52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon Sharkai » So 4. Mär 2018, 17:06

Wow das war auf jeden Fall krass. Eier gehabt und belohnt worden. Wenn wir den Empty Netter kassiert hätten, würden wir Mittwoch in Bremerhaven PPO spielen...


Hab mir dann auch noch die Verlängerung AEV-MERC angesehen und scheinbar bin ich der einzige, der sich über den Mannheimer Sieg gefreut hat :mrgreen:

Ich hätte gar keinen Bock auf ne Serie gegen Ingolstadt gehabt, da hängt irgendwie noch zu viel von Finale Spiel 7 nach... Egal ob Ingolstadt oder Nürnberg, ich hätte uns sowieso als Außenseiter eingestuft nach dieser grauenhaften Hauptrunde. Nürnberg mag ich lieber und verspricht wenigstens eine aufregendere Serie zu werden, hoffe ich zumindest.


Warum ist Spiel 2 donnerstags? Arena belegt am Freitag den 16.03.?
Sharkai
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon Blackhawks_75 » So 4. Mär 2018, 17:10

Wie immer geben bei den Haien nicht alle 100% .. das ist echt irre ... trotzdem Gratulation an das Team ein 1:0 Sieg in Ingolstadt kann auch nicht jeder ... 👍🏾👍🏾👍🏾
Blackhawks_75
Knaben - Hai
 
Blackhawks_75
12
 
Beiträge: 68
Registriert: So 19. Nov 2017, 19:48

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon millencolin » So 4. Mär 2018, 17:32

Koellefornian87 hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 17:02
Eismurmel hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 16:21
Geil gecoacht.........Dusel aber GEIL!!!!!!

Und danke an Gustav
Dass war nicht Draisaitl, sondern Stefan Löcher der die Anweisung gegeben hat ;).
MADE MY DAY!!!!!!
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4577
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon Score-A-Lot » So 4. Mär 2018, 17:39

Sharkai hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 17:06
Wow das war auf jeden Fall krass. Eier gehabt und belohnt worden. Wenn wir den Empty Netter kassiert hätten, würden wir Mittwoch in Bremerhaven PPO spielen...


Hab mir dann auch noch die Verlängerung AEV-MERC angesehen und scheinbar bin ich der einzige, der sich über den Mannheimer Sieg gefreut hat :mrgreen:

Ich hätte gar keinen Bock auf ne Serie gegen Ingolstadt gehabt, da hängt irgendwie noch zu viel von Finale Spiel 7 nach... Egal ob Ingolstadt oder Nürnberg, ich hätte uns sowieso als Außenseiter eingestuft nach dieser grauenhaften Hauptrunde. Nürnberg mag ich lieber und verspricht wenigstens eine aufregendere Serie zu werden, hoffe ich zumindest.


Warum ist Spiel 2 donnerstags? Arena belegt am Freitag den 16.03.?
Hab mich auch über das Ergebnis von Mannheim gefreut. Von Platz 6 aus hat man wenigstens eine Chance ;)

Und ja, nächsten Freitag ist blockiert wegen diesem unlustigen Köter Komödianten Rütter. Mal schauen was sich die Arena noch für bonmots für den Hauptmieter ausgedacht hat. Montagsspiele sollen ja im Trend sein, falls Sonntag mal voll ist.
Benutzeravatar
Score-A-Lot
All Star - Hai
 
Score-A-Lot
33
 
Beiträge: 1409
Registriert: So 18. Jan 2009, 17:27

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon LInsoDeTeh » So 4. Mär 2018, 17:42

PS: Shutout für Gustaf! :)

Achja, laut DEL-Forum die Nürnberger Arena am 13.03. und 15.03. auch belegt. Das kann ja lustig werden :D :
Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Profi - Hai
 
LInsoDeTeh
13
 
Beiträge: 665
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 09:23

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon iiivan » So 4. Mär 2018, 17:49

+++++++++++ Wille
+++++++++++Penalty-Killing
++++++++++++++++Gustav
iiivan
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 356
Registriert: Di 7. Okt 2008, 08:50

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon Marty Murray » So 4. Mär 2018, 17:50

Danke Wesslau!!
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2897
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon Zauberer » So 4. Mär 2018, 17:52

Mit 2 Toren aus 3 Spielen scheint uns ja ein Wolfsburg-Reloaded zu erwarten...
Zauberer
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 08:01

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon SECHSAUFEIS » So 4. Mär 2018, 22:10

Mein ganz großer Dank gilt allen die sich das "antun" , wie auf Seite 1 wieder zu lesen ist, ganz große Arbeitsrate... 3x diese Woche Telekom anzumachen um sich hier auszukotzen.

Natürlich spielen wir schlecht, aber jeder tut hier so als würde der Einzelne was leisten oder dazu beitragen!? Motzen bis Saisonende - hilft mir das persönlich? Ich sage nein, das vieles Mist ist, Grütze ... ja stimmt! und? Aber ich kann dieses Spiel heute doch mal fair bewerten!
200 waren heute mit, wir haben ein packendes Spiel gesehen, Spannung bis zur letzten Sekunde und ich kann nicht behaupten, sie hätten nicht gekämpft.
Nein, das hat gestimmt und mich zumindest mal wieder gepackt und begeistert. Mehr nicht, aber auch nicht weniger!
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3010
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon Südwesthai » Mo 5. Mär 2018, 10:01

SECHSAUFEIS hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 22:10

Natürlich spielen wir schlecht, aber jeder tut hier so als würde der Einzelne was leisten oder dazu beitragen!? Motzen bis Saisonende - hilft mir das persönlich? Ich sage nein, das vieles Mist ist, Grütze ... ja stimmt! und? Aber ich kann dieses Spiel heute doch mal fair bewerten!
200 waren heute mit, wir haben ein packendes Spiel gesehen, Spannung bis zur letzten Sekunde und ich kann nicht behaupten, sie hätten nicht gekämpft.
Nein, das hat gestimmt und mich zumindest mal wieder gepackt und begeistert. Mehr nicht, aber auch nicht weniger!
Danke. Dem kann ich mich nur anschließen. Es scheint in der Halle offenbar ein ganz anderes Bild zu geben als vor dem Bildschirm. Denn das gestern war wirklich eine kämpferische Mannschaftsleistung. Sowas als Einstieg in die Serie gegen Nürnberg würde mich momentan schonmal milde stimmen.
Ganz anders als Freitag. Wobei auch da wieder viele Telekomkonsumenten ernsthaft in sozialen Medien über die Einstellung und Leistung eines Gogulla gemeckert haben. Das würde vermutlich niemand tun, der vor Ort war und die 87 als einen der wenigen gesehen hat, der das Ding unbedingt gewinnen wollte.
#80 - Danke Robert!
Benutzeravatar
Südwesthai
Bundestrainer
 
Südwesthai
77
 
Beiträge: 6559
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:56

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon khheddergott » Mo 5. Mär 2018, 11:19

SECHSAUFEIS hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 22:10
200 waren heute mit, wir haben ein packendes Spiel gesehen, Spannung bis zur letzten Sekunde und ich kann nicht behaupten, sie hätten nicht gekämpft.
Nein, das hat gestimmt und mich zumindest mal wieder gepackt und begeistert. Mehr nicht, aber auch nicht weniger!
Ich war auch da. Und nein, am Einsatz hat es nicht gefehlt. Der gravierende Unterschied zwischen Ingolstadt und den Haien gestern war in meinen Augen, daß ersteren die letzten 10 % Konzentration gefehlt hat, da ging der entscheidende Pass immer wieder 5 cm zu kurz oder zu lang etc, während bei den Haien auffällig oft einfach die falsche Entscheidung getroffen wurde. Wo ein Pass angebracht gewesen wäre, wurde geschossen, und umgekehrt, Pässe kurz statt lang etc etc pp. Daß man auswärts in Ingolstadt kein Tor zugelassen hat, ist aber nicht einzig und allein Wesslau zu verdanken. Nach den letzten Mitteldritteln und bei der Ingolstädter Spielanlage hatte ich für das 2.Drittel eigentlich Schlimmes befürchtet, da wurde aber überwiegend doch sehr ordentlich verteidigt.
Lange Rede kurzer Sinn: ein Tag ohne Scooter kann schon von Natur aus kein ganz schlechter Tag sein. Vielleicht kann man ja sogar im weiteren Verlauf der playoffs noch klären, warum Pelech Uvira auf den Popo gehauen hat...
khheddergott
Knaben - Hai
 
 
Beiträge: 68
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:18

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon FCKEC » Mo 5. Mär 2018, 14:40


SECHSAUFEIS hat geschrieben:Mein ganz großer Dank gilt allen die sich das "antun" , wie auf Seite 1 wieder zu lesen ist, ganz große Arbeitsrate... 3x diese Woche Telekom anzumachen um sich hier auszukotzen.
japp, scheisse gelaufen gestern, für so manchen hier!
einfach mist, wenn es nichts zu meckern gibt und man nicht zum xten mal das gleiche hier verewigen kann.
FCKEC
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 40
Registriert: Di 21. Mär 2017, 19:09

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon Sharkie » Mo 5. Mär 2018, 16:26

noch eine positive Meinung. Ein Klasse-Kampf wurde letzlich belohnt.
Sharkie
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 655
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 12:19

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon sharkattack77 » Mo 5. Mär 2018, 16:51

Gestern hat die Einstellung gestimmt und das Team hat sich m.E. glücklicherweise belohnt dafür. Über 60 Minuten fand ich die Panther eine Nuance besser. Allerdings hatten diese keinen Wesslau.

Aber dennoch finde ich, dass Kritik erlaubt sein muss und Not tut.
Wenn ich die Statements mancher Spieler, die letzten Wochen lese, nehme ich deutlichen Realitätsverlust war.
Wir haben nun drei der letzten vier Spiele verloren und mit Ach und Krach das minimal Ziel, Platz 6, erreicht.
Ich kann grds. mit Platz 6 leben, aber das zustandekommen ist armseelig. Die Spiele gegen Iserlohn und Mannheim waren sinnbildlich. Nie hat das Team den Eindruck vermittelt, das Spiel wirklich gewinnen zu wollen und dafür den Preis zu bezahlen. Das war gestern anders. Gibt mir aber keine Hoffnung für die Serie gegen die Schmucktiger. Zu oft wechselten sich dieses Jahr gute Spiele und grausame Spiele ab.
sharkattack77
Bambini Hai
 
sharkattack77
12
 
Beiträge: 10
Registriert: So 4. Mär 2018, 11:18

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon FCKEC » Mo 5. Mär 2018, 17:02


sharkattack77 hat geschrieben: Aber dennoch finde ich, dass Kritik erlaubt sein muss und Not tut..
klar ist die erlaubt und sogar erwünscht aber wenn ich zig mal von einem user lesen muss, wie scheisse der trainer, spieler xy oder funktionär xy ist, dann nervt das schon sehr und ist der sache auch nicht zuträglich und ist für mich reines unruhe stiften.
FCKEC
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 40
Registriert: Di 21. Mär 2017, 19:09

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon Marty Murray » Mo 5. Mär 2018, 17:14

FCKEC hat geschrieben:
Mo 5. Mär 2018, 17:02
sharkattack77 hat geschrieben: Aber dennoch finde ich, dass Kritik erlaubt sein muss und Not tut..
klar ist die erlaubt und sogar erwünscht aber wenn ich zig mal von einem user lesen muss, wie scheisse der trainer, spieler xy oder funktionär xy ist, dann nervt das schon sehr und ist der sache auch nicht zuträglich und ist für mich reines unruhe stiften.
So jetzt muss ich mal...

Zu aller erst:

Finde ich es ziemlich erbärmlich egal von wem auch immer zu behaupten, dass man sich ärgert wenn die Kölner Haie gut spielen oder aber gewinnen. Aber ist halt das hohe gut, wenn man sich moralisch überlegen sieht und aus so einer vermeintlichen Überlegenheit Bullshit absondert.

Jetzt mal weiter, was die Kölner Haie gestern angeboten haben ist erfreulich, allerdings für sagen wir praktisch alle Teams der Liga in so circa 40 spielen der Hauptrunde absoluter Standard. Also was Einsatz und Laufbereitschaft angeht. Wäre das bei uns in dieser Saison so der Fall gewesen, hätte niemals hier wer ne Krawatte.
Das Spiel mit Mannheim gleichzusetzen ist einfach Schwachsinn denn Mannheim hat uns mehr als 2:1 was die Schüsse angeht ausgeschossen. Da hatten wir einfach Glück und Wesslau um so lange im Spiel zu sein.

Bis zu Saisonbeginn oder auch die ersten Wochen in dieser Saison wurde ich hier zB zur Fraktion rosarote Brille mitunter eingeordnet, mal am Rande.

Und wer immer noch glaubt, dass diese Megakleine Community wie dieses Forum auch irgendwas erzeugen kann, der überbewertet das mal wieder maximalst.

Das schöne hier ist, dass JEDER User der hier schreibt seine negative/positive Meinung durchaus, teilweise auch mit Anschauungsmaterial belegen bzw untermauern kann.

Wem das hier zu schlechte Stimmung ist, dem kann ich ja dieses beliebte Plattform Facebook nahelegen, nicht nur die Haie Seite sondern auch der ganze Fan Abklatsch.

Dagegen sind das hier von JEDEM User herausgearbeitete Doktorarbeiten.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2897
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon FCKEC » Mo 5. Mär 2018, 17:39

nochmal:
wenn man das xte mal auf die gleichen personen eindrischt und sich nur noch wiederholt (im besten fall mit unterschiedlichen worten), dann ist das keine kritik mehr, sondern nur noch nerviges bashing.
und was auf facebook abgeht, ist mir völlig egal.
FCKEC
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 40
Registriert: Di 21. Mär 2017, 19:09

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon SECHSAUFEIS » Mo 5. Mär 2018, 21:08

Sonst können wir uns ja den Spieltag sparen, wenn es nicht mehr um dieses Spiel geht, sondern per se eh alles schlecht ist.

Es ist schon länger beim aufmachen eines Spieltages alles Mist und am Ende des Spieles ist kaum einer in der Lage auch mal auf diesen Spieltag bezogen ein faires Urteil zu ziehen, erst recht wenn es positiv ausfallen könnte, da ja laut Einleitung des Tages, das gar nicht sein kann!

Wir spielen ja 52. traditionell eh immer auswärts, letztes Jahr die letzten 3 Spiele verloren = da täuschte schon Platz 4, davor das Jahr in Iserlohn 0:1 gewonnen, davor in München verloren.... Urlaub etc.

Wir sind nicht besser als die Jahre davor (leider), aber dafür mache ich mir ja ein Saisonbild.
Für diesen 52.Spieltag 2017/18, genieße ich den positiven Ausgang, das mal positive Empty Net Risiko, die Einstellung/Kampf im Spiel, den spürbaren Willen und Platz 6.

Ich habe übrigens in der 2.Drittelpause gestern Rich Chernomaz getroffen, die Saison war genauso beschissen, aber es gab keine Kommunikationsplattformen...........
Damit meine ich nicht, ein Wunder vorherzusagen - Nein! Aber spielen sollten wir die Spiele schon erst einmal ohne vorherige Selbstzerfleischung - Bitte.

Kritik geht auch nach jedem Spiel und das sogar sehr gern.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3010
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon frikamäuschen » Mo 5. Mär 2018, 21:22

khheddergott hat geschrieben:
Mo 5. Mär 2018, 11:19

Lange Rede kurzer Sinn: ein Tag ohne Scooter kann schon von Natur aus kein ganz schlechter Tag sein. Vi
Obacht, ich lasse mich nicht provozieren. :lol:

Was gibts Neues aus der Gerüchteküche in Ingohausen? ;)
Peter Popel über seine Passion: Wirf deine besten Früchte in die Weltgeschichte!

"Du bist nicht queer, nur weil du Biertitten hast" - Pisse
frikamäuschen
Profi - Hai
 
frikamäuschen
48
 
Beiträge: 759
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 09:13

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon khheddergott » Di 6. Mär 2018, 14:29

frikamäuschen hat geschrieben:
Mo 5. Mär 2018, 21:22
Was gibts Neues aus der Gerüchteküche in Ingohausen? ;)
Sind wohl noch auf Trainersuche, keiner rechnet damit, daß man Shedden halten kann. Und das bei viel Unruhe im Hintergrund, geschuldet den Umständen bei Media Markt/Saturn und Audi. Und "alle" Ingolstädter in der Raucherecke dort hätten gerne Wruck.
khheddergott
Knaben - Hai
 
 
Beiträge: 68
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:18

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon harkonnon » Di 6. Mär 2018, 15:05

khheddergott hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 14:29


Und "alle" Ingolstädter in der Raucherecke dort hätten gerne Wruck.
Als was ? Als den der die Aschenbecher leert ? :mrgreen:

Ok das war gemein, aber die Leistung von Wruck bislang hier in Köln war eben auch gemeingefährlich :roll:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4993
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon khheddergott » Di 6. Mär 2018, 17:54

harkonnon hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 15:05
Als was ? Als den der die Aschenbecher leert ? :mrgreen:

Ok das war gemein, aber die Leistung von Wruck bislang hier in Köln war eben auch gemeingefährlich :roll:
Naja, noch recht jung, deutsche Staatsbürgerschaft, war in zwei von drei Saisons in Iserlohn für sein Alter recht weit, und hat eine gebrauchte Saison bei einem Team, das ein Spitzenteam sein wollte. Klingt nach Schnäppchen, bei dem sich die abgebende Organisation später vielleicht mal ärgern könnte.
khheddergott
Knaben - Hai
 
 
Beiträge: 68
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:18

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon harkonnon » Di 6. Mär 2018, 18:31

khheddergott hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 17:54
harkonnon hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 15:05
Als was ? Als den der die Aschenbecher leert ? :mrgreen:

Ok das war gemein, aber die Leistung von Wruck bislang hier in Köln war eben auch gemeingefährlich :roll:
Naja, noch recht jung, deutsche Staatsbürgerschaft, war in zwei von drei Saisons in Iserlohn für sein Alter recht weit, und hat eine gebrauchte Saison bei einem Team, das ein Spitzenteam sein wollte. Klingt nach Schnäppchen, bei dem sich die abgebende Organisation später vielleicht mal ärgern könnte.
das kann schon sein aber wenn ich sehe was für Kaliber an Spielern (natürlich eher bei Ausländern) die Ingos sonst so abgreifen

kommt mir die Wruck Idee mehr vor wie eine Reinkarnation des Werbeslogans ihres Hauptsponsors "Geiz ist Geil"

aber ok ich konzidiere das Wruck natürlich eigentlich nicht so schlecht sein kann wie er hier abgeliefert hat, dennoch wird sich hier niemand darüber ärgern wenn er woanders seine Form wiederfindet, er war halt einfach so schwach das es eigentlich kein Argument gibt es noch mal in der nächsten Saison zu versuchen. (Ich sehe schon wie mir der Satz auf die Füsse fällt :? Wruck entpuppt sich unerwartet als Playoffmonster, kriegt nen nen neuen Vertrag und liefert hier nächste Saison 20+ Tore ab )
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4993
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon khheddergott » Di 6. Mär 2018, 22:07

harkonnon hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 18:31
aber ok ich konzidiere das Wruck natürlich eigentlich nicht so schlecht sein kann wie er hier abgeliefert hat, dennoch wird sich hier niemand darüber ärgern wenn er woanders seine Form wiederfindet, er war halt einfach so schwach das es eigentlich kein Argument gibt es noch mal in der nächsten Saison zu versuchen. (Ich sehe schon wie mir der Satz auf die Füsse fällt :? Wruck entpuppt sich unerwartet als Playoffmonster, kriegt nen nen neuen Vertrag und liefert hier nächste Saison 20+ Tore ab )
Unabhängig von einem "ich hab es ja immer schon gesagt, was mir auf die Füße fällt" würde ich ihm tatsächlich gerne noch eine zweite Chance geben. Da gibt es meiner Ansicht nach deutlich gravierendere Positionen, bei denen Handlungsbedarf besteht, weil mir die Phantasie fehlt, wie das aktuelle Personal eine Weiterverpflichtung rechtfertigen will. Ich hoffe natürlich trotzdem, daß Blair Jones in den play offs noch ein positiver Faktor wird, allein durch seine körperliche Präsenz, gleiches gilt für Bolduc. Auf die reguläre Saison gesehen kann man da aber gerne eine Verbesserung anstreben. Wruck hingegen traue ich zu, in einem Team, das am Spieltag 52 nicht immer noch die ideale Reihenbesetzung sucht, doch noch seine Stärken zeigen zu können (quasi ja ein kleinerer Uvira in technisch beschlagen), und in Anbetracht seines Alters tatsächlich auch ein Baustein für die Zukunft zu sein. Andersherum formuliert: für einen erneuten Umbruch würde ich eher Ryan Jones auf der Zielgeraden seiner Karriere zum Eindeutschen nach Iserlohn abgeben...
khheddergott
Knaben - Hai
 
 
Beiträge: 68
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:18

Re: 52. Spieltag ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitragvon harkonnon » Di 6. Mär 2018, 22:28

tja es gibt halt so viele Baustellen in diesem Team wo Verbesserung von Nöten wäre. *seufz

bzgl Wruck werden wir auf Grund seines Alters sehen was noch geht.

Ich kann mir nur nicht vorstellen das er es im Haie Trikot tun wird. Und wahrscheinlich auch nicht in einem Team wie Ingolstadt die auch mit Etatkürzungen immer noch zu den solventen Teams gehören.

Aber in Iserlohn (wegen seiner Vergangenheit) oder Teams wie Dorf, Augsburg, Bremerhaven kann das durchaus klappen.
Und sei es nur weil er dann nicht mehr automatisch aus Reihe 4 Eiszeit was machen muss.

In Köln wäre es auf jeden Fall kein gutes Signal einem Wruck ne weitere Chance zu geben, aber gleichzeitig nen DuMont, Valentin und Filin primär in der DEL 2 unterzubringen.
Alle 3 sicher ein Projekt das man eher ausprobieren sollte
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4993
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24


Zurück zu „Spieltagsforum“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste