38. Spieltag: Köln - Augsburg

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!
andyon
DNL - Hai
Beiträge: 271
Registriert: 17.03.2017, 16:55
Trikotnummer: 7
Trikot: Heim
andyon
7

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von andyon » 17.01.2020, 21:56

harkonnon hat geschrieben:
17.01.2020, 21:55
Wahrscheinlich kriegt Oblinger jetzt nen Anpfiff von der PR Abteilung.

Mit so einer negativen Austrahlung kann man keine Eintrittskarten an den Event Zuschauer verkaufen.
Und der Event Zuschauer ist schlimm? Es gibt gerade genügend andere Probleme.

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2382
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von Quak » 17.01.2020, 21:57

harkonnon hat geschrieben:Wahrscheinlich kriegt Oblinger jetzt nen Anpfiff von der PR Abteilung.

Mit so einer negativen Austrahlung kann man keine Eintrittskarten an den Event Zuschauer verkaufen.
Och die kommen schon. Bestimmt wegen der leckeren Pommes.

Gesendet von meinem LM-G710 mit Tapatalk

Nerve Behale!

Mesto
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 302
Registriert: 21.05.2008, 18:11

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von Mesto » 17.01.2020, 21:58

Ich würde ehr mal die Co Trainer & MM rauskicken.

Jones128
DNL - Hai
Beiträge: 182
Registriert: 04.10.2019, 22:43
Trikotnummer: 28
Trikot: Heim
Jones128
28

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von Jones128 » 17.01.2020, 21:58

Wer jetzt immer noch nicht kapiert hat ,das dieses Team kein Team ist, dem ist nicht mehr zu helfen.

Dieses Kackteam hat keinen Support mehr verdient, es sei denn die reissen sich den A.... dermassen auf und zeigen E... .

Aber das wird nicht passieren und diese Saison ist heute für uns endgültig zu Ende gegangen.
Und ich hoffe inständig das auch jetzt schon für einige Versager Schluss ist und endlich die Jungen Wilden hochgezogen werden und sich ihre Sporen verdienen können.

Schimpft nicht immer nur auf Iserlohn, denn die machen es uns quasi gerade vor was es bedeutet ,
die Eier zu haben, die Jungen mit den Alten zusammen auf Augenhöhe den Karren aus dem Dreck zu fahren.

So und jetzt Urlaub buchen.

harkonnon
Bundestrainer
Beiträge: 6332
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von harkonnon » 17.01.2020, 21:59

Das interessiert die PR Heinis doch nicht

Hauptsachen die Zuschauerzahlen Stimmen
andyon hat geschrieben:
17.01.2020, 21:56
harkonnon hat geschrieben:
17.01.2020, 21:55
Wahrscheinlich kriegt Oblinger jetzt nen Anpfiff von der PR Abteilung.

Mit so einer negativen Austrahlung kann man keine Eintrittskarten an den Event Zuschauer verkaufen.
Und der Event Zuschauer ist schlimm? Es gibt gerade genügend andere Probleme.
Das interessiert die PR Heinis doch nicht

Hauptsachen die Zuschauerzahlen Stimmen

We've come too far to give up who we are
So let's raise the bar and Show who you are

We're up all night to get some
We don't want to hear you talk cocky
We're up all night to get lucky
We're up all night to see hockey

One more Time
One more Time

Zauberer
Profi - Hai
Beiträge: 615
Registriert: 03.04.2013, 08:01

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von Zauberer » 17.01.2020, 22:02

andyon hat geschrieben:
17.01.2020, 21:52
Zauberer hat geschrieben:
17.01.2020, 21:51
Heute dürfte auch dem letzten klar geworden sein, dass Stewart das Ruder nicht mehr rumreißen wird. Wenn man mit ihm weiter macht, sollte man jetzt klar kommunizieren, dass man die Saison abschenkt, aber bitte nie mehr Platz 6 in den Mund nehmen.
Und was ist deine Idee? Stewart raus und zum 100x einen Feuerwehrmann? Bitte nicht, dann Scheiss auf die Saison, aber nun den Trainer zu feuern wäre einfach der Sargnagel für die nächsten Jahre.
Naja, die Saison irgendwie vernünftig zu Ende bringen und dann die neue Saison mit einem kompletten neuen Coaching Staff und Manager angehen. Es laufen ja glücklicherweise bei den Spielern viele Verträge aus. Dann kann man nächste Saison richtig neu starten.

mechhony
Schüler - Hai
Beiträge: 149
Registriert: 22.11.2017, 08:25
Trikotnummer: 33
Trikot: Heim
mechhony
33

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von mechhony » 17.01.2020, 22:03

Ich weiß ich wiederhole mich aber...

Head ausgetauscht, Geschäftsführer ausgetauscht, Spieler ausgetauscht... keine Veränderung

Vielleicht sollten mal, Co-Trainer und den Manager tauschen. Wieso klebt, Herr T. so an seinem Stuhl? Wie viel Trainer hat er jetzt überlebt?

Wenn es dann immer noch hakt, ja dann, kann es eigentlich nur noch Wettmanipulation sein... oder die Gesellschafter geben andere Ziele vor

andyon
DNL - Hai
Beiträge: 271
Registriert: 17.03.2017, 16:55
Trikotnummer: 7
Trikot: Heim
andyon
7

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von andyon » 17.01.2020, 22:04

harkonnon hat geschrieben:
17.01.2020, 21:59
Das interessiert die PR Heinis doch nicht

Hauptsachen die Zuschauerzahlen Stimmen
andyon hat geschrieben:
17.01.2020, 21:56
harkonnon hat geschrieben:
17.01.2020, 21:55
Wahrscheinlich kriegt Oblinger jetzt nen Anpfiff von der PR Abteilung.

Mit so einer negativen Austrahlung kann man keine Eintrittskarten an den Event Zuschauer verkaufen.
Und der Event Zuschauer ist schlimm? Es gibt gerade genügend andere Probleme.
Das interessiert die PR Heinis doch nicht

Hauptsachen die Zuschauerzahlen Stimmen
Wenn alle ihren Job so gut machen würden wie die „PR-Heinis“...wo wir da wohl stehen würden. Die machen einfach ihren Job oder meinst du, sie sollten schreiben, bleibt zu Hause ist eh alles rotze? Verstehe deine Kritik hier nicht.

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2382
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von Quak » 17.01.2020, 22:04

mechhony hat geschrieben:Ich weiß ich wiederhole mich aber...

Head ausgetauscht, Geschäftsführer ausgetauscht, Spieler ausgetauscht... keine Veränderung

Vielleicht sollten mal, Co-Trainer und den Manager tauschen. Wieso klebt, Herr T. so an seinem Stuhl? Wie viel Trainer hat er jetzt überlebt?

Wenn es dann immer noch hakt, ja dann, kann es eigentlich nur noch Wettmanipulation sein... oder die Gesellschafter geben andere Ziele vor
Manager haben wir auch genug getauscht.

Gesendet von meinem LM-G710 mit Tapatalk

Nerve Behale!

harkonnon
Bundestrainer
Beiträge: 6332
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von harkonnon » 17.01.2020, 22:06

andyon hat geschrieben:
17.01.2020, 22:04
harkonnon hat geschrieben:
17.01.2020, 21:59
Das interessiert die PR Heinis doch nicht

Hauptsachen die Zuschauerzahlen Stimmen
andyon hat geschrieben:
17.01.2020, 21:56


Und der Event Zuschauer ist schlimm? Es gibt gerade genügend andere Probleme.
Das interessiert die PR Heinis doch nicht

Hauptsachen die Zuschauerzahlen Stimmen
Wenn alle ihren Job so gut machen würden wie die „PR-Heinis“...wo wir da wohl stehen würden. Die machen einfach ihren Job oder meinst du, sie sollten schreiben, bleibt zu Hause ist eh alles rotze? Verstehe deine Kritik hier nicht.
Das is t jedem klar das du es nicht verstanden hast :lol:

We've come too far to give up who we are
So let's raise the bar and Show who you are

We're up all night to get some
We don't want to hear you talk cocky
We're up all night to get lucky
We're up all night to see hockey

One more Time
One more Time

andyon
DNL - Hai
Beiträge: 271
Registriert: 17.03.2017, 16:55
Trikotnummer: 7
Trikot: Heim
andyon
7

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von andyon » 17.01.2020, 22:08

harkonnon hat geschrieben:
17.01.2020, 22:06
andyon hat geschrieben:
17.01.2020, 22:04
harkonnon hat geschrieben:
17.01.2020, 21:59
Das interessiert die PR Heinis doch nicht

