#64 Andre Lakos [2011-2012]

Alles über unsere ehemaligen Spieler, Trainer usw. Was war damals, was machen sie heute?
Lentstraßen-Bambini
DNL - Hai
Beiträge: 219
Registriert: 09.01.2009, 19:58
Trikotnummer: 2
Trikot: Heim
Lentstraßen-Bambini
2

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Lentstraßen-Bambini » 28.12.2011, 15:47

IceDragon67 hat geschrieben: Ein paar verkaufte Trikots vor der Saison machen noch keinen Publikumsliebling. Einige mögen ihn ja, aber zumindest ich persönlich halte seine Leistungen für stark ausbaufähig und viele andere, mit denen ich darübr gesprochen habe, sehen das ähnlich.

Ich muss allerdings gestehen, dass ich mir erhoffe, dass seine Leistung sich so stabilisiert, dass er seinen Vertrag zumindest mal um ein Jahr verlängern kann.
Genau so sehe ich das auch bzw hätte ich es auch schreiben können, Dragon.
Wäre schön wenn er sich steigert und bleiben kann, aber bei derzeitigem Stand eher ein "Nein" und "Austauschbar".

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1559
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Hardy Nilson » 28.12.2011, 16:16

Montag hat er meiner Meinung nach sein bestes Spiel für Köln gemacht. Er hat auf jeden Fall hinten sehr gut gestanden. Aber sein Aufbaupass und sein Spiel an der Blauen finden noch nicht oder ungenügend statt.
Ich kann mir im Moment nicht vorstellen das es für einen Neuen Vertrag reicht... Aber schauen wir mal, die Saison ist hoffentlich noch lang ;)

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5103
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von harkonnon » 29.12.2011, 15:38

Lentstraßen-Bambini hat geschrieben:
IceDragon67 hat geschrieben: Ein paar verkaufte Trikots vor der Saison machen noch keinen Publikumsliebling. Einige mögen ihn ja, aber zumindest ich persönlich halte seine Leistungen für stark ausbaufähig und viele andere, mit denen ich darübr gesprochen habe, sehen das ähnlich.

Ich muss allerdings gestehen, dass ich mir erhoffe, dass seine Leistung sich so stabilisiert, dass er seinen Vertrag zumindest mal um ein Jahr verlängern kann.
Genau so sehe ich das auch bzw hätte ich es auch schreiben können, Dragon.
Wäre schön wenn er sich steigert und bleiben kann, aber bei derzeitigem Stand eher ein "Nein" und "Austauschbar".

also ich halte ihn für den grössten KEC Spieler aller Zeiten :-P , das sollte doch auch momentan für ein bischen Publikumsliebling reichen ;)

auch wenn der "unsterbliche" Ray Hanske mir damals "gefühlt" grösser vorkam (lag aber wohl eher daran das die anderen Akteure im Schnitt erheblich kleiner waren ;) ), denn nur nur Hanske hatte regelmässig diesen Bowlingkugel-effekt der 3 oder mehr Gegenspieler in hohem Bogen aus der Aufprallzone wegbeförderte. (tschuldigung für den nostalgischen Exkurs in die frühen 80er)
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Fäb
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 376
Registriert: 20.05.2008, 22:16
Wohnort: Köln

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Fäb » 09.01.2012, 15:03

Eine etwas verwegene Idee: Am Freitag gegen Hannover nach Lakos' misslungenem Klärungsversuch 1 Min vor Schluss, als er den Puck nicht aus dem Drittel bekommt, Hannover den Puck in der Angriffszone halten kann und dann das abgefälschte Mistding erzielt kam mir folgende Idee: Kann man Lakos nicht mal versuchen, im Training als Center umzufunktionieren?? Zur Zeit haben wir 7 Verteidiger, aber nur 10 Stürmer. Wenn Boos und/oder Breitkreutz wieder mitmachen können, hätten wir endlich mal 4 volle Sturmreihen.

Sollte das totaler Humbug sein, habe ich nix gesagt ;)
"Mäncheiner, dä sich an d'r Kopp fasse will, pack' en et Leere."

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5264
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von IceDragon67 » 09.01.2012, 15:12

...Pratt´s Leistungen als Stürmer stabilisierten sich ja auch. :D

Naja, warum eigentlich nicht?

Fussel
Profi - Hai
Beiträge: 782
Registriert: 20.05.2008, 21:44
Wohnort: Alfter, Block 209

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Fussel » 09.01.2012, 18:34

Meine im PP wurde er bereits als Center eingesetzt, da er dazu durch seinen Körper schonmal gute Vorraussetzungen hat. Obs dann mehr bringt, weiß man nich aber ein Versuch wäre es wert.

Mick
DNL - Hai
Beiträge: 155
Registriert: 27.05.2008, 12:04
Wohnort: Köln

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Mick » 13.01.2012, 14:35

Ich würde das Thema Lakos beenden so schnell es geht.
Ich denke hier darf man von einem Fehleinkauf sprechen.
Wir suchten einen Veteidiger mit einem sicheren Stellungsspiel,einem guten Pass und
einen Hammer von der Linie.Leider ist er das einfach nicht !
Da hätte ich lieber einen" alten Schweden" als Andre Lakos :roll:
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1559
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Hardy Nilson » 13.01.2012, 15:36

Mick hat geschrieben:Ich würde das Thema Lakos beenden so schnell es geht.
Ich denke hier darf man von einem Fehleinkauf sprechen.
Wir suchten einen Veteidiger mit einem sicheren Stellungsspiel,einem guten Pass und
einen Hammer von der Linie.Leider ist er das einfach nicht !
Da hätte ich lieber einen" alten Schweden" als Andre Lakos :roll:

Träum, ja einen alten Schweden... Den würde ich sofort mit dem Auto abholen ;)

Mick
DNL - Hai
Beiträge: 155
Registriert: 27.05.2008, 12:04
Wohnort: Köln

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Mick » 13.01.2012, 17:08

Hardy Nilson hat geschrieben:
Mick hat geschrieben:Ich würde das Thema Lakos beenden so schnell es geht.
Ich denke hier darf man von einem Fehleinkauf sprechen.
Wir suchten einen Veteidiger mit einem sicheren Stellungsspiel,einem guten Pass und
einen Hammer von der Linie.Leider ist er das einfach nicht !
Da hätte ich lieber einen" alten Schweden" als Andre Lakos :roll:

Träum, ja einen alten Schweden... Den würde ich sofort mit dem Auto abholen ;)
Ich mache schon mal den Motor an ! :D
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1559
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Hardy Nilson » 13.01.2012, 17:30

Mick hat geschrieben:
Hardy Nilson hat geschrieben:
Mick hat geschrieben:Ich würde das Thema Lakos beenden so schnell es geht.
Ich denke hier darf man von einem Fehleinkauf sprechen.
Wir suchten einen Veteidiger mit einem sicheren Stellungsspiel,einem guten Pass und
einen Hammer von der Linie.Leider ist er das einfach nicht !
Da hätte ich lieber einen" alten Schweden" als Andre Lakos :roll:

Träum, ja einen alten Schweden... Den würde ich sofort mit dem Auto abholen ;)
Ich mache schon mal den Motor an ! :D

Wird eine schöne Tour ;)

Tobihai
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2058
Registriert: 19.10.2010, 12:00
Trikotnummer: 93
Trikot: Heim
Tobihai
93

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Tobihai » 16.01.2012, 23:37

Es riecht nach Abschied ...
Schade,aber es hat vorne und hinten einfach nicht gepasst. Ich gehe davon aus,dass er zurück nach Österreicht geht. Irgendein Team aus der EBEL wird ihn schon nehmen ...

Yoshi83
DNL - Hai
Beiträge: 165
Registriert: 16.11.2010, 19:22

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Yoshi83 » 17.01.2012, 14:52

Der österreichische Defensivmann André Lakos, der im Sommer aus Salzburg gekommen war, sollte eigentlich eine zentrale Rolle im Powerplay spielen. Der 32-jährige Zwei-Meter-Mann blieb jedoch weit hinter den Erwartungen zurück. Akerman wird nun Lakos’ Platz im Kölner Team einnehmen. Der Schwede soll die Haie schon am Dienstagabend in Hannover (19.30 Uhr) verstärken. Lakos wird dem Kölner Kader nicht angehören. Er soll nur noch für die Haie spielen, falls sich ein Verteidiger verletzt. Sollte sich Lakos einen neuen Verein suchen wollen, würden ihm die Haie, wie Krupp erklärte, keine Steine in den Weg legen.

http://www.ksta.de/html/artikel/1326285632526.shtml

crosscheck
Profi - Hai
Beiträge: 621
Registriert: 29.05.2008, 12:15
Wohnort: ImSlot

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von crosscheck » 17.01.2012, 18:23


bernhardtajbl
All Star - Hai
Beiträge: 1152
Registriert: 26.06.2008, 12:51
Wohnort: Oberbayern

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von bernhardtajbl » 18.01.2012, 15:35

Lakos scheint wohl Angebote aus Schweden in Wien zu haben . Achja er soll wohl Lupaschuk ersetzen :D

http://www.laola1.at/de/wintersport/eis ... -197-.html
Haie Fan seit 1994 in guten wie in schlechten Zeiten !

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1559
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Hardy Nilson » 18.01.2012, 15:57

Lakos ist ein netter Kerl. Aber das reicht leider nicht für einen Top- Verdiener in der DEL... Schade aber ich glaube auch das es in der EBL besser führ ihn ist zu spielen.
Als 8 Verteidiger ist er defenetiv zu teuer. Auch dürfen ja nur noch 21 Spieler auf den Bogen. Da spielt man lieber mit 12 Stürmern. Diese Regel finde ich mehr als bescheiden.
Es geht nur noch um die Kohle.Ist für beide das beste.

Renzinho
Laufschule
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2010, 17:38
Trikotnummer: 35
Trikot: Alternativ
Renzinho
35

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Renzinho » 18.01.2012, 17:30


Spraitze
DNL - Hai
Beiträge: 241
Registriert: 14.11.2009, 19:12
Wohnort: Erftstadt

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Spraitze » 18.01.2012, 17:59

Zitat des Wiener Headcoaches:
Er ist ein Mann mit großer Erfahrung, der uns in der Abwehr große Stabilität geben wird.
Da scheint aber jemand falsche Vorstellungen bezüglich Lakos' Defensivfähigkeiten zu haben ;)
KEC, ich steh immer nur zu dir... In guten und in schlechten Zeiten!!!

Benutzeravatar
Svenä
Profi - Hai
Beiträge: 914
Registriert: 21.05.2008, 15:13
Wohnort: Kempen

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Svenä » 18.01.2012, 18:10

die ebel ist zwei klassen tiefer anzusiedeln was die qualität angeht... die spieler die in den topligen europas oder in nordamerika nichtmehr gut genug sind landen in der del und die ausländer die dann für die del nicht(mehr) gut genug sind landen dann in der ebel... guckt man sich die kader an sieht man fast in jedem 2-3 ex-DELer

gesichtsmoped
Profi - Hai
Beiträge: 754
Registriert: 26.06.2008, 10:57
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts
gesichtsmoped
27

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von gesichtsmoped » 18.01.2012, 18:19

Anna ming droppe :oops: :o

Ich war auf der Vienna Capitals Seite und las was von Lakos-Lupaschuk Tauschgeschäft. Ich hatte das Feuerzeug schon an der Dauerkarte. Gott sei Dank war nur der interne Tausch gemeint!
Deine Zähne sind wie Gelsenkirchen und Duisburg! Da ist noch Essen dazwischen!

Chanda
All Star - Hai
Beiträge: 1602
Registriert: 25.05.2008, 13:26
Trikotnummer: 96
Trikot: Auswärts
Chanda
96
Kontaktdaten:

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Chanda » 18.01.2012, 19:56

gesichtsmoped hat geschrieben:Anna ming droppe :oops: :o

Ich war auf der Vienna Capitals Seite und las was von Lakos-Lupaschuk Tauschgeschäft. Ich hatte das Feuerzeug schon an der Dauerkarte. Gott sei Dank war nur der interne Tausch gemeint!
LOL :lol:

Im Grunde sind doch jetzt alle Seiten zufrieden. Lakos, der nun in einer Liga spielen darf, wo er mithalten kann - wir mit Ackermann, der uns wenig Kohle kostet und weitaus effekiver sein dürfte.

Benutzeravatar
Wir_sind_Haie
Haie-Fanprojekt e.V.
Beiträge: 2854
Registriert: 25.09.2010, 19:29
Wohnort: Im wunderschönen Eikamp

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Wir_sind_Haie » 18.01.2012, 21:42

gesichtsmoped hat geschrieben:Anna ming droppe :oops: :o

Ich war auf der Vienna Capitals Seite und las was von Lakos-Lupaschuk Tauschgeschäft. Ich hatte das Feuerzeug schon an der Dauerkarte. Gott sei Dank war nur der interne Tausch gemeint!
...beim ersten Lesen dachte ich schon, Du hast 'nee Dauerkarte in Wien...! :lol:
Jetzt erst recht: Wir sind Haie!

