#19 Nick Latta

Alles über unsere ehemaligen Spieler, Trainer usw. Was war damals, was machen sie heute?

Re: #19 Nick Latta

Beitragvon Eismurmel » Mi 10. Jan 2018, 20:53

Latta hat seinen Vertrag aufgelöst, nicht die Haie. Und wenn sein Berater sagt, dass er woanders mehr Eiszeit bekommt und in den Top 6 spielen kann (z.B. in Wolfsburg), ohne sich groß einem Wettbewerb oder gar der Fanmeinung stellen, dann soll der Spieler das tun. Was sollen denn die Haie machen? Soll PD dem Spieler hinterherlaufen?
Nö...!!
Hab ihn gerne hier gesehen, aber er gehört für die meisten in diesem Forum ja sowieso zu denen, die gehen sollten :mrgreen: .
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1119
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: #19 Nick Latta

Beitragvon SECHSAUFEIS » Mi 10. Jan 2018, 23:09

Mann fragt sich, was ist passiert seit dem PP Treffer in Berlin am 15.12.2017 zwei Sekunden vor der Drittelpause....
Zwei Center mit Bolduc und Thomas dazu, ok.
Als Centermangel durch Verletzung herrschte, haben die Trainer auf ihn gezählt, sonst war er raus...
Warum = bleibt ein Fragezeichen?? Andere wurden trotz oft ähnlicher oder gefühlt geringerer Leistung im Line up gehalten, auch in Reihe 4.
Am morgigen Tag hätte ich persönlich eher gern mal Latta im Line up an 2 mit Hanowski und Shugg gesehen, als den "Center" Mulock der für mich auf dem Flügel in 4 und in Unterzahl besser gepasst und damit dort gut aufgehoben wäre. Vielleicht versucht man damit wiederholt Mulock zum Scoren zu zwingen, was bisher vergeblich war seit gefühlt Menschen Gedenken... Aber vielleicht sehe ich das falsch, keine Ahnung! Als Außenstehender!

Warum gibt ein Spieler nach der DEL Wechselfrist seinen Vertrag freiwillig in Eigeninitiative auf, wenn er eh Ende April endet?? Was macht er bis August?
Viele Fragezeichen auf meiner Stirn? Warum gibt es neumodisch so viele freiwillige Abgänge aus Köln trotz Verträgen? Warum ist das Sammelbecken deutscher Haie Spieler zur neuen Saison immer Wolfsburg? Fehlt es an Talent? Fehlt es an Durchsetzung? oder an Vertrauen?
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2821
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: #19 Nick Latta

Beitragvon Eismurmel » Do 11. Jan 2018, 00:32

Die Wechselfrist endet doch erst am 31.01. oder?
Zuletzt geändert von Eismurmel am Do 11. Jan 2018, 00:43, insgesamt 1-mal geändert.
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1119
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: #19 Nick Latta

Beitragvon the boss » Do 11. Jan 2018, 00:38

DEL intern am 31.12.
Außerhalb am 01.03.
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2891
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: #19 Nick Latta

Beitragvon Eismurmel » Do 11. Jan 2018, 00:45

Danke......wo liest man so etwas? Ich finde leider keine Bestimmungen für die DEL
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1119
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: #19 Nick Latta

Beitragvon iiivan » Do 11. Jan 2018, 08:12

Mir ist’s immer eher schade um deutsche Spieler, die gehen. Aber ehrlich gesagt, wenn ein Spieler 25 Jahre alt ist, und sollte er sein Niveau erreicht haben. Trainer hin oder her. Und wenn er meint, woanders mehr Eiszeit zu bekommen, ist das wahrscheinlich richtig. In schwächer aufgestellten Teams ist das bestimmt so. Deshalb ist es aus seiner Sicht richtig zu wechseln.
iiivan
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 284
Registriert: Di 7. Okt 2008, 08:50

Re: #19 Nick Latta

Beitragvon suddendeath » So 14. Jan 2018, 01:56

Latta wechselt in die ECHL zu den Wichita Thunder.
suddendeath
Schüler - Hai
 
suddendeath
10
 
Beiträge: 75
Registriert: Do 22. Mai 2008, 07:13

Re: #19 Nick Latta

Beitragvon the boss » So 14. Jan 2018, 10:34

Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2891
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: #19 Nick Latta

Beitragvon apedick » So 14. Jan 2018, 10:50

ECHL...das sagt schon alles. Ist ja jetzt voll der Karrieresprung mit 24 😂🙈
apedick
Schüler - Hai
 
apedick
25
 
Beiträge: 101
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 12:47

Re: #19 Nick Latta

Beitragvon apedick » So 14. Jan 2018, 11:04

Langsam kann ich verstehen, warum man in der DEL vor kurzem noch die Ausländerlizenzen aufstocken wollte. Die meistens deutschen Spieler sollten man ihre Einstellung überdenken. Viel zu überheblich, flasche Selbsteinschätzung und dann noch ein hohes Gehalt wollen. Gilt jetzt vielleicht nicht zu 100% für Latta, aber irgendwie ist schon was wahres dran.
apedick
Schüler - Hai
 
apedick
25
 
Beiträge: 101
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 12:47

Re: #19 Nick Latta

Beitragvon Marty Murray » So 14. Jan 2018, 11:20

apedick hat geschrieben:
So 14. Jan 2018, 10:50
ECHL...das sagt schon alles. Ist ja jetzt voll der Karrieresprung mit 24 😂🙈
So mal kurz von der Seite.

In der NHL darf jede Franchise pro Saison 50 Verträge vergeben.

Wir haben Ende Januar 99% der Kader voll. Jetzt rechne dir mal aus wieviele Plätze in der A so wirklich noch frei sind.

Es ist durchaus möglich das er noch hochspielen wird/darf, aber muss er sich das als komplett unbekannter der keinerlei Camp mitgemacht hat seit Jahren VERDIENEN um ein Angebot aus der AHL zu bekommen.

Die 50 Spieler Regel ist auch der Grund wieso bei Superstartrades auch immer Kleinvieh mitwechselt.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2518
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17


Zurück zu „Ehemalige Haie“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron