14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!

14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon HelmutSteiger » Fr 20. Okt 2017, 15:57

Bei aller Diskussion über die Neuverpflichtung des neuen Torhüters wollen wir doch das heutige Spiel nicht vergessen....

6:1 wird es wohl nicht wieder ausgehen, Ingolstadt ist in Köln ja eigentlich immer sehr stark.

3:2 für die Haie hoffe ich.

DD im Tor ?? wir werden sehen
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 440
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon Score-A-Lot » Fr 20. Okt 2017, 20:11

WTF war das denn? Das war ja gar nichts. Und warum am Ende nur Krämmer raus muss wissen auch nur die Eierköppe im Zebrakostüm
Benutzeravatar
Score-A-Lot
All Star - Hai
 
Score-A-Lot
33
 
Beiträge: 1323
Registriert: So 18. Jan 2009, 17:27

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon LInsoDeTeh » Fr 20. Okt 2017, 20:19

Läuft.
Mein Tipp: 0:4 nach 22 Minuten.
Ob in Himmel, oder Hölle, wir sind HAIE!
Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Förderlizenz - Hai
 
LInsoDeTeh
13
 
Beiträge: 564
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 09:23

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon Solaris » Fr 20. Okt 2017, 20:33

Und so spielt Peters heute doch schon. Die Pfiffe zur Begrüßung waren ja wohl mal so ziemlich das Letzte.
Benutzeravatar
Solaris
DNL - Hai
 
Solaris
14
 
Beiträge: 291
Registriert: Fr 4. Sep 2015, 10:36

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon Score-A-Lot » Fr 20. Okt 2017, 20:34

Ach, wir haben nochwas beschisseneres als die Spieler heute.... Die "Fans". Bei einem Torwartwechsel beim stand von 0:4 wird der neue gleich mal ausgepfiffen. Asoziales "Fan"-Dreckspack :evil:
Benutzeravatar
Score-A-Lot
All Star - Hai
 
Score-A-Lot
33
 
Beiträge: 1323
Registriert: So 18. Jan 2009, 17:27

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon KoelnerEC » Fr 20. Okt 2017, 20:36

Die Pfiffe gingen wohl eher gegen Clouston ;)
Also wegen der Auswechselung
KoelnerEC
DNL - Hai
 
KoelnerEC
12
 
Beiträge: 254
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 16:44

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon Solaris » Fr 20. Okt 2017, 20:39

Warum, weil er den Goalie wechselt? Oder allgemein wegen der Leistung des teams? Wenn letzteres, warum dann zu dem Zeitpunkt?

Edit: Ah. Ist nicht viel besser, was soll er denn sonst tun?
Benutzeravatar
Solaris
DNL - Hai
 
Solaris
14
 
Beiträge: 291
Registriert: Fr 4. Sep 2015, 10:36

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon Score-A-Lot » Fr 20. Okt 2017, 20:41

KoelnerEC hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 20:36
Die Pfiffe gingen wohl eher gegen Clouston ;)
Also wegen der Auswechselung
Dafür gingen aber verdammt viele Blicke Richtung Tor. Aber gut, selbst wenn es gegen Clouston ging, bei einem 0:4 Rückstand wird der Torwart gewechselt, da ändern auch ein paar Fans nix dran
Benutzeravatar
Score-A-Lot
All Star - Hai
 
Score-A-Lot
33
 
Beiträge: 1323
Registriert: So 18. Jan 2009, 17:27

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon Score-A-Lot » Fr 20. Okt 2017, 20:46

Schöner Assist von Wruck :mrgreen:
Benutzeravatar
Score-A-Lot
All Star - Hai
 
Score-A-Lot
33
 
Beiträge: 1323
Registriert: So 18. Jan 2009, 17:27

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon El Golfo » Fr 20. Okt 2017, 20:47

Die Pfiffe gehen gar nicht. Bei 0:4 kann man schonmal den Torhüter wechseln
El Golfo
Laufschule
 
El Golfo
72
 
Beiträge: 9
Registriert: So 30. Okt 2016, 12:53

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon Daniel » Fr 20. Okt 2017, 20:55

Die heutige "Leistung" macht einfach nur sprachlos. Bin gespannt wie man gedenkt hierfür Erklärungen zu formulieren.

Gott sei dank sondieren wir ja jederzeit den Markt. :kotz:
Daniel
DNL - Hai
 
Daniel
66
 
Beiträge: 247
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 16:06

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon Solaris » Fr 20. Okt 2017, 20:58

Ich glaube 20 neue Spieler können wir uns nicht leisten :shock:
Benutzeravatar
Solaris
DNL - Hai
 
Solaris
14
 
Beiträge: 291
Registriert: Fr 4. Sep 2015, 10:36

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon KoelnerEC » Fr 20. Okt 2017, 20:59

Eine Verpflichtung auf dem Niveau von Reinhart ? Wruck.
Gott sei Dank kostet der keine AL
KoelnerEC
DNL - Hai
 
KoelnerEC
12
 
Beiträge: 254
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 16:44

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon Sharkai » Fr 20. Okt 2017, 21:01

Daniel hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 20:55
Die heutige "Leistung" macht einfach nur sprachlos. Bin gespannt wie man gedenkt hierfür Erklärungen zu formulieren.

Gott sei dank sondieren wir ja jederzeit den Markt. :kotz:
Beruhigt euch mal. Das ist heute einer der Abende an denen einfach gar nix zusammen geht. Außerdem spielt Ingolstadt auch ein super gutes Spiel heute, da kann man nix gegen sagen.

Wir sind heute einfach hoffnungslos unterlegen, das sollte man so anerkennen und schnell abhaken. Heimspiele gegen die Panther sind halt die letzten Jahre irgendwie nix, ändert sich auch irgendwann wieder ;)


Mir ist son Spiel lieber als eins gegen nen scheiß Gegner wo ich das Gefühl hab, dass unsere Jungs leichtfertig Punkte verschenken. Heute sind sie einfach chancenlos, so einfach ist das.

Viel wichtiger wird sein wie man damit umgeht und ob man am Sonntag mit zwei verunsicherten Torhütern gegen Wolfsburger was reißen kann, die heute Abend Mannheim übel verprügeln...
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 797
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon LInsoDeTeh » Fr 20. Okt 2017, 21:02

Wow haben wir Scheiß Fans. Ich schäme mich richtig. Egal, wer mit den Pfiffen "gemeint" war. Wenn du als neuer Spieler so laut ausgepfiffen wirst und Gesänge zu deinem "Vorgänger" kommen, dann ist das einfach nur unverschämter behinderter Scheißdreck. Ich bin richtig sauer. Da kann man dann auch keine gute Leistung erwarten. Herr Peters tut mir mega Leid. Er bekommt Köln gerade vom eigenen Team, vom Spiel und von den Fans von seiner aller dunkelsten Seite gezeigt.
Ob in Himmel, oder Hölle, wir sind HAIE!
Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Förderlizenz - Hai
 
LInsoDeTeh
13
 
Beiträge: 564
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 09:23

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon Butzihai » Fr 20. Okt 2017, 21:03

El Golfo hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 20:47
Die Pfiffe gehen gar nicht. Bei 0:4 kann man schonmal den Torhüter wechseln
Eigentlich sollte man bei 0:4 (und vor allem WIE das 0:4 zustande kam) ein paar Stürmer und Verteidiger (allen voran Sulzer) zum Duschen schicken.
Die Pfeifen können nicht mal einen Pass über 1 Meter an den Mann bringen. Und sollte der Pass wider erwarten doch mal ankommen dann sind sie zu blöd diesen zu stoppen.

Eigentlich müssten beide Goalies ihr Zeug hinschmeißen und sagen:" Leckt uns doch am Arsch- wenn ihr keinen Bock habt, dann machen wir hier nicht die Schießbudenfigur für den Gegner".
Und dann sollten sie duschen gehen und sofort nach Hause fahren, damit sie diesen Hühnerhaufen nicht mehr sehen müssen. DAS würde ich mal als Zeichen erachten.

So oft wie die Ingoldoofen auf unser Tor schießen- DAS GEHT EINFACH GAR NICHT!!!!!!

Wir werden bei 5 vs. 5 eingeschnürt wie in Unterzahl. Fucking unbelievable
BÖHSE ONKELZ: Helden leben lange-Legenden sterben nie 1980-2005
Butzihai
Förderlizenz - Hai
 
Butzihai
10
 
Beiträge: 592
Registriert: Do 22. Mai 2008, 19:52

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon Daniel » Fr 20. Okt 2017, 21:08

Sharkai hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 21:01
Daniel hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 20:55
Die heutige "Leistung" macht einfach nur sprachlos. Bin gespannt wie man gedenkt hierfür Erklärungen zu formulieren.

Gott sei dank sondieren wir ja jederzeit den Markt. :kotz:
Beruhigt euch mal. Das ist heute einer der Abende an denen einfach gar nix zusammen geht. Außerdem spielt Ingolstadt auch ein super gutes Spiel heute, da kann man nix gegen sagen.

Wir sind heute einfach hoffnungslos unterlegen, das sollte man so anerkennen und schnell abhaken. Heimspiele gegen die Panther sind halt die letzten Jahre irgendwie nix, ändert sich auch irgendwann wieder ;)


Mir ist son Spiel lieber als eins gegen nen scheiß Gegner wo ich das Gefühl hab, dass unsere Jungs leichtfertig Punkte verschenken. Heute sind sie einfach chancenlos, so einfach ist das.

Viel wichtiger wird sein wie man damit umgeht und ob man am Sonntag mit zwei verunsicherten Torhütern gegen Wolfsburger was reißen kann, die heute Abend Mannheim übel verprügeln...
Ja, man kann verlieren, auch hoch verlieren, aber das was da heute zu sehen ist ist seelenlos. Von allen Seiten. Die Reaktion einiger Leute ist arm, richtig, aber wohl eher Ausdruck der Tatsache das man sich irgendwie so gar nicht mit diesem Haufen identifizieren kann. Das sorglose blabla Interview mit Lalonde war z.b. nur sehr schwer zu ertragen.
Daniel
DNL - Hai
 
Daniel
66
 
Beiträge: 247
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 16:06

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon apedick » Fr 20. Okt 2017, 21:10

Das Problem ist die seit Jahren vernachlässigte Trainerposition. Es bringt nichts, sich ein gutes Team zusamnen zustellen, wenn man keinen Coach hat der eine starke Mannschaft daraus formen kann.
apedick
Schüler - Hai
 
apedick
25
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 12:47

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon Zauberer » Fr 20. Okt 2017, 21:17

Wie letztes Jahr in Bremerhaven stellt Clouston seinen Ersatztorwart auf extremste bloß. Wieso nimmt er nicht eine Auszeit und wechselt in dieser? So gibt er den Feldspielern direkt auch noch ein Alibi, dass es ja nicht an ihnen liegt. Aber nein, Fehler von Torwart und dann direkt raus. Dabei hätte auch der Rest eine klare Ansage gebraucht. Insofern die Pfiffe, sofern sie gegen den Trainer waren, völlig berechtigt. Im Prinzip auch schon viel zu spät. Es hätte schon nach dem ersten Drittel eines gellenden Pefeikonzertes bedurft, um die ganzen „Stars“ und auch das Management mal aufzuwecken, dass es so nicht weiter geht. Trotz der Siehe zuletzt, ist das einfach unzureichend, wenn man wirklich was reißen will. Aber der gemeine Haie Fan ist ja mittlerweile gänzlich unkritisch und feiert lieber ein 1:4, als wäre grad der goldene Treffer zum Titel gefallen...

Also bitte möglichst schnell einen Restart mit neuem Trainer!
Zauberer
Knaben - Hai
 
 
Beiträge: 72
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 08:01

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon iiivan » Fr 20. Okt 2017, 21:57

Heute mal nicht in der Arena und prompt so ne Klatsche. Wer schoss denn bitte in Überzahl an der blauen diesen Bock? Im TV nicht eindeutig zu erkennen. Das war schon der erste Genickschuss. Dann die katastrophalen individuellen Böcke mit der Spitze in Wruck mit der direkten Vorarbeit.
Dschunussow tat mir echt leid. Heute wieder unsere Defensivabteilung mit der „alles-nach-vorne-Krankheit“. Hatte ja mal für 3 Spiele anders funktioniert.
Aber, wie sagt man so schön: abgerechnet wird am Schluss.
iiivan
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 237
Registriert: Di 7. Okt 2008, 08:50

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon KoelnerEC » Fr 20. Okt 2017, 22:28

Junge Junge... wie sich jetzt in den sozialen Medien alle aufregen, dass DD ausgewechselt wurde :lol:
Bei nem 0:4 anfang des 2. Drittels hätte auch Wesslau seinen Platz räumen dürfen.
Ich weiß echt nicht was heute schlimmer war, die Fans oder die Mannschaft...
Peters hat mir eigentlich ganz gut gefallen, waren paar schöne Saves dabei
KoelnerEC
DNL - Hai
 
KoelnerEC
12
 
Beiträge: 254
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 16:44

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon neunzehn72 » Fr 20. Okt 2017, 22:41

LInsoDeTeh hat geschrieben: Wow haben wir Scheiß Fans. Ich schäme mich richtig. Egal, wer mit den Pfiffen "gemeint" war. Wenn du als neuer Spieler so laut ausgepfiffen wirst und Gesänge zu deinem "Vorgänger" kommen, dann ist das einfach nur unverschämter behinderter Scheißdreck. Ich bin richtig sauer. Da kann man dann auch keine gute Leistung erwarten. Herr Peters tut mir mega Leid. Er bekommt Köln gerade vom eigenen Team, vom Spiel und von den Fans von seiner aller dunkelsten Seite gezeigt.
Diese ganzen Voll*dioten waren das peinlichste am ganzen Abend. Dumm wie Brot.
neunzehn72
Bambini Hai
 
neunzehn72
10
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 13. Jun 2017, 13:24

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon the boss » Fr 20. Okt 2017, 22:45

apedick hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 21:10
Das Problem ist die seit Jahren vernachlässigte Trainerposition. Es bringt nichts, sich ein gutes Team zusamnen zustellen, wenn man keinen Coach hat der eine starke Mannschaft daraus formen kann.
dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen :!:

Das wars dann mit der Karriere von Daniar. Glaube nicht, dass er nochmal Eis sieht. Danke CCC :twisted:
Wie ich das Management dieses Clubs mittlerweile hasse :evil: :evil: :evil:

Schön, wie Daniar noch Sprechchöre bekommen hat :)
Und die Pfiffe gegen Clouston fand ich super :!: Wird zeit, dass der nach Canada zurückgeht. Ist doch so schön da :)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2854
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon millencolin » Fr 20. Okt 2017, 22:56

Kurz zusammengefasst : es war das Spiel und das Team was ein Großteil der Haiefans verdienen.

Ich frage mich ob diese Fans sich der Leistung des Teams angefasst haben oder sich das Team jedesjahr an den HockeyIQ der Fans anpasst.

Huhn oder Ei?
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4492
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: 14. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitragvon neunzehn72 » Fr 20. Okt 2017, 23:00

the boss hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 22:45
apedick hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 21:10
Das Problem ist die seit Jahren vernachlässigte Trainerposition. Es bringt nichts, sich ein gutes Team zusamnen zustellen, wenn man keinen Coach hat der eine starke Mannschaft daraus formen kann.
dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen :!:

Das wars dann mit der Karriere von Daniar. Glaube nicht, dass er nochmal Eis sieht. Danke CCC :twisted:
Wie ich das Management dieses Clubs mittlerweile hasse :evil: :evil: :evil:

Schön, wie Daniar noch Sprechchöre bekommen hat :)
Und die Pfiffe gegen Clouston fand ich super :!: Wird zeit, dass der nach Canada zurückgeht. Ist doch so schön da :)
Bleib du dann bitte auch zu Hause. Ist bestimmt auch schön da.
neunzehn72
Bambini Hai
 
neunzehn72
10
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 13. Jun 2017, 13:24


Zurück zu „Spieltagsforum“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


cron