Seite 5 von 9

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Mi 3. Feb 2010, 17:37
von DorfHaichen
Sah auf jeden Fall ziemlich heftig aus!
War aber denke ich weniger schlimm. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie weh so ein Schlag auf den Knöchel tuen kann :cry:!

Er will ja auch Sonntag schon wieder spielen. Er sollte sich allerdings nicht zu viel zumuten!!!

Trotzdem: Gute Besserung Mirko!

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Sa 4. Sep 2010, 08:24
von René
Welche Rolle spielt Mirko Lüdemann im neuen Team? Er ist nicht mehr Kapitän.

STEWART: Lüdemann ist Lüdemann. Er braucht das „C“ nicht. Soll doch ein Jüngerer die Fototermine und den ganzen Kram machen. Er soll einfach spielen. Er ist eine Legende in Köln, und ich denke, eines Tages werden sie sein Trikot unters Hallendach ziehen. Er hat sogar eine Gehaltsreduzierung akzeptiert.

Trotz laufenden Vertrags? Um wie viel?

STEWART: Ich bin nicht gut in Mathe, aber ich denke, zwölf bis 15 Prozent. Ich habe mit ihm gesprochen, ihm präsentiert, was wir hier vorhaben und welche Rolle er dabei spielt. Er hat gutes Geld hier verdient. Ich habe ihn gefragt, und er hat gesagt: Kein Problem. Da sehen Sie, was er für ein Typ ist. Das hat Klasse.

http://www.ksta.de/html/artikel/1281431685994.shtml
:!:

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Sa 4. Sep 2010, 11:00
von Baiano
René hat geschrieben:
Welche Rolle spielt Mirko Lüdemann im neuen Team? Er ist nicht mehr Kapitän.

STEWART: Lüdemann ist Lüdemann. Er braucht das „C“ nicht. Soll doch ein Jüngerer die Fototermine und den ganzen Kram machen. Er soll einfach spielen. Er ist eine Legende in Köln, und ich denke, eines Tages werden sie sein Trikot unters Hallendach ziehen. Er hat sogar eine Gehaltsreduzierung akzeptiert.

Trotz laufenden Vertrags? Um wie viel?

STEWART: Ich bin nicht gut in Mathe, aber ich denke, zwölf bis 15 Prozent. Ich habe mit ihm gesprochen, ihm präsentiert, was wir hier vorhaben und welche Rolle er dabei spielt. Er hat gutes Geld hier verdient. Ich habe ihn gefragt, und er hat gesagt: Kein Problem. Da sehen Sie, was er für ein Typ ist. Das hat Klasse.

http://www.ksta.de/html/artikel/1281431685994.shtml
:!:
keiner spricht so offen über irgendwelche vertragsregeln.. so ein quatsch!

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Mo 4. Okt 2010, 13:00
von BigHai
gibts schon Info bzgl. seiner Verletzung ?

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Mo 4. Okt 2010, 15:34
von Mesto
Rekordspieler Mirko Lüdemann bis auf weiteres ausfallen. Er erlitt nach einer Attacke beim Spiel in Straubing eine Gehirnerschütterung und eine Schulterverletzung. Die Kölner Haie haben bei der DEL ein Ermittlungsverfahren gegen den Tigers-Stürmer Karl Stewart beantragt, der den Check ausgeführt hat.

Quelle: Haie.de

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Mo 4. Okt 2010, 16:32
von Olga
Oh Mann! Gute Besserung, Lüde!

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Mo 4. Okt 2010, 18:27
von Generic
Gute Besserung dem alten Hasen... ahm Hai.

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Mo 4. Okt 2010, 19:48
von HerbBrooks
Auch von mir gute Besserung!

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Mo 4. Okt 2010, 19:57
von Score-A-Lot
Auch von mir gute Besserung an Lüdemann

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Mo 4. Okt 2010, 20:05
von HAIdi&HAIno
Das sieht aber mal gar nicht gut aus.....
„Ich weiß nicht, ob Lüdemann in diesem Jahr noch einmal spielen kann.“
http://www.fr-online.de/sport/haie-am-e ... index.html

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Mo 4. Okt 2010, 22:02
von Jason Marshall2
Sollte Karl Stewart nicht gesperrt werden (was mich bei der DEL nicht wundern würde), sollte sich der nette Herr Breitkreuz beim nächsten Aufeinandertreffen mal mit ihm 'unterhalten' ;)

Alles Gute Lüde. Hoffe der Mannschaft gibt das jetzt einen Ruck !

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Mo 4. Okt 2010, 22:21
von meandso
Wenn er lange nicht spielen kann, müssen wir doch eigentlich auf dem transfermarkt aktiv werden oder?

edit: Natuerlich auch von mir Gute Besserung... Sah im Express video relativ fit aus, was mich sehr freut.

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Di 5. Okt 2010, 08:35
von rocketrider
Shit - ich wünsche Mirko gute Besserung und das er baldmöglichst wieder auf dem Eis steht!

Also ehrlich gesagt versteh ich das alles nicht mehr - da wird wirklich jeder Furz an Haken und Behinderung und v.a. an Unsportliches Verhalten mit gleichzeitiger Hinausstellung des Gegenspielers bei sagen wir mal Beinstellen gepfiffen, aber ein harter Check gegen Kopf und Nacken bleibt ungeahndet? Das kann es doch nicht sein?
Hockeyweb.de schreibt sogar das es ein fairer und nichtmal so harter Check gewesen sei.... Entschuldigung, ein Check gegen Kopf und Nacken ist eine glasklare Strafe und wenn eine Verletzung die Folge ist sowieso! Müsste eigentlich miit Matchstrafe bestraft werden???
Es kann doch nicht sein das es der Hauptschiedsrichter nicht gesehen hat, geschweige denn die beiden Linsemen...die DEL und ihre Refs sind sehr sehr fragwürdig.

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Di 5. Okt 2010, 11:40
von Brice
ja finde ich auch merkwürdig das manchmal jede kleinigkeit gepfiffen wird dann wieder wird nix gepfiffen ... aber ändern kann man es jetzt eh nicht, die Verletzung hätte auch eine Matchstrafe nicht verhindert und wenn die DEL sich die Videos ansieht kommt es ja evt. nachträglich noch dazu. Jetzt kann man nur hoffen das es vllt. schneller geht als gedacht bis Hr. Lüdemann wieder fit ist :)

Das man jetzt in der Abwehr ohne Lee und Lüdemann etwas dünn besetzt ist sehe ich allerdings auch so.

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Di 5. Okt 2010, 12:14
von Haimatloser
Jason Marshall2 hat geschrieben:Sollte Karl Stewart nicht gesperrt werden (was mich bei der DEL nicht wundern würde), sollte sich der nette Herr Breitkreuz beim nächsten Aufeinandertreffen mal mit ihm 'unterhalten' ;)

Alles Gute Lüde. Hoffe der Mannschaft gibt das jetzt einen Ruck !
Ach was J.Marshall ,
solange dauert das nicht bis zum nächsten Aufeinandertreffen!
Im Hintergrund kennen die Spieler sich alle und sitzen ALLE in einen Boot !
Wenn ein Kollege so angegangen wird , denkt JEDER , NEIN ich weiß es ,
das hätte auch ich sein können , :!: :?:

Glaube mir , der Typ steht bei JEDEN Verein auf der "LISTE" , garantiert :!: :evil:
Wird wohl nicht mehr soviel Freu (n)de in der DEL haben. :lol:

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Di 5. Okt 2010, 15:06
von Johnny
Express schreibt "Lüdemann hat nach dem Check von hinten sein Bewusstsein verloren und dann auch noch seinen Zungengrund verschluckt. Er wäre fast gestorben, aber die Ärzte haben dann doch noch irgendwie die Zunge aus dem Hals bekommen, so dass er wieder atmen konnte.“ "

:shock: Ein Dank an die schnelle Hilfe der Ärzte.

Alles Gute , Lüde!

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Di 5. Okt 2010, 15:21
von Chanda
Gibt es denn nun mal irgendwo aufschlußreiche Bilder zu dem Vorfall oder muss man sich weiterhin mit den verschiedenen Interpretationen des "Checks" begnügen?

Beste Wünsche @ Lüde

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Di 5. Okt 2010, 15:30
von Wir_sind_Haie
Es gibt auch andere Interpretationen über das von den Haien angestrebte Ermittlungsverfahren:

Homepage Straubing:
... die Haie strengen gegen Stewart wegen seines Checks gegen Mirko Lüdemann wohl ein Ermittlungsverfahren an.
"Es ist peinlich, wenn die Kölner nach ihrem Auftritt in Straubing nun so etwas versuchen. „Das ist eigentlich nicht die Art der Kölner, sondern der Stil von Bill Stewart“, kommentiert Straubings Sportlicher Leiter Jürgen Pfundtner.


Schnelle Genesung, Mirko!

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Di 5. Okt 2010, 15:53
von cannesty
...und Verfahren eingestellt! :twisted:

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Di 5. Okt 2010, 16:28
von Jake
Servus !

Macht euch einfach selbst ein Bild ob der Check ein brutales Foul war:
http://archiv.donautv.com/#/Sport/4747/ ... ochenende/

Zugegeben, es war ein harter Check aber er war nicht unfair. Es war unglücklich weil Lüde eben darauf nicht gefaßt war.
Wenn diese Checks nicht mehr erlaubt sind dann möchte ich kein Eishockeyfan mehr sein.

Gute Besserung an Mirko Lüdemann !

Gruß aus SR

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Di 5. Okt 2010, 16:37
von armut$zeugni$
Jake hat geschrieben:Servus !

Macht euch einfach selbst ein Bild ob der Check ein brutales Foul war:
http://archiv.donautv.com/#/Sport/4747/ ... ochenende/

Zugegeben, es war ein harter Check aber er war nicht unfair. Es war unglücklich weil Lüde eben darauf nicht gefaßt war.
Wenn diese Checks nicht mehr erlaubt sind dann möchte ich kein Eishockeyfan mehr sein.

Gute Besserung an Mirko Lüdemann !

Gruß aus SR
Naja. Gut, mal die Bilder zu haben - Danke dafür.

Der Bericht als Ganzer ist natürlich ein schlechter Scherz und versucht zu keiner Sekunde, objektiv zu sein. In meinen Augen war der Check von Jaspers gegen Meloche in jedem Fall weitaus weniger als der von Stewart gegen Lüdemann. (Bill) Stewart's Forderung von 20 Spielen ist allerdings nach erstem Betrachten schon deutlich über das Ziel hinaus.

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Di 5. Okt 2010, 16:41
von meandso
Der Check kam von Ramsay.. tztz :)

Der beitrag ist schlecht gemacht und an subjektivität nicht zu ueberbieten, von daher einfach ton ausmachen... Allerdings war der Check an lüde theoretisch gesehn fair, muss man sich nur fragen was son check fuer einen sinn hat.

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Di 5. Okt 2010, 16:44
von armut$zeugni$
Bei näherem Betrachten des Checks gegen Lüdemann - nicht fair. Stewart spring doch recht deutlich ab, das ist unkorrekter Körperangriff, in diesem Fall mit Verletzungsfolge. Ob es auch ein Check gegen den Kopf war, lässt sich aus dem Winkel für mich nicht abschließend sagen.

btw: Lustig der Kommentar zur angeblichen Behinderung - die Szene wird sogar noch gezeigt: Bilderbuch-Behinderung. Wird viel zu selten gepfiffen in dieser Liga.

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Di 5. Okt 2010, 17:54
von harkonnon
armut$zeugni$ hat geschrieben:Bei näherem Betrachten des Checks gegen Lüdemann - nicht fair. Stewart spring doch recht deutlich ab, das ist unkorrekter Körperangriff, in diesem Fall mit Verletzungsfolge. Ob es auch ein Check gegen den Kopf war, lässt sich aus dem Winkel für mich nicht abschließend sagen.

btw: Lustig der Kommentar zur angeblichen Behinderung - die Szene wird sogar noch gezeigt: Bilderbuch-Behinderung. Wird viel zu selten gepfiffen in dieser Liga.
also ich finde weder der "Check" gegen Meloche noch der gegen Lüdemann ist zwingend eine Strafe.

Je nachdem wie der Schiri es aber unmittelbar beurteilen muss kann es auch ohne DEL-verkapptes-Strafenverteilen eine geben.

beim Meloche Check sagt der Ref entweder, warum fährt der da selber rein und tut sich noch weh -- oder zB der Ellbogen war draussen und gibt ne Strafe --- beides keine Muss-Entscheidung und mit maximal ner kleinen Strafe geahndet

der Check gegen Lüdemann war einfach unglücklich auf Grund seiner Folgen --- aber wenn man ihn Laufen lässt ok - wenn nicht und eine Strafe wegen unkorrektem Körperangriff gibt auch ok. Was wirklich böswilliges kann ich da nicht unbedingt erkennen, besonders nicht wenn man die aufgeladene Atmosphäre berücksichtigt, da wird es eben auch schon mal hart, richtig UNFAIR war es aber auf keinen Fall

was für beide Sachen jedoch gilt, sowohl Meloche als auch Lüdemann, wenn der Ref eine Strafe gibt und dabei ein Spieler verletzt wurde, muss er auf 5+SD erhöhen

aber eine Sperre fordern egal wie lange, ist schon arg übertrieben.


In diesem Sinne

Ich hoffe der Mirko kommt bald zurück und ist NICHT wieder ganz der "Alte", sondern richtig fit, wie der "JUNGE" !

Wäre schade, wenn der auf Grund seiner Konstanz, wohl beste DEL Spieler aller Zeiten, durch so einen Scheiss seine Karriere beenden müsste.

edit

hab gerade das Interview mit Lüde auf Express gesehen --- der ist genauso "wurschtig" drauf wie immer, also denke das man da keine grosse Angst bzgl Spätfolgen haben muss ;)

btw in Punkto "fairer und objektiver" Video-bericht in Donau TV

der Express kann es jedenfalls noch ne Ecke besser :roll:

"Brutalo-Fouler Karl Stewart wird nicht gesperrt"

Re: #12 Mirko Lüdemann

Verfasst: Di 5. Okt 2010, 18:49
von Corey
Check von hinten bleibt Check von hinten und eine Bande stand da auch noch, das alles in Verbindung mit Verletzungsfolge......? :evil:
Naja Herr Mayr, da unterscheidet sich mal wieder die Sichtweise eines Spielers und eines Offiziellen. Ich weiß sehr gut was der Jörg als Spieler dazu gesagt hätte, von daher verstehe ich diese Reaktion nicht, aber man sollte es jetzt akzeptieren und gut. So, auf in die Arena jetzt und ich hoffe auf ein gutes Spiel.