19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!
Antworten
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3030
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von SECHSAUFEIS » 13.11.2017, 21:56

Mittwoch 15.11.2017 19:30 Uhr LanxessArena zu Köln
Das Haie-Team ist, bis auf die Nationalspieler, Moritz Müller, Pascal Zerressen und Justin Peters, seit Samstag wieder im Training. Von den Rekonvaleszenten sind T.J. Mulock und Blair Jones ins Teamtraining zurückgekehrt. Auch die Förderlizenzspieler Dominik Tifffels, Lucas Dumont und Hannibal Weitzmann trainieren mit der Mannschaft in Köln. Die verletzten Spieler Gustaf Wesslau, Alex Bolduc, Corey Potter und Dylan Wruck befinden sich weiterhin im Einzel- bzw. Aufbautraining.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2026
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 19.Spieltag: Kölner EC Die Haie - Pinguine aus Krefeld

Beitrag von Quak » 14.11.2017, 18:16

SECHSAUFEIS hat geschrieben: Mittwoch 15.11.2017 19:30 Uhr LanxessArena zu Köln
Das Haie-Team ist, bis auf die Nationalspieler, Moritz Müller, Pascal Zerressen und Justin Peters, seit Samstag wieder im Training. Von den Rekonvaleszenten sind T.J. Mulock und Blair Jones ins Teamtraining zurückgekehrt. Auch die Förderlizenzspieler Dominik Tifffels, Lucas Dumont und Hannibal Weitzmann trainieren mit der Mannschaft in Köln. Die verletzten Spieler Gustaf Wesslau, Alex Bolduc, Corey Potter und Dylan Wruck befinden sich weiterhin im Einzel- bzw. Aufbautraining.
Ob das so Clever war zu sagen, dass man erst seit Samstag wieder trainiert? Ich kann mir die Express-Schlagzeile nach einer eventuellen Niederlage schon denken :-D

Ansonsten hoffe ich, dass man die Pause genutzt hat, um sich zu sammeln und neu aufzustellen. Es wird jetzt sehr wichtig ein paar Siege einzufahren, um mal wieder Druck vom Kessel zu nehmen.

Daher sage ich mal die Haie gewinnen: 5:2
Nerve Behale!

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1034
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von Sharkai » 15.11.2017, 21:40

Wow ein Zittersieg gegen ein Team, das mit diesem Kader irgendwo zwischen DEL & DEL2 anzusiedeln ist. Man darf begeistert sein...


Naja 3 Punkte sind erstmal 3 Punkte. Aber Stand jetzt würde ich nicht unbedingt erwarten, dass da viele Punkte folgen werden am Wochenende. Trotz der Aussagen unseres Coach´s & Kapitäns :|

Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Administrator
Beiträge: 684
Registriert: 05.04.2014, 09:23
Wohnort: 218 - Im Norden
Trikotnummer: 24
Trikot: Auswärts
LInsoDeTeh
24
Kontaktdaten:

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von LInsoDeTeh » 15.11.2017, 21:49

Also ich hab da nicht gezittert...
Abgesehen von zwei gröberen Fehlern in der Defensive im ersten Drittel und das erste Gegentor ein solider Auftritt. Gegentor bei doppelter Unterzahl fängt sich selbst das beste Team, das war auch schön rausgespielt. Kein Vorwurf.
Einsatz stimmte, 41 55 86 zaubert wieder (da hat aber auch viel Dreck am Schläger geklebt heute) und auch die 28 37 87 Reihe gefährlich. Sicher nicht überzubewerten, aber im Vergleich zur Leistung vor der Länderspielpause sicher ein großer Schritt in die richtige Richtung. Allein die Anwesenheit von Bones tut uns gut und zwei gefährliche Reihen zu haben, hat auch noch niemandem geschadet.

princemike
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 39
Registriert: 11.12.2012, 08:41
Wohnort: Brüggen
Trikotnummer: 69
Trikot: Alternativ
princemike
69

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von princemike » 15.11.2017, 21:50

Das Spiel war zwar irgendwie nicht das berauschenste, aber dennoch eine sehr ordentliche Leistung der Haie.
Sehr viele gute Chancen erspielt!!! nicht nur per Zufall, halt nur nicht genug Tore draus gemacht. Im Endeffekt aber 1 mehr als der Gegner. Und das reicht.

Und Krefeld hat das 2te Tor doch von Uvira und den Refs geschenkt bekommen.

Daher bin ich ganz zufrieden. Man kann auf heute auf jedenfall aufbauen.

Benutzeravatar
Mr.Hammer
All Star - Hai
Beiträge: 1018
Registriert: 21.05.2008, 18:16
Wohnort: Kerpen-Balkhausen

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von Mr.Hammer » 15.11.2017, 22:31

Krefeld hatte heute höchstens Oberliganiveau.
Nürnberg oder München hätte denen heute 10 Stück eingeschenkt!
THE FINNISH FLASH

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 373
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von iiivan » 15.11.2017, 22:36

Zittersieg? Dass ich nicht lache.
Krefeld ohne Chance.
2. Tor wg. Uvira ohne Hirn.
Ganz peinlich allerdings das tolle Köln Publikum.
Vielleicht sollten die Haie besser nur Auswärts-Spiele bestreiten.
Als echter Haie-Fan konnte man sich heute ein bisschen schämen. Die paar Krefelder haben deutlich mehr für ihr Team gemacht.

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 373
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von iiivan » 15.11.2017, 23:02

Muss ehrlicherweise hinzufügen:
Eigentlich hätten die Haie ja nach dem dreckigen Foul an Sulzer Überzahl haben müssen.
Aber bei den schlechten Refs muss man kurz vor Schluss schlauer sein. Verdient hätte der Krefelder eigentlich richtig Prügel.

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2026
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von Quak » 15.11.2017, 23:02

iiivan hat geschrieben:Zittersieg? Dass ich nicht lache.
Krefeld ohne Chance.
2. Tor wg. Uvira ohne Hirn.
Ganz peinlich allerdings das tolle Köln Publikum.
Vielleicht sollten die Haie besser nur Auswärts-Spiele bestreiten.
Als echter Haie-Fan konnte man sich heute ein bisschen schämen. Die paar Krefelder haben deutlich mehr für ihr Team gemacht.
Fand ich nicht. Zwei mal hat man die KEV Fans gehört sonst nicht.

Ansonsten war das Spiel nur im Ergebnis eng
Nerve Behale!

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 373
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von iiivan » 15.11.2017, 23:06

Ich war in der Arena. Ich hab - bis auf die letzten 5 min - fast nur Krefelder gehört. Im TV kommt Vieles falsch rüber. :(

Balu
Knaben - Hai
Beiträge: 59
Registriert: 18.07.2015, 00:38
Wohnort: jwd
Trikotnummer: 88
Trikot: Alternativ
Balu
88

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von Balu » 16.11.2017, 07:53

iiivan hat geschrieben:
15.11.2017, 22:36
Ganz peinlich allerdings das tolle Köln Publikum.
Vielleicht sollten die Haie besser nur Auswärts-Spiele bestreiten.
Als echter Haie-Fan konnte man sich heute ein bisschen schämen. Die paar Krefelder haben deutlich mehr für ihr Team gemacht.
Auch wenn ich mir mit der Aussage nicht viele Freunde mache, ich bin ein Fan von diesen schlecht besuchten Spielen unter der Woche. Da bekommt man mehr von den Emotionen der Fans mit. Man hört das Stöhnen bei Fehlern / Fahrlässigkeiten, man merkt die Spannung wenn sich eine gute Torchance anbahnt.
Bei anderen Spielen hört man die Nordkurve ihre Setlist abarbeiten, ab und zu schaltet sich der mittlere Teil der Südkurve ein und dann gibt es bestenfalls einen schlechten Kanon.

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1034
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von Sharkai » 16.11.2017, 08:16

iiivan hat geschrieben:
15.11.2017, 22:36
Zittersieg? Dass ich nicht lache.
Krefeld ohne Chance.

2. Tor wg. Uvira ohne Hirn.
Ganz peinlich allerdings das tolle Köln Publikum.
Vielleicht sollten die Haie besser nur Auswärts-Spiele bestreiten.
Als echter Haie-Fan konnte man sich heute ein bisschen schämen. Die paar Krefelder haben deutlich mehr für ihr Team gemacht.

Jo du lässt halt auch komplett die "Qualität" des Gegners außer Acht. Natürlich waren wir insgesamt überlegen, aber das wäre jedes andere DEL-Team zuhause gegen diese Krefelder Trümmertruppe auch gewesen. Das Ergebnis daher absolut nix worüber man sich freuen müsste. Ziemlich sicher dass wir sogar vor der Pause in der ganz schlechten Phase knapp gegen diesen KEV gewonnen hätten.

Für mich sind aus dem Spiel einfach keine Schlüsse zu ziehen. Das war brotlose Kunst und stellenweise trotzdem wieder diese unkonzentrierte Scheiße. Einzig bei Gogulla hab ich eine deutliche Steigerung der Leistungsbereitschaft erkannt. Bleibt aber auch abzuwarten, ob das ne Ausnahme war oder jetzt wieder regelmäßiger der Fall ist. Vielleicht war er einfach froh nicht mehr mit Hospelt grinden zu müssen.

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 373
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von iiivan » 16.11.2017, 08:30

Oder umgekehrt.
Leider sah ich die sogenannte Leistungssteigerung nur im 1. Drittel.
Da hat er sicher den Shit aus den Medien im Kopf gehabt. Danach:
Same procedure as every game.

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2026
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von Quak » 16.11.2017, 09:18

iiivan hat geschrieben:Ich war in der Arena. Ich hab - bis auf die letzten 5 min - fast nur Krefelder gehört. Im TV kommt Vieles falsch rüber. :(
Ich war auch in der Arena. War jetzt auch keine überragende Stimmung aber war ok. Ich finde das auch in Ordnung wenn es mal was ruhiger ist.
Nerve Behale!

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3030
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von SECHSAUFEIS » 16.11.2017, 10:23

Ich wüsste auch nicht, was es zu feiern gebe! Partystimmung ist doch auch aktuell gar nicht das Haie Thema - Begeisterung kommt oft von allein, wenn es Anlass dazu gibt, den eigenen Ansprüchen gerecht geworden zu sein. Wenn die Interviews ehrlich sind, denken sicherlich auch die Spieler so....
Wir haben 3 Punkte dazu, laufen weiter der Musik hinterher und alles Andere wir sich zeigen, auch am Sonntag ab 17Uhr.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3157
Registriert: 20.05.2008, 20:52
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von Henrike » 16.11.2017, 12:15

Die Stimmen zum Spiel von Cory Clouston, Blair Jones, Sebastian Uvira und Ryan Jones:

Hier geht's zum Artikel
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher

Benutzeravatar
Generic
Moderator
Beiträge: 1458
Registriert: 28.09.2009, 01:40
Wohnort: 211 - Der Süden!
Trikotnummer: 7
Trikot: Auswärts
Generic
7

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von Generic » 16.11.2017, 12:46

Bei den Chancen, die wir herausgespielt haben, hätten wir das locker mit vier oder fünf Toren Unterschied runterspielen müssen. Die Chancenverwertung war heute mies und man hat nach zwei Toren Vorsprung mal wieder den Fuß vom Gaspedal genommen. Das Ergebnis spiegelt den Klassenunterschied in den Fähigkeiten in keinster Weise wieder. Aber: Man braucht auch ein wenig Glück und man braucht den Willen.

apedick
DNL - Hai
Beiträge: 203
Registriert: 23.04.2014, 12:47
Trikotnummer: 25
Trikot: Heim
apedick
25

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von apedick » 16.11.2017, 13:00

Ohne Selbstvertrauen haste halt eben auch eine schlechte Chancenverwertung.....

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 373
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von iiivan » 16.11.2017, 14:08

Mir war nicht klar, dass es was zu feiern geben muss, damit angefeuert werden kann. :lol:
Da muss der Krefelder Anhang ja viel zu feiern gehabt haben.

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3030
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von SECHSAUFEIS » 16.11.2017, 15:46

Lach doch mal, genau...
Vielleicht denkst du mal drüber nach, das die Erwartungshaltung der beiden Vereine an sich selbst, die Sorgen/Nöte vor der Saison, die aktuelle Platzierung (...sansprüche) und das Budget ein Anderes ist. Wenn es schlechter läuft bei einem Verein, ist es mal abgesehen von der Klatschpappenszene der Sitzplätze übrigens kein Alleinstellungsmerkmal eines einzelnen Vereins.

Aber wenn das deine aktuell mehrfach erwähnt größte Sorge ist, das Auswärtsfans in ihren Blöcken anfeuern, wenn sie in größeren Gruppen auflaufen. Sei Dir gegönnt!! Gerne
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Benutzeravatar
Mr.Hammer
All Star - Hai
Beiträge: 1018
Registriert: 21.05.2008, 18:16
Wohnort: Kerpen-Balkhausen

Re: 19.Spieltag: Kölner Haie - Krefeld Pinguine

Beitrag von Mr.Hammer » 16.11.2017, 18:10

SECHSAUFEIS hat geschrieben: Lach doch mal, genau...
Vielleicht denkst du mal drüber nach, das die Erwartungshaltung der beiden Vereine an sich selbst, die Sorgen/Nöte vor der Saison, die aktuelle Platzierung (...sansprüche) und das Budget ein Anderes ist. Wenn es schlechter läuft bei einem Verein, ist es mal abgesehen von der Klatschpappenszene der Sitzplätze übrigens kein Alleinstellungsmerkmal eines einzelnen Vereins.

Aber wenn das deine aktuell mehrfach erwähnt größte Sorge ist, das Auswärtsfans in ihren Blöcken anfeuern, wenn sie in größeren Gruppen auflaufen. Sei Dir gegönnt!! Gerne
Er will so nur von den Darbietungen seines Kai Gretzky ablenken. Nicht dass noch einer auf die Idee kommt den Kölschen Jung zu kritisieren. :mrgreen: :mrgreen:
THE FINNISH FLASH

Antworten