16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 512
Registriert: 03.01.2014, 10:54
Wohnort: Troisdorf
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts
HelmutSteiger
27

16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von HelmutSteiger » 02.11.2018, 08:25

Die Auswärtstour in den Norden steht an. Das von Mo. Müller im Rundschau Interview angesprochene Problem, in der grossen Halle nicht eingeschüchtert zu sein wenn der Gegner mal ein Tor schießt, kann ja nicht auftreten... :lol:

Wolfsburg spielt bis jetzt eine verkorkste Saison, so dass man eigentlich von einem Sieg ausgehen könnte. Könnte. Theoretisch... Praktisch kommt es jetzt drauf an, ob man die hundertmal angekündigte Reaktion seitens der Mannschaft sieht.

Ich glaube nicht mehr dran und gehe von einer Niederlage aus. 2:4 tippe ich.

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3017
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 02.11.2018, 10:28

Sieg. 2:1
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1564
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Hardy Nilson » 02.11.2018, 11:21

Ich hoffe immer auf einen 'Sieg . Ich weiss aber nicht ob er gut für uns ist. Weil ich befürchte das dann nur Zeit verschenkt wird

Mesto
DNL - Hai
Beiträge: 261
Registriert: 21.05.2008, 18:11

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Mesto » 02.11.2018, 11:30

Wolfsburg 3:1 Haie

alter Schwede
Bambini Hai
Beiträge: 20
Registriert: 24.07.2013, 12:13
Trikotnummer: 29
Trikot: Heim
alter Schwede
29

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von alter Schwede » 02.11.2018, 11:49

Tippe auf ein gruseliges 5:2 für Wolfsburg. Solange sich auf dem Manager und Trainerposten nichts ändert gibt's jeden Spieltag eine neue Folge von "täglich grüßt das Murmeltier"

Baiano
Profi - Hai
Beiträge: 614
Registriert: 25.06.2008, 18:24
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Baiano
29

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Baiano » 02.11.2018, 11:53

Ich glaube ich habe den Haie noch nie eine Niederlage gewünscht.

Aber leider muss eine Niederlage her, damit sich die Augen von Gott und Walter öffnen.
Sind die eigentlich blind oder haben die keine Eier in der Hose? :evil:

KoelnerEC
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 364
Registriert: 03.02.2010, 16:44
Trikot: Alternativ
KoelnerEC
12

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von KoelnerEC » 02.11.2018, 13:17

Wünsche mir 2 deutliche Niederlagen am
Wochenende, damit dieser Spuk endlich ein Ende hat.
Aber vermutlich gibt es einen, vermutlich 2 Siege und man verschenkt jede Menge Zeit um dann im Januar festzustellen, dass man doch endlich den Trainer (+Manager) kicken sollte.

Die Haie haben es endlich geschafft, dass man sich Niederlagen wünscht. Glückwunsch.

DüsselHai
All Star - Hai
Beiträge: 1013
Registriert: 10.09.2008, 10:34
Wohnort: D*****do*f / Block 627
Kontaktdaten:

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von DüsselHai » 02.11.2018, 14:01

Ergebnisse am WE sind eigentlich egal. Würde reichen, wenn die Herren endlich mal wieder anfangen Eishockey zu spielen. Da das aber wohl nicht passieren wird:

Wochenende überstehen,, Reißleine ziehen und C. Kreutzer als Feuerwehrmann verpflichten. Dann ist wenigstens mal Action an der Bande und wir gewinnen das WG :o :mrgreen: 8-)

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5110
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von harkonnon » 02.11.2018, 14:06

Also ich wünsche mir 2 richtig hart erkämpfte Siege
So richtig mit Blut, Schweiss und Tränen.

UND

Das Draisaitl und Mahon ankündigen das nach der Saison der Weg von Ihnen frei gemacht wird, aber man bis dahin alles dafür tut, das dieser Kader das Optimum aus sich rausholt.

Danach spielt der Haufen direkt 2 Nummern weniger lustlos.

Die U 28 Fraktion mit deutschem Pass bekommt mehr Verantwortung und Eiszeit und belohnen das Vertrauen nicht nur mit Leistung sondern auch mit zählbaren.

Die Ü 30 Fraktion steckt in Punkto Eiszeit deutlich zurück und murrt auch nicht darüber, im Gegenteil jeder bringt sich ein und nimmt mindestens einen "Jungen" unter seine Fittiche und lebt denen vor was es heisst Profi zu sein.

Zalewski kann sich auch mal für sein grundsätzlich solides 2 Wege Spiel mit zählbaren nach Vorne belohnen und trifft regelmässig.

Ellis ja was soll man sich wünschen, er macht eigentlich wenig anders als bisher nur gedankenschneller und wird so doch noch zu einem brauchbaren PP QB und 2 Wege Spieler.

Tiffels hat entgegen aller Wahrscheinlichkeit weiter den Midas Touch. Alles was er in der Lanxess anpackt wird zu Gold.
In den verbleibenden 16 Heimspielen schiesst er 16 Tore, allesamt Gamewinner oder entscheidende Penaltys im Shootout.

Malla lässt sich nach der Reha von dieser Aufbruchstimmung anstecken und spielt endlich mal am Limit seiner Möglichkeiten.
Mit 1,5 Scorerpunkten pro Spiel ist er endlich der lang ersehnte 1. Reihe Spieler den man so schmerzlich vermisst.

Frau Schütz entwickelt zu Malla eine ähnliche Chemie wie in der Nationalmannschaft zu Hager und Gogulla und mit dieser wieder gefundenen Spielfreude stellt er auch nicht mehr das Spielen ein wenn ihn wie bisher jemand 2x in den ersten 10 Minuten bischen schubst.

Weitzmann spielt jedes 3. Spiel egal wer der Gegner ist und in seinen Spielen holen die Haie einen Schnitt von 2 Punkten (Da sind mir dann Gegentorschnitt und Save Percentage vollkommen latte)

Die Reihe Schütz - Pfohl - Malla wird das nächste heisse Ding in der Liga und wirbelt alles durcheinander und steht nach hinten solide

Ryan Jones ist die meiste Zeit überzähliger Spieler kommt aber in den Playoffs zum Einsatz und erzielt noch seine letzten 3 Tore für die Haie in der OT. Natürlich alle in Spiel 7 einer Serie

Danach gehen alle zufrieden ihrer Wege und nächstes Jahr hat der neue Sportliche Leiter ein echtes Händchen für AL Spieler und der neue junge Trainer ist so ne Art Tuchel/Koller/Klopp soll heissen kann junge Spieler entwickeln ist sympathisch und von den Fans geliebt und hat auch taktisch vollkommen neue aber funktionierende Ansätze.

Wirke ich irgendwie unbescheiden ? Oder vollkommen realitätsfremd ?

Mir doch egal, wer das so sieht is eh nur Kunde :mrgreen:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

khheddergott
Schüler - Hai
Beiträge: 86
Registriert: 27.03.2016, 19:18

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von khheddergott » 02.11.2018, 14:12

harkonnon hat geschrieben:
02.11.2018, 14:06
UND

...schon mal den Herrn Viklund im post ausgespart, Respekt.

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2069
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Quak » 02.11.2018, 14:24

Vlt kriegen wir ja noch die Kurve und wir drehen ab jetzt auf. Wolfsburg wäre auf jeden Fall ein Kandidat für einen befreiungsschlag. Haie gewinnen 3:1.
Nerve Behale!

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5266
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von IceDragon67 » 02.11.2018, 14:28

harkonnon hat geschrieben:
02.11.2018, 14:06
Also ich wünsche mir 2 richtig hart erkämpfte Siege
So richtig mit Blut, Schweiss und Tränen.

UND

Das Draisaitl und Mahon ankündigen das nach der Saison der Weg von Ihnen frei gemacht wird, aber man bis dahin alles dafür tut, das dieser Kader das Optimum aus sich rausholt.

Danach spielt der Haufen direkt 2 Nummern weniger lustlos.

Die U 28 Fraktion mit deutschem Pass bekommt mehr Verantwortung und Eiszeit und belohnen das Vertrauen nicht nur mit Leistung sondern auch mit zählbaren.

Die Ü 30 Fraktion steckt in Punkto Eiszeit deutlich zurück und murrt auch nicht darüber, im Gegenteil jeder bringt sich ein und nimmt mindestens einen "Jungen" unter seine Fittiche und lebt denen vor was es heisst Profi zu sein.

Zalewski kann sich auch mal für sein grundsätzlich solides 2 Wege Spiel mit zählbaren nach Vorne belohnen und trifft regelmässig.

Ellis ja was soll man sich wünschen, er macht eigentlich wenig anders als bisher nur gedankenschneller und wird so doch noch zu einem brauchbaren PP QB und 2 Wege Spieler.

Tiffels hat entgegen aller Wahrscheinlichkeit weiter den Midas Touch. Alles was er in der Lanxess anpackt wird zu Gold.
In den verbleibenden 16 Heimspielen schiesst er 16 Tore, allesamt Gamewinner oder entscheidende Penaltys im Shootout.

Malla lässt sich nach der Reha von dieser Aufbruchstimmung anstecken und spielt endlich mal am Limit seiner Möglichkeiten.
Mit 1,5 Scorerpunkten pro Spiel ist er endlich der lang ersehnte 1. Reihe Spieler den man so schmerzlich vermisst.

Frau Schütz entwickelt zu Malla eine ähnliche Chemie wie in der Nationalmannschaft zu Hager und Gogulla und mit dieser wieder gefundenen Spielfreude stellt er auch nicht mehr das Spielen ein wenn ihn wie bisher jemand 2x in den ersten 10 Minuten bischen schubst.

Weitzmann spielt jedes 3. Spiel egal wer der Gegner ist und in seinen Spielen holen die Haie einen Schnitt von 2 Punkten (Da sind mir dann Gegentorschnitt und Save Percentage vollkommen latte)

Die Reihe Schütz - Pfohl - Malla wird das nächste heisse Ding in der Liga und wirbelt alles durcheinander und steht nach hinten solide

Ryan Jones ist die meiste Zeit überzähliger Spieler kommt aber in den Playoffs zum Einsatz und erzielt noch seine letzten 3 Tore für die Haie in der OT. Natürlich alle in Spiel 7 einer Serie

Danach gehen alle zufrieden ihrer Wege und nächstes Jahr hat der neue Sportliche Leiter ein echtes Händchen für AL Spieler und der neue junge Trainer ist so ne Art Tuchel/Koller/Klopp soll heissen kann junge Spieler entwickeln ist sympathisch und von den Fans geliebt und hat auch taktisch vollkommen neue aber funktionierende Ansätze.

Wirke ich irgendwie unbescheiden ? Oder vollkommen realitätsfremd ?

Mir doch egal, wer das so sieht is eh nur Kunde :mrgreen:
*singmodusan* DEUTSCHER MEISTER WIRD NUR DER KEC!!! *singmodusaus*

Butzihai
Profi - Hai
Beiträge: 644
Registriert: 22.05.2008, 19:52
Wohnort: Rosenheim/Oberbayern
Trikotnummer: 10
Trikot: Heim
Butzihai
10

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Butzihai » 02.11.2018, 14:38

harkonnon hat geschrieben:
02.11.2018, 14:06
Also ich wünsche mir 2 richtig hart erkämpfte Siege
So richtig mit Blut, Schweiss und Tränen.

UND

Das Draisaitl und Mahon ankündigen das nach der Saison der Weg von Ihnen frei gemacht wird, aber man bis dahin alles dafür tut, das dieser Kader das Optimum aus sich rausholt.

Danach spielt der Haufen direkt 2 Nummern weniger lustlos.

Die U 28 Fraktion mit deutschem Pass bekommt mehr Verantwortung und Eiszeit und belohnen das Vertrauen nicht nur mit Leistung sondern auch mit zählbaren.

Die Ü 30 Fraktion steckt in Punkto Eiszeit deutlich zurück und murrt auch nicht darüber, im Gegenteil jeder bringt sich ein und nimmt mindestens einen "Jungen" unter seine Fittiche und lebt denen vor was es heisst Profi zu sein.

Zalewski kann sich auch mal für sein grundsätzlich solides 2 Wege Spiel mit zählbaren nach Vorne belohnen und trifft regelmässig.

Ellis ja was soll man sich wünschen, er macht eigentlich wenig anders als bisher nur gedankenschneller und wird so doch noch zu einem brauchbaren PP QB und 2 Wege Spieler.

Tiffels hat entgegen aller Wahrscheinlichkeit weiter den Midas Touch. Alles was er in der Lanxess anpackt wird zu Gold.
In den verbleibenden 16 Heimspielen schiesst er 16 Tore, allesamt Gamewinner oder entscheidende Penaltys im Shootout.

Malla lässt sich nach der Reha von dieser Aufbruchstimmung anstecken und spielt endlich mal am Limit seiner Möglichkeiten.
Mit 1,5 Scorerpunkten pro Spiel ist er endlich der lang ersehnte 1. Reihe Spieler den man so schmerzlich vermisst.

Frau Schütz entwickelt zu Malla eine ähnliche Chemie wie in der Nationalmannschaft zu Hager und Gogulla und mit dieser wieder gefundenen Spielfreude stellt er auch nicht mehr das Spielen ein wenn ihn wie bisher jemand 2x in den ersten 10 Minuten bischen schubst.

Weitzmann spielt jedes 3. Spiel egal wer der Gegner ist und in seinen Spielen holen die Haie einen Schnitt von 2 Punkten (Da sind mir dann Gegentorschnitt und Save Percentage vollkommen latte)

Die Reihe Schütz - Pfohl - Malla wird das nächste heisse Ding in der Liga und wirbelt alles durcheinander und steht nach hinten solide

Ryan Jones ist die meiste Zeit überzähliger Spieler kommt aber in den Playoffs zum Einsatz und erzielt noch seine letzten 3 Tore für die Haie in der OT. Natürlich alle in Spiel 7 einer Serie

Danach gehen alle zufrieden ihrer Wege und nächstes Jahr hat der neue Sportliche Leiter ein echtes Händchen für AL Spieler und der neue junge Trainer ist so ne Art Tuchel/Koller/Klopp soll heissen kann junge Spieler entwickeln ist sympathisch und von den Fans geliebt und hat auch taktisch vollkommen neue aber funktionierende Ansätze.

Wirke ich irgendwie unbescheiden ? Oder vollkommen realitätsfremd ?

Mir doch egal, wer das so sieht is eh nur Kunde :mrgreen:

Alter Verwalter, egal was für Zeug Du nimmst: Nimm mehr oder deutlich weniger. Aber die aktuelle Dosierung passt hinten und vorne nicht :lol: :lol:
Oder verteile das Zeug an alle Kritiker der Haie hier, damit die in den Augen der "Alles-ist Gut"-Fraktion wieder zu richtigen Fans werden, die alles gutheißen was der KEC so anstellt. :lol: :lol:
BÖHSE ONKELZ: Helden leben lange-Legenden sterben nie 1980-2005

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1093
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Sharkai » 02.11.2018, 19:21

Heute holen wir irgendwie 1 Punkt, am Sonntag gibt´s auf die Mütze wie jedes Jahr ein Mal in Bremerhaven...

Was dann folgt: Keine Ahnung.

Die Saison ist gelaufen und die nächste ist noch weit, weit weg :kotz:

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3017
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 02.11.2018, 19:22

Wir haben bisher vernünftig gespielt und es fehlen die Ergebnisse ist der Konsens des Trainers.

Also hauptsächlich müssen die Ergebnisse besser werden.

Wunderbar.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

intersection
Schüler - Hai
Beiträge: 112
Registriert: 23.12.2008, 22:52
Wohnort: Köln

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von intersection » 02.11.2018, 19:24

PD im Interview vor dem Spiel: die Mannschaft daran erinnern, dass Sie gutes Eishockey gespielt hat? Wann? 2002?

Reihenumstellung ist ja nicht nötig, wird spätestens im 2. Drittel wieder geändert wahrscheinlich dann!

Ich hoffe, die Haie halten ihre Schläger heute nicht zu hart :shock:

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3017
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 02.11.2018, 19:30

Im Sinne des Leistungsprinzip auch vollkommen verständlich, das der schlechteste, jüngste Verteidiger wieder im Line Up ganz nach unten rutscht.

Also schön, dass Madaisky mal mehr als 45 sek Verteidiger spielen soll, aber auf Kosten von Tiffels?!

Kannste dir nicht ausdenken...
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Blackhawks_75
DNL - Hai
Beiträge: 165
Registriert: 19.11.2017, 19:48
Trikotnummer: 12
Trikot: Heim
Blackhawks_75
12

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Blackhawks_75 » 02.11.2018, 19:40

Ich glaube das gibt heute ein 3:2 für Wolfsburg.. 😞

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3017
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 02.11.2018, 19:48

So ist das also ein Tor geschenkt zu bekommen.

Gegen so eine Mannschaft wie Wolfsburg MUSS aber unabhängig der bisherigen Form ganz einfach gewonnen werden.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1093
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Sharkai » 02.11.2018, 19:53

Heute darf man auch wieder bestaunen was einen typischen deutschen, vom Fußball geprägten Sportkommentator ausmacht. Nämlich möglichst viele Anekdoten rund um Teams, Spieler, Trainer & Fans auspacken und das laufende Spiel so gut es geht ignorieren. Richtig ärgelich wenn was Spannendes passiert, während man gerade so ne schöne Geschichte am erzählen ist.

Da war der Kerl beim Ingolstadt-Debakel 5.000 x besser :!:

KoelnerEC
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 364
Registriert: 03.02.2010, 16:44
Trikot: Alternativ
KoelnerEC
12

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von KoelnerEC » 02.11.2018, 20:03

2 Teams auf Augenhöhe, beide irgendwie kacke. Wobei die Wobbels eigentlich die besseren Chancen hatte.
Sehr sehr gruselig.

intersection
Schüler - Hai
Beiträge: 112
Registriert: 23.12.2008, 22:52
Wohnort: Köln

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von intersection » 02.11.2018, 20:06

[color=#0000BF] Habt ihr es auch gesehen? Der Moment beim Konter, wo Akeson ganz leicht die Faust geöffnet hat, um dem Schläger mehr Spielraum zu geben, sodass dieser locker in der Hand lag, damit er das Tor schießen konnte? Offenbar wurde daran gearbeitet! Sehr gut! [/color]

KoelnerEC
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 364
Registriert: 03.02.2010, 16:44
Trikot: Alternativ
KoelnerEC
12

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von KoelnerEC » 02.11.2018, 20:36

Der Kommentator ist noch beschissener als das Spiel. Das muss man auch erstmal schaffen

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3017
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 02.11.2018, 20:40

Auf den Moment, wenn ein dritter Spieler in einen "Kampf" eingreift in der DEL dafür die Strafe bekommt, werde ich wohl auch ein Leben lang warten.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3017
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 16. Spieltag: Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 02.11.2018, 20:41

Er hat jetzt nicht ernsthaft gesagt, dass Björn Krupp für den ein oder anderen NHL interessant wäre?!
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Antworten