29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!

29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Tobihai » Mi 6. Dez 2017, 14:43

Morgen steigt also das nächste 6-Punktespiel gegen einen direkten Konkurrenten. Schwenningen macht das ziemlich gut dieses Jahr, die sollte man keinesfalls unterschätzen.

Die Arena wird hoffentlich gut gefüllt sein durch die Aktion für Vereine.

Mo Müller ist gesperrt, für ihn wird wohl Tiffels auflaufen. Von den verletzten wird wohl leider noch keiner zurückkehren.
Tobihai
All Star - Hai
 
Tobihai
93
 
Beiträge: 1969
Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:00

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Haieknecht » Mi 6. Dez 2017, 14:45

Warum ist Mo gesperrt? Dritte Zehner?
Einmal Hai immer Hai!
Haieknecht
DNL - Hai
 
Haieknecht
53
 
Beiträge: 177
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 12:54

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Tobihai » Mi 6. Dez 2017, 14:51

Haieknecht hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 14:45
Warum ist Mo gesperrt? Dritte Zehner?

So ist es!

Edit. Blair Jones, Dylan Wruck und Domont morgen im Aufgebot- Latta und Boucher auf der Tribüne.

Quelle: http://www.haimspiel.de/gegen-schwennin ... s-line-up/
Tobihai
All Star - Hai
 
Tobihai
93
 
Beiträge: 1969
Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:00

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Sharkai » Mi 6. Dez 2017, 17:07

Liest sich meiner Meinung nach gut wie Draisaitl das mit den Spielern und Tribünenplätzen angeht. Jeden mal selber spielen sehen, um ihn einschätzen zu können ist nicht das Verkehrteste. Ihm traue ich auch zu das mit den Spielern verständlich zu kommunizieren, sodass niemand irgendwie beleidigt ist oder das Selbstvertrauen sinkt.

Generell könnte eine gewisse Rotation helfen den engen Spielplan durchzustehen, sobald alle wieder fit sind. Man sollte natürlich nicht gerade Shugg-Schütz-Hanowski auf einmal rausnehmen und dafür Wruck, Valentin & Boucher aufstellen, aber ihr wisst schon wie ich das meine :lol:


Für morgen bin ich relativ optimistisch. Punkte sollten in Köln bleiben, man darf sich halt nur nicht so dämlich auskontern lassen wie in der Vergangenheit gegen SWW zuhause immer passiert... Mit Acton & Fleury haben die da zumindest zwei eiskalte Stürmer.
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 871
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Tobihai » Mi 6. Dez 2017, 20:26

Was mir gar nicht passt ist die Aussage bezüglich Blair Jones. Entweder man ist fit oder nicht. Jones ist nicht fit, fühlt sich aber in der Lage zu spielen. Das hatten wir schon in der laufenden Saison. Wieso lässt man das überhaupt zu?

Ansonsten erhoffe ich mir bei Dylan Wruck eine Leistungssteigerung unter Draisaitl. Ich schätz mal, dass die Reihen dann so aussehen werden:

Shugg-Schütz-Hanowski
Gogulla-Bones-Jones
Uvira- Hospelt-Krämmer
Dumont-Mulock-Wruck

Interessant finde ich auch, dass Nico Krämmer bis jetzt immer im PP ran durfte unter Draisaitl. Das liegt vielleicht daran, dass er einfach ein besseres Spielverständnis hat als z.B ein Uvira. Nur mal so nebenbei. Morgen sollte dann auch Bones seinen Platz im Powerplay bekommen. Unter Clouston war er ja als Blueliner gesetzt, diesen Part hat jetzt Gogulla übernommen.
Tobihai
All Star - Hai
 
Tobihai
93
 
Beiträge: 1969
Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:00

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon iiivan » Do 7. Dez 2017, 07:59

Ach du Sch... Das Experiment Gogulla-B. Jones ging ja schonmal komplett daneben. Soweit ich mich erinnere kassierten die dann Tore am Fließband.
Ich lass mich gerne eines besseren belehren.
iiivan
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 286
Registriert: Di 7. Okt 2008, 08:50

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon HelmutSteiger » Do 7. Dez 2017, 08:14

Ist ja unglaublich, das man auf einmal so kommunikativ geworden ist beim KEC was die Aufstellung angeht.. jetzt erfährt man schon einen Tag vorher, wer spielt und wer nicht und auch noch warum ;)

Das ich das noch erleben darf nach dem schweigenden Schweden und dem schweigenden Kanadier.
Daumen hoch für Draisaitl :!:

Wichtiges Spiel heute, sollte man gewinnen würde man an Schwenningen vorbeiziehen und könnte sich mit mehr Selbstvertrauen dem Spiel mit Nürnberg am Sonntag widmen - das hätte was!
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 467
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Hardy Nilson » Do 7. Dez 2017, 08:40

iiivan hat geschrieben:
Do 7. Dez 2017, 07:59
Ach du Sch... Das Experiment Gogulla-B. Jones ging ja schonmal komplett daneben. Soweit ich mich erinnere kassierten die dann Tore am Fließband.
Ich lass mich gerne eines besseren belehren.
Stimmt!! Was in erster Linie darauf zurück zu fügen war das der gute BJ den Fitnesszustand eines Hobbyspielers hatte die und sich in 2 Spielen eine - 6 eingefangen hatte.
Hoffentlich hat er was an seiner Fitness gearbeitet!
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1400
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon khheddergott » Do 7. Dez 2017, 11:09

HelmutSteiger hat geschrieben:
Do 7. Dez 2017, 08:14
...das man auf einmal so kommunikativ geworden ist...
Auch PDs Kommentare nach dem Spiel spiegeln ganz gut das wider, was vorher auf dem Eis passiert ist. Das gibt einem zumindest das gute Gefühl, daß mit ein paar Siegen in Folge längst nicht alles im grünen Bereich ist. Das Gefühl. Gewissheit, daß das, was bei den Spielen alles nicht geklappt hat, auch erfolgreich aufgearbeitet hat, hat man deshalb natürlich nicht.
Bei den Spielern wiederum hört man hier und da obendrein so etwas wie den Hauch einer Ahnung einer Beziehung zum Trainer heraus. So weit, so gut.
khheddergott
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 42
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:18

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Doug_Berry » Do 7. Dez 2017, 13:51

Moin! Die Sportgemeinschaft setzt heute ihren guten Lauf der letzten Spiele fort. Trotz der personellen Änderungen. 4:1 heisst es am Ende für die Haie. Lalonde trifft mal wieder, könnte ich mir vorstellen 😉👌
"Wenn de jeck weeß, fängk et em Kopp aan."
Benutzeravatar
Doug_Berry
Förderlizenz - Hai
 
Doug_Berry
10
 
Beiträge: 374
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 08:48

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Koellefornian87 » Do 7. Dez 2017, 17:47

Stimmungsboykott für 15 Minuten, weil wir ein Heimspiel an einem Donnerstag haben?

Lächerlich!

Was soll denn die NHL sagen? Dann hätten die fast jeden Tag einen solchen Boykott.
Koellefornian87
DNL - Hai
 
Koellefornian87
87
 
Beiträge: 194
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:31

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Quak » Do 7. Dez 2017, 18:09

Koellefornian87 hat geschrieben:Stimmungsboykott für 15 Minuten, weil wir ein Heimspiel an einem Donnerstag haben?

Lächerlich!

Was soll denn die NHL sagen? Dann hätten die fast jeden Tag einen solchen Boykott.
Wie sagte mal jemand so schön: " die da drüben kippen sich auch Tomatensaft ins Bier"
Ich finde die zerstückelung des Spieltages für die Telekom auch scheisse. Das wir diese Saison öfter unter der Woche spielen wegen Olympia ist ok. Aber nächste Saison nicht mehr
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1943
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Solaris » Do 7. Dez 2017, 19:23

Ist der Füllstand der Halle nicht schon Stimmungsboykott genug? :?
Benutzeravatar
Solaris
DNL - Hai
 
Solaris
14
 
Beiträge: 297
Registriert: Fr 4. Sep 2015, 10:36

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Quak » Do 7. Dez 2017, 19:27

Solaris hat geschrieben:Ist der Füllstand der Halle nicht schon Stimmungsboykott genug? :?
Jo wenn ich mich so umschaue wird das heute ein negativ Rekord. Ich hoffe man versteht das Signal
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1943
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Sharkai » Do 7. Dez 2017, 20:57

Was ein lächerliches Scheißspiel. Ich hatte gehofft man wäre aus den Zeiten raus in denen man munter Tore und Punkte verschenkt.
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 871
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon LInsoDeTeh » Do 7. Dez 2017, 21:00

Zerressen benchen fürs dritte Drittel. Der spielt ja ne Kacke heute. Schon 2 Tore verschuldet.
Ob in Himmel, oder Hölle, wir sind HAIE!
Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Förderlizenz - Hai
 
LInsoDeTeh
13
 
Beiträge: 591
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 09:23

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Butzihai » Do 7. Dez 2017, 21:02

Sharkai hat geschrieben:
Do 7. Dez 2017, 20:57
Was ein lächerliches Scheißspiel. Ich hatte gehofft man wäre aus den Zeiten raus in denen man munter Tore und Punkte verschenkt.
Ach was- seit dem Trainer-Wechsel spielen wir doch viel viel besser. Zumindest liest man das ja immer wieder. Ich für meinen Teil habe bisher noch nichts gesehen, was mich in Verzückung geraten lässt, seit PD das Ruder der steuerlosen Haie-Galeere übernommen hat.
Das einzige was ein bisschen besser geworden ist, das die Harakiri-Aktionen beim Spielaufbau in der Verteidigung etwas weniger geworden sind.
Von Spielkultur oder ähnliches sind wir immer noch Lichtjahre entfernt.
BÖHSE ONKELZ: Helden leben lange-Legenden sterben nie 1980-2005
Butzihai
Profi - Hai
 
Butzihai
10
 
Beiträge: 608
Registriert: Do 22. Mai 2008, 19:52

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Red Baron » Do 7. Dez 2017, 21:02

Die Schwenninger sitzen jetzt bestimmt in der Kabine und lachen sich kaputt!

Heute jeder Schuss ein Treffer!
Red Baron
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 386
Registriert: Mo 4. Aug 2008, 16:35

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon princemike » Do 7. Dez 2017, 21:02

Ich möchte nicht alles an einem Spieler festmachen, aber... Aber unsere #27, der Hans ich bin doch Nationalspieler, geht mir so auf den Sack.
Von 10 Pässen die er versucht zu spielen, landen mindestens 7 beim Gegner.
Das ist so grauenvoll. Perfekter Assist... Leider zum Gegner :kotz:
princemike
Kleinschüler - Hai
 
princemike
69
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 11. Dez 2012, 08:41

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Quak » Do 7. Dez 2017, 21:06

Naja ich finde Peters wirkt auch heute alles andere als safe. Also gefiel mir sonst die Spiele besser. Aber als Trainer würde ich die Mannschaft schon mal fragen ob das ihr Ernst ist was die da veranstalten.
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1943
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Buchungsknecht » Do 7. Dez 2017, 21:09

Die Verteidiger sind halt alt, hüftsteif und langsam. Wenn die 91 ausfällt und die 27 für den Gegner spielt wirds dann richtig eng.
Sind die Tage grau - brauche ich Kakao :D
Buchungsknecht
Knaben - Hai
 
Buchungsknecht
17
 
Beiträge: 59
Registriert: Do 30. Aug 2012, 14:11

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Sharkai » Do 7. Dez 2017, 21:32

Quak hat geschrieben:
Do 7. Dez 2017, 21:06
Naja ich finde Peters wirkt auch heute alles andere als safe. Also gefiel mir sonst die Spiele besser. Aber als Trainer würde ich die Mannschaft schon mal fragen ob das ihr Ernst ist was die da veranstalten.

Come on, welchen soll er denn halten? Der erste hat perfekt im Winkel gesessen aus dem Slot, beim zweiten war durch den Querpass alles frei und der dritte war NHL Style einfach ein brutaler Schuss unterm Verteidiger raus, der genau neben dem Pfosten einschlägt. Beim vierten sieht er etwas unglücklich aus, aber wir wissen alle wer an diesem Tor Schuld ist. Da muss man als Torhüter auch nicht zwangsläufig mit rechnen, dass der eigene Verteidiger so einen Klopper auspackt...


Kurz zuvor hatte er erst den Alleingang beim Riesenbock von Eriksson entschärft und dann eine Sekunde vor Drittelpause noch den Penalty.

Jetzt hat man zum vierten Mal ausgeglichen und bettelt schon wieder massiv um den nächsten Rückstand. Also defensiv ist das heute die reinste Katastrophe auf unserer Seite :evil:
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 871
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Quak » Do 7. Dez 2017, 21:55

Sharkai hat geschrieben:
Quak hat geschrieben:
Do 7. Dez 2017, 21:06
Naja ich finde Peters wirkt auch heute alles andere als safe. Also gefiel mir sonst die Spiele besser. Aber als Trainer würde ich die Mannschaft schon mal fragen ob das ihr Ernst ist was die da veranstalten.

Come on, welchen soll er denn halten? Der erste hat perfekt im Winkel gesessen aus dem Slot, beim zweiten war durch den Querpass alles frei und der dritte war NHL Style einfach ein brutaler Schuss unterm Verteidiger raus, der genau neben dem Pfosten einschlägt. Beim vierten sieht er etwas unglücklich aus, aber wir wissen alle wer an diesem Tor Schuld ist. Da muss man als Torhüter auch nicht zwangsläufig mit rechnen, dass der eigene Verteidiger so einen Klopper auspackt...


Kurz zuvor hatte er erst den Alleingang beim Riesenbock von Eriksson entschärft und dann eine Sekunde vor Drittelpause noch den Penalty.

Jetzt hat man zum vierten Mal ausgeglichen und bettelt schon wieder massiv um den nächsten Rückstand. Also defensiv ist das heute die reinste Katastrophe auf unserer Seite :evil:
Naja die Verteidigung zwingt ihn sicher nicht wie gerade Scheiben gefährlich fallen zu lassen und auch nicht immer weiter Rebounds nach vorne zu geben
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1943
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon Buchungsknecht » Do 7. Dez 2017, 21:59

Ich frage mich, ob die Schiedsrcihter die Anweisung haben, die Liga ausgeglichen zu halten. Was heute alles an Halten und Behinderung nicht gegen SSW gepfiffen worden ist, ist nicht auszuhalten.
Sind die Tage grau - brauche ich Kakao :D
Buchungsknecht
Knaben - Hai
 
Buchungsknecht
17
 
Beiträge: 59
Registriert: Do 30. Aug 2012, 14:11

Re: 29. Spieltag: Kölner Haie vs. Schwenninger Wild Wings

Beitragvon princemike » Do 7. Dez 2017, 22:00

Was ist das für eine Auswahl der Schützen gewesen??? :oops: :shock:

Shugg ja noch voll okay, aber Jones und 2mal Bones?? Verstehe ich nicht
princemike
Kleinschüler - Hai
 
princemike
69
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 11. Dez 2012, 08:41


Zurück zu „Spieltagsforum“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


cron