17. Spieltag: Nürnberg Ice Tigers - Kölner Haie

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!

17. Spieltag: Nürnberg Ice Tigers - Kölner Haie

Beitragvon Marty Murray » Fr 27. Okt 2017, 19:46

Ja, 2:0.

Latta und Big Ben, da eröffnen wir doch mal nen Thread.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2378
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Marty Murray » Fr 27. Okt 2017, 19:54

Solange wir im eigenen Slot so weich sind, wird es nicht mehr als das Viertelfinale.

Das ist und bleibt einfach eine Frechheit.

Mögliche Antwort: „ja wir waren da einfach nicht wach genug..wissen was wir anders machen müßen und können das besser. blablablub..“

Gut freigeblockt für Reimer gerade von Latta...
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2378
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon KoelnerEC » Fr 27. Okt 2017, 19:57

Gut angefangen, stark nachgelassen. Haie eben :lol:
KoelnerEC
DNL - Hai
 
KoelnerEC
12
 
Beiträge: 249
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 16:44

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Marty Murray » Fr 27. Okt 2017, 19:59

KoelnerEC hat geschrieben:
Fr 27. Okt 2017, 19:57
Gut angefangen, stark nachgelassen. Haie eben :lol:
Und das „schwache“ zweite Drittel kommt ja noch.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2378
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Sharkai » Fr 27. Okt 2017, 20:03

Jo die Arbeit rund um´s eigene Tor macht sehr schnell alles zunichte...
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 788
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Zuthinho » Fr 27. Okt 2017, 20:08

Dachte auch erst was macht LattA. Aber wie gemütlich langsam Shugg und Hanowski nach hinten skaten war das üblere daran.
Die erste Bude schwer im Slot wenn Schütz hinterm Tor den Puck so einfach hergibt. Und hätte Peters das Teil nicht haben können? Bisher finde ich ihn sehr stark. Der Schuss sah mir aber sehr zentral und haltbar aus.
Zuthinho
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 295
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:06

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Tobihai » Fr 27. Okt 2017, 20:17

Beim zweiten Nürnberger Tor war Shugg viel zu verspielt. Hätte er die Scheibe tief gespielt, wäre wohl nichts passiert.
Das 2:2 nach 20 Minuten ist eher schmeichelhaft für uns. Nürnberg hat da ganz schön gedrückt.
Tobihai
All Star - Hai
 
Tobihai
93
 
Beiträge: 1939
Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:00

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Marty Murray » Fr 27. Okt 2017, 20:18

Zuthinho hat geschrieben:
Fr 27. Okt 2017, 20:08
Dachte auch erst was macht LattA. Aber wie gemütlich langsam Shugg und Hanowski nach hinten skaten war das üblere daran.
Die erste Bude schwer im Slot wenn Schütz hinterm Tor den Puck so einfach hergibt. Und hätte Peters das Teil nicht haben können? Bisher finde ich ihn sehr stark. Der Schuss sah mir aber sehr zentral und haltbar aus.
Ändert ja nichts an dem Fakt, das Latta Peters mehr behindert als er hilft, es ist zwar löblich, dass sich ein eigener Spieler in den Slot bewegt und da auch versucht was zu machen, dass war aber driss.

Das erste war halt ein blanker Pass in den Slot, da werde ich niemals einen Goalie irgendeine schuld geben. Er stand nicht verkehrt, die Prozente ihn halten zu können waren dort da, aber bei den Sachen ist es Glück ob man angeschossen wird oder nicht. Gegen den Lauf..

Ach es ist einfach zum kotzen... es ist immer das selbe Bild wie die Gegentore entstehen...
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2378
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Zuthinho » Fr 27. Okt 2017, 20:26

Marty Murray hat geschrieben:
Fr 27. Okt 2017, 20:18
Zuthinho hat geschrieben:
Fr 27. Okt 2017, 20:08
Dachte auch erst was macht LattA. Aber wie gemütlich langsam Shugg und Hanowski nach hinten skaten war das üblere daran.
Die erste Bude schwer im Slot wenn Schütz hinterm Tor den Puck so einfach hergibt. Und hätte Peters das Teil nicht haben können? Bisher finde ich ihn sehr stark. Der Schuss sah mir aber sehr zentral und haltbar aus.
Ändert ja nichts an dem Fakt, das Latta Peters mehr behindert als er hilft, es ist zwar löblich, dass sich ein eigener Spieler in den Slot bewegt und da auch versucht was zu machen, dass war aber driss.

Das erste war halt ein blanker Pass in den Slot, da werde ich niemals einen Goalie irgendeine schuld geben. Er stand nicht verkehrt, die Prozente ihn halten zu können waren dort da, aber bei den Sachen ist es Glück ob man angeschossen wird oder nicht. Gegen den Lauf..

Ach es ist einfach zum kotzen... es ist immer das selbe Bild wie die Gegentore entstehen...
Sehe ich ja genauso, dass Latta da absoluten Unsinn macht. Aber das vertändeln des Pucks von Shugg und dann kein Back-Check zusammen mit Hanowksi regt mich da noch mehr auf.

Ok. Das erste geht für mich zu 99% auf Schütz nach der wohl. Entweder den Puck die Bande lang oder festmachen. Aber er verliert ihn in einer Zehntelsekunde, dann bist du natürlich unsortiert.

Diese soften Gegentore in der Häufung sind wirklich schwer verdaulich.
Zuthinho
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 295
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:06

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Zuthinho » Fr 27. Okt 2017, 20:26

Marty Murray hat geschrieben:
Fr 27. Okt 2017, 20:18
Zuthinho hat geschrieben:
Fr 27. Okt 2017, 20:08
Dachte auch erst was macht LattA. Aber wie gemütlich langsam Shugg und Hanowski nach hinten skaten war das üblere daran.
Die erste Bude schwer im Slot wenn Schütz hinterm Tor den Puck so einfach hergibt. Und hätte Peters das Teil nicht haben können? Bisher finde ich ihn sehr stark. Der Schuss sah mir aber sehr zentral und haltbar aus.
Ändert ja nichts an dem Fakt, das Latta Peters mehr behindert als er hilft, es ist zwar löblich, dass sich ein eigener Spieler in den Slot bewegt und da auch versucht was zu machen, dass war aber driss.

Das erste war halt ein blanker Pass in den Slot, da werde ich niemals einen Goalie irgendeine schuld geben. Er stand nicht verkehrt, die Prozente ihn halten zu können waren dort da, aber bei den Sachen ist es Glück ob man angeschossen wird oder nicht. Gegen den Lauf..

Ach es ist einfach zum kotzen... es ist immer das selbe Bild wie die Gegentore entstehen...
Sehe ich ja genauso, dass Latta da absoluten Unsinn macht. Aber das vertändeln des Pucks von Shugg und dann kein Back-Check zusammen mit Hanowksi regt mich da noch mehr auf.

Ok. Das erste geht für mich zu 99% auf Schütz nach der wohl. Entweder den Puck die Bande lang oder festmachen. Aber er verliert ihn in einer Zehntelsekunde, dann bist du natürlich unsortiert.

Diese soften Gegentore in der Häufung sind wirklich schwer verdaulich.
Zuthinho
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 295
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:06

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon SECHSAUFEIS » Fr 27. Okt 2017, 20:29

Künstlerpech, die Arbeiter/Blocker-Stürmer sind 3 von verletzt. Da fehlen 2-3 mehr Uvira's im Moment...
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2770
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Marty Murray » Fr 27. Okt 2017, 20:33

SECHSAUFEIS hat geschrieben:
Fr 27. Okt 2017, 20:29
Künstlerpech, die Arbeiter/Blocker-Stürmer sind 3 von verletzt. Da fehlen 2-3 mehr Uvira's im Moment...
Die Latta Reihe hätte sich bei 5 gegen 5 eindeutig mehr Eis verdient als zb die Dienst nach Vorschrift Reihe 87-18-28. Die nur dann existent ist, wenn Jones mal parken kann.


Respekt für die zwei schnellen Pfiffe im Powerplay, kann ja gerne einmal passieren, aber zweimal? Ach liebe Schiedsrichter.. :kotz:
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2378
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Sharkai » Fr 27. Okt 2017, 20:44

Schütz mit einer Kopie seines Fehlers vorm 1:2, Respekt.
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 788
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Solaris » Fr 27. Okt 2017, 20:45

Und ein schlafender Eriksson.
Benutzeravatar
Solaris
DNL - Hai
 
Solaris
14
 
Beiträge: 291
Registriert: Fr 4. Sep 2015, 10:36

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Marty Murray » Fr 27. Okt 2017, 20:46

Wieder darf mal jemand frei in den Slot ziehen... Dankeschön.

Wieder Schütz involviert, Eriksson und Mo haben auch nicht so wirklich Bock auf nen Zweikampf.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2378
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon SECHSAUFEIS » Fr 27. Okt 2017, 20:47

Sabos.... geht auf Schütz hinterm Tor und der Puck ist weg und drin.... Wie müssen die Torhüter denn heißen die das halten sollen, bitte um weitere Verpflichtungen... (kein Forums blau)
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2770
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Solaris » Fr 27. Okt 2017, 20:49

Da hilft nur zumauern.
Benutzeravatar
Solaris
DNL - Hai
 
Solaris
14
 
Beiträge: 291
Registriert: Fr 4. Sep 2015, 10:36

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Marty Murray » Fr 27. Okt 2017, 20:50

SECHSAUFEIS hat geschrieben:
Fr 27. Okt 2017, 20:47
Sabos.... geht auf Schütz hinterm Tor und der Puck ist weg und drin.... Wie müssen die Torhüter denn heißen die das halten sollen, bitte um weitere Verpflichtungen... (kein Forums blau)
Adam Dennis, Frank Doyle, Wade Dubidingsda, Stefan Horneber.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2378
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Marty Murray » Fr 27. Okt 2017, 21:19

So, ich schalte dann mal aus.

Ist mir meine Freizeit dann doch zu schade für.

Wer war der zweite Verteidiger beim 2:4 auf dem Eis? Eriksson habe ich am kurzen Pfosten cruisen sehen, der zweite war wo?
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2378
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Zuthinho » Fr 27. Okt 2017, 21:24

Puh. Schütz verliert uns das Spiel heute mehr oder weniger mit 2 mal lächerlichen Zweikampf Verhalten. Das ist nicht mal Hobby-Liga Einsatz.
Und Eriksson geht gefühlt fast nie richtig in Zweikämpfe und lässt lieber immer so einen Wohlfühlabstand. So gut er offensiv ist, defensiv macht mich das wahnsinnig. Ich frage mich ob Clouston es nicht sieht, anspricht oder gewisse Spieler einfach keine Lust haben es umzusetzen.
Zuthinho
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 295
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:06

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon KoelnerEC » Fr 27. Okt 2017, 21:29

Heute wird wenigstens wieder was fürs Torverhältnis getan :lol:
Es ist so lächerlich.
KoelnerEC
DNL - Hai
 
KoelnerEC
12
 
Beiträge: 249
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 16:44

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Zauberer » Fr 27. Okt 2017, 21:29

Zauberer hat geschrieben:
Di 24. Okt 2017, 21:44
Wenig überraschend, dass die Haie nach einem Rückstand nach 40. Minuten nicht mehr gewinnen. Business as usual. Am Ende wie immer ohne wirkliche Ideen und Chnacen. Bitte Clouston, mach endlich den Schmadtke. Rauswerfen will ihn ja leider keiner. 2 von 3 Heimspielen verloren, Abstand zur Spitze enorm. Alle vier Spiele gegen die Top 3, wenn auch knapp, verloren. Das reicht einfach nicht.

Update: Alle 5 Spiele gegen die Top 3verloren und heute lässt man sich noch abschlachten.

Wenn jetzt nicht der Trainer fliegt, weiß ich auch nicht mehr.
Zuletzt geändert von Zauberer am Fr 27. Okt 2017, 21:32, insgesamt 2-mal geändert.
Zauberer
Knaben - Hai
 
 
Beiträge: 67
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 08:01

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon andyon » Fr 27. Okt 2017, 21:31

Katastrophale Defensive heute mal wieder. So gewinnt man rein gar nichts...traurig auch was die Hospelt und Schütz Reihen Defensiv spielen. Einziger Lichtblick ist die vierte Reihe heute...langsam häufen sich die Spiele, die man besser vergessen sollte.
andyon
Bambini Hai
 
andyon
7
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 16:55

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon iiivan » Fr 27. Okt 2017, 21:31

Körperlich unterlegen, einige Spieler mit schlechtem Zweikampfverhalten, ohne Defensive kannste nicht gewinnen. Welcher Coach ist eigentlich für die Verteidiger zuständig???
iiivan
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 237
Registriert: Di 7. Okt 2008, 08:50

Re: 17. Spieltag: Nürnberg - Haie

Beitragvon Quak » Fr 27. Okt 2017, 21:33

Nö also dafür sollte nicht der Trainer fliegen. Irgendwie habe das Gefühl das die Arroganz und Nachlässigkeit die die Spieler letztes Jahr gegen kleine Gegner an den Tag gelegt haben, jetzt auch bei großen Gegnern Auftritt. Das sollte vlt mal ein Spieler Kopf rollen. Ĺ

Weil das was seit letztem WE läuft ist frech.

Sonntag kommt Mannheim und die haben auch noch eine Rechnung mit uns offen.
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1910
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04


Zurück zu „Spieltagsforum“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


cron