Musikvorschläge an den DJ

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
Benutzeravatar
kec84
All Star - Hai
Beiträge: 1082
Registriert: 20.05.2008, 20:53
Wohnort: Gummersbach

Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von kec84 » 28.12.2010, 14:02

Malzeit. Sind ja einige unzufrieden mit den Musikeinspielungen in der Arena. Soll jetzt nicht gegen das DJ-Duo persönlich gehen, will einfach nur mal diesen Thread hier eröffnen um leuten die Möglichkeit zu geben, zu sagen, was sie mit eishockey und musik verbinden.

Erstmal was positives: Rockmusik beim Warmup, genau das richtige. Gut über die titelauswahl kann man sich streiten (Pippi Langstrumpf zum beispiel), aber generell geht das in die richtige Richtung.

Da das Intro eh steht, lässt sich da ran eh nichts ändern, wobei ich persönlich noch immer die "hymne" abschaffen würde ^^. aber das kann der DJ ja nichts für.

Kommen wir zur In Game Music.
die ganzen Animier-Kack-Zeugs und ballermann-dance-remixes da, in dem es nur darum geht irgendwie zu klatschen oder irgendwie nananana zu singen, das nervt. Wenn die Kurven nanana singen wollen, dann machen die das schon von alleine. Der Rest ist auch ok, auch mal was kölsches. Nur wenn die musik geschnitten wird, dann bearbeitet bitte die Schnitte richtig. Tut manchmal echt weh... Überlegen solltet ihr auch, welche teile eines Liedes ihr spielt: Im schnitt bleiben nicht mehr als 10 - 15 sekunden denk ich mal, in denen ihr auf play drücken könnt, wenn ein lied erst 20 sekunden Intro hat, dann hat es seinen Sinn verfehlt.

Strafzeitmusik:
Was ich mir so sehr wiederwünsche ist der Zillertaler Hochzeitsmarch bei ner Gegnerstrafe und das Dummasack. Die Heimstrafen sind mir generell zu positiv gestaltet, hört sich blöd an, aber früher wars besser:

Tormusik:
Ich persönlich finde, dass es mehr abwechslung geben sollte. Wir sind nicht beim Fußball, wo vielleich 20 Heimtore im Jahr fallen. Es gab mal ne Zeit, da gab es 5 - 6 vorschiedene Lieder, angefangen bei Blur, über Viva Colonia bis zum Trömmelche.

Kommen wir zum Schluss nochmal zu nem halben Lob: Es wird abgewartet ob gerade Stimmung in der Halle ist oder nicht. Meistens passt es dann auch. Klar gibt es immer wieder mal konflikte (z.B. am Ende des letzten Spiels, als der Messias von der Musik unterbrochen wurde..). Dafür muss man einfach dann ein feingefühl entwickeln.

So, weitere Meinungen bitte :)

Fussel
Profi - Hai
Beiträge: 782
Registriert: 20.05.2008, 21:44
Wohnort: Alfter, Block 209

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von Fussel » 28.12.2010, 14:35

Rund ums Spiel: Zu Drittelbeginn gerne mal Airbourne - Stand up for Rock'n Roll oder das altbekannte Shipping up to Boston anspielen, die sorgen noch für etwas Anspannung.

Zur In-Game-Musik: Weg mit diesem Ballermann-Zeugs, da stimm ich dem Threaderöffner zu. Lieder wie Scooter dürfen gerne bleiben, die gehen schon in Ordnung. Ansonsten auch mal andere Kölsche Lieder, wozu haben wir so ne Große Auswahl? Ruut un Wieß, Mer losse de Dom in Kölle, Hey Kölle, du bes eh Jeföhl - da gibts genügend Lieder, die man einsetzen kann, anstelle der 3-4 die in Dauerrotation laufen. Hier gerne etwas Abwechslung, jedoch nicht übertreiben. Ist ja keine Karnevalsveranstaltung. Dazu ordentlicher Rock(sofern die Kurven nicht grad Singen) und ich wäre zufrieden.

Strafen: Den Refrain von Die Apokalyptischen Reiter - Die Sonne scheint fänd ich sehr edel als Strafzeitsong. Gerne auch "Girls Girls Girls" von J.B.O. beim Gegner. "Hose Runter" der selben Gruppe hätte auch was passendes für Raufereien. Generell bietet J.B.O. eine großartige Auswahl.

Im großen und Ganzen ist das aber eh Geschmackssache. Dem einen gefällts, der andere wird sich bei meinen Vorschlägen an den Kopf fassen. Recht machen wird man es allen leider nie. Aber vllt. setzt sich ja ein Vorschlag durch. :D

Benutzeravatar
Svenä
Profi - Hai
Beiträge: 914
Registriert: 21.05.2008, 15:13
Wohnort: Kempen

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von Svenä » 28.12.2010, 14:40

Fussel hat geschrieben:Rund ums Spiel: Zu Drittelbeginn gerne mal Airbourne - Stand up for Rock'n Roll oder das altbekannte Shipping up to Boston anspielen, die sorgen noch für etwas Anspannung...
Gerade der Vorschlag mit Airbourne gefällt mir sehr!

Problem ist nur, dass man es wirklich frühzeitig vor Drittelbeginn einspielen müsste... Bei Shipping up to Boston passiert es regelmäßig, dass das Lied dann zwecks Weiterlaufen des Spiels aufhören muss, bevor es richtig begonnen hat... ist bei längeren Intros halt so....

Benutzeravatar
Mr.Hammer
All Star - Hai
Beiträge: 1029
Registriert: 21.05.2008, 18:16
Wohnort: Bergisch Gladbach
Trikotnummer: 45
Trikot: Heim
Mr.Hammer
45

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von Mr.Hammer » 28.12.2010, 14:42

kec84 hat geschrieben:Strafzeitmusik:
Was ich mir so sehr wiederwünsche ist der Zillertaler Hochzeitsmarch bei ner Gegnerstrafe und das Dummasack. Die Heimstrafen sind mir generell zu positiv gestaltet, hört sich blöd an, aber früher wars besser:

Tormusik:
Ich persönlich finde, dass es mehr abwechslung geben sollte. Wir sind nicht beim Fußball, wo vielleich 20 Heimtore im Jahr fallen. Es gab mal ne Zeit, da gab es 5 - 6 vorschiedene Lieder, angefangen bei Blur, über Viva Colonia bis zum Trömmelche.
Zum Thema Strafzeiten: hier muss ich mal lobend erwähnen, dass mein lang gefordertes und ersehntes Sackjesiich seit den letzten Spielen nach langer langer Zeit back ist. Jetzt fehlt nur noch: Dat schad de nix, dat biste selver schuld!

Tormusik:
Ewig Viva Colonia finde ich auch zu eintönig. Wünsch mir öfters ole ele von den Bouncing Souls zurück.

Wenn wir nach (höherem) Rückstand ausgleichen oder in Führung gehen, hätte ich gerne "Es gibt ein Leben nach dem Tod"!

Das war es erstmal von mir.
THE FINNISH FLASH

Benutzeravatar
Score-A-Lot
All Star - Hai
Beiträge: 1429
Registriert: 18.01.2009, 17:27
Trikotnummer: 33
Trikot: Heim
Score-A-Lot
33

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von Score-A-Lot » 28.12.2010, 14:52

12 Stones - We Are One vor dem Beginn des 2 bzw 3. Drittels wäre auch ganz stark.

Zu den Gegnerstrafzeiten: Seit 2 Spielen ist Sackjeseech zurück :D 1- dafür an den DJ, eine 1+ wirds, wenn auch der Dumme Sack öfters gespielt wird.

Bei den anderen Sachen kann ich den Vorgängern weitestgehend zustimmen

frikamäuschen
Profi - Hai
Beiträge: 761
Registriert: 21.05.2008, 09:13
Trikotnummer: 48
Trikot: Auswärts
frikamäuschen
48

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von frikamäuschen » 28.12.2010, 15:12

Fussel hat geschrieben: "Hose Runter" der selben Gruppe hätte auch was passendes für Raufereien.
Bei Raufhändel würde ich am liebsten den Rievkooche Walzer von den Bläck Fööss hören:

Mamm, Mamm, schnapp d'r de Pann,
Mir wolle Rievkooche han.
Peter Popel über seine Passion: Wirf deine besten Früchte in die Weltgeschichte!

"Du bist nicht queer, nur weil du Biertitten hast" - Pisse

Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3161
Registriert: 20.05.2008, 20:52
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von Henrike » 28.12.2010, 15:51

Gute Idee, dieser Thread.
Weg vom pauschalen Rumgemecker hin zu konstruktiver Kritik. Daumen hoch!

Von mir nur kurz eins:
Ich vermisse "Killing in the name of" während des Warm-Ups schmerzlich. :(

Und ich versuche auch nochmal, das hier für vor einer Verlängerung oder vor einem Penalty-Schießen ins Rennen zu bringen:
http://www.youtube.com/watch?v=rcdJCAKMPuU
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher

Sharkie
Profi - Hai
Beiträge: 657
Registriert: 13.09.2010, 12:19

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von Sharkie » 28.12.2010, 15:55

Habt Ihr keine anderen Sorgen als Vorschläge an den DJ??Vielleicht sollten wir ja mal den Scheewaölzer spielen oder den Song vom Altbier. Wäre doch zumindest überraschend.
Die Hymne muss in jedem Fall bleiben. Gut, dass wir mal eine haben, auch wenn sie nicht jedem gefällt.

Benutzeravatar
Oppi
All Star - Hai
Beiträge: 1502
Registriert: 20.05.2008, 21:45
Wohnort: Wesseling
Kontaktdaten:

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von Oppi » 28.12.2010, 18:00

Sharkie hat geschrieben:Die Hymne muss in jedem Fall bleiben. Gut, dass wir mal eine haben, auch wenn sie nicht jedem gefällt.
Hauptsache etwas, egal wie schlecht ? Nene. Lieber keine Musik, als Musik die der Masse auf den Keks geht.

Hat aber in der tat im DJ Thread wenig verloren.


On Topic : Ich mag gern öfter den Haifisch von Rammstein hören.
"Die Fans sollen wieder Gegner haben und Teams, die für sie gegen diese Gegner antreten. Dann sind die Hallen auch wieder voll."
Zitat EHN

"Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn.”
Benjamin Franklin

Fussel
Profi - Hai
Beiträge: 782
Registriert: 20.05.2008, 21:44
Wohnort: Alfter, Block 209

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von Fussel » 28.12.2010, 23:11

SKANDAL! Kein Vorschlag wurde heute umgesetzt. Eichin raus! *scnr*

Benutzeravatar
Oppi
All Star - Hai
Beiträge: 1502
Registriert: 20.05.2008, 21:45
Wohnort: Wesseling
Kontaktdaten:

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von Oppi » 28.12.2010, 23:25

Wohl. Der "dumme Sack" wurde bei einer Strafzeit von Ingolstadt gespielt ;)
"Die Fans sollen wieder Gegner haben und Teams, die für sie gegen diese Gegner antreten. Dann sind die Hallen auch wieder voll."
Zitat EHN

"Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn.”
Benjamin Franklin

Stuermchen76
All Star - Hai
Beiträge: 1553
Registriert: 25.06.2008, 19:30
Wohnort: Brühl // Block 202 // Curva Nord
Kontaktdaten:

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von Stuermchen76 » 28.12.2010, 23:27

Fussel hat geschrieben:SKANDAL! Kein Vorschlag wurde heute umgesetzt. Eichin raus! *scnr*
Stimmt nicht! Im letzten Drittel kam bei einer Strafzeit der dumme Sack. *Klugscheißermodusaus* :D
PRO FACEPALM-SMILIE FÜR DAS FORUM!!! :D

Benutzeravatar
old17
All Star - Hai
Beiträge: 1080
Registriert: 20.05.2008, 21:05
Kontaktdaten:

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von old17 » 28.12.2010, 23:51

kec84 hat geschrieben: Gut über die titelauswahl kann man sich streiten (Pippi Langstrumpf zum beispiel), aber generell geht das in die richtige Richtung.
In diesem Zusammenhang: vor ein paar Wochen wurde mal Pippi Langstrumpf in einer schwedischen Variante gespielt...das hatte was und diese Version könnte ich mir durchaus nochmal vorstellen...
Hörd|lern, das; -s: 1. das → Hördlern. Fachlich unversiertes Jammern bei Konfrontation mit sportlicher, körperlicher und/oder mentaler Überlegenheit.

KartenHai
DNL - Hai
Beiträge: 271
Registriert: 15.09.2008, 16:25
Wohnort: Bonn bzw. Block 201

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von KartenHai » 29.12.2010, 11:39

old17 hat geschrieben:
kec84 hat geschrieben: Gut über die titelauswahl kann man sich streiten (Pippi Langstrumpf zum beispiel), aber generell geht das in die richtige Richtung.
In diesem Zusammenhang: vor ein paar Wochen wurde mal Pippi Langstrumpf in einer schwedischen Variante gespielt...das hatte was und diese Version könnte ich mir durchaus nochmal vorstellen...
Ich glaube, genau die Version meinte kec84... das "normale" Lied hab' ich zumindest in der Arena noch nie gehört. Aber ich geb dir recht, die Black Ingvars machen schon was her. ;)

Zur Tormusik: Ich persönlich hätte auch gerne mehr Abwechslung, aber meines Wissens wird das vom KEC nicht gewünscht; hier sei auch ein kurzer Blick in andere Stadien gestattet, wo auch nach jedem Tor dasselbe läuft (ob nun das Elektro-Geklüdder in D'dorf oder der Can-Can in Berlin - jeder Eishockeyfan kann die Musik den jeweiligen Vereinen zuordnen). Das hat durchaus auch was - Unverwechselbarkeit. Allerdings geht mir "Viva Colonia" inzwischen so dermaßen auf den Zeiger, dass mir das mittlerweile fast egal ist. "Song 2", "Trömmelche", "Chelsea Dagger", meinetwegen auch "Rock & Roll Part II", obwohl ich das nie so gelungen fand - alles immer noch besser als "Da simma dabei".

Und wo ich gerade das "Trömmelche" erwähne: das ist auch etwas, was ich in der Arena vermisse - die Haie-Version davon. Die älteren werden sie noch kennen:
"Denn sin die Haie om Ies, dann stommer all parat
un et Stadion steit Kopp, un jeder hätt jesaat:
Hey, KEC olé! Hey, KEC!"
Das wäre doch, wenn ich so drüber nachdenke, gar nicht mal so verkehrt als Torsound...

Eine andere Sache, die mir ein bißchen fehlt, ist Musik bei gegnerischen Toren. "So what" oder die kölsche Variante "Mäht nix" zum Beispiel... einfach nur, um dem Gegner zu signalisieren: "Das juckt uns nicht, das kriegen wir schon hin!" Natürlich nicht, wenn der Gegner das 5:0 schießt, da wäre das "Lied vom Tod" angemessener... aber das passiert uns ja eh nicht mehr. ;)

Zur In-Game-Musik gebe ich kec84 recht - die Animiermusik kommt nicht an, da zieht keiner mit (und wenn nur aus Protest gegen "Retortenstimmung" - auch wenn ich persönlich Dialoge wie "Iha-iha-iha-o" oder "Minnie the Moocher" mag, steh ich da glaub' ich auf verlorenem Posten, was die Arena angeht). Und bitte, bitte, bitte, liebes DJ-Team - schneidet die Lieder noch mal neu! Der "Treue Husar" klingt schauderhaft... wenn ihr schon das Intro verwenden wollt, dann bitte ganz, nicht nur eine halbe Zeile.

Der Vorschlag mit "Ein Leben nach dem Tod" bei einer Rückkehr ins Spiel gefällt mir. Alternativ ginge auch (auch, wenn's ausgelutscht erscheint) "Always look on the bright side of life"... universeller, aber ohne Lokalkolorit.

Zum Abschluss noch etwas, was mir gut gefallen hat - die Rückkehr von zwei Klassikern: "Sackjeseech" und "Rofo's Theme". Auch wenn letzteres wohl die Hälfte der aktuellen Stammzuschauer nicht mehr kennt und den Bezug nicht hat, hat es mich sehr gefreut, es mal wieder nach der Pause zu hören und zu wissen, ohne hinzugucken: "Aha, die Mannschaft ist zurück - Zeit, aufzustehen!" Auch an der Stelle macht es sich gut, wenn jedes Mal dasselbe Lied kommt. Muss ja nicht 3 Minuten laufen... ;)
Mit freundlichen Grüßen vom KartenHai.

Hat jemand Lust auf ein Spielchen? ;)

Ignorierte User: Hai-Power, #7Cooper_EC_Kassel, IcEhOcKeY_87, haie_cgn

Benutzeravatar
Oppi
All Star - Hai
Beiträge: 1502
Registriert: 20.05.2008, 21:45
Wohnort: Wesseling
Kontaktdaten:

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von Oppi » 29.12.2010, 13:00

KartenHai hat geschrieben: Allerdings geht mir "Viva Colonia" inzwischen so dermaßen auf den Zeiger, dass mir das mittlerweile fast egal ist. "Song 2",

Oh, ja, können wir bitte bitte "Song 2" als Tormusik haben ? Der Refrain knallt einfach :)
Ich hab ja grundsätzlich nix gegen Viva Colonia, aber es ist einfach irgendwie ausgelutscht ... darf meinetwegen gerne mal zum bully laufen.

Die Rückkehr von Rofo's Theme finde ich auch sehr begrüßenswert, das weckt Erinnerungen an die gute alte Zeit :D
"Die Fans sollen wieder Gegner haben und Teams, die für sie gegen diese Gegner antreten. Dann sind die Hallen auch wieder voll."
Zitat EHN

"Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn.”
Benjamin Franklin

Benutzeravatar
NordkurvenMax
Haie-Fanprojekt e.V.
Beiträge: 1249
Registriert: 20.05.2008, 21:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von NordkurvenMax » 29.12.2010, 13:08

Für mich gibt es beim Tor nur "Pennywise - Bro Hymn" - sehr stark :)
2. Vorsitzender des "Haie-Fanprojekt e.V."

These are the moments, these are the times. Let's make the best time of our lives!

DMC71
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2355
Registriert: 13.05.2008, 18:03
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 71
Trikot: Alternativ
DMC71
71
Kontaktdaten:

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von DMC71 » 29.12.2010, 13:20

http://www.haimspiel.de - Das Liveradio
Robert gewinnt beim Spiel "4 gewinnt" in drei Zügen!

KartenHai
DNL - Hai
Beiträge: 271
Registriert: 15.09.2008, 16:25
Wohnort: Bonn bzw. Block 201

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von KartenHai » 29.12.2010, 13:39

NordkurvenMax hat geschrieben:Für mich gibt es beim Tor nur "Pennywise - Bro Hymn" - sehr stark :)
Laß mich raten - das läuft beim VfB? ;)
Knallt aber gut rein, doch... da könnt ich auch mit leben!
DMC71 hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=kqp54_zI ... re=related

Und nichts anderes! :-) :-)

Die etwas flottere Version: http://www.youtube.com/watch?v=p24O_6B6YNk
Och nöö, nicht doch... nervt schon genug, wenn Nord Vorne das anstimmt, da muss das nicht noch von oben kommen. Andererseits... vielleicht bleibt es uns dann während des Spiels erspart. ;)
Spaß beiseite: an die Melodie hatte ich auch schon gedacht, kannte nur das dahinterliegende Lied nicht. Besser auszuhalten als "Da simma dabei" ist es allemal...
Mit freundlichen Grüßen vom KartenHai.

Hat jemand Lust auf ein Spielchen? ;)

Ignorierte User: Hai-Power, #7Cooper_EC_Kassel, IcEhOcKeY_87, haie_cgn

Benutzeravatar
Oppi
All Star - Hai
Beiträge: 1502
Registriert: 20.05.2008, 21:45
Wohnort: Wesseling
Kontaktdaten:

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von Oppi » 29.12.2010, 14:00

Könntet ihr bitte aufhören, dieses unerträgliche Elektrogebumse ernsthaft in Erwägung zu ziehen ? Danke.
"Die Fans sollen wieder Gegner haben und Teams, die für sie gegen diese Gegner antreten. Dann sind die Hallen auch wieder voll."
Zitat EHN

"Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn.”
Benjamin Franklin

DMC71
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2355
Registriert: 13.05.2008, 18:03
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 71
Trikot: Alternativ
DMC71
71
Kontaktdaten:

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von DMC71 » 29.12.2010, 18:28

Oppi hat geschrieben:Könntet ihr bitte aufhören, dieses unerträgliche Elektrogebumse ernsthaft in Erwägung zu ziehen ? Danke.
Liebster Oppi, ich glaube, dass der Refrain einfach nicht viel mit dem von dir gemeinten Elektrogebumse zu tun hat. Es ist ein Ding, was einfach schon erprobt ist und für viel Wirbel sorgen kann. Um es kurz zu machen: So Dinger wie Song2 gehen mir auch schon mächtig auf den Nerv. Das Tor ist eine Stelle, wo es in der Tat mal Party sein darf, und dann darf man auch darauf zurückgreifen. Die Hawks in der NHL machen es vor.

Das Elektrogebumse, was im letzten Drittel spätestens einsetzt in der Dauerbeschallung ist das, was einfach keinen mehr interessiert und nur noch nervtötend ist. Aber bei einem Song, wo zum Mitsingen bei einem Tor animiert wird (sorry, aber ja, dass muss man in der Arena), ist dann sicherlich sinnvoll.

Ich hätte auch nichts dagegen, so Lieder wie Sweet Caroline zu spielen (sogar, wenn es sein muss, gerne auch die DJ Ötzi Version), einfach weil es zumindest Lieder sind, die jeder vom Apres Ski Hits zwar kennt, aber durchaus einen "sportlichen Hintergrund" aufweisen können in ihrem Ursprung. Allemal lieber als die möchtegern-Hühner, die man aus dieser Stadt hier verjagen sollte, wenn man ein Stück weit Stolz hat oder aber nonsense-möchtegern-Partyhits.
http://www.haimspiel.de - Das Liveradio
Robert gewinnt beim Spiel "4 gewinnt" in drei Zügen!

Benutzeravatar
Oppi
All Star - Hai
Beiträge: 1502
Registriert: 20.05.2008, 21:45
Wohnort: Wesseling
Kontaktdaten:

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von Oppi » 29.12.2010, 20:05

Sorry, aber "döp dödödödö dödödödö" ist ziemlich genau die Art unerträgliches Elektrogebumse die ich meine. Ungefähr scooter niveau ( "döp döp döp dödödöp döp döp" ), meinetwegen könnte man alle Tonträger die Schrott in dieser Richtung enthalten einstampfen und aus dem entstehenden Kunststoff der DEG ein paar mehr Zeltplanen spendieren, mit denen sie Zuschauer vor Dachlawinen schützen können. Ich krieg Pickel wenn ich sowas hören muss, und so gut wie allen Nordkurvlern mit denen ich Kontakt habe gehts ähnlich. Techno und Ballermannschrott hat beim Hockey nix verloren. Mich nervt schon dass Kölsch Kaos das regelmäßig anstimmt, da brauch ichs nicht noch über die großen Lautsprecher.
Aber bei einem Song, wo zum Mitsingen bei einem Tor animiert wird (sorry, aber ja, dass muss man in der Arena), ist dann sicherlich sinnvoll.
Wenn du mir jetzt noch mitteilst, warum genau man "döp dödödödö dödödödö" mitsingen kann, "woohoooo" (Song 2) aber nicht, dann betrachte ich das vielleicht sogar als überdenkenswertes Argument. Aber unter diesem Gesichtspunkt bleibt man wohl besser bei viva colonia, auch wenn die Urheber dieses Liedes in der Tat mit den Federn ihrer Namenspatronen beklebt und von wütenden Ziegenböcken aus der Stadt gejagt werden sollten.

Eigentlich passt Song 2 ziemlich perfekt als Tormusik, schlicht weil der Refrain ein einziger großer Freudenschrei ist.
"Die Fans sollen wieder Gegner haben und Teams, die für sie gegen diese Gegner antreten. Dann sind die Hallen auch wieder voll."
Zitat EHN

"Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn.”
Benjamin Franklin

DMC71
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2355
Registriert: 13.05.2008, 18:03
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 71
Trikot: Alternativ
DMC71
71
Kontaktdaten:

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von DMC71 » 29.12.2010, 20:22

Vielleicht passt es aber auch grade nicht, weil es schon ein Jahr lang ausprobiert wurde und es einfach niemand mitgesungne hat? Genauso wie den Hey-Song.

Wir haben hier einfach eine andere Mentalität als drüben. Wir haben auch eine andere Mentalität als auf St. Pauli. Ich würde auch liebend gern damit tauschen, aber hier scheint es so, als wenn man die Party-Musik braucht. Ich sehe übrigens in der Tat einen Unterschied zwischen einem M'gladbach-Torsong und einem Dart-Song, der einfach nur witzig ist :-)
http://www.haimspiel.de - Das Liveradio
Robert gewinnt beim Spiel "4 gewinnt" in drei Zügen!

Benutzeravatar
Oppi
All Star - Hai
Beiträge: 1502
Registriert: 20.05.2008, 21:45
Wohnort: Wesseling
Kontaktdaten:

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von Oppi » 29.12.2010, 20:38

Was ist denn an "dö dö dö" bitte witzig ? Stumpf, primitiv, langweilig, musikalisch anspruchslos, nur betrunken zu ertragen und selbst dann nicht sonderlich gut. Das sind Adjektive die mir da in den Sinn kommen. Da ist selbst objektiv betrachtet viva colonia das bessere Lied, weil es überhaupt erstmal sowas wie einen Text hat.
aber hier scheint es so, als wenn man die Party-Musik braucht.
Und was bringt dich zu der Annahme ? Das Volk auf den Rängen singt doch eh nicht mit, egal was du spielst. Das höchste der Gefühle ist, wenn die 5 Minuten vor Schluss aufstehen und klatschen. Wie gesagt, wenn du dich an diesem Kriterium ausrichten willst, musst du in Köln bei viva colonia bleiben, da hast du keine andere Wahl. Das hat aber nichts mit Mentalität zu tun, sondern damit, dass man nur mitsingen kann, was man kennt. Und Laufkundschaft, die nicht regelmäßig kommt, lernt ein Lied halt nicht so schnell kennen. Man kann also eines aussuchen, und es wirklich lange durchziehen (mehrere Saisons), oder man kann eines wählen, das garantiert jeder kennt - das haben wir im Moment.

Und als wenns mich kümmert, was irgendwoanders als Tormusik gespielt wird, noch dazu in einer ganz anderen Sportart. Und ich bezweifle auch mal, dass die durchschnittliche Kölnarenalaufkundschaft das weiss / das merken würde / sich dafür interessiert.
"Die Fans sollen wieder Gegner haben und Teams, die für sie gegen diese Gegner antreten. Dann sind die Hallen auch wieder voll."
Zitat EHN

"Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn.”
Benjamin Franklin

Benutzeravatar
Generic
Moderator
Beiträge: 1480
Registriert: 28.09.2009, 01:40
Wohnort: 211 - Der Süden!
Trikotnummer: 7
Trikot: Auswärts
Generic
7

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von Generic » 29.12.2010, 20:53


DMC71
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2355
Registriert: 13.05.2008, 18:03
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 71
Trikot: Alternativ
DMC71
71
Kontaktdaten:

Re: Musikvorschläge an den DJ

Beitrag von DMC71 » 29.12.2010, 21:02

Oppi hat geschrieben:...
Einigen wir uns einfach darauf, weil ich mich auch nicht als Musik-Messias hinstellen möchte: Ich würde den Song passend finden. Finde nicht alles direkt Scheiße, weil es in irgendeine Klischee-Schublade reinpasst und könnte mir vorstellen, es hier auf einen Versuch ankommen zu lassen. Song2 langweilt mich zu Tode, genauso wie ich weiß, dass der Hey-Song nicht klappt. Also warum beim Tor noch mit Rock versuchen? Und ich bin sicherlich ein Verfechter der Rock-Musik, gerne und überall. Weiß aber auch, dass es eben nicht der Musiknabel der Welt ist.

Außerdem tut es mir leid, dass ich Mönchengladbach ins Spiel gebracht habe. Sollte übrigens keinerlei Argument für oder gegen den Song sein.

Fertig, aus die Maus.
http://www.haimspiel.de - Das Liveradio
Robert gewinnt beim Spiel "4 gewinnt" in drei Zügen!

Antworten