Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!

Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Eismurmel » Mo 13. Mär 2017, 21:35

Am Mittwoch heißt es dann "alles auf Anfang stellen". Die Haie müssen es schaffen, vom ersten Wechsel an voll da zu sein und die mentale Lethargie erst garnicht aufkommen zu lassen. Ich hoffe auf ein klares Statement und einen ungefährdeten Sieg mit zwei Toren Unterschied für die Haie.
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1109
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon SECHSAUFEIS » Mo 13. Mär 2017, 22:18

Wir spielen jetzt schon 6 Wochen oder 13 Spiele im 0-1-2 Tore Modus. Dazu der extreme Unterzahl Gegentorschnitt in dieser Zeit. Da müsste Trainer und Spieler aber Jetzt eine Extrem Wandlung hinbekommen, wie sie hier Woche für Woche bei Herrn Reinhart herbei eingeredet wurde. Wie viele Fragezeichen sind das in drei Tagen? Bisher reden und reden und reden wir, der Alibimeister 2017!
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2783
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon HelmutSteiger » Di 14. Mär 2017, 08:01

Ich bin gespannt, ob Coach und Team jetzt wirklich eine Reaktion zeigen und endlich mal wieder richtiges Hockey spielen. Der Zeitpunkt hierzu ist allerspätestens jetzt gekommen...
Ich hoffe sehr darauf glaube aber leider, das Sie den Schalter nicht mehr umgelegt bekommen.
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Eismurmel » Di 14. Mär 2017, 09:17

Es sind f...king Playoffs, ich habe mir die gesamte Saison angehört, dass man Spiele in der Hauptrunde verlieren kann, wenn man dadurch das große Ziel nicht aus den Augen verliert. Anders gesprochen: Ich verliere gegen einen Gegner der unteren Tabellenregion, damit ich für das Spiel gegen einen Gegner aus den Top Vier fit bin. Habe ich so mitgetragen und auch oft hier gepostet. Nun sind wir aber da angelangt, wo das gesamte Team hin wollte. Jetzt liegen wir in einer BO7-Serie mit 1:2 hinten. Eigentlich kein Beinbruch, wenn man bedenkt, dass in der Hauptrunde das Heimrecht eher Fluch als Segen war. Eigentlich, wenn nicht dieser Auftritt der Haie am Sonntag gewesen wäre.
Zwei schnelle Tore in Unterzahl kann man auch in den Playoffs mal fresssen. Aber dann weiterzuspielen in dem Wissen, dass ich es ja sowieso nicht schaffe, in den verbleibenen 50 Minuten drei Tore zu schießen, das war schwach.

Will man also nicht die gesamte Saison wegwerfen und somit auch den Trainer für die nächste Spielzeit unhaltbar machen, dann muss eine Reaktion her. Und jetzt gilt es eben, den Gegner zu überraschen. Und dazu gehört auch, andere Spieler ins Lineup zu bringen. Dafür werden die doch schließlich bezahlt. Wenn der Coach diese Option jetzt nicht nutzt, dann ist meine Loyalität als Fan zu diesem Trainer auch nicht mehr unerschütterlich.

Fazit: Die Haie brauchen am Mittwoch einen souveränen Sieg und kein glückliches 1:0. Wenn es nicht gelingt, die Wolfsburger spielerisch zu bezwingen (und die Fähigkeit sollten die Haie haben), dann wird das Spiel am Freitag der letzte Auftritt in dieser Saison vor eigenem Publikum. Und wenn wir Pech haben vor vielleicht 8000 Zuschauern...

Also spielt wie Männer und nicht wie Jungen
Denn wie sagte ein ehemaliger Captain dieses Teams: "We don´t play this game to lose"
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1109
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Hardy Nilson » Di 14. Mär 2017, 09:35

Eismurmel hat geschrieben:
Di 14. Mär 2017, 09:17
Es sind f...king Playoffs, ich habe mir die gesamte Saison angehört, dass man Spiele in der Hauptrunde verlieren kann, wenn man dadurch das große Ziel nicht aus den Augen verliert. Anders gesprochen: Ich verliere gegen einen Gegner der unteren Tabellenregion, damit ich für das Spiel gegen einen Gegner aus den Top Vier fit bin. Habe ich so mitgetragen und auch oft hier gepostet. Nun sind wir aber da angelangt, wo das gesamte Team hin wollte. Jetzt liegen wir in einer BO7-Serie mit 1:2 hinten. Eigentlich kein Beinbruch, wenn man bedenkt, dass in der Hauptrunde das Heimrecht eher Fluch als Segen war. Eigentlich, wenn nicht dieser Auftritt der Haie am Sonntag gewesen wäre.
Zwei schnelle Tore in Unterzahl kann man auch in den Playoffs mal fresssen. Aber dann weiterzuspielen in dem Wissen, dass ich es ja sowieso nicht schaffe, in den verbleibenen 50 Minuten drei Tore zu schießen, das war schwach.

Will man also nicht die gesamte Saison wegwerfen und somit auch den Trainer für die nächste Spielzeit unhaltbar machen, dann muss eine Reaktion her. Und jetzt gilt es eben, den Gegner zu überraschen. Und dazu gehört auch, andere Spieler ins Lineup zu bringen. Dafür werden die doch schließlich bezahlt. Wenn der Coach diese Option jetzt nicht nutzt, dann ist meine Loyalität als Fan zu diesem Trainer auch nicht mehr unerschütterlich.

Fazit: Die Haie brauchen am Mittwoch einen souveränen Sieg und kein glückliches 1:0. Wenn es nicht gelingt, die Wolfsburger spielerisch zu bezwingen (und die Fähigkeit sollten die Haie haben), dann wird das Spiel am Freitag der letzte Auftritt in dieser Saison vor eigenem Publikum. Und wenn wir Pech haben vor vielleicht 8000 Zuschauern...

Also spielt wie Männer und nicht wie Jungen
Denn wie sagte ein ehemaliger Captain dieses Teams: "We don´t play this game to lose"
Das sehe ich bis auf das Ergebnis wie Du.
Ich nehme auch ein 1-0 von mir aus nach OT.
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon superdago » Di 14. Mär 2017, 09:53

Am Mittwoch geht es um die Saison. Wenn wir am Mittwoch verlieren, verlieren wir auch am Freitag, und dann wird es richtig trostlos. Jeder einzelne Spieler ist jetzt gefordert, aber auch CCC. Wofür haben wir dann 52 Spiele gespielt. Dann muss - koste es was es wolle - ein totaler Umbruch her, siehe die Telekom Baskets Bonn, bis auf einen Spieler alles neu.
superdago
Laufschule
 
superdago
88
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 08:27

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Darth Vader » Di 14. Mär 2017, 09:56

Sorry Eismurmel aber Du bist schon etwas naiv oder? Meinst Du eine Mannschaft, die die komplette Saison auf Sparflamme fährt kann auf einmal den Schalter umlegen? Clouston bemängelt seit dem ersten Wochenende die lasche Einstellung seiner Mannschaft. Clouston hat durch seine Worte, die ihr NIE hat Taten folgen lassen. Ich kann mir als Spieler noch so den Arsch aufreißen, wenn ich den falschen Namen oder Pass habe werden trotzdem andere Spieler bevorzugt. Den nimmt doch keiner mehr Ernst.

Deshalb muss man jedes Spiel, jeden Gegner in der Hauptrunde ernst nehmen. So wie München es diese Saison getan hat. Und nicht nur wie wir, auf die großen Mannschaften achten. Ich will nicht wissen wieviele Teile der Mannschaft Wolfsburg auf die leichte Schulter genommen haben.

Anscheinend ist die Integration des Trainers durch die Mannschaft abgeschlossen.
Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
 
Darth Vader
58
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon harkonnon » Di 14. Mär 2017, 10:07

Also meiner einer kann inzwischen beim besten Willen nicht mehr sagen was ich erwarte.

Oder doch, auch wenn ich mir vollkommen unklar bin was für ein Team da heute auftritt.

Ich erwarte schon was und das sind 2 Dinge

Keine Ahnung wie das andere sehen, aber wenn ich was mache oder Spiele wo auch nur ansatzweise der Faktor Spaß an der grundsätzlichen Sache involviert ist oder wegen mir auch Ehrgeiz der nötig ist um überhaupt an solch einer Sache teilnehmen zu dürfen, dann will ich das auch gewinnen oder zumindest alles was möglich ist dafür tun.

Momentan spielt das Team nämlich so als wäre Spass haben am Eishockey was verwerfliches und strahlt in etwa die Motivation aus die ich an den Tag lege wenn ich meine Steuererklärung ausfülle oder den jährlichen Kontrollbesuch beim Zahnarzt vor der Nase habe.

Damit muß jetzt Schluß sein

Ich will auch nicht mit den Klischees Name hinten Name vorne kommen.
Ich will einfach nur eine Mannschaft sehen die ab jetzt mindestens 3 Spiele ohne Wenn und Aber brennt um zu gewinnen. Und zwar diszipliniert und fokussiert auf das eine Ziel fixiert "Gewinnen".
Wenn man das hinbekommt und mindestens 3 Spiele über die volle Spielzeit lang und es reicht nicht.
Ok dann werde ich immer noch stinkesauer sein das man die Saison im wahrsten Sinne des Wortes derart leichtfertig verschenkt hat, aber wenigstens den unbedingten Willen will ich erkennen.
Und ich habe ganz bewusst 3 Spiele als Ausgangspunkt genommen. Jetzt noch 2 mal in Folge verlieren und mit so einem Kader und so einer "dreckxf45rdzav,,uinhgf-dammten" Vorrundeneinstellung ist nicht akzeptabel. Und wenn es mehr als 3 Spiele werden sollten und irgendwer im Kader hat dann immer noch nicht Blut geleckt und meint jetzt wieder in Verwaltungsmodus abzusinken, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen und sollte sich ganz schnell nach einem anderen Tätigkeitsfeld umsehen

Mir ist auch vollkommen egal welche 19+1 Leute aus dem Kader das hinbekommen und auf welcher Position sie spielen und wieviel. Ich will die 20 Spieler sehen die am meisten WOLLEN und wenn mehr als 20 wirklich wollen dann die die in der Lage sind die Disziplin die nötig ist zu bewahren und die Dinge zu tun die man braucht, und nicht die die auf dem Papier (und nur da) die Besten sein sollten. 20 Mann die Gewinnen Wollen --- egal wie

für den Trainer --- gegen den Trainer, für den Verein oder wegen mir auch für den nächsten Vertrag woanders ist mir alles scheißegal

nur ganz zurück zum ursprünglichen Sinn eines Spieles

Wenn ich es Spiele dann um zu gewinnen.
Und wenn es nötig ist dafür Dreck zu fressen egal, was immer nötig ist dann will ich das zumindest mal 3 Spiele lang gesehen haben.

Und mir und jedem anderen der diesen Sport so liebt den Eindruck geben, ja da spielen keine abgezockten Ich AG's sondern Leute die irgendwann mal viel geopfert haben um so ein Spiel auf so einer Ebene spielen zu dürfen und sich auch dran erinnern was alles nötig war um an diesen Punkt zu kommen.

Habe Fertig
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4631
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Eismurmel » Di 14. Mär 2017, 10:13

@harkonnon: Jetzt ist es passiert...... :twisted:






Du hast meine 100 % :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1109
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Hardy Nilson » Di 14. Mär 2017, 12:41

So hat man heute Trainiert:
Gogulla -Hager - Jones
Salmonsson - Hospelt - Turnbull
Byers -Bolduc- Krämmer
TJ -Latta -Uvira

Zweiter ÜZ Block

Potter - Eriksson
Turnbull Bolduc Hospelt
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Micro » Di 14. Mär 2017, 13:00

Hardy Nilson hat geschrieben:
Di 14. Mär 2017, 12:41
So hat man heute Trainiert:
Gogulla -Hager - Jones
Salmonsson - Hospelt - Turnbull
Byers -Bolduc- Krämmer
TJ -Latta -Uvira

Zweiter ÜZ Block

Potter - Eriksson
Turnbull Bolduc Hospelt
:o War #23 anwesend?
"If I would have myself passing to me, I would have 24 [goals] too."
Henrik Sedin, after helping brother Daniel reach the 24-goal mark on the season.
Benutzeravatar
Micro
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 345
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 09:55

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Haieknecht » Di 14. Mär 2017, 13:07

Wo war Reinhart???

Gesendet von meinem Funkfernsprechapparat

Einmal Hai immer Hai!
Haieknecht
DNL - Hai
 
Haieknecht
53
 
Beiträge: 175
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 12:54

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Hardy Nilson » Di 14. Mär 2017, 13:13

In der fünften mit Ohmann und Boucher,
!
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon millencolin » Di 14. Mär 2017, 13:14

Hardy Nilson hat geschrieben:
Di 14. Mär 2017, 13:13
In der fünften mit Ohmann und Boucher,
!
Und am Ende spielen die drei und Salmonsson - Hospelt - Turnbull sitzen im Rund!
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4494
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Tobihai » Di 14. Mär 2017, 13:36

Was will CCC mit Potter im Powerplay? Sulzer ist um ein vielfaches gefährlicher von der blauen Linie. Da bekommt man schon jetzt keine Lust auf das morgige Spiel. Turnbull wieder schön in der zweiten Reihe, sollte es wirklich so kommen. Bravo!
Tobihai
All Star - Hai
 
Tobihai
93
 
Beiträge: 1946
Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:00

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Chriscologne » Di 14. Mär 2017, 14:39

Hardy Nilson hat geschrieben:
Di 14. Mär 2017, 12:41
So hat man heute Trainiert:
Gogulla -Hager - Jones
Salmonsson - Hospelt - Turnbull
Byers -Bolduc- Krämmer
TJ -Latta -Uvira

Zweiter ÜZ Block

Potter - Eriksson
Turnbull Bolduc Hospelt
Würde zwar Jones und Salmonsson tauschen, sowie Potter aus dem PP2 nehmen, aber bin ja nicht CCC. Bin gespannt wie die Jungs morgen auftreten und wie gut die Reihen funktionieren. Ich bin mir sicher, dass die 4. Reihe, sollte sie so bleiben, mindestens 1 Tor macht.
Chriscologne
Laufschule
 
Chriscologne
13
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 21:12

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon HelmutSteiger » Di 14. Mär 2017, 14:52

Hardy Nilson hat geschrieben:
Di 14. Mär 2017, 12:41
So hat man heute Trainiert:
Gogulla -Hager - Jones
Salmonsson - Hospelt - Turnbull
Byers -Bolduc- Krämmer
TJ -Latta -Uvira

Zweiter ÜZ Block

Potter - Eriksson
Turnbull Bolduc Hospelt
:shock: :shock:

Sollten wir etwa noch etwas historisches erleben, nämlich das Reinhart nicht spielt ???
Das wäre ja mal ein Ding :!:
Glaub ich erst wenn die Aufstellung bekannt gegeben wird.
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon harkonnon » Di 14. Mär 2017, 15:18

millencolin hat geschrieben:
Di 14. Mär 2017, 13:14
Hardy Nilson hat geschrieben:
Di 14. Mär 2017, 13:13
In der fünften mit Ohmann und Boucher,
!
Und am Ende spielen die drei und Salmonsson - Hospelt - Turnbull sitzen im Rund!
in beiden Fällen wäre meine Reaktion

Bild

bei der milli variante allerdings mit stark erhöhtem Blutdruck
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4631
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Hardy Nilson » Di 14. Mär 2017, 16:05

Tobihai hat geschrieben:
Di 14. Mär 2017, 13:36
Was will CCC mit Potter im Powerplay? Sulzer ist um ein vielfaches gefährlicher von der blauen Linie. Da bekommt man schon jetzt keine Lust auf das morgige Spiel. Turnbull wieder schön in der zweiten Reihe, sollte es wirklich so kommen. Bravo!

Jetzt warte mal ab.
Das sind jetzt insgesamt drei Veränderungen.
Kein Trainer der Welt ändert jetzt in der Phase alles.
Ist doch mal was und alles war ja wohl auch nicht schlecht,
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon harkonnon » Di 14. Mär 2017, 16:22

Hardy Nilson hat geschrieben:
Di 14. Mär 2017, 16:05
Tobihai hat geschrieben:
Di 14. Mär 2017, 13:36
Was will CCC mit Potter im Powerplay? Sulzer ist um ein vielfaches gefährlicher von der blauen Linie. Da bekommt man schon jetzt keine Lust auf das morgige Spiel. Turnbull wieder schön in der zweiten Reihe, sollte es wirklich so kommen. Bravo!

Jetzt warte mal ab.
Das sind jetzt insgesamt drei Veränderungen.
Kein Trainer der Welt ändert jetzt in der Phase alles.
Ist doch mal was und alles war ja wohl auch nicht schlecht,
Sehe ich auch so

und für Clouston ist das ja quasi ein Quantensprung, nicht das der noch nen Knacks bekommt und am am Ende zum Kreutzer hinter der Bande mutiert
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4631
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon SECHSAUFEIS » Di 14. Mär 2017, 17:34

Man darf unserer sportlichen Leitung aber auch einmal 2 -3 Dinge unterstellen:
Sie sehen auch, dass in dieser Saison 2-3...-5 Dinge nicht gepasst haben, wie gewünscht/erwünscht. Das kann man vorher nicht wissen, kann man jetzt nicht mehr ändern. Erst nächste Saison....
Spieler die passen, haben Vertrag bekommen. Spieler die nicht passen wurden und werden nicht verlängert.
Ein Turnbull wurde vor der Verantwortung von CCC und MMM verpflichtet und mit einem 2 Jahresvertrag ausgestattet.
(Vielleicht war es die Rache der DEG für Minard.) Spaß! ;-)
Wir wissen nicht wer aktuell und die letzte Woche im Kader angeschlagen ist, fit gespritzt wurde oder wer beschwerdefrei spielen konnte, außer bei Nick Latta. Natürlich stellt man eher die auf die Beschwerde frei ihrem Job nachgehen können.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2783
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon FröhlicherHai » Di 14. Mär 2017, 19:59

Man kann unserer Geschäftsleitung viel unterstellen, und das wird ja auch immer gerne und reichlich gemacht, oft zum Negativen. Imho kann man ihr definitiv eine Lernkurve unterstellen, aber unterm Strich hat sich in Köln seit der Übernahme sehr viel positiv entwickelt.

In so einer Situation wie momentan würde ich allerdings erwarten, dass ein MMM in seiner Funktion als Sportdirektor CCC´s sportliche Entscheidungen in einem 4-Augengespräch challenged bzw eine Sicht von außen anbietet.

Denn: Sollte CCC nichts ändern und die Haie verlieren morgen, dann verlieren sie definitiv die Serie. Clouston wäre dann angezählt. Die nächste logische Frage an die GL wäre dann, wozu wir eine sportliche Hierarchie haben, wenn diese in Krisensituationen keine Funktion erfüllt. Das kann weder MMM noch PS wollen.

Und das lässt sogar noch unberücksichtigt, dass wir mit Greg Thomson einen weiteren gestandenen Mann im Trainerteam haben, der hier im Forum aber im Prinzip 0 Aufmerksamkeit bekommt. Unwahrscheinlich, dass alle mit Blindheit geschlagen oder auf den Mund gefallen sind.

Fazit: Morgen muss es Änderungen geben. Ansonsten hat man im Fall der Fälle wirklich gar keine Argumente. Ob es helfen wird, ist eine andere Frage.

Immerhin, wenn ich das jetzt so schreibe: Ein wenig kommt mein Optimismus grade zurück. Schauen wir mal ;)
FröhlicherHai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 778
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:23

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Kieler Hai » Di 14. Mär 2017, 20:25

Bitte vergesst beim Trainerteam unsere alte #7 nicht. Das emotionale Gespräch mit MMM war für mich am Sonntag ein Hailight und Fünkchen Hoffnung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Brandl nur Scheibenpech und Schiedsrichterfehler gesehen hat.
Kieler Hai
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 21:44

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon FröhlicherHai » Di 14. Mär 2017, 21:06

Kieler Hai hat geschrieben:
Di 14. Mär 2017, 20:25
Bitte vergesst beim Trainerteam unsere alte #7 nicht. Das emotionale Gespräch mit MMM war für mich am Sonntag ein Hailight und Fünkchen Hoffnung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Brandl nur Scheibenpech und Schiedsrichterfehler gesehen hat.
Good Point. Der wird sicher nicht die Klappe halten.
FröhlicherHai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 778
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:23

Re: Viertelfinale Spiel 4. Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie

Beitragvon Hardy Nilson » Di 14. Mär 2017, 21:11

Es werden doch Änderungen kommen.
Und die Tauschen sich schon aus die dafür die Verantwortung tragen.
Auch Brandl und Forsberg sind im Team dabei.
Das Passt schon.
Es zählt die Serie.
Egal wie. Und man sollte mal die Nerven behalten wenn es 1-2 steht man.
Haben schon ganz andere Serien in der Geschichte der Haie gedreht.
Der ein oder andere hier wird wissen welche ich da so meine. ;)
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47


Zurück zu „Spieltagsforum“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


cron