#9 Shawn Lalonde

Alles über unsere ehemaligen Spieler, Trainer usw. Was war damals, was machen sie heute?

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon Score-A-Lot » Fr 1. Dez 2017, 08:51

Wurde die den Channel One Cup 2017 nominiert
https://www.hockeycanada.ca/en-ca/team- ... teamid=647

Geht vom 13.12-17.12. Würde dann in Berlin und gegen Augsburg fehlen

Eine Freigabe wäre ein schlechter Witz, aber macht man es nicht wird er wohl gar nix mehr bringen.... Noch weniger als jetzt.
Benutzeravatar
Score-A-Lot
All Star - Hai
 
Score-A-Lot
33
 
Beiträge: 1400
Registriert: So 18. Jan 2009, 17:27

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon SECHSAUFEIS » Fr 1. Dez 2017, 09:17

Finde das jetzt für uns nicht weiter dramatisch, wenn in 2 Wochen alle Verteidiger einsatzbereit wären, kann den Part aktuell ein Sulzer und/oder Tiffels übernehmen.

Aktuell hat er doch eh mit sich zu tun und muss aufpassen das er beim Wechsel nicht hinfällt, vielleicht hilft es ihm ja! ...wäre wünschenswert!
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2983
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon King of Tripping » Fr 1. Dez 2017, 09:20

Lalonde war die letzten Wochen echt daneben...

Ich habe ja Verständnis, wenn man enttäuscht ist, aber das sollte dann auch nach 2-3 Spielen erledigt sein.

Dennoch darf man einem Spieler in jedem Falle nicht die Chance nehmen, für sein Land zu spielen.
Zudem sollte er mit diesen Spielen wieder neue Motivation finden, was uns dann hoffentlich auch wieder
zu Gute kommen könnte.
King of Tripping
Schüler - Hai
 
King of Tripping
71
 
Beiträge: 123
Registriert: So 25. Okt 2015, 07:44

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon HelmutSteiger » Fr 1. Dez 2017, 10:22

King of Tripping hat geschrieben:
Fr 1. Dez 2017, 09:20
Lalonde war die letzten Wochen echt daneben...

Ich habe ja Verständnis, wenn man enttäuscht ist, aber das sollte dann auch nach 2-3 Spielen erledigt sein.

Dennoch darf man einem Spieler in jedem Falle nicht die Chance nehmen, für sein Land zu spielen.
Zudem sollte er mit diesen Spielen wieder neue Motivation finden, was uns dann hoffentlich auch wieder
zu Gute kommen könnte.
Worüber sollte er enttäuscht sein ?? Das sein kanadischer Landsmann nicht mehr Trainer ist ??
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 482
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon King of Tripping » Fr 1. Dez 2017, 12:18

...ach so.

Ich meinte damit seine Nichtnominierung für den Karjala-Cup im November, was allgemein dahin
interpretiert wurde, dass sich die Chancen der Nichtnominierten für Olympia deutlich verschlechtert
haben dürften...
King of Tripping
Schüler - Hai
 
King of Tripping
71
 
Beiträge: 123
Registriert: So 25. Okt 2015, 07:44

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon Sharkai » Fr 1. Dez 2017, 18:56

Jo, der Karjala Cup war gefühlt der Moment seit dem Lalonde nur noch wie ein Zombie über`s Eis schleicht. Eine gewisse Enttäuschung könnte ich verstehen für 2-3 Spiele, aber danach muss man wieder Profi sein und sich um seinen Job im Verein kümmern. Außerdem steigen die Olympia-Chancen durch super schlechte Leistungen auch nicht...

Daher durchaus überraschend für mich, dass er jetzt von Team Canada nominiert wurde. Wenn die das gesehen haben sollten, wie unfassbar schlecht er die letzten Wochen war, kann ich´s überhaupt nicht nachvollziehen. Aber mir soll´s recht sein, vielleicht ist er ab jetzt wieder mehr der alte Shawn. Deshalb würde ich es auch begrüßen, wenn die Haie ihn teilnehmen lassen würden ;)
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 996
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon IceDragon67 » So 3. Dez 2017, 01:49

Wer hat denn überhaupt gesagt, dass das es mit einer Nicht-Nominierung zu tun hat?
IceDragon67
Co-Bundestrainer
 
IceDragon67
14
 
Beiträge: 5232
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:17

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon Sharkai » So 3. Dez 2017, 12:15

Das wurde vermutet, weil es zeitlich zusammen gefallen ist. Aber dadurch dass es jetzt schon so lange andauert, wirkt es doch eher so als gäbe es vielleicht persönliche Probleme o.Ä. Irgendwas scheint mit dem Jungen auf jeden Fall nicht zu stimmen...
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 996
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon Marty Murray » So 3. Dez 2017, 13:57

IceDragon67 hat geschrieben:
So 3. Dez 2017, 01:49
Wer hat denn überhaupt gesagt, dass das es mit einer Nicht-Nominierung zu tun hat?
Weil just mit der Nichtnominierung für diesen parallel zum Deutschland Cup stattfindenden Kirmes Cup seine Leistung von bester Spieler der Liga zu schlechtester Spieler der Kölner Haie fiel.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2865
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon IceDragon67 » Mo 4. Dez 2017, 08:16

Marty Murray hat geschrieben:
So 3. Dez 2017, 13:57
IceDragon67 hat geschrieben:
So 3. Dez 2017, 01:49
Wer hat denn überhaupt gesagt, dass das es mit einer Nicht-Nominierung zu tun hat?
Weil just mit der Nichtnominierung für diesen parallel zum Deutschland Cup stattfindenden Kirmes Cup seine Leistung von bester Spieler der Liga zu schlechtester Spieler der Kölner Haie fiel.
Bleibt letztlich nur eine Vermutung.
IceDragon67
Co-Bundestrainer
 
IceDragon67
14
 
Beiträge: 5232
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:17

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon HelmutSteiger » Mo 4. Dez 2017, 08:53

Das nächste Spiel gegen Wolfsburg ist leider erst am 30.12. - da die Wolfsburger ja bekanntlich sein Lieblingsgenger waren im letzten Jahr wenn es ums Tore schiessen ging, müssen wir vielleicht noch bis dahin warten, ehe er sich den Frust von der Seele spielt ( woher der auch immer kommt oder was auch immer der Grund für seine schon länger anhaltetende, krasse Formkrise ist ) :D
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 482
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon Marty Murray » Mo 4. Dez 2017, 09:33

IceDragon67 hat geschrieben:
Mo 4. Dez 2017, 08:16
Marty Murray hat geschrieben:
So 3. Dez 2017, 13:57
IceDragon67 hat geschrieben:
So 3. Dez 2017, 01:49
Wer hat denn überhaupt gesagt, dass das es mit einer Nicht-Nominierung zu tun hat?
Weil just mit der Nichtnominierung für diesen parallel zum Deutschland Cup stattfindenden Kirmes Cup seine Leistung von bester Spieler der Liga zu schlechtester Spieler der Kölner Haie fiel.
Bleibt letztlich nur eine Vermutung.
Wie praktisch alles im Umfeld der Kölner Haie und jedem anderen Sportverein auf dieser Welt.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2865
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon IceDragon67 » Mo 4. Dez 2017, 21:26

Marty Murray hat geschrieben:
Mo 4. Dez 2017, 09:33
IceDragon67 hat geschrieben:
Mo 4. Dez 2017, 08:16
Marty Murray hat geschrieben:
So 3. Dez 2017, 13:57


Weil just mit der Nichtnominierung für diesen parallel zum Deutschland Cup stattfindenden Kirmes Cup seine Leistung von bester Spieler der Liga zu schlechtester Spieler der Kölner Haie fiel.
Bleibt letztlich nur eine Vermutung.
Wie praktisch alles im Umfeld der Kölner Haie und jedem anderen Sportverein auf dieser Welt.
Fast! Hier wird sowas gerne mal zur Tatsache. Wie viele andere Dinge...
IceDragon67
Co-Bundestrainer
 
IceDragon67
14
 
Beiträge: 5232
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:17

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon robby » Mi 20. Dez 2017, 08:47

Sharkai hat geschrieben: Jo, der Karjala Cup war gefühlt der Moment seit dem Lalonde nur noch wie ein Zombie über`s Eis schleicht. Eine gewisse Enttäuschung könnte ich verstehen für 2-3 Spiele, aber danach muss man wieder Profi sein und sich um seinen Job im Verein kümmern. Außerdem steigen die Olympia-Chancen durch super schlechte Leistungen auch nicht...

Daher durchaus überraschend für mich, dass er jetzt von Team Canada nominiert wurde. Wenn die das gesehen haben sollten, wie unfassbar schlecht er die letzten Wochen war, kann ich´s überhaupt nicht nachvollziehen. Aber mir soll´s recht sein, vielleicht ist er ab jetzt wieder mehr der alte Shawn. Deshalb würde ich es auch begrüßen, wenn die Haie ihn teilnehmen lassen würden ;)
Wen er im Aufgebot ist, dann steht als nächster Test für Team Canada der Spengler Cup an. Der soll ja mit der Olympia-Auswahl gespielt werden. Das heißt gegen München wäre für ihn das letzte Spiel vor dem Spengler Cup.
robby
Förderlizenz - Hai
 
robby
25
 
Beiträge: 334
Registriert: So 22. Apr 2012, 19:19

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon Sharkai » Mi 20. Dez 2017, 21:33

Lalonde ist nicht beim Spengler Cup!

https://www.hockeycanada.ca/en-ca/team- ... teamid=151



Ob das jetzt auch das Olympia-Aus bedeutet weiß ich nicht, denn da sind diesmal einige Änderungen vorgenommen worden, verglichen mit den beiden anderen Turnieren an denen Kanada bisher teilgenommen hat.

Auf jeden Fall hat Lalonde Olympia auch einfach nicht verdient so wie er seit Wochen Eishockey spielt. Mal sehen wie es mit ihm weitergeht, Draisaitl wollte ja ein Einzelgespräch mit ihm führen ähnlich wie bei Gogulla. Eine der spannendsten Personalien bei den Haien, die gut und gerne über eine doch noch erfolgreiche Saison entscheiden könnte, wenn er sein Spiel mal wieder auf´s Eis kriegt...
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 996
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon MeisterYoda » Do 21. Dez 2017, 10:44

Die Kader Spengler Cup und Olympia sind zwei völlig verschiedene Paar Schuhe.
Ansonsten schließe ich mich gerne an und bin deiner Meinung, dass Lalonde Olympia in seiner "Form" nicht verdient hat.
MeisterYoda
Schüler - Hai
 
MeisterYoda
12
 
Beiträge: 133
Registriert: Di 29. Jul 2008, 13:12

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon Vioxx » Fr 12. Jan 2018, 09:00

Lalonde wurde nicht in den 25er Kader für die Olympischen Spiele nominiert. Peters nominiert.
https://www.hockeycanada.ca/en-ca/news/ ... ster-named
Vioxx
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 174
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 10:56

Re: #9 Shawn Lalonde

Beitragvon Sharkie » Fr 12. Jan 2018, 10:47

ich hoffe, dass er den Kopf wieder frei hat.Ich mag ihn.
Sharkie
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 654
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 12:19


Zurück zu „Ehemalige Haie“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste