13. Spieltag: Schwenninger Wild Wings - Kölner Haie

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!

13. Spieltag: Schwenninger Wild Wings - Kölner Haie

Beitragvon Marty Murray » So 15. Okt 2017, 19:09

Läuft ja schon und mal garnicht so schlecht.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Sharkai » So 15. Okt 2017, 19:16

Tatsächlich ein wahnsinnig guter Schuss von Ehrhoff. NHL Kaliber könnte man sagen, kann man ja nicht mehr allzu oft über ihn sagen.. :?
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 783
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Quak » So 15. Okt 2017, 19:17

Unser Coach ist taktisch so flexibel wie ein Bahngleis. Jetzt wo Blair Jones ausfällt, gibt es wieder Ehrhoff und Lalonde bis zur Vergasung im PP. Ja ich habe auch gesehen das am Ende mal Potter und noch wer kurz auf dem Eis war, aber die 14 Sekunden zählen nicht wirklich.

Warum nicht zum Beispiel Uvira mit dem härtesten Schuss der Liga rein mischen, wie man es mit B. Jones gemacht hat. So gibt man dem Gegner Momentum über nicht genutze Powerplays. Das selbe wie am Freitag
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1910
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Marty Murray » So 15. Okt 2017, 19:21

Quak hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 19:17
Unser Coach ist taktisch so flexibel wie ein Bahngleis. Jetzt wo Blair Jones ausfällt, gibt es wieder Ehrhoff und Lalonde bis zur Vergasung im PP. Ja ich habe auch gesehen das am Ende mal Potter und noch wer kurz auf dem Eis war, aber die 14 Sekunden zählen nicht wirklich.

Warum nicht zum Beispiel Uvira mit dem härtesten Schuss der Liga rein mischen, wie man es mit B. Jones gemacht hat. So gibt man dem Gegner Momentum über nicht genutze Powerplays. Das selbe wie am Freitag
Uvira? Härtester Schuß der Liga? Vielleicht bei NHL18, wenn man die Werte editiert hat.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Quak » So 15. Okt 2017, 19:24

Argh ja ich hatte sein Abschneiden bei Stars und Skills mit Lalonde vertauscht.
Nichts desto Trotz gibt es sicher eine andere Möglichkeit als 2 Minuten Lalonde und Ehrhoff
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1910
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Marty Murray » So 15. Okt 2017, 19:25

Quak hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 19:24
Argh ja ich hatte sein Abschneiden bei Stars und Skills mit Lalonde vertauscht.
Nichts desto Trotz gibt es sicher eine andere Möglichkeit als 2 Minuten Lalonde und Ehrhoff
Ach, solange man die nicht bei 5 gegen 5 zusammen aufs Eis stellt, kann ich damit leben.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Quak » So 15. Okt 2017, 19:31

Ja aber irgendwie fand ich die Zeiten besser, wo wir das gefährlichste PP der Liga hatten und nicht unserer PP aus dem letzten Jahr oder das von Freitag. Das kann helfen
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1910
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon harkonnon » So 15. Okt 2017, 19:33

Hej jetzt wissen wir endlich das Wruck auch Tore einleiten kann :twisted:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4589
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Sharkai » So 15. Okt 2017, 19:36

Zwei dicke, unnötige Fehler im eigenen Drittel in den ersten 20 Minuten und einer wurde bestraft. Beim ersten rettet sich Potter nach seinem verkorksten Rückhand-Pässchen noch mit einer Strafe, beim zweiten durch Wruck steht´s 1:1.


Schwenningen ist das offensiv am schlechtesten besetzte DEL-Team, eigentlich sollte man die heute locker im Zaum halten können über 60 Minuten, aber mal sehen...
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 783
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon flonaldo » So 15. Okt 2017, 19:38

harkonnon hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 19:33
Hej jetzt wissen wir endlich das Wruck auch Tore einleiten kann :twisted:
Nö, das war Hospelt.
____________________Bild_____________________
Auf der Suche nach Game Worn Trikots vom Kölner EC
-----------> Meine Game Worn Sammlung <----------
Benutzeravatar
flonaldo
Förderlizenz - Hai
 
flonaldo
40
 
Beiträge: 547
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 11:34

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Tobihai » So 15. Okt 2017, 19:39

flonaldo hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 19:38
harkonnon hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 19:33
Hej jetzt wissen wir endlich das Wruck auch Tore einleiten kann :twisted:
Nö, das war Hospelt.
Das war sowas von Dylan Wruck. Augen auf...
Inzwischen hat hier jeder verstanden, dass du mit Hospelt auf keinen grünen Zweig mehr kommst..
Tobihai
All Star - Hai
 
Tobihai
93
 
Beiträge: 1937
Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:00

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Quak » So 15. Okt 2017, 19:42

Sharkai hat geschrieben:Zwei dicke, unnötige Fehler im eigenen Drittel in den ersten 20 Minuten und einer wurde bestraft. Beim ersten rettet sich Potter nach seinem verkorksten Rückhand-Pässchen noch mit einer Strafe, beim zweiten durch Wruck steht´s 1:1.


