#87 Philip Gogulla

Diskussionen rund um die Spieler des KEC

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon Quak » Do 10. Mai 2012, 20:03

Tobihai hat geschrieben:
Hardy Nilson hat geschrieben:
Tobihai hat geschrieben:Er ist für mich der bisher beste Spieler bei der WM ! Nicht nur scoringtechnisch!
Man sollte so schnell wie möglich mit ihm verlängern!

Spielt einfach bärenstark!

Geh mal davon aus das daran gearbeitet wird!!
Ich hoffe es ;)
Ich meine in einem Interview sagte er,er wolle hier in Köln über Jahre was aufbauen und erreichen ...
Der ist doch gar nicht gut genug für uns, er hat sich doch in Nordamerika nicht durch gesetzt!

Sorry denn musste ich jetzt mal bringen, der Spruch Wird ja sonst nur rausgehen, wenn er gerade mal eine schwache Phase und dann viele mal wieder hau den Philip spielen ;-) Ansonsten hoffe ich auch das mit ihm verlängert, am liebsten bis ans Ende seiner Tage :-D Eigentlich schon krass, das jemand wie er scheinbar so auf den Verein steht, wo er doch bei den Fans schon mal schnell, sehr unbeliebt ist....
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1927
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon Fäb » So 13. Mai 2012, 23:42

naja ich will ja mal stark annehmen, dass diese stimmungsschwankungen speziell in bezug auf Gogulla eben genau damit zu tun haben, dass im Grunde alle wissen was er kann - je größer das Potential, desto höher die Heilsbringererwartungen. Bis zu einem gewissen Grad ist das ein Schicksal, mit dem sehr gute Individualisten nunmal leben können müssen, doch speziell bei Gogulla droht das manchmal zu sehr in Schieflage zu geraten, da muss man ab und zu mal drauf hinweisen hab ich das Gefühl ;)
"Mäncheiner, dä sich an d'r Kopp fasse will, pack' en et Leere."
Fäb
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 376
Registriert: Di 20. Mai 2008, 22:16

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon Sharkie » Mo 14. Mai 2012, 11:58

Wir sollten froh sein, dass wir den Philip haben. Er scheint mir ein sensibler, heimat- und familienverbundener Mensch zu sein, der immer sein Bestes gibt. Eine scharfe Gangart würde sein Potential nicht stärken.
Sharkie
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 12:19

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon Hardy Nilson » Mo 14. Mai 2012, 12:55

Wie gesagt am besten ganz schnell und ganz lange Verlängern!!! Ist für mich einer der besten Deutschen Spieler wenn nicht der beste in der Liga.
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon Sharkie » Mo 14. Mai 2012, 15:26

dem ist nichts hinzuzufügen.
Sharkie
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 12:19

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon Zache » Sa 18. Aug 2012, 10:54

Phillip ist absolut Top!
Er ist in meinen Augen noch der letzte Spieler, der geblieben ist.
Neben Ihn hätte ich gerne Greiss, Furchner, Kopitz, MaMü, Hospelt...
MoMü, Ankert und Gogulla sind wie Säulen! Weiß und Schütz werden es hoffentlich. Über Lüde brauchen wir nicht reden!:)
Zache
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 30. Okt 2008, 23:49

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon the boss » Sa 18. Aug 2012, 11:10

zusammenhang? ^^
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2865
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon Zache » Sa 18. Aug 2012, 12:10

Gogulla wird hoffentlich zur Säule beim KEC. Von denen man sich das gewünscht hätte, sind bereits weg. Bis auf Ankert, Momü oder Lüdemann(der da als perfektes Vorbild fungiert). Gogulla ist in meinen Augen ein Spieler der ewig in der Domstadt bleiben möchte. Also bitte binden!!!:)
Zache
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 30. Okt 2008, 23:49

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon Quak » Mi 17. Okt 2012, 23:43

Ich hoffe doch, wenn es nun schon nichts mit Hospelt gegeben hat, dass man sich dafür um so mehr mit Philip Gogulla verständigt. Es wäre sehr Schade wenn er jetzt auch wo anders spielen würde...
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1927
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon hexchen27 » Mi 23. Jan 2013, 12:42

Weiß jemand, warum Gogi nicht beim Vorbereitungsturnier dabei ist?
KADER: 34 Spieler wurden von Bundestrainer Pat Cortina für den Lehrgang nominiert. Vier Torhüter, zwölf Verteidiger und 18 Stürmer. Absagen mussten kurzfristig: Stürmer Philip Gogulla (Kölner Haie), Keeper Jochen Reimer (EHC Red Bull München) sowie Verteidiger Frank Hördler (Eisbären Berlin). Dafür wurden Torwart Dimitri Pätzold (Hannover Scorpions), Verteidiger Tim Schüle (Thomas Sabo Ice Tigers) und Angreifer Matthias Plachta (Adler Mannheim) kurzerhand nachnominiert. Apropos Schüle: Der Defender ist Lokalmatador, wurde in Bietigheim geboren.
http://www.deb-online.de/index.php/deb- ... -2212.html
"Wir brauchen mehr Tore"
Niklas Sundblad
Benutzeravatar
hexchen27
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 5057
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 13:15

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon anonymous_insider » Mi 23. Jan 2013, 12:49

kieferverletzung.

http://www.del.org/de/news/2013/01/lehr ... -561-.html

ich glaube, dass ist noch vom spiel gegen nürnberg, als er im ersten drittel in die kabine gefahren ist.
anonymous_insider
 
 

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon hexchen27 » Mi 23. Jan 2013, 16:12

Stimmt, da war was. Aber da er danach noch Eiszeit hatte, hoffte ich auf nix schlimmes. Ist es vielleicht auch nicht, sondern einfach eine kluge Vorsichtsmaßnahme um beim Spiel gegen die Ostbärchis fit zu sein
"Wir brauchen mehr Tore"
Niklas Sundblad
Benutzeravatar
hexchen27
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 5057
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 13:15

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon Generic » Do 24. Jan 2013, 12:59

Er hatte den Puck ins Gesicht bekommen. Das war eine Szene, als er direkt an der Spielerbank stand. Bei der Aktion hatte er seinen Handschuh meterweit in die Luft geworfen.
Benutzeravatar
Generic
All Star - Hai
 
Generic
7
 
Beiträge: 1428
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 01:40

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon hexchen27 » Do 24. Jan 2013, 16:49

An den fliegenden Handschuh (und Schläger) erinner ich mich. Das hatte ich auch gesehen. Aber nicht was genau passiert war. So ein Puck ist eben verdammt schnell ;) Ich meinte noch im Scherz: wollen unsere Jungs jetzt alle eine Kauleiste wie der Käpt'n haben? :D

Ich hoffe einfach mal, dass er am Freitag spielen kann und wird.
"Wir brauchen mehr Tore"
Niklas Sundblad
Benutzeravatar
hexchen27
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 5057
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 13:15

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon straßenwärter » Fr 4. Okt 2013, 11:24

Jetzt hat es unser Team leider auch erwicht..... :( :( :(

Gute Besserung Philip.....hoffe du wirst schnell wieder fit und die Fußverletzung ist nichts langwieriges.... ;)
DK-Inhaber seit über 25 Jahren, passives Mitglied bei haimspiel.de e.V.
straßenwärter
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 110
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 14:20

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon meandso » Fr 4. Okt 2013, 12:22

Jetzt muss meiner Meinung nach definitv Ersatz her.
Das einzig gute an der Verletzung ist das die Reihen etwas durcheinander gewirbelt werden, wobei dann wieder riefers statt Ohmann eine Reihe nach vorne geht
Benutzeravatar
meandso
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1253
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 18:20

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon Südwesthai » Fr 4. Okt 2013, 20:56

Gefällt mir nicht. :( "Bis auf weiteres" macht mir ehrlich gesagt richtig Bauchschmerzen. Normalerweise steht in solchen Meldungen doch immer gleich "fällt 2-3Wochen aus". Scheint so, als habe man bei Gogulla keine Ahnung, wann der Knabe eventuell wieder eingreifen kann. Damit müsste man in die laufende Suche nach einem weiteren Torjäger nun doch Bewegung bringen.
#80 - Danke Robert!
Benutzeravatar
Südwesthai
Bundestrainer
 
Südwesthai
77
 
Beiträge: 6523
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:56

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon anonymous_insider » Fr 4. Okt 2013, 23:06

laut laola1.tv heute, hat er sich den fuß gebrochen.
anonymous_insider
 
 

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon BonnHai » Sa 5. Okt 2013, 10:22

aua.. na das würde dann ja in der tat etwas dauern... Mist Mist... Gute Besserung !!
Das Leben ist bunt und Granatenstark, Hoschi!
BonnHai
Haie-Fanprojekt e.V.
 
BonnHai
87
 
Beiträge: 3836
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 09:58

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon Sharky55 » Sa 5. Okt 2013, 16:43

Beim Training am Freitag sprach Gugulla als er darauf angesprochen wurde, von "der Knöchel" und war auf Krücken unterwegs mit dickem Plastikschuh (keine Ahnung wie ich es als Laie sonst beschreiben soll) .

Sah auf jeden Fall nach langer Ausfallzeit aus, die Kombination aus Knöchel und "gebrochen" ergibt bestimmte 6 Wochen und mehr... :(
Sharky55
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 142
Registriert: Do 28. Feb 2013, 14:52

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon bernhardtajbl » So 20. Okt 2013, 20:28

Weiss man denn mittlerweile was er genau hat und wie lang er ungefähr ausfällt ? Ohmann jetz auch noch wahrscheinlich 3 Spiele gesperrt. Bin gespannt ob wir die 3 spiele ohne Ohmann mit vier Reihen spielen
Haie Fan seit 1994 in guten wie in schlechten Zeiten !
bernhardtajbl
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1141
Registriert: Do 26. Jun 2008, 12:51

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon the boss » Di 18. Mär 2014, 13:42

in den PlayOffs werden Helden geboren

hier die Story dazu ;)

http://www.del.org/de/news/2014/03/gogi ... 2374-.html
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2865
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon the boss » Di 24. Nov 2015, 18:09

Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2865
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon the boss » Do 31. Mär 2016, 14:09

Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2865
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: #87 Philip Gogulla

Beitragvon the boss » Fr 21. Jul 2017, 13:30

Gogulla spielt nicht mehr für den DEB
Philip Gogulla hat das Nationalmannschafts-Kapitel beendet. Der Kölner Stürmer informierte Bundestrainer Marco Sturm jüngst über seinen Rücktritt. „Die Belastungen im DEL-Spielbetrieb sowie bei den internationalen Einsätzen sind von Jahr zu Jahr gestiegen. Seit dem Beginn meiner Nationalmannschafts-Karriere war ich fast bei allen großen Turnieren dabei, daher möchte ich in Zukunft etwas kürzer treten“, begründete der gebürtige Düsseldorfer.

Gogulla kann auf 157 Einsätze für sein Land mit insgesamt 104 Scorerpunkten zurückblicken. Damit steht er allein im Hinblick auf Länderspieleinsätze unter den Top-20 aller deutschen Eishockey-Nationalspieler. Der bald 30 Jahre alte Außenstürmer nahm seit 2006 an zehn Weltmeisterschaften teil. Sein letzter Treffer gelang ihm während der vergangenen Heim-WM zum zwischenzeitlichen 2:2 gegen Schweden (2:7). „Ich war immer stolz, für Deutschland zu spielen, hatte tolle Jahre und bedanke mich bei allen, die meine Wege gekreuzt haben“, sagte der Linksschütze.

Gogullas persönliche Höhepunkte waren u.a. die Heim-WM 2010 mit dem Eröffnungsspiel gegen das Team USA „Auf Schalke“, sein entscheidendes Tor im Viertelfinale zum 1:0 über die Schweiz sowie seine erste Weltmeisterschaft 2006 in Amiens (Div. I). An Moskau 2007 und St. Petersburg 2016 denke er ebenfalls gern zurück, betonte Gogulla.

Auch die WM in der Slowakei im Jahre 2011 bleibt dem Haie-Angreifer in bester Erinnerung. Nach dem historischen 2:0 über Russland hatte die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB) auch noch ein 4:3 gegen den mit NHL-Stars gespickten Gastgeber Slowakei nachgelegt. Gogulla: „Als wir zwischenzeitlich 4:0 geführt hatten, war es so still, wie ich es in einer Arena mit fast 10.000 Fans noch nie erlebt habe. Aber als die Slowaken dann auf 4:3 herangekommen sind, war das nur noch ohrenbetäubender Lärm.“

DEB-Präsident Franz Reindl: „Der Deutsche Eishockey-Bund bedankt sich mit großem Respekt bei Philip. Ich persönlich durfte in verschiedenen Positionen die Zusammenarbeit mit Philip genießen. Auf der einen Seite finde ich diesen Schritt zwar höchst bedauernswert, weil er sich noch in einem sehr guten Leistungssportalter befindet und großes Potential hat. Auf der anderen Seite hat Philip als verdienter Nationalspieler viele Länderspiele in den Knochen und ich kann verstehen, wenn er auf seinen Körper und die mentale Bereitschaft hört. Wir wünschen ihm viel Glück in der kommenden Saison mit den Haien und für seine weitere Karriere.“
http://www.deb-online.de/2017/07/philip ... ussstrich/
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2865
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11


Zurück zu „Die Haie-Kabine“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast