Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon harkonnon » So 19. Mär 2017, 21:44

millencolin hat geschrieben:
So 19. Mär 2017, 21:40
Bild

Änder erstmal das!
ja doch
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4602
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon millencolin » So 19. Mär 2017, 21:45

Bitte schön:

Bild
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4492
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon HelmutSteiger » So 19. Mär 2017, 21:46

Ich hoffe das man nun morgen ein vernünftiges Gespräch unter 4 oder 6 Augen mit Hager führen wird so wie das in so einem Fall in jeder vernünftigen Berufs -und auch Privatbeziehung unter zivilisierten erwachsenen Menschen normalerweise auch gemacht wird um Probleme aus der Welt zu schaffen und dann ist das Thema durch und er kann wieder spielen.
Punkt.
Aus.
Basta.

Ach, zum Spiel: RESPEKT!! Hätte ich nicht gedacht, dass die Jungs nochmal so zurückkommen.
Sehr diszipliniert und konzentiert heute. Verdient gewonnen.
Aber noch sind wir nicht weiter, am Dienstag muss die Arena vom ersten Bully an explodieren damit die Jungs direkt auf Betriebstemperatur sind... :D
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 438
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon harkonnon » So 19. Mär 2017, 21:50

millencolin hat geschrieben:
So 19. Mär 2017, 21:45
Bitte schön:

Bild
schlapp ich denke mehr an so was

http://lh4.ggpht.com/-NM6UQ-hS7I0/Sxx20 ... -trans.png

Bild

muss dem anlass angemessen sein
Zuletzt geändert von harkonnon am So 19. Mär 2017, 21:57, insgesamt 2-mal geändert.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4602
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon millencolin » So 19. Mär 2017, 21:51

1998 hat angerufen und will sein gif wieder 8-)
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4492
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon harkonnon » So 19. Mär 2017, 21:59

boah is das scheisse mit dem 100 pixel limit

is auch die sportliche Leitung schuld
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4602
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon millencolin » So 19. Mär 2017, 22:11

harkonnon hat geschrieben:
So 19. Mär 2017, 21:59
boah is das scheisse mit dem 100 pixel limit

is auch die sportliche Leitung schuld
Ich wäre auch mal für das auf die Größe des Trikots zu ändern! dein kann ja aufgrund der Beitragslänge 200x5000 werden. Passt das immer noch rein! :twisted:


So, ON TOPIC:

Totgesagte leben länger. Danke Patrick Hager, keine Ahnung was er gemacht hat, oder ob er überhaupt was gemacht hat. Das war vielleicht der Wakeup Call den das Team brauchte. Heute war man Offensiv besser, aber noch weit entfernt von dem was man braucht. Aber Wolfsburg zeigt Nerven, das geht da nicht mehr so leicht von der Hand, die Fehler werden mehr, die Gesichter länger. PalaverPavel wird immer sickiger.

Verdient ist das 7 Spiel aufgrund der Nerven sicher. Starke Änderung des Auftretens, Clever Hart! Die Schiris IMO schwach. Die wollen keine Serie entscheiden. in 3 Spielen pfeifft man jeden Rotz, jede Schwalbe um dann bei einem SPiel wo ein Team fliegen kann still zu halten. Die 5gg3 Situation war aus der Dummheit der WOB geschuldet, das 5gg4 hätten die Wolfsburger sicher noch verteidigt.


Von Fan Seite finde ich das was unverdient. Was ich dieses Wochenende in den (a)sozialen Medien gelesen habe. Stunning, wie einem Hager da die Post an den Hals gewünscht wird. Teilweise richtig mieses Niveau. Diesen Leuten hätte ich ein ausscheiden ihres Teams gewünscht. Leide scheine ich mir mit diesen Idioten ein Hobby und Verein zu teilen. Ich denke gerade solche Äußerungen haben die Spieler auch zu ihren Statements bewegt. Unglaublich wie schnell mal hier mit den Mistgabeln zur KA2 rennt!

Für Dienstag hoffe ich das Hager NICHT spielt! Zum einen um das Team nicht zu verändern und dann im HF wieder frisch zu starten. Zum anderen auch nicht, dass im Falle einer Niederlage der Name komplett verbrannt wird. Ich hoffe das Hager auch nächstes Jahr noch hier spielt. Das sind fast 40 sichere Punkte und vielleicht kommen die Ladehemmungen dann zum Anfang der Saison!
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4492
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon wolfgang » So 19. Mär 2017, 22:13

Lieber Shawn,

kommende Saison hast du bei mir 100 Harakiri-Fehlpässe gut. Erst beim 101. werde ich wieder anfangen zu seufzen, zu fluchen oder die Augen zu verdrehen. Davor nehme ich das mit einem gechillten Achselzucken hin. Versprochen. Und dann in etwa sollte ja auch wieder Playoff-Viertelfinale sein...
wolfgang
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 280
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 23:42

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon harkonnon » So 19. Mär 2017, 22:19

millencolin hat geschrieben:
So 19. Mär 2017, 22:11
harkonnon hat geschrieben:
So 19. Mär 2017, 21:59
boah is das scheisse mit dem 100 pixel limit

is auch die sportliche Leitung schuld
Ich wäre auch mal für das auf die Größe des Trikots zu ändern! dein kann ja aufgrund der Beitragslänge 200x5000 werden. Passt das immer noch rein! :twisted:
genau Bonusmeilen für lange Beiträge dat isset

Linso

wieso konnte ich die hüpfende 9 gar nicht als Bild posten ?
ausser das ich zu blöd bin das will ich aber nich hören :lol:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4602
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon FröhlicherHai » So 19. Mär 2017, 22:22

millencolin hat geschrieben:
So 19. Mär 2017, 22:11
Von Fan Seite finde ich das was unverdient. Was ich dieses Wochenende in den (a)sozialen Medien gelesen habe. Stunning, wie einem Hager da die Post an den Hals gewünscht wird.
Die Post ist aber auch ein mieser Verein!!! Und ja...unsere Mitfans sind schon so ein Thema für sich....ganz ohne Witz. Aber das ist ein anderes Thema.

Für Dienstag bin ich unentschlossen was Hager angeht. Kann sein, dass er zurückkommt und das Team dann ganz durchstartet. Kann sein dass unsere überreifen Mitfans Hager beschimpfen und das wäre natürlich sowas von super.

Who knows. Clouston soll sein Ding machen
FröhlicherHai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 770
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:23

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Koellefornian87 » So 19. Mär 2017, 22:24

Ich gehen jetzt mal davon aus, dass es die Haie ins Halbfinale schaffen ;-). Ich habe eine Matrix über die möglichen Gegner erstellt.

Wenn es folgende Gegner ins Halbfinale schaffen kommt es zu folgenden Paarungen:

Mannheim und Nürnberg:
München - Köln
Mannheim - Nürnberg

Mannheim und Augsburg:
München - Augsburg
Mannheim - Köln

Berlin und Nürnberg:
München - Berlin
Nürnberg - Köln

Berlin und Augsburg:
München - Berlin
Köln - Augsburg

Wir werden also nur Heimrecht haben wenn wir gegen Augsburg spielen, somit müssen Berlin und Augsburg am Dienstag Auswärtssiege schaffen.

Dann haut Berlin München raus und wir spielen gegen Uwe Krupp im Finale mit Heimrecht ^^.
Koellefornian87
DNL - Hai
 
Koellefornian87
87
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:31

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon FröhlicherHai » So 19. Mär 2017, 22:26

Koellefornian87 hat geschrieben:
So 19. Mär 2017, 22:24
Ich gehen jetzt mal davon aus, dass es die Haie ins Halbfinale schaffen ;-).
Oh oh oh oh....
FröhlicherHai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 770
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:23

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon shorthander » So 19. Mär 2017, 22:35

Wenn nur einer der Spieler rechnet, gegen wen es im Halbfinale geht, wird es
kein Halbfinale geben.
Jeder redet davon, dass Wolfsburg die beiden letzten Spiele aus dem Kopf bekommen muss. Aber Harkonnen hat schon vor Spiel 6 gewarnt, dass unsere Jungs möglicherweise denken , sie seien jetzt weiter. Also Fokus auf Dienstag. Zittern und hoffen
Erst dann weiter träumen. ..
shorthander
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 16:38

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Köllefornia » So 19. Mär 2017, 22:39

harkonnon hat geschrieben:
So 19. Mär 2017, 21:28
*singt

Haarlos durch die Nacht
Seht was so ein Spiel mir macht

Mo stellt den Pro Hager Count auf 4 - 0
Alex stellt den Counter auf 5 - 0 aber richtig deutlich.

Besonders die ersten 40 Minuten waren heute richtig erfrischend. Fehler im Aufbauspiel minimal, gewisser Zug zum Tor. Man hatte auf jeden Fall schnell das Gefühl, dass heute was gehen könnte. Aber wie heißt es so schön: Immer nur an den nächsten Wechsel denken. Karten für Dienstag scheinen ebenfalls gut weg zu gehen.

Wie bewertet ihr die Aktion vor dem 5:4 bzw. 5:3 Überzahl? Laut TV war die Strafzeit ja eher fragwürdig. Fand allerdings, dass der Ellbogen schon hoch ging.
"100 Prozent der Schüsse, die du nicht abgibst, verfehlen ihr Ziel."

R.I.P. Sensor Club, R.I.P Papierfabrik

Im Niveau flexibel...
Benutzeravatar
Köllefornia
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 408
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 01:06

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Buchungsknecht » So 19. Mär 2017, 22:43

Das waren zwei hart erarbeitete Siege. Die Haie sind mehr gelaufen und waren insbesondere am Freitag viel besser in den Zweikämpfen. Hat Spaß gemacht. Mit Ausnahme des letzten Drittels - alle vier Bandenchecks ein Pfiff - waren die Schiedsrichter recht unauffällig. Das Schlittschuhtor war eindeutig.

Schön! Jetzt bitte am Dienstag weiter daran arbeiten, das ab Januar verdödelte Selbstvertrauen wiederzugewinnen.

Sollte sich Hager bereits diese Saison und trotz langlaufenden Vertrages an Redbull gebunden haben, fände ich das ein sehr unglückliches Verhalten, mit dem man als leitender Angestellter in jedem Wirtschaftsunternehmen fliegt. Das ist Illoyal und macht man es einfach nicht. Ob man die Unzufriedenheit mit einem Mitarbeiter so hinaustragen muss ..? Eine Verletzung wäre da sicher passender gewesen. Dass die "Gewerkschaft der Spieler" öffentlichkeitswirksam verbalen Trost spendet, ist nachvollziehbar. Man könnte ja mal in die gleiche Situation geraten.
Sind die Tage grau - brauche ich Kakao :D
Buchungsknecht
Knaben - Hai
 
Buchungsknecht
17
 
Beiträge: 53
Registriert: Do 30. Aug 2012, 14:11

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon modata » So 19. Mär 2017, 23:02

Köllefornia hat geschrieben:
So 19. Mär 2017, 22:39

Wie bewertet ihr die Aktion vor dem 5:4 bzw. 5:3 Überzahl? Laut TV war die Strafzeit ja eher fragwürdig. Fand allerdings, dass der Ellbogen schon hoch ging.
Aus meiner Sicht ein Pfiff der Sorte "jetzt ist es zu viel". Für mich war der vorher nicht gepfiffene Bandencheck gegen MoMü und das Beinstellen gegen Krämmer klarer.
modata
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 88
Registriert: Di 20. Mai 2008, 23:24

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Solaris » So 19. Mär 2017, 23:18

Baiano hat geschrieben:
So 19. Mär 2017, 20:00
Solaris hat geschrieben:
So 19. Mär 2017, 19:45
Wer sonst?!
Die ganze Leitung !?!?
Am Ende entscheidet (hoffentlich) immer der Trainer wer spielt und wer nicht.
Köllefornia hat geschrieben: Wie bewertet ihr die Aktion vor dem 5:4 bzw. 5:3 Überzahl? Laut TV war die Strafzeit ja eher fragwürdig. Fand allerdings, dass der Ellbogen schon hoch ging.
Wenn man nach den vorherigen Entscheidungen der Schiris geht war das nicht wirklich glasklar. Aber die wissen ja selbst nicht welche Linie sie verfolgen wollen.

Zum Spiel: Eine tolle kämpferische Leistung vom gesamten Team. Es wurde gelaufen, geackert und sich gegenseitig unterstützt. Am Anfang des 3. Drittels auch gut das "Aufbäumen" von den Wobbels überstanden. Das wird ein zähes Spiel am Dienstag...
Benutzeravatar
Solaris
DNL - Hai
 
Solaris
14
 
Beiträge: 291
Registriert: Fr 4. Sep 2015, 10:36

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Eismurmel » So 19. Mär 2017, 23:19

Glückwunsch an das Team für den Sieg.

Da man ja das Thema Hager hier sowieso nicht rausbekommt, stelle ich hier mal (m)eine mögliche Version vor:

Nach drei Niederlagen in Folge und besonders den Niederlagen in Spiel drei und vier wird das Umfeld unruhig und geade die Presse fängt an, sich auf die Ebene "Dosenfische" zu begeben. Die Hai denken darüber nach, wie sie dem entgegenwirken können.
Der unterzeichnete Vertrag von Hager ab der Saison 18/19 in München ist eigentlich ein offenenes, weil auch schon im Henkelmännchen diskutiertes Geheimnis. Hager ist angeschlagen und kann die Haie auf dem Eis nicht so unterstützen wie er möchte.
Also wird in Absprache mit dem Spieler eine Suspendierung bekannt gegeben. Die Medien und die Fans stürzen sich auf diesen Köder und lassen die Mannschaft in Ruhe arbeiten. Was folgt sind wilde Spekulationen und "Insiderinformationen" und der Sieg in Spiel 5. Hager wird dabei auf der Tribüne mit seinen Mannschaftskollegen gesehen und steht für Interviews nicht zur Verfügung. Der Druck liegt jetzt auf der Geschäftsführung und der sportlichen Leitung. Im Zuge des Spiel 6 werden Solidaritätsbekundungen der Mitspieler für Hager bekannt, in denen die Spieler sich hinter Hager stellen und das, was teilweise in den Medien steht (aber auch was manche "Fans" daraus machen) sehr scharf kritisieren.
Das Ergebnis: Es gibt Spiel sieben, die Haie zeigen sich als geschlossenes Team und sowohl die Geschäfts-, als auch die sportliche Leitung haben den schwarzen Peter. Hihi, schwarzer Peter ist gut.... :lol: :lol:
Wäre zwar nicht fair gegenüber dem Umfeld aber der Zweck heiligt die Mittel.
Und am Ende der Saison wird dann durch die Haieführung bekannt gegeben, dass die Suspendierug ein Mißverständis war.

Könnte so gewesen sein, oder?
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Hardy Nilson » So 19. Mär 2017, 23:21

Total Erleichtert und Glücklich!
Wir sind zurück und die Dicke Frau singt Lauter,
Alles im allein Verdienter Sieg.
Erinnert langsam wieder an gute Phasen der Saison,
Was Wichtig ist.
Die Wolfsburger lachen uns nicht mehr nach Zweikämpfen aus und Pavel fängt wieder das Schreien an.
Sehr schön!!!!
Aufg. gehts .
Lets goe Boys !
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1368
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon SECHSAUFEIS » Mo 20. Mär 2017, 00:59

Koellefornian87 hat geschrieben:
So 19. Mär 2017, 22:24
Ich gehen jetzt mal davon aus, dass es die Haie ins Halbfinale schaffen ;-). Ich habe eine Matrix über die möglichen Gegner erstellt.....
Bei Dir bin ich mir leider sicher: Du hast nichts verstanden von unserer tollen Sportart!

Grüße aus dem Bus, Gute Nacht Allen - bis Dienstag ✌️
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2773
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Dollendorfhai » Mo 20. Mär 2017, 07:11

Diszipliniertes und cleveres Auftreten der Haie.
Wurde ganz deutlich als MoMü kurze Ansage an Uvira gemacht hat.
Insgesamt total enge Partie und auch ein Duell der zwei Goalies, die ihre Teams im
Spiel gehalten haben.
Die Statements von Hospelt und MoMü zu Hager waren deutlich und richtig.
Morgen nochmal alles geben, auf dem Eis und auf den Rängen dann wird die Hürde Wolfsburg übersprungen.
Dollendorfhai
Schüler - Hai
 
Dollendorfhai
63
 
Beiträge: 128
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 23:06

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Sharky55 » Mo 20. Mär 2017, 07:13

Sulzer in einem DEL-Video auf deren Facebook-Account auch sehr deutlich :
"Wenn es nach mir ginge, würde ich eine Mannschaft um Patrick Hager herum bauen."
Sharky55
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 142
Registriert: Do 28. Feb 2013, 14:52

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon andyon » Mo 20. Mär 2017, 07:27

Wow, klasse Kampf des Teams und am Ende nicht unverdient das Spiel gewonnen. Tolle Moral so zurück zu kommen und wirklich die vielen Fehler, die man gemacht hat, abzustellen. Aber leider ist da noch ein Spiel 7 und wir sind noch nicht durch. Das wird ein ganz heißer Ritt, denn wir haben es wieder nicht geschafft ein Tor bei 5gegen5 zu erziele und das Tor musste mal wieder ein (der eine) Verteidiger machen. All zu locker wie es andere sehen wird es am Dienstag nicht. Wir müssen erneut einen überragenden Wesslau im Tor haben und weiterhin ganz wenige Fehler machen. Denn ich glaube mehr als ein Gegentor dürfen wir nicht bekommen, da wir auch Dienstag wahrscheinlich nicht mehr als zwei Tore schießen können. Aber ich glaube an den Willen und den Kampf des Teams und wir gewinnen das Ding knapp und mit einigen grauen Haaren mehr aufm Kopp :D
andyon
Bambini Hai
 
andyon
7
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 16:55

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon robby » Mo 20. Mär 2017, 07:35

Hardy Nilson hat geschrieben: Die Wolfsburger lachen uns nicht mehr nach Zweikämpfen aus und Pavel fängt wieder das Schreien an.
Sehr schön!!!!
:D :D :D
robby
Förderlizenz - Hai
 
robby
25
 
Beiträge: 312
Registriert: So 22. Apr 2012, 19:19

Re: Viertelfinale Spiel 6. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon robby » Mo 20. Mär 2017, 07:35

Hardy Nilson hat geschrieben: Die Wolfsburger lachen uns nicht mehr nach Zweikämpfen aus und Pavel fängt wieder das Schreien an.
Sehr schön!!!!
:D :D :D
robby
Förderlizenz - Hai
 
robby
25
 
Beiträge: 312
Registriert: So 22. Apr 2012, 19:19


Zurück zu „Spieltagsforum“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: argali und 3 Gäste


cron