Hauptsachen die Zuschauerzahlen Stimmen


Das interessiert die PR Heinis doch nicht

Hauptsachen die Zuschauerzahlen Stimmen
Wenn alle ihren Job so gut machen würden wie die „PR-Heinis“...wo wir da wohl stehen würden. Die machen einfach ihren Job oder meinst du, sie sollten schreiben, bleibt zu Hause ist eh alles rotze? Verstehe deine Kritik hier nicht.
Das is t jedem klar das du es nicht verstanden hast :lol:
Sprichst du nun auch für den Rest? Du kritisiert das am Verein was derzeit am besten funktioniert.

harkonnon
Bundestrainer
Beiträge: 6332
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von harkonnon » 17.01.2020, 22:10

Brauchst du jetzt noch ne grössere Schaufel oder ist das Loch das du gerade gräbst nicht schon tief genug ? :roll:

We've come too far to give up who we are
So let's raise the bar and Show who you are

We're up all night to get some
We don't want to hear you talk cocky
We're up all night to get lucky
We're up all night to see hockey

One more Time
One more Time

Jones128
DNL - Hai
Beiträge: 182
Registriert: 04.10.2019, 22:43
Trikotnummer: 28
Trikot: Heim
Jones128
28

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von Jones128 » 17.01.2020, 22:16

Mahon raus, Mahon raus, Mahon raus, Mahon raus............. und die Co Coaches und den Guskowiak gleich mit.

millencolin
Moderator
Beiträge: 4682
Registriert: 20.05.2008, 20:13
Wohnort: Boston ;)
Trikotnummer: 82
Trikot: Heim
millencolin
82
Kontaktdaten:

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von millencolin » 17.01.2020, 22:16

harkonnon hat geschrieben:
17.01.2020, 22:10
Brauchst du jetzt noch ne grössere Schaufel oder ist das Loch das du gerade gräbst nicht schon tief genug ? :roll:
Ich sehe nicht wo man den Verein kritisieren soll wenn es um die Besucherzahlen geht. Da hat man mit Spieplan und der Viererkarte viel richtig gemacht.

Wenn du es geiler findest dass ohne diese Umstände der Vorhang wie in Krefeld fällt, bitte.

Die sportliche Leitung, der Trainerstab und die Spieler versagen auf ganzer Linie. Aber das die Leute auf der GS hier mit dieser "PR Heine" Scheisse durch eben diese gezogen werden ist schon arm.
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2382
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von Quak » 17.01.2020, 22:19

Jones128 hat geschrieben:Mahon raus, Mahon raus, Mahon raus, Mahon raus............. und die Co Coaches und den Guskowiak gleich mit.
Und warum soll der HC dann nicht mit gehen?

Und wenn ein neuer Manager kommt ist doch klar, dass der mittelfristig einen (seinen) neuen Coach installiert. Die einzige Möglichkeit wäre, dass MS den Job mit macht.

Das Spielermatrial ist vlt nicht gut genug für die Top 4 aber für mehr als das aktuelle sollte es schon reichen und ein funktionierendes PP haben auch schon schlechter besetzte Teams hinbekommen.


Gesendet von meinem LM-G710 mit Tapatalk

Nerve Behale!

andyon
DNL - Hai
Beiträge: 271
Registriert: 17.03.2017, 16:55
Trikotnummer: 7
Trikot: Heim
andyon
7

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von andyon » 17.01.2020, 22:20

harkonnon hat geschrieben:
17.01.2020, 22:10
Brauchst du jetzt noch ne grössere Schaufel oder ist das Loch das du gerade gräbst nicht schon tief genug ? :roll:
Du gehst mir mit deiner arroganten Art ziemlich auf den Sack, aber weißt ja eh alles besser. Anstatt froh zu sein, das gute Zuschauerzahlen Geld in die Vereinskassen bringt, dies auch noch zu kritisieren. Eishockey ist sicherlich scheisse, aber deine „alle sind doof und ich weiß es eh alles besser“ Haltung nervt. Und nun zurück zum Eishockey.
Zuletzt geändert von andyon am 17.01.2020, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.