Benutzeravatar
Südwesthai
Bundestrainer
Beiträge: 6569
Registriert: 20.05.2008, 20:56
Trikotnummer: 77
Trikot: Heim
Südwesthai
77

Re: #64 Andre Lakos

Beitrag von Südwesthai » 19.01.2012, 09:12

Spraitze hat geschrieben:Zitat des Wiener Headcoaches:
Er ist ein Mann mit großer Erfahrung, der uns in der Abwehr große Stabilität geben wird.
Da scheint aber jemand falsche Vorstellungen bezüglich Lakos' Defensivfähigkeiten zu haben ;)
Och, nicht nur er. Der Kurier schreibt dazu: "Der 111-fache Teamspieler ist groß, defensiv wie offensiv stark..."

Und Lakos sagt selbst im Interview, dass seine Defensivleistungen in Köln sehr ordentlich waren, die Haie mit ihm zufrieden sind, und er nur gehen muss, weil man jetzt einen Offensivmann will. Die Wahrnehmung in den verschiedenen Lagern (Vereine/Fans/Spieler) geht offensichtlich weit auseinander. ;)
#80 - Danke Robert!

mirosikora11
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3621
Registriert: 20.05.2008, 22:59
Wohnort: Hürth-Hermülheim

Re: #64 Andre Lakos [2011-2012]

Beitrag von mirosikora11 » 19.01.2012, 12:38

Die Wahrnehmung nach einer Trennung geht immer oder zumindest meistens auseinander. Ich sehe Lakos als einen Spieler, der nie richtig in Köln "angekommen" ist bzw. nie sein spielerisches Coming Out hatte. Das sage ich jetzt, obwohl ich nicht alle Spiele gesehen habe. Die, die ich gesehen habe, reichen mir in meiner Urteilsfindung.
Ich finde es richtig schade, dass er nicht viel mehr seine Vorzüge (Größe, Gewicht, Auslandserfahrung) zeigen bzw. davon profitieren konnte, sondern leider umso mehr durch Unsicherheit und unzureichendes Pass- und Stellungsspiel auffiel. War er an der Scheibe und sollte einen guten ersten Aufbaupass spielen bzw. einfach die Scheibe aus dem Verteidigungsdrittel bringen, ging zuletzt schon ein leichtes Raunen durch die Arena. Ging der Pass daneben bzw. konnte er die Scheibe nicht klären, fühlten sich viele Leute in ihrem Urteil bestätigt. Das sowas dem Selbstbewusstsein nicht zuträglich ist, muss man nicht groß erklären.
Warum es in Köln einfach nicht klappte, weiß ich nicht. Das er zur nächsten Saison wohl nicht berücksichtigt worden wäre, lag auf der Hand. Das es noch in der laufenden Saison zu Ende ging, ist für einen Neuzugang richtig schlimm. Da muss dann leider unvermeidlich die Schublade "Fehleinkauf" aufgezogen werden.

Nun sollten auch seine größten Kritiker Ruhe geben und den Schlussstrich ziehen.

Ich wünsch' ihm, dass er nun bei den Capitals in Wien mehr Erfolg haben wird. Dank Servus TV kann man dem ja ev. beiwohnen.
Unrasiert und fern der Heimat

bernhardtajbl
All Star - Hai
Beiträge: 1152
Registriert: 26.06.2008, 12:51
Wohnort: Oberbayern

Re: #64 Andre Lakos [2011-2012]

Beitrag von bernhardtajbl » 21.01.2012, 11:54

Gleich mal 2 Tore zum Einstand in Wien . Schade dass es bei uns nicht so war
Haie Fan seit 1994 in guten wie in schlechten Zeiten !

Sharkie
Profi - Hai
Beiträge: 657
Registriert: 13.09.2010, 12:19

Re: #64 Andre Lakos [2011-2012]

Beitrag von Sharkie » 21.01.2012, 14:40

Zu Hause ist es halt am Schönsten. Ich glaube, insgesamt hat man ihm zu wenig Zeit gegeben, zumal er ja auch eine Zeitlang verletzt war.
Ich wünsche ihm alles Gute! Hier kam er nie so richtig an und das hat er wohl gespürt.

Antworten