiano
Förderlizenz - Hai
 
Baiano
29
 
Beiträge: 500
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 18:24

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon Jason Marshall2 » So 17. Aug 2008, 18:48

In Russland hat er jedenfalls keinen Vertrag mehr.
#80 - Niemals geht man so ganz
Benutzeravatar
Jason Marshall2
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 307
Registriert: Di 20. Mai 2008, 23:12

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon IceDragon67 » So 17. Aug 2008, 18:51

Ja genau. Wohnt seine Famillie nicht noch hier??? Also wenn ich mich zwischen Hauser und Scott entscheiden müsste (sprich: Würde man mir die Pistole auf die Brust setzten), dann würde ich doch noch Scott nehmen.
IceDragon67
Co-Bundestrainer
 
IceDragon67
14
 
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:17

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon Baiano » So 17. Aug 2008, 19:39

scott... yaya... wäre echt super.. aber ob es wirklich gut für den kec wären... bzw für die fans... ich weiß nicht
Baiano
Förderlizenz - Hai
 
Baiano
29
 
Beiträge: 500
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 18:24

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon kec84 » So 17. Aug 2008, 19:40

IceDragon67 hat geschrieben:(sprich: Würde man mir die Pistole auf die Brust setzten)
also ich würd abdrücken lassen ;)
Benutzeravatar
kec84
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1082
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:53

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon Taucher » So 17. Aug 2008, 19:43

kec84 hat geschrieben:
IceDragon67 hat geschrieben:(sprich: Würde man mir die Pistole auf die Brust setzten)
also ich würd abdrücken lassen ;)
Der war bööööööse :mrgreen:
Taucher
All Star - Hai
 
Taucher
10
 
Beiträge: 1163
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:00

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon michael » So 17. Aug 2008, 19:57

hauser? scheinbar haben einige vergessen was für eine pfeife der in den po bei uns und bei den adlern war. dann lieber auf unsere ersatzmänner setzen oder renz ins tor stellen.


und dieses heilige kuh gerede wenn man darüber spricht r. müller zu ersetzen. wir sollten hier mal ganz klar zwei dinge trennen. die sportliche und die private.
keiner will müller über bord werfen, nur was soll der kec mit einem torhüter der eventuell nicht mehr die verlangte leistung bringt?
das ist weder ein gemeiner noch ein unaussprechlicher gedanke.

was ist daran verwerflich, wenn es klar ist das müller länger ausfällt, einen neuen goalie zu holen und sobald es ihm bessser geht den neuen goalie und müller im wechsel spielen zu lassen bis er wieder auf einem hohem level spielt?
Hypervisuelleeigenschaft Profilaktischerseinsforschung
michael
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 467
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:32

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon Robert » So 17. Aug 2008, 20:12

michael hat geschrieben:was ist daran verwerflich, wenn es klar ist das müller länger ausfällt, einen neuen goalie zu holen und sobald es ihm bessser geht den neuen goalie und müller im wechsel spielen zu lassen bis er wieder auf einem hohem level spielt?
Nichts. Aber es ist ja noch nicht klar, dass Müller länger ausfällt. Wir hatten heute bei der LiveRadio-Übertragung während des Bambini-Spiels kurz Thomas Eichin im Interview da und gefragt, ob jetzt schon an Plan B gedacht wird. Seine Antwort war, dass dem zur Zeit nicht so ist und man erstmal die Operation von Müller abwarten wird und wie es danach aussieht.

Das deckt sich auch einigermassen mit meiner persönlichen Meinung. Wo ist denn das Problem mit Horneber erstmal 1-2 Monate zu spielen? Dass er eine solide Alternative ist, hat er ja auch heute bewiesen.
Dass ein Robert Müller nach einer solchen OP zurück kommen kann hat er letzte Saison schon mehr als eindrucksvoll beweisen.
Ich sehe das alles noch recht entspannt. Wenn dann in besagten 1-2 Monaten klar ist, dass Robert Müller länger ausfällt und Horneber bis dahin nicht überzeugt haben sollte, denke ich auch, dass man sich umsehen muss. Bis dahin sind dann auch die Trainingscamps in Nordamerika durch und man kann noch mal einen Blick rüber werfen. Aber: erstmal ruhig bleiben und abwarten ;)
http://www.haimspiel.de - Das KEC-FanMagazin
Benutzeravatar
Robert
Administrator
 
 
Beiträge: 1525
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:51

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon Taucher » So 17. Aug 2008, 20:21

Robert hat geschrieben:
michael hat geschrieben:was ist daran verwerflich, wenn es klar ist das müller länger ausfällt, einen neuen goalie zu holen und sobald es ihm bessser geht den neuen goalie und müller im wechsel spielen zu lassen bis er wieder auf einem hohem level spielt?
Nichts. Aber es ist ja noch nicht klar, dass Müller länger ausfällt. Wir hatten heute bei der LiveRadio-Übertragung während des Bambini-Spiels kurz Thomas Eichin im Interview da und gefragt, ob jetzt schon an Plan B gedacht wird. Seine Antwort war, dass dem zur Zeit nicht so ist und man erstmal die Operation von Müller abwarten wird und wie es danach aussieht.

Das deckt sich auch einigermassen mit meiner persönlichen Meinung. Wo ist denn das Problem mit Horneber erstmal 1-2 Monate zu spielen? Dass er eine solide Alternative ist, hat er ja auch heute bewiesen.
Dass ein Robert Müller nach einer solchen OP zurück kommen kann hat er letzte Saison schon mehr als eindrucksvoll beweisen.
Ich sehe das alles noch recht entspannt. Wenn dann in besagten 1-2 Monaten klar ist, dass Robert Müller länger ausfällt und Horneber bis dahin nicht überzeugt haben sollte, denke ich auch, dass man sich umsehen muss. Bis dahin sind dann auch die Trainingscamps in Nordamerika durch und man kann noch mal einen Blick rüber werfen. Aber: erstmal ruhig bleiben und abwarten ;)
Und ich unterstelle Eichin das der alles erzählt nur nicht die Wahrheit...
Taucher
All Star - Hai
 
Taucher
10
 
Beiträge: 1163
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:00

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon KoelnerHai2802 » So 17. Aug 2008, 20:23

Man nehme folgende Situation an:

Die Haie würden einen neuen guten bis sehr guten Torhüter verpflichten und Robert Müller würde wieder "gesund" werden und spielen können.

Dann hätte man das gleiche Problem wie seinerseits in Mannheim.
Beide Torhüter möchten dann als umkehrschluss natürlich spielen und somit hätte man dann den Salat.

Aus diesem Hintergrund möchte ich jetzt niemand in der GL oder der Trainer sein.

Auf der anderen Seite muss man sich natürlich im klaren sein, dass auf dauerhaft gesehen nicht nur auf Stefan Horneber im Tor gebaut werden kann.

Viele Grüsse
KoelnerHai2802
Play Offs 2010: Die Haie sind dabei!! :-)
Benutzeravatar
KoelnerHai2802
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 290
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 17:32

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon Soucer » So 17. Aug 2008, 21:27

KoelnerHai2802 hat geschrieben:Man nehme folgende Situation an:

Die Haie würden einen neuen guten bis sehr guten Torhüter verpflichten und Robert Müller würde wieder "gesund" werden und spielen können.

Dann hätte man das gleiche Problem wie seinerseits in Mannheim.
Beide Torhüter möchten dann als umkehrschluss natürlich spielen und somit hätte man dann den Salat.
Man gibt dem neuen Goalie einen Jahresvertrag... Dann hat man sich für dieses Jahr abgesichert und kann nächstes Jahr wieder voll auf die Karte Müller bauen...
Benutzeravatar
Soucer
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 542
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:58

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon HAILIFE » So 17. Aug 2008, 21:33

Die Lösung Travis scott fände ich gar nicht mal so schlecht.

Ich glaube Scott wäre auch einer dem man sagen kann, pass up jung, Du bekommst nen Vertrag für 15-20 Spiele und dann ist ok und bekommst dafür ein ordentliches Salär.

Ansonsten stimmt das was Robert sagt.....

Aber dann müssen die ersten Spiele gewonnen werden, sonst haben wir ne Verunsicherte "Nummer 1" und verunsicherte Jungs und das würde mich stark an DE*würg* letztes Jahr erinnern als Storr verletzt war...
HAILIFE
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 904
Registriert: Do 22. Mai 2008, 13:23

Re: Neuer Goalie???

Beitragvon uboothai » Mo 18. Aug 2008, 09:26

Hallo zusammen,

es ist ja noch ein bischen hin, bis die neue Saison startet. Wäre es nicht respektvoller Bert gegenüber, zumindest mal das Ergebniss der Untersuchung abzuwarten? Sicherlich kann es passieren, daß Bert länger ausfällt, aber wir wissen es noch nicht. Ich drücke Bert und seiner Familie die Daumen, und hoffe, daß er "uns" alle Lügen straft und bald wieder der Alte ist...

Bitte versteht mich nicht falsch, auch ich hatte sofort diese Gedanken...."Bert fällt aus......ach Du Schei.... und nu?"
Aber es hat für einen sehr schalen Beigeschmack....Bert kann nicht..okay....Neuer her.....!

Wie wäre es. wenn wir mit dieser Diskussion zumindest diese Woche noch abwarten.....

Es ist tragisch genug. und vielleicht hilft es Bert ja, wenn er weiß, daß wir auf IHN warten.....

Bert, Alles Gute.......
"Allzeit Turmluk kommt frei !"
uboothai
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1005
Registriert: Sa 24. Mai 2008, 08:22


Zurück zu „An der Kölnarena2“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


cron