Schwenningen ist das offensiv am schlechtesten besetzte DEL-Team, eigentlich sollte man die heute locker im Zaum halten können über 60 Minuten, aber mal sehen...
Naja aber vielleicht sind sie es ja in den Augen der Haie nicht Wert ernsthaft bespielt zu werden ;-)
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1910
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon flonaldo » So 15. Okt 2017, 19:49

Tobihai hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 19:39
flonaldo hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 19:38
harkonnon hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 19:33
Hej jetzt wissen wir endlich das Wruck auch Tore einleiten kann :twisted:
Nö, das war Hospelt.
Das war sowas von Dylan Wruck. Augen auf...
Inzwischen hat hier jeder verstanden, dass du mit Hospelt auf keinen grünen Zweig mehr kommst..
Stimmt, Du hast Recht. Ich hab mich auf den Kommentator verlassen. Mea culpa.
____________________Bild_____________________
Auf der Suche nach Game Worn Trikots vom Kölner EC
-----------> Meine Game Worn Sammlung <----------
Benutzeravatar
flonaldo
Förderlizenz - Hai
 
flonaldo
40
 
Beiträge: 547
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 11:34

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Sharkai » So 15. Okt 2017, 19:49

Quak hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 19:42
Sharkai hat geschrieben:Zwei dicke, unnötige Fehler im eigenen Drittel in den ersten 20 Minuten und einer wurde bestraft. Beim ersten rettet sich Potter nach seinem verkorksten Rückhand-Pässchen noch mit einer Strafe, beim zweiten durch Wruck steht´s 1:1.


Schwenningen ist das offensiv am schlechtesten besetzte DEL-Team, eigentlich sollte man die heute locker im Zaum halten können über 60 Minuten, aber mal sehen...
Naja aber vielleicht sind sie es ja in den Augen der Haie nicht Wert ernsthaft bespielt zu werden ;-)
Das ist auf jeden Fall zu befürchten. Aber insgesamt fand ich das erste Drittel in Ordnung vom Einsatz her, das Ergebnis ist halt nicht wirklich ideal aktuell.

Mal gucken, vielleicht wird´s ja auch wieder einer dieser Kantersiege :P
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 783
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Pawny » So 15. Okt 2017, 19:54

flonaldo hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 19:49
Tobihai hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 19:39
flonaldo hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 19:38


Nö, das war Hospelt.
Das war sowas von Dylan Wruck. Augen auf...
Inzwischen hat hier jeder verstanden, dass du mit Hospelt auf keinen grünen Zweig mehr kommst..
Stimmt, Du hast Recht. Ich hab mich auf den Kommentator verlassen. Mea culpa.
Auf den Kommentator würde ich garnix geben. Der macht auch wieder so viele Namesfehler und fehleinschätungen. Und der bekommt dafür auch noch Geld.
Pawny
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 438
Registriert: Do 25. Mär 2010, 11:01

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Sharkai » So 15. Okt 2017, 19:55

Dshunussow ist so unsportlich, das ist einfach nur ekelhaft :evil:
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 783
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Quak » So 15. Okt 2017, 19:57

Also bei beiden Tor Verschiebungen lag es wohl eher daran das die Dinger scheisse befestigt sind. Das waren beides keine Moves wo absichtlich das Tor verschoben wird
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1910
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Marty Murray » So 15. Okt 2017, 19:58

Gegen ein Team mit kurzer Bank sollte man vielleicht mal was mehr Gas geben.

Und Dschunnussow soll doch endlich mal aufhören sich an anderen Sachen außer dem Puck zu reiben. Vielleicht garnicht so verkehrt das Selbstvertrauen ganz klein zu halten, wenn er mehr und mehr mit so Spielchen anfängt, obwohl er keinen Grund dafür hat (den gibt es tendenziell nie).
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Marty Murray » So 15. Okt 2017, 20:01

Quak hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 19:57
Also bei beiden Tor Verschiebungen lag es wohl eher daran das die Dinger scheisse befestigt sind. Das waren beides keine Moves wo absichtlich das Tor verschoben wird
Glaub mir, es ist pure Provokation.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon harkonnon » So 15. Okt 2017, 20:11

Marty Murray hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 20:01
Quak hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 19:57
Also bei beiden Tor Verschiebungen lag es wohl eher daran das die Dinger scheisse befestigt sind. Das waren beides keine Moves wo absichtlich das Tor verschoben wird
Glaub mir, es ist pure Provokation.
Wen ? den Eismeister der den Akku leergebohrt hat :mrgreen:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4589
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Marty Murray » So 15. Okt 2017, 20:19

harkonnon hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 20:11
Marty Murray hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 20:01
Quak hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 19:57
Also bei beiden Tor Verschiebungen lag es wohl eher daran das die Dinger scheisse befestigt sind. Das waren beides keine Moves wo absichtlich das Tor verschoben wird
Glaub mir, es ist pure Provokation.
Wen ? den Eismeister der den Akku leergebohrt hat :mrgreen:
Zwei mal musste jetzt bei Puckbesitz Schwenningen abgepfiffen werden.

Plus die minütlich steigenden Showanteile. Habe ich die letzten zwei Spiele nicht bei ihm vermisst diese faxen. Der Kerl ist über 30. So ne scheisse lenkt nur ab.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon andyon » So 15. Okt 2017, 20:21

Marty Murray hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 20:19
harkonnon hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 20:11
Marty Murray hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 20:01


Glaub mir, es ist pure Provokation.
Wen ? den Eismeister der den Akku leergebohrt hat :mrgreen:
Zwei mal musste jetzt bei Puckbesitz Schwenningen abgepfiffen werden.

Plus die minütlich steigenden Showanteile. Habe ich die letzten zwei Spiele nicht bei ihm vermisst diese faxen. Der Kerl ist über 30. So ne scheisse lenkt nur ab.
Wo war das denn Absicht mit dem Tor und wo macht er deiner Meinung nach eine Show?
andyon
Bambini Hai
 
andyon
7
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 16:55

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Marty Murray » So 15. Okt 2017, 20:26

andyon hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 20:21
Marty Murray hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 20:19
harkonnon hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 20:11


Wen ? den Eismeister der den Akku leergebohrt hat :mrgreen:
Zwei mal musste jetzt bei Puckbesitz Schwenningen abgepfiffen werden.

Plus die minütlich steigenden Showanteile. Habe ich die letzten zwei Spiele nicht bei ihm vermisst diese faxen. Der Kerl ist über 30. So ne scheisse lenkt nur ab.
Wo war das denn Absicht mit dem Tor und wo macht er deiner Meinung nach eine Show?
So wie er bei den beiden Sachen in das Tor reingeht, hebt man jedes Tor der Welt aus, sofern es nicht mit einer 30 cm langen Gewindestange festgemacht wurde.

Er war die letzten Spiele für seine Verhältnisse ruhig und sachlich, jetzt diese Spielerei plus der Zwang da dauernd ne Windmühle auszupacken bei 08/15 Schüssen zeigt halt, dass er drum bettelt. Muß nicht sein, was er normal macht ohne 170% Motivation reicht dieser Mannschaft aktuell mehr als genug.

Vielleicht macht er es aus Langeweile, keine Ahnung, lenkt halt trotzdem nur ab.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon Sharkai » So 15. Okt 2017, 20:28

andyon hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 20:21
Marty Murray hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 20:19
harkonnon hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 20:11


Wen ? den Eismeister der den Akku leergebohrt hat :mrgreen:
Zwei mal musste jetzt bei Puckbesitz Schwenningen abgepfiffen werden.

Plus die minütlich steigenden Showanteile. Habe ich die letzten zwei Spiele nicht bei ihm vermisst diese faxen. Der Kerl ist über 30. So ne scheisse lenkt nur ab.
Wo war das denn Absicht mit dem Tor und wo macht er deiner Meinung nach eine Show?

Beim ersten Mal ganz zu Beginn des Spiels sah es auf jeden Fall nach Absicht aus, obwohl es in der Situation kaum was gebracht hat.


Und Show war der Fanghand-Save gegen Acton eben im zweiten Drittel.
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 783
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: 13. Spieltag: Schwenningen - Haie

Beitragvon harkonnon » So 15. Okt 2017, 20:30

Marty Murray hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 20:19
harkonnon hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 20:11
Marty Murray hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 20:01


Glaub mir, es ist pure Provokation.
Wen ? den Eismeister der den Akku leergebohrt hat :mrgreen:
Zwei mal musste jetzt bei Puckbesitz Schwenningen abgepfiffen werden.

Plus die minütlich steigenden Showanteile. Habe ich die letzten zwei Spiele nicht bei ihm vermisst diese faxen. Der Kerl ist über 30. So ne scheisse lenkt nur ab.
Das perfekte Timing beim "zufälligen" Tor aus der Verankerung heben war essentieller Bestandteil des Repertoires eines 11 fachen Meistergoalies. Davon ist DD natürlich noch meilenweit entfernt, aber er arbeitet dran :mrgreen:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4589
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24


Zurück zu „Spieltagsforum“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste