44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 576
Registriert: 03.01.2014, 10:54
Wohnort: Troisdorf
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts
HelmutSteiger
27

44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von HelmutSteiger » 31.01.2019, 07:53

Es steht mal wieder ein Wochenende mit Auswärtsspielen an, das erste findet in Wolfsburg statt.

Wenn man sich die Tabelle und die Formkurve anschaut, ist der KEC wohl Favorit. Aber Wolfsburg kann durchaus noch auf Platz 10 spekulieren und wird sicherlich alles dransetzen, 3 Punkte zu holen.

Wird nicht einfach, ich tippe es wird mal wieder ein Sieg nach Penalyschiessen, das hat die Mannschaft ja im Moment drauf :D Also 4:3

iiivan
Profi - Hai
Beiträge: 612
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von iiivan » 01.02.2019, 07:20

Verletztenliste Defensive:
Gaaanz schlecht. Muss aber weiterhin sagen: ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es in unserem Kader keinen Stürmer geben soll, der mal in der Verteidigung aushelfen kann.
In anderen Clubs geht das. Komisch.

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2317
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Quak » 01.02.2019, 13:50

Ich hoffe dass man den Sieg in regulärer Zeit holt, wenn man zu oft in OT geht verliert man halt irgendwann. Dafür ist das alles zu sehr Glücksspiel.

Mit einem Sieg kann man sich zudem ein Punktepolster auf Platz 6 erarbeiten und was auch immer interressant sein könnte, sich auf zwei Punkte an die DEG ran bringen.

Und bis hierhin sahen wir in der Saison auch ganz gut aus gegen Teams vom unteren Ende. Also tippe ich mal auf ein 3:1.
Nerve Behale!

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1650
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim
Sharkai
8

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Sharkai » 01.02.2019, 16:48

Jo die beiden Partien am Wochenende sollte man nutzen, um auf jeden Fall nochmal 4-5 Punkte zu sammeln. Sind machbare Aufgaben, wobei Wolfsburg zuletzt ganz gut spielt und Krefeld zwar um Platz 10 kämpft, aber doch wenig gelingt aktuell.

Dann ist Pause und man würde diese auf Platz 4 verbringen. Die Aufgaben, die danach noch warten sind stramm. Könnte mir vorstellen, dass wir da nicht mehr ganz so viel punkten. Deshalb schon ziemlich wichtig jetzt gegen die schwachen Gegner weiter zu hamstern.

Tobihai
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2185
Registriert: 19.10.2010, 12:00
Trikotnummer: 93
Trikot: Heim
Tobihai
93

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Tobihai » 01.02.2019, 18:48

Zerressen wieder fit, Potter dafür raus..

mechhony
Schüler - Hai
Beiträge: 125
Registriert: 22.11.2017, 08:25
Trikotnummer: 33
Trikot: Heim
mechhony
33

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von mechhony » 01.02.2019, 20:00

Der Kommentator ist ein graus. Der schläft ja ein beim reden.

LInsoDeTeh
Administrator
Beiträge: 791
Registriert: 05.04.2014, 09:23
Wohnort: 218 - Im Norden
Trikotnummer: 24
Trikot: Heim
LInsoDeTeh
24
Kontaktdaten:

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von LInsoDeTeh » 01.02.2019, 20:06

Achso da kommentiert einer? Dachte heute wäre mal Stadionatmosphäre :mrgreen:

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2317
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Quak » 01.02.2019, 20:10

mechhony hat geschrieben:Der Kommentator ist ein graus. Der schläft ja ein beim reden.
Am besten hat mir gefallen, wie er Tiffels, vor dem Spiel, gefragt hat, ob man sich schon schont weil die Playoffs so gut zu sicher sind... Und auch am Zeressen gab es dir Frage ob es nur noch darum geht Düsseldorf zu jagen.
Nerve Behale!

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3590
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 01.02.2019, 20:22

Also unabsichtlich hin oder her, aber hätte es beim 0:1 keine Behinderungsstrafe für Wolfsburg geben müssen?
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2317
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Quak » 01.02.2019, 20:23

Marty Murray hat geschrieben:Also unabsichtlich hin oder her, aber hätte es beim 0:1 keine Behinderungsstrafe für Wolfsburg geben müssen?
Doch aber DEL Schiris halt Bild
Nerve Behale!

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3590
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 01.02.2019, 20:32

Der 17 jährige Kai mit einem Rookie Fehler, kann mal passieren... oder so..
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

FloW
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 33
Registriert: 20.10.2017, 20:53
Trikotnummer: 27

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von FloW » 01.02.2019, 20:44

mechhony hat geschrieben:
01.02.2019, 20:00
Der Kommentator ist ein graus. Der schläft ja ein beim reden.
Passt sich halt dem Spiel der Haie an...

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3590
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 01.02.2019, 20:56

Wenn er englisch versucht zu reden wird der Kommentator nur noch schlechter...
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2317
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Quak » 01.02.2019, 20:56

Man mag mich ja jetzt steinigen. Aber gut sieht das nicht aus was wir bis hierhin machen. Konter und Fehleranfällig hoch zehn und offensiv kriegt man auch nichts so richtig zu Stande.

Mal schauen was im letzten Drittel so geht. Momentan darf man sich mal wieder bei GW bedanken, scheint das einzige zu sein was läuft.
Nerve Behale!

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3590
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 01.02.2019, 21:35

Pöbelnd auf den Schiri stürmen gibt also keine 10er mehr?

Patrick Hager gefällt das.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

HAL9000
DNL - Hai
Beiträge: 182
Registriert: 25.10.2016, 06:06
Trikotnummer: 9

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von HAL9000 » 01.02.2019, 21:37

Was war das denn für ne Lachnummer von den Schiedsrichtern? Warum muss man da das Spiel ein paar Minuten unterbrechen und am Ende gibt es nichtmal ne 10er?

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1650
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim
Sharkai
8

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Sharkai » 01.02.2019, 21:38

Super zähes Spiel & katastrophale Schiris...

harkonnon
Bundestrainer
Beiträge: 6180
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von harkonnon » 01.02.2019, 21:39

Marty Murray hat geschrieben:
01.02.2019, 21:35
Pöbelnd auf den Schiri stürmen gibt also keine 10er mehr?

Patrick Hager gefällt das.
Nicht wenn man die Haare schön hat ;)

Dann geht alles :mrgreen:
Zuletzt geändert von harkonnon am 01.02.2019, 21:41, insgesamt 1-mal geändert.

Hello Haie, my old friend
I've come to talk with you again
Because a vision softly creeping
Left its seeds while I was sleeping
And the vision that was planted in my brain
Still remains
Within the sound of silence




Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2317
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Quak » 01.02.2019, 21:39

Marty Murray hat geschrieben:Pöbelnd auf den Schiri stürmen gibt also keine 10er mehr?

Patrick Hager gefällt das.
Nur Wolfsburg. Da darf man noch aus Traditionsgründen den Schiedsrichter voll heulen. Bei allen anderen gibt es die plus anschließende Geldstrafe.
Nerve Behale!

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3590
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 01.02.2019, 21:41

7 min vor Schluss, in Überzahl den Goalie bei einem Tor Rückstand ziehen ist für den Kommentator also ein "jetzt oder nie" Moment...
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3590
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 01.02.2019, 21:42

harkonnon hat geschrieben:
01.02.2019, 21:39
Marty Murray hat geschrieben:
01.02.2019, 21:35
Pöbelnd auf den Schiri stürmen gibt also keine 10er mehr?

Patrick Hager gefällt das.
Nicht wenn man die Haare schön hat ;)

Dann geht alles :mrgreen:
Pantene Pro V Grizzlies wenn VW aussteigt?
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3590
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 01.02.2019, 21:50

Danke Dan Lacroix einen Dumont auch in der letzten Minute aufs Eis zu schmeißen.

Da kann man mal die Brille anerkennend zurechtrücken.

Ob da spielerisch mehr kommt kann man wohl erst nach der nächsten Pause sagen.

Andererseits Wolfsburg mit der selbst ausgerufenen letzten Chance.

Bis auf einen Brain Fart halt ein gutes Auswärtsspiel
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2317
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Quak » 01.02.2019, 21:54

Marty Murray hat geschrieben:Danke Dan Lacroix einen Dumont auch in der letzten Minute aufs Eis zu schmeißen.

Da kann man mal die Brille anerkennend zurechtrücken.
War ja allen klar dass der Junge mehr kann. Nur halt PD fand die Jugend eher doof.

Ansonsten kam dann doch noch ein gutes letztes Drittel zustande. Aber in den ersten beiden Drittel ist man zuviel hinterher gelaufen. Am Sonntag noch irgendwie gegen Krefeld Punkten und dann die Pause nutzen um ein bisschen das System zu verinnerlichen damit das alles was schneller und intuitiver zu machen.
Nerve Behale!

Tobihai
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2185
Registriert: 19.10.2010, 12:00
Trikotnummer: 93
Trikot: Heim
Tobihai
93

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Tobihai » 01.02.2019, 22:18

Sicherlich kein Leckerbissen, aber phasenweise dann doch relativ ansehnliches Eishockey. Gefällt mir wesentlich besser als das zurückhaltende Spiel unter PD.

Das Siegtor war dann mal richtig schön herausgespielt.

Wichtiger Sieg!!

harkonnon
Bundestrainer
Beiträge: 6180
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: 44. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von harkonnon » 01.02.2019, 22:29

Quak hat geschrieben:
01.02.2019, 21:54
Marty Murray hat geschrieben:Danke Dan Lacroix einen Dumont auch in der letzten Minute aufs Eis zu schmeißen.

Da kann man mal die Brille anerkennend zurechtrücken.
War ja allen klar dass der Junge mehr kann. Nur halt PD fand die Jugend eher doof.

Wobei sich an der grundsätzlichen Menge der Eiszeit wenig geändert hat. DuMont zB jetzt 3 mal mit knapp 9 Minuten Eiszeit oder Gnyp immer so 5 bis 6.

Es ist aber eine für die Spieler nachvollziehbare Linie drin. Gnyp kommt eben nur bei 5 gegen 5 Wechseln. Das kann zwar schon mal unregelmässige Einsätze geben je nach Strafzeiten im Spiel. Dafür aber eben nicht wirklich gebenched ab Mitte 2. Drittel und mit dem Gefühl bis zum Ende Teil des Teams gewesen zu sein.

Dito DuMont als Teil der Reihe Pfohl-Jones-dumont-- der sieht auch praktisch keine ungewöhnlichen Situationen. Kommt aber eben bis zum Ende in 5 gegen 5 Situationen der Reihe. Jetzt halt auch mal in der letzten Minute bei Empty .net Situation.
DuMont war aber auch gegen in Iserlohn in der OT drauf in der bemerkenswerten Konstellation D.Tiffels-Pfohl-Dumont.

Nicht das die Haie jetzt unter Lacroix wie ein befreites Team aufspielen das kurz davor stand zu rebellieren (auch wenn das ja unterschwellig so dargestellt wurde). Im Gegenteil ich hätte mir von dem einen oder anderen Phlegmatiker wie zB Schütz eine grössere Reaktion erwartet, aber bislang scheint das Augenmerk von Lacroix zu sein ALLE Spieler etwas mehr mitzunehmen
(Ausser Weitzmann zumindest bisher)

Dafür kann ich Mahon überhaupt nicht beipflichten, wenn er sagt es ist mehr Offensivdrang, Struktur und was weiss ich noch zu erkennen. Die optischen Änderungen im eigentlichen Spiel sind bislang ziemlich gering.

Aber gut 7 Punkte in 3 Pflichtsiegen ist absolut im grünen Bereich, besonders weil die Tabellennachbarn schwächeln.
Ob es aber auch gegen München, Mannheim oder üblicherweise aufgekratzte Düsseldorfer reicht wird man nach dem Minibreak sehen. Da kann es aber sein das die personelle Situation (Malla, S.Pinner, Potter, Hanowski) eine ganz andere ist. Und eine Nachverpflichtung schwebt ja auch noch im Raum

Hello Haie, my old friend
I've come to talk with you again
Because a vision softly creeping
Left its seeds while I was sleeping
And the vision that was planted in my brain
Still remains
Within the sound of silence




Antworten