39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!

39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon Balu » Do 4. Jan 2018, 12:16

Haimspiel via Twitter:
Viel Veränderung im Haie-Line-Up gegen Mannheim:
- Wesslau Starting-Goalie
- Bolduc gibt sein Saison-Debut
- Sulzer kehrt zurück
- Lalonde als healthy-scratch nicht in der Aufstellung
Jetzt sind alle AL fit und Lalonde hat zurecht den Tribünenplatz bekommen.
Somit auch Peters nicht auf der Bank.
Balu
Kleinschüler - Hai
 
Balu
88
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 18. Jul 2015, 00:38

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon Haieknecht » Do 4. Jan 2018, 12:23

Woher hast du die Infos?
Einmal Hai immer Hai!
Haieknecht
DNL - Hai
 
Haieknecht
53
 
Beiträge: 179
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 12:54

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon wurschtel11 » Do 4. Jan 2018, 12:25

Haimspiel via Twitter...

PS: Mein anderer Thread kann geschlossen werden ;)
2 Doofe, ein Gedanke
wurschtel11
DNL - Hai
 
wurschtel11
21
 
Beiträge: 264
Registriert: So 18. Sep 2011, 00:09

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon apedick » Do 4. Jan 2018, 12:43

Wurde auch langsam mal Zeit....!
apedick
Schüler - Hai
 
apedick
25
 
Beiträge: 109
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 12:47

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon MeisterYoda » Do 4. Jan 2018, 12:44

Den Platz auf der Tribüne hat sich Lalonde redlich verdient!
MeisterYoda
Schüler - Hai
 
MeisterYoda
12
 
Beiträge: 109
Registriert: Di 29. Jul 2008, 13:12

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon LInsoDeTeh » Do 4. Jan 2018, 13:38

Uh, jetzt kommt Würze in die Sache. Wenn man jetzt noch z.B. Dumont statt Gogulla bringt, wäre das schon eine prima Sache.

Immerhin kann man PD nicht vorwerfen, dass er nicht reagiert. Dass in einem Teamsport nicht nach jedem Spiel signifikante Änderungen durchgeführt werden, verstehe ich auch. Jetzt war es mal wieder Zeit für ein bisschen Umrühren.
Ob in Himmel, oder Hölle, wir sind HAIE!
Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Profi - Hai
 
LInsoDeTeh
13
 
Beiträge: 609
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 09:23

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon Darth Vader » Do 4. Jan 2018, 13:54

Und? Wird es was bringen? Vermutlich nichts. Der Pöbel freut sich, da sein Wunsch umgesetzt wurde und der Rest der AG darf weiter rumgogullern. Am Sonntag steht Lalonde wieder auf dem Eis. Mal sehen wann endlich Schütz suspendiert wird. Wenn der nicht mehr auf dem Eis steht sieht der Rest auch nicht mehr so unmotiviert und unbegabt aus. Darüber hinaus erlaubt er sich, seine Mitspieler verbal anzugreifen.

Mittlerweile dürfte es doch allen klar sein, dass das Team da steht wo es hingehört. Besser als Platz 7 ist man nicht. Vielleicht ist die mangelnde Fitness der Grund, allerdings waren schon die Vorbereitungsspiele eine Katastrophe. Keine Ahnung woran es liegt, spätestens im August ist ja wieder alles in bester Ordnung.
Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
 
Darth Vader
58
 
Beiträge: 554
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon Balu » Do 4. Jan 2018, 14:19

Darth Vader hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 13:54
Am Sonntag steht Lalonde wieder auf dem Eis.
Lalonde ist ja nicht nur zwecks "Denkzettel" auf der Tribüne, sondern nebenbei noch als überzähliger Ausländer.
Wen stellen wir dann am Sonntag raus?
Balu
Kleinschüler - Hai
 
Balu
88
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 18. Jul 2015, 00:38

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon Marty Murray » Do 4. Jan 2018, 14:21

Mal schauen ob es ein Gogulla Show Effekt wird.

Da hat Latta ja auch im PP getroffen, wir haben gewonnen, Draisaitl nicht zufrieden und hat zur Belohnung Latta wieder degradiert und Gogulla hat mehr Eis denn je gesehen.

Die Leistungsexplosion von Gogulla nach dieser Aktion ist mit Worten nicht mehr zu beschreiben.

Also schön, dass Draisaitl es versucht, aber außer dem One Night Only mit Gogulla hat es bis jetzt immer die Spieler am unteren Ende der Nahrungskette getroffen.

Das ist besser als nichts, aber nichts was mich euphorisch werden lässt.

Vor allem hat man Tiffels noch, den man ja dann auch mal gerne für Zerressen oder Eriksson reinbringen KÖNNTE, denn die beiden geben sich was die Fehlerquote angeht nämlich keiner blösse zum
Herren Lalonde.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2597
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon flonaldo » Do 4. Jan 2018, 14:30

Marty Murray hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 14:21
Mal schauen ob es ein Gogulla Show Effekt wird.

Da hat Latta ja auch im PP getroffen, wir haben gewonnen, Draisaitl nicht zufrieden und hat zur Belohnung Latta wieder degradiert und Gogulla hat mehr Eis denn je gesehen.

Die Leistungsexplosion von Gogulla nach dieser Aktion ist mit Worten nicht mehr zu beschreiben.

Also schön, dass Draisaitl es versucht, aber außer dem One Night Only mit Gogulla hat es bis jetzt immer die Spieler am unteren Ende der Nahrungskette getroffen.

Das ist besser als nichts, aber nichts was mich euphorisch werden lässt.

Vor allem hat man Tiffels noch, den man ja dann auch mal gerne für Zerressen oder Eriksson reinbringen KÖNNTE, denn die beiden geben sich was die Fehlerquote angeht nämlich keiner blösse zum
Herren Lalonde.
Ich vermute mal das Tiffels nicht spielt weil er in FFM wirklich dringend gebraucht wird und man sich von Seiten des KEC diesen KOOPERATIONSPARTNER nicht auch wieder vergraulen möchte.
____________________Bild_____________________
Auf der Suche nach Game Worn Trikots vom Kölner EC
-----------> Meine Game Worn Sammlung <----------
Benutzeravatar
flonaldo
Förderlizenz - Hai
 
flonaldo
40
 
Beiträge: 565
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 11:34

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon Marty Murray » Do 4. Jan 2018, 14:33

flonaldo hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 14:30
Marty Murray hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 14:21
Mal schauen ob es ein Gogulla Show Effekt wird.

Da hat Latta ja auch im PP getroffen, wir haben gewonnen, Draisaitl nicht zufrieden und hat zur Belohnung Latta wieder degradiert und Gogulla hat mehr Eis denn je gesehen.

Die Leistungsexplosion von Gogulla nach dieser Aktion ist mit Worten nicht mehr zu beschreiben.

Also schön, dass Draisaitl es versucht, aber außer dem One Night Only mit Gogulla hat es bis jetzt immer die Spieler am unteren Ende der Nahrungskette getroffen.

Das ist besser als nichts, aber nichts was mich euphorisch werden lässt.

Vor allem hat man Tiffels noch, den man ja dann auch mal gerne für Zerressen oder Eriksson reinbringen KÖNNTE, denn die beiden geben sich was die Fehlerquote angeht nämlich keiner blösse zum
Herren Lalonde.
Ich vermute mal das Tiffels nicht spielt weil er in FFM wirklich dringend gebraucht wird und man sich von Seiten des KEC diesen KOOPERATIONSPARTNER nicht auch wieder vergraulen möchte.
Tendenziell bei dem was die drei abliefern brauchen wir den auch dringend.. ;)
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2597
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon flonaldo » Do 4. Jan 2018, 14:39

In der Aussage an sich bin ich ja bei Dir. Tiffels gerne rein, wahlweise Lalonde, Ehrhoff, Zerressen oder Eriksson dafür raus.
Aber wenn der Spieler nur in wirklichen 'Notfällen' zur Verfügung steht macht das ganze Wechselspielchen gar keinen Sinn.

Aber wie gesagt, ist nur ne Vermutung meinerseits.

Im Sturm würde ich auch lieber Latta, Dumont und Co sehen als Gogulla, Hospelt und Bones. In meinen Augen kann PD die Reihen auch gerne kürzen und mit 3 Reihen spielen, aber dafür sollten dann auch die richtigen Leute sitzen bleiben und nicht die üblichen vom anderen Ende der Nahrungskette.
____________________Bild_____________________
Auf der Suche nach Game Worn Trikots vom Kölner EC
-----------> Meine Game Worn Sammlung <----------
Benutzeravatar
flonaldo
Förderlizenz - Hai
 
flonaldo
40
 
Beiträge: 565
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 11:34

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon wurschtel11 » Do 4. Jan 2018, 15:30

Laut der Haie Homepage ist Peters auch raus... dann ist Lalonde nicht "nur" wegen der Ausländerlizenz draußen, oder sehe ich das falsch?
Oder ist mit Bolduc nun der 11. lizenziert und somit müssen 2 AL raus? Was dann Peters und Lalonde wären...
wurschtel11
DNL - Hai
 
wurschtel11
21
 
Beiträge: 264
Registriert: So 18. Sep 2011, 00:09

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon robby » Do 4. Jan 2018, 15:38

wurschtel11 hat geschrieben: Laut der Haie Homepage ist Peters auch raus... dann ist Lalonde nicht "nur" wegen der Ausländerlizenz draußen, oder sehe ich das falsch?
Oder ist mit Bolduc nun der 11. lizenziert und somit müssen 2 AL raus? Was dann Peters und Lalonde wären...
Kommt wahrscheinlich auf B. Jones an. Wenn der auch auf die Tribüne muss, dann könnte Peters den Backup geben. Wenn Bones spielt muss Peters raus. Ich denke, daß Bones spielt und wahrscheinlich wieder Latta auf die Tribüne muss. Wobei ich das auch nicht verstehe. Man wird sehen.
robby
Förderlizenz - Hai
 
robby
25
 
Beiträge: 318
Registriert: So 22. Apr 2012, 19:19

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon wurschtel11 » Do 4. Jan 2018, 15:39

Nicht im Spieltags-Kader stehen Shawn Lalonde, Justin Peters, Jean-Francois Boucher, Dylan Wruck und Nick Latta (alle healthy scratch). Die Förderlizenzpieler kommen alle in Frankfurt zum Einsatz.

Also laut Haie-Homepage spielt Bones
wurschtel11
DNL - Hai
 
wurschtel11
21
 
Beiträge: 264
Registriert: So 18. Sep 2011, 00:09

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon robby » Do 4. Jan 2018, 15:43

Dann haben wir ja auf einen Schlag mit Schütz, Thomas, Bolduc, Hospelt, Mulock und B.Jones 6 mögliche Center. Bin mal gespannt wie die Reihen aussehen und wer auf die Flügel geht.
robby
Förderlizenz - Hai
 
robby
25
 
Beiträge: 318
Registriert: So 22. Apr 2012, 19:19

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon SECHSAUFEIS » Do 4. Jan 2018, 15:46

robby hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 15:38
wurschtel11 hat geschrieben: Laut der Haie Homepage ist Peters auch raus... dann ist Lalonde nicht "nur" wegen der Ausländerlizenz draußen, oder sehe ich das falsch?
Oder ist mit Bolduc nun der 11. lizenziert und somit müssen 2 AL raus? Was dann Peters und Lalonde wären...
Kommt wahrscheinlich auf B. Jones an. Wenn der auch auf die Tribüne muss, dann könnte Peters den Backup geben. Wenn Bones spielt muss Peters raus. Ich denke, daß Bones spielt und wahrscheinlich wieder Latta auf die Tribüne muss. Wobei ich das auch nicht verstehe. Man wird sehen.


Was versteht ihr da nicht dran?
Bolduc wurde gerade lizenzsiert und damit wurde die 11 AL vergeben. 9 ALs (Wesslau, Potter, Eriksson, Bones, Jones, Thomas, Bolduc, Shugg und Hanowski) spielen, Lalonde und Peters nicht.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2853
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon robby » Do 4. Jan 2018, 15:50

SECHSAUFEIS hat geschrieben:
robby hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 15:38
wurschtel11 hat geschrieben: Laut der Haie Homepage ist Peters auch raus... dann ist Lalonde nicht "nur" wegen der Ausländerlizenz draußen, oder sehe ich das falsch?
Oder ist mit Bolduc nun der 11. lizenziert und somit müssen 2 AL raus? Was dann Peters und Lalonde wären...
Kommt wahrscheinlich auf B. Jones an. Wenn der auch auf die Tribüne muss, dann könnte Peters den Backup geben. Wenn Bones spielt muss Peters raus. Ich denke, daß Bones spielt und wahrscheinlich wieder Latta auf die Tribüne muss. Wobei ich das auch nicht verstehe. Man wird sehen.


Was versteht ihr da nicht dran?
Bolduc wurde gerade lizenzsiert und damit wurde die 11 AL vergeben. 9 ALs (Wesslau, Potter, Eriksson, Bones, Jones, Thomas, Bolduc, Shugg und Hanowski) spielen, Lalonde und Peters nicht.
Ja genau so hab ich es verstanden.
robby
Förderlizenz - Hai
 
robby
25
 
Beiträge: 318
Registriert: So 22. Apr 2012, 19:19

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon Henrike » Do 4. Jan 2018, 15:55

Draisaitl: „Ich wäre geschockt, wenn ein Spieler, dem ich sage, dass er nicht spielen darf, mir dafür auch noch die Hand schütteln würde.“ -
Die Änderungen im Line-Up vor dem Klassiker gegen die Adler - Unser Vorbericht mit exklusiven Stimmen von Lalonde, Bolduc, Wesslau und Müller:
Hier geht's zum Artikel
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher
Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3151
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:52

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon HAL9000 » Do 4. Jan 2018, 16:01

Dass Lalonde angepisst ist, ist ja verständlich und auch gut so...aber seine Aussagen und die Tatsache, dass er offenbar zu keinerlei Selbstreflexion fähig ist, spricht nicht gerade für Charakterstärke. Sich nach seinen Leistungen der letzten Wochen hinzustellen und solche Aussagen zu tätigen ist schon wirklich peinlich.
HAL9000
Knaben - Hai
 
 
Beiträge: 65
Registriert: Di 25. Okt 2016, 06:06

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon wurschtel11 » Do 4. Jan 2018, 16:12

Dem stimme ich voll und ganz zu... mit so einer Einstellung kann er die Zukunft gerne in Frage stellen.
So was ärgert mich. Immer die Schuld bei Anderen suchen und nicht mal sich selbst an der Nase fassen...
wurschtel11
DNL - Hai
 
wurschtel11
21
 
Beiträge: 264
Registriert: So 18. Sep 2011, 00:09

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon Darth Vader » Do 4. Jan 2018, 16:19

HAL9000 hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 16:01
Dass Lalonde angepisst ist, ist ja verständlich und auch gut so...aber seine Aussagen und die Tatsache, dass er offenbar zu keinerlei Selbstreflexion fähig ist, spricht nicht gerade für Charakterstärke. Sich nach seinen Leistungen der letzten Wochen hinzustellen und solche Aussagen zu tätigen ist schon wirklich peinlich.
Lalondes Zitat
..."Es ist mir eigentlich egal, was er denkt“...
zeigt doch genau was die Spieler vom Trainer halten. NICHTS. Und genau da scheint das Problem zu liegen. Für so eine Aussage muss Lalonde fliegen und zwar sofort. Aber vermutlich kuschen die Haie jetzt ganz schnell und sorgen dafür das Ihr STAR sich bald wieder wohl fühlt. Da wundert einen überhaupt nichts mehr.
Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
 
Darth Vader
58
 
Beiträge: 554
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon Marty Murray » Do 4. Jan 2018, 16:20

HAL9000 hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 16:01
Dass Lalonde angepisst ist, ist ja verständlich und auch gut so...aber seine Aussagen und die Tatsache, dass er offenbar zu keinerlei Selbstreflexion fähig ist, spricht nicht gerade für Charakterstärke. Sich nach seinen Leistungen der letzten Wochen hinzustellen und solche Aussagen zu tätigen ist schon wirklich peinlich.
Gemessen am Leistungspotential ist das ja auch überfällig.

Gemessen am schlecht sein, gibts da in der Verteidigung aber wie schon gesagt noch zwei andere die Fallen müssten.

Naja ist auch egal, wenn es ein Alibiscratch ist und trotz einem evtl erfolgreichen Spiel gegen Mannheim ein Shawn Lalonde danach wieder Nummer 1 Minuten bekommt (siehe Gogulla) ist Draisaitl einfach nur lächerlich.

Selbes Spiel die Kommentare bei Bolduc "er wollte schon am 02.01. spielen, aber wir musste ihn bremsen...“ aaahhh die drei zusätzlichen Tage bei dieser ewigen Verletzungen haben jetzt den letzten Kick gebracht oder wie? Quark.

Naja Hauptsache der Pöbel klatscht.

Offener sein als Clouston schön und gut, aber mittlerweile ist mir das schon zu kommunikativ für das was auch er NICHT abliefert.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2597
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon Köllefornia » Do 4. Jan 2018, 16:25

Haimspiel.de hat geschrieben:(...)Wir wollten außerdem wissen, ob er die Entscheidung des Trainers nachvollziehen kann. „Nein. Es ist mir eigentlich egal, was er denkt“, kommt die Antwort, in der gleichermaßen Trotz und Wut mitschwingt.(...) Wird diese Streichung aus dem Kader seine eigene Entscheidung über seine Zukunft in Köln beeinflussen? „Auf jeden Fall.“
Ganz ehrlich, der Typ (#9) sollte hier kein Eis mehr sehen! Die Aussagen gehen überhaupt nicht...
"100 Prozent der Schüsse, die du nicht abgibst, verfehlen ihr Ziel."

R.I.P. Sensor Club, R.I.P Papierfabrik

Im Niveau flexibel...
Benutzeravatar
Köllefornia
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 417
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 01:06

Re: 39. Spieltag: Kölner Haie - Adler Mannheim

Beitragvon princemike » Do 4. Jan 2018, 16:44

Köllefornia hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 16:25
Haimspiel.de hat geschrieben:(...)Wir wollten außerdem wissen, ob er die Entscheidung des Trainers nachvollziehen kann. „Nein. Es ist mir eigentlich egal, was er denkt“, kommt die Antwort, in der gleichermaßen Trotz und Wut mitschwingt.(...) Wird diese Streichung aus dem Kader seine eigene Entscheidung über seine Zukunft in Köln beeinflussen? „Auf jeden Fall.“
Ganz ehrlich, der Typ (#9) sollte hier kein Eis mehr sehen! Die Aussagen gehen überhaupt nicht...

Das sehe ich ganz anders. Ich bin zwar kein Profisportler gewesen, leider, aber hab 30 Jahre Fussball und jetzt seit 3 Jahren Tennis im Mannschaftssport hobbymässig gespielt, und war und bin jedesmal stokcksauer wenn ich nicht spielen durfte.
Und das ist auch absolut richtig.
Und das man sich aus der Wut heraus Gedanken macht wie es für einen weiter geht ist doch logisch. Und das dies nicht lieb und nett betrieben wird zeigt das es ihn emotional sehr trifft.

Deswegen zu sagen er wäre ein scheiß Charakter und sollte nie mehr für die Haie spielen halte ich für absolut überzogen
princemike
Kleinschüler - Hai
 
princemike
69
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 11. Dez 2012, 08:41


Zurück zu „Spieltagsforum“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 8 Gäste