Vioxx
DNL - Hai
Beiträge: 231
Registriert: 06.03.2010, 10:56

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von Vioxx » 17.01.2020, 22:21

Das Spiel ist genauso gelaufen wie zu erwarten war. Die Mannschaft ist höchstens Mittelmaß. Daher passt der Tabellenplatz auch. Für mich ist die Saison emotional beendet. Platz 6 ist sehr unrealistisch und als Sieger der Pre Play offs gehts im Viertelfinale gegen München oder Mannheim. Dann ist auf jedenfall Schluss. Leider wieder eine weitere verschenkte Saison. Es ist peinlich, dass ein Club mit diesen Möglichkeiten seit Jahre so eine Leistung abliefert.

Jones128
DNL - Hai
Beiträge: 182
Registriert: 04.10.2019, 22:43
Trikotnummer: 28
Trikot: Heim
Jones128
28

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von Jones128 » 17.01.2020, 22:24

Was ist denn bitteschön aus unserer Lokalpresse geworden.

Wenn ich da die Titel lese wie : Haie unterliegen Augsburg nur knapp, oder Die Aufholjagd wurde nicht belohnt,

da lach ich mich weg. Alle weich gespült.
Früher hätte man ganz andere Titel lesen können.

Aber man darf ja heute die Wahrheit ohnehin nicht mehr sagen oder darüber schreiben.

harkonnon
Bundestrainer
Beiträge: 6332
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von harkonnon » 17.01.2020, 22:26

@milli

Offensichtlich brauchst du heute auch ne Schaufel

Das ist eine Kritik am ganzen Klub und der Denke

Die PR Heinis machen Ihren Job, nur das dumme Spiel stört ... und natürlich Spieler die das ganze nicht positiv mit verkaufen

Karten Verkaufen bei Erfolg kann jeder, ohne Erfolg das isses

Nächstes Jahr dann Event ohne störendes Spiel

Ich danke hiermit ausdrücklich Quak der hat es verstanden
Zuletzt geändert von harkonnon am 17.01.2020, 22:27, insgesamt 1-mal geändert.

We've come too far to give up who we are
So let's raise the bar and Show who you are

We're up all night to get some
We don't want to hear you talk cocky
We're up all night to get lucky
We're up all night to see hockey

One more Time
One more Time

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2382
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von Quak » 17.01.2020, 22:26

Jones128 hat geschrieben:Was ist denn bitteschön aus unserer Lokalpresse geworden.

Wenn ich da die Titel lese wie : Haie unterliegen Augsburg nur knapp, oder Die Aufholjagd wurde nicht belohnt,

da lach ich mich weg. Alle weich gespült.
Früher hätte man ganz andere Titel lesen können.

Aber man darf ja heute die Wahrheit ohnehin nicht mehr sagen oder darüber schreiben.
Das Phillip Walter interview gelesen? Das war doch schon grausam.

Ich glaube beim Express spart man anscheinend deftig im Sportteil. Kann mir sogar vorstellen das die Haie den Content selber produzieren.

Gesendet von meinem LM-G710 mit Tapatalk

Nerve Behale!

Jones128
DNL - Hai
Beiträge: 182
Registriert: 04.10.2019, 22:43
Trikotnummer: 28
Trikot: Heim
Jones128
28

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von Jones128 » 17.01.2020, 22:31

Quak hat geschrieben:
17.01.2020, 22:19
Jones128 hat geschrieben:Mahon raus, Mahon raus, Mahon raus, Mahon raus............. und die Co Coaches und den Guskowiak gleich mit.
Und warum soll der HC dann nicht mit gehen?

Und wenn ein neuer Manager kommt ist doch klar, dass der mittelfristig einen (seinen) neuen Coach installiert. Die einzige Möglichkeit wäre, dass MS den Job mit macht.

Das Spielermatrial ist vlt nicht gut genug für die Top 4 aber für mehr als das aktuelle sollte es schon reichen und ein funktionierendes PP haben auch schon schlechter besetzte Teams hinbekommen.


Gesendet von meinem LM-G710 mit Tapatalk

Weil,auch wenn er im Moment eine wirlich schlechte Figur abgibt, Mike Stewart mit diesen unfähigen Co Coaches und wie ich schon vorher geschrieben habe Resterampe a la Mahon nicht wirklich gute Startbedingungen hatte und auch wenn man es mir jetzt nicht glaubt, jeder eine faire Chance verdient hat.
Ausserdem glaube ich schon das MS ein guter Trainer sein kann, nur müsste man ihm glaube ich auch mehr Möglichkeiten geben (Tracking System, fähige Coaches und Spieler.

Jones128
DNL - Hai
Beiträge: 182
Registriert: 04.10.2019, 22:43
Trikotnummer: 28
Trikot: Heim
Jones128
28

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von Jones128 » 17.01.2020, 22:33

Quak hat geschrieben:
17.01.2020, 22:26
Jones128 hat geschrieben:Was ist denn bitteschön aus unserer Lokalpresse geworden.

Wenn ich da die Titel lese wie : Haie unterliegen Augsburg nur knapp, oder Die Aufholjagd wurde nicht belohnt,

da lach ich mich weg. Alle weich gespült.
Früher hätte man ganz andere Titel lesen können.

Aber man darf ja heute die Wahrheit ohnehin nicht mehr sagen oder darüber schreiben.
Das Phillip Walter interview gelesen? Das war doch schon grausam.

Ich glaube beim Express spart man anscheinend deftig im Sportteil. Kann mir sogar vorstellen das die Haie den Content selber produzieren.

Gesendet von meinem LM-G710 mit Tapatalk
Welches Interview meinst du?

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2382
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von Quak » 17.01.2020, 22:38

Jones128 hat geschrieben:
Quak hat geschrieben:
17.01.2020, 22:26
Jones128 hat geschrieben:Was ist denn bitteschön aus unserer Lokalpresse geworden.

Wenn ich da die Titel lese wie : Haie unterliegen Augsburg nur knapp, oder Die Aufholjagd wurde nicht belohnt,

da lach ich mich weg. Alle weich gespült.
Früher hätte man ganz andere Titel lesen können.

Aber man darf ja heute die Wahrheit ohnehin nicht mehr sagen oder darüber schreiben.
Das Phillip Walter interview gelesen? Das war doch schon grausam.

Ich glaube beim Express spart man anscheinend deftig im Sportteil. Kann mir sogar vorstellen das die Haie den Content selber produzieren.

Gesendet von meinem LM-G710 mit Tapatalk
Welches Interview meinst du?
https://www.express.de/sport/eishockey/ ... --33732870 dieses hier.

Fande ich unglaublich unkritisch und nur heiße Luft. Der Schreibstil gefällt mir auch nicht so wirklich.

Gesendet von meinem LM-G710 mit Tapatalk

Nerve Behale!

HAL9000
DNL - Hai
Beiträge: 202
Registriert: 25.10.2016, 06:06
Trikotnummer: 9

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von HAL9000 » 17.01.2020, 22:40

Die Verantwortung liegt am Ende aber beim Headcoach. Es ist Stewarts Entscheidung ein Powerplay mit F. Tiffels auf der OneTimer Position (der übrigens mindestens zweimal so einen Pass von Akeson gekriegt hat, dass bspw. ein Spieler vom Format Eisenschmid den blind reingemacht hätte) und Mo an der Blauen zu spielen.
Genauso die Eiszeitenverteilung. Gerade für Leute wie Ugbekile...ganz alleine die Entscheidung von Stewart.
Keine Ahnung, warum der immer von der Kritik verschont bleibt.

Jones128
DNL - Hai
Beiträge: 182
Registriert: 04.10.2019, 22:43
Trikotnummer: 28
Trikot: Heim
Jones128
28

Re: 38. Spieltag: Köln - Augsburg

Beitrag von Jones128 » 17.01.2020, 22:46

Quak hat geschrieben:
17.01.2020, 22:38
Jones128 hat geschrieben:
Quak hat geschrieben:
17.01.2020, 22:26
Das Phillip Walter interview gelesen? Das war doch schon grausam.

Ich glaube beim Express spart man anscheinend deftig im Sportteil. Kann mir sogar vorstellen das die Haie den Content selber produzieren.

Gesendet von meinem LM-G710 mit Tapatalk
Welches Interview meinst du?
https://www.express.de/sport/eishockey/ ... --33732870 dieses hier.

Fande ich unglaublich unkritisch und nur heiße Luft. Der Schreibstil gefällt mir auch nicht so wirklich.

Gesendet von meinem LM-G710 mit Tapatalk
Das hatte ich auch gelesen und genau das meine ich.
Obwohl Phillip Walter und " sein Marketing Team" super Arbeit leisten, erkennt man sportlich nicht mehr den Ernst der Lage.
Viel schlimmer finde ich den Realitätsverlust von Mark Mahon und seinem Interview heute bei Magenta Sport.
Zieh Dir das mal rein und staune.

Antworten