Seite 18 von 18

Re: Pressethread

Verfasst: Di 26. Jul 2016, 16:50
von ICECOLD
Die Planer der Haie sind sich sicher, dass sie diesmal einen guten, titeltauglichen Kader zusammengestellt haben. „Wir haben alles getan, um ein gutes Fundament zu legen. Es kann losgehen“, sagt Geschäftsführer Peter Schönberger.

Zumal die Haie noch mehr Geld in Spieler investiert haben als in der Vorsaison, in der sie im Playoff-Halbfinale am späteren Champion München scheiterten.

DEL-Debütanten sind die Angreifer Max Reinhart (24/Kanada) und Dane Byers (30/Kanada) sowie Verteidiger Corey Potter (32/USA). Coach Clouston kennt die drei Spieler aus Nordamerika – und befand sie als tauglich für den KEC.

Das erste gemeinsame Training werden die neuen Kölner Haie am 4. August um 15 Uhr in der Deutzer Kölnarena 2 absolvieren.

http://www.ksta.de/sport/koelner-haie/d ... g-24452776

Re: Pressethread

Verfasst: Fr 2. Dez 2016, 13:17
von HelmutSteiger
Interview im Stadtanzeiger mit Christian Ehrhoff

http://www.ksta.de/sport/koelner-haie/h ... --25208080

Re: Pressethread

Verfasst: Fr 2. Dez 2016, 18:15
von Traumpass
HelmutSteiger hat geschrieben:Interview im Stadtanzeiger mit Christian Ehrhoff

http://www.ksta.de/sport/koelner-haie/h ... --25208080
Das unterbiete ich jetzt doch mal locker. :D

Interview mit Christian Ehrhoff im Express: Wie oft haben Sie gerade auf der A57 geflucht, Herr Ehrhoff? :mrgreen:


"Uns fällt es schwerer, das Emotionalitätslevel zu erreichen. Das ist gegen die größeren Teams leichter."

Auch auf die Gefahr hin, dass ich der einzige bin, den solche Aussagen immer mehr Richtung Palmenspitze treiben: diese Überheblichkeit nervt einfach ungemein, und nein, es macht es auch überhaupt nicht besser, wenn es entspannt öffentlich zugegeben wird.

Re: Pressethread

Verfasst: Fr 2. Dez 2016, 18:30
von harkonnon
Traumpass hat geschrieben:
HelmutSteiger hat geschrieben:Interview im Stadtanzeiger mit Christian Ehrhoff

http://www.ksta.de/sport/koelner-haie/h ... --25208080
Das unterbiete ich jetzt doch mal locker. :D

Interview mit Christian Ehrhoff im Express: Wie oft haben Sie gerade auf der A57 geflucht, Herr Ehrhoff? :mrgreen:


"Uns fällt es schwerer, das Emotionalitätslevel zu erreichen. Das ist gegen die größeren Teams leichter."

Auch auf die Gefahr hin, dass ich der einzige bin, den solche Aussagen immer mehr Richtung Palmenspitze treiben: diese Überheblichkeit nervt einfach ungemein, und nein, es macht es auch überhaupt nicht besser, wenn es entspannt öffentlich zugegeben wird.
na immerhin hat doch CCC im Interview bei Henrike schon mal erkannt und zugegeben
Wenn wir uns aber nicht an den Plan halten, dann geht es bergab
das es Spieler gibt die sich schon mal nicht an den Plan halten

das ist doch schon mal im Fehlerbeseitigungs-Manegement ein Level drüber

bzw wir wissen jetzt das sich manche emotional underperformende Akteure ausserdem noch taktisch nicht an Vorgaben halten.

Nicht das daraus noch eine ganze Fehlerkette wird die man wieder rauskriegen muß

Lösungsvorschlag Wir haben 2-3 Tribünenhocker pro Partie die sicher ganz sicher etwas unnütz vorkommen und dementsprechend mit viel Emotionen und Bereitschaft sich an Pläne zu halten auch in ein Spiel gegen "kleinere" Teams gehen würden.

Apropos grössere bzw kleinere Teams

Hat der Ehrhoff hier gerade tatsächlich die DEG und Krefeld indirekt als kleine Teams diskreditiert.

Au weia das muss ich direkt im Düssi Forum quoten, das Geheule da wird ganz schön heftig werden und in Krefeld sieht das sicher kaum anders aus

Re: Pressethread

Verfasst: Fr 2. Dez 2016, 19:15
von Traumpass
harkonnon hat geschrieben: Au weia das muss ich direkt im Düssi Forum quoten, das Geheule da wird ganz schön heftig werden
Du kannst ja noch ein beglückendes Vintage Filmchen mit dabei packen à la 9:1, 10:2 oder auch 12:4 (mit dem schönen 9:0 Eröffnungsdrittel), nur um ganz auf Nummer sicher zu gehen. :mrgreen:

Re: Pressethread

Verfasst: Sa 3. Dez 2016, 07:57
von HelmutSteiger
Traumpass hat geschrieben: Das unterbiete ich jetzt doch mal locker. :D

Interview mit Christian Ehrhoff im Express: Wie oft haben Sie gerade auf der A57 geflucht, Herr Ehrhoff? :mrgreen:


"Uns fällt es schwerer, das Emotionalitätslevel zu erreichen. Das ist gegen die größeren Teams leichter."

Auch auf die Gefahr hin, dass ich der einzige bin, den solche Aussagen immer mehr Richtung Palmenspitze treiben: diese Überheblichkeit nervt einfach ungemein, und nein, es macht es auch überhaupt nicht besser, wenn es entspannt öffentlich zugegeben wird.
:D

Re: Pressethread

Verfasst: Di 3. Jan 2017, 13:57
von the boss

Re: Pressethread

Verfasst: Di 3. Jan 2017, 15:38
von harkonnon
the boss hat geschrieben:Außer Gustav könnt ihr alle gehen :lol:
oha sie hat ja nicht unrecht aber

chris-eminem 2017 has a grumpy day

But no matter how many fish in the sea
It'll be so empty, without me
Now this looks like a job for me
So everybody, just follow me
'Cause we need a little, controversy
'Cause it feels so empty, without me
I said, "This looks like a job for me"
So everybody, just follow me
'Cause we need a little, controversy
'Cause it feels so empty, without me

mein erster Gedanke is Krupp schon gefeuert ? :lol: :lol:

Re: Pressethread

Verfasst: Do 5. Jan 2017, 14:34
von the boss

Re: Pressethread

Verfasst: Do 8. Jun 2017, 09:12
von frikamäuschen
"Do bes e Jeföhl! Köln ist Deutschlands Eishockey-Metropole. Die Liebe der Fans hat eine lange Tradition am Rhein "

Ein mehrseitiger Bericht über Eishockey in Köln, leider nur analog, dafür aber mit schönen Bildchen.

http://www.nosports.com/themen/

Re: Pressethread

Verfasst: Do 13. Jul 2017, 16:07
von Solaris
http://www.ksta.de/koeln/porz/kooperati ... n-27965394
Mit dem neuen KEC-Geschäftsführer Moritz Müller hat das Krankenhaus nun einen offiziellen zweijährigen Kooperationsvertrag abgeschlossen [...]
Da wird Mo einfach mal so zum Geschäftsführer befördert :lol:

Re: Pressethread

Verfasst: Do 13. Jul 2017, 16:17
von harkonnon
Solaris hat geschrieben:
Do 13. Jul 2017, 16:07
http://www.ksta.de/koeln/porz/kooperati ... n-27965394
Mit dem neuen KEC-Geschäftsführer Moritz Müller hat das Krankenhaus nun einen offiziellen zweijährigen Kooperationsvertrag abgeschlossen [...]
Da wird Mo einfach mal so zum Geschäftsführer befördert :lol:
ach ist er das nicht eigentlich schon seit längerer Zeit ? :roll: :oops:

Re: Pressethread

Verfasst: Do 13. Jul 2017, 16:37
von Solaris
So kommt die Wahrheit ans Licht!

Re: Pressethread

Verfasst: Fr 14. Jul 2017, 08:43
von Eismurmel
Und Kapitän ist er auch noch......
Und das alles ohne den Schwiegersohnbonus....

Doppelverdiener. Und natürlich für alles weitere Übel verantwortlich :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Re: Pressethread

Verfasst: Fr 8. Sep 2017, 13:29
von Baiano

Re: Pressethread

Verfasst: Sa 28. Okt 2017, 19:10
von Score-A-Lot
*Zündel**Zündel*

https://www.express.de/sport/eishockey/ ... --28735886

„Wir haben überhaupt nicht das gemacht, was uns eigentlich stark macht“, schimpfte Stürmer Philip Gogulla nach der Partie.
Und weil das nicht zum ersten Mal der Fall war, muss Clouston sich schleunigst fragen, was er falsch macht - und einen Weg finden, dies abzustellen.


Sollten die Haie in den beiden Heimspielen gegen direkte Playoff-Konkurrenten weiter an Boden verlieren, wächst der Druck auf Clouston. Den Titel traut ihm aktuell ohnehin niemand zu… – Quelle: https://www.express.de/28735886 ©2017