#21 John Tripp [2010-2015]

Alles über unsere ehemaligen Spieler, Trainer usw. Was war damals, was machen sie heute?

#21 John Tripp [2010-2015]

Beitragvon h@ief@n » Mo 18. Okt 2010, 11:59

John Tripp #21

Position: Stürmer
Geburtstags: 04. Mai 1977
Geburtsort: Kingston, ONT
Nationalität: Kanada
Größe: 192 cm
Gewicht: 104 kg
Schussseite: rechts

Karriere-Statistik

Code: Alles auswählen

Regular Season Playoffs Season Team Lge GP G A Pts PIM GP G A Pts PIM 1994-95 Oshawa Generals OHL 58 6 11 17 53 7 0 1 1 4 1995-96 Oshawa Generals OHL 56 13 14 27 95 5 1 1 2 13 1996-97 Oshawa Generals OHL 59 28 20 48 126 18 16 10 26 42 1997-98 Saint John Flames AHL 61 1 11 12 66 2 0 1 1 0 1997-98 Roanoke Express ECHL 9 0 2 2 22 -- -- -- -- -- 1998-99 Johnstown Chiefs ECHL 7 2 0 2 12 -- -- -- -- -- 1998-99 Saint John Flames AHL 2 0 0 0 10 -- -- -- -- -- 1999-00 Johnstown Chiefs ECHL 38 13 11 24 64 -- -- -- -- -- 1999-00 Saint John Flames AHL 29 8 7 15 38 3 0 0 0 2 2000-01 Pensacola Ice Pilots ECHL 36 19 14 33 110 -- -- -- -- -- 2000-01 Houston Aeros IHL 15 0 6 6 14 -- -- -- -- -- 2000-01 Milwaukee Admirals IHL 12 0 1 1 31 -- -- -- -- -- 2000-01 Hershey Bears AHL 5 0 1 1 0 -- -- -- -- -- 2001-02 Pensacola Ice Pilots ECHL 49 25 27 52 114 -- -- -- -- -- 2001-02 Hartford Wolf Pack AHL 23 4 9 13 22 10 4 2 6 17 2002-03 New York Rangers NHL 9 1 2 3 2 -- -- -- -- -- 2002-03 Hartford Wolf Pack AHL 57 29 21 50 68 2 0 0 0 2 2003-04 Manchester Monarchs AHL 24 8 7 15 33 -- -- -- -- -- 2003-04 Los Angeles Kings NHL 34 1 5 6 33 -- -- -- -- -- 2004-05 Mannheim Eagles DEL 44 9 16 25 136 14 2 3 5 54 2005-06 Mannheim Eagles DEL 51 15 17 32 82 -- -- -- -- -- 2006-07 Ingolstadt ERC DEL 39 15 19 34 94 6 2 3 5 22 2007-08 Hamburg Freezers DEL 50 15 20 35 93 7 0 3 3 12 2008-09 Hamburg Freezers DEL 44 9 11 20 52 9 3 3 6 10 2009-10 Hamburg Freezers DEL 53 16 17 33 99 -- -- -- -- -- 2010-11 Hannover Scorpions DEL 6 3 1 4 6 2010-11 Cologne Sharks DEL 37 11 14 25 36 5 1 1 2 10 -------------------------------------------------------------------------------------- NHL Totals 43 2 7 9 35







..ist fix .....

Wie ich finde eine gute Wahl ..wird nicht allzu teuer gewesen sein, stabil und kann das Heft in die Hand nehmen ...
mir gefällt die Wahl ....
wußte gar nicht das der in HN ehrenamtlich gespielt hat ... :lol:

http://www.express.de/sport/eishockey/k ... index.html
Ja ich bin der deutschen Rechtsschreibung in großen Teilen mächtig, habe aber noch keinen Tastaturtreiber gefunden der meine hektische Schreibweise unterstützt.
h@ief@n
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 692
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 11:11

Re: John Tripp

Beitragvon MERC » Mo 18. Okt 2010, 12:19

MERC
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 08:31

Re: John Tripp

Beitragvon Moe » Mo 18. Okt 2010, 12:28

Na dann mal "Herzlich Willkommen, John!"

Viel Spass bei unserem "Trümmerhaufen", aber besser so, als arbeitslos zu sein...! ;)
Glühwein beim eishockey?? bist du schwul? da wird bier getrunken!
(Anonymer Kommentar in einem Blog)
________________________
http://www.loge-lustig.tk/
http://www.eishockeyfans-paderborn.tk/
Benutzeravatar
Moe
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 07:02

Re: John Tripp

Beitragvon uboothai » Mo 18. Okt 2010, 15:35

na endlich.....wurde aber auch Zeit....

Herzlich willkommen in Köln John......
"Allzeit Turmluk kommt frei !"
uboothai
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1005
Registriert: Sa 24. Mai 2008, 08:22

Re: John Tripp

Beitragvon Chanda » Mo 18. Okt 2010, 15:47

Moe hat geschrieben:Na dann mal "Herzlich Willkommen, John!"

Viel Spass bei unserem "Trümmerhaufen", aber besser so, als arbeitslos zu sein...! ;)
Ich denke nicht das Tripp mit dem Vorhaben nach Köln kommt, hier fröhlich ein Teil eines "Trümmerhaufens" zu werden. Wer den Aufwärtstrend der letzten Tage nicht erkennt, der will es einfach nicht.

Tripp passt zur Zeit sowas von gut, dass könnte ein weiterer wichtiger Impuls sein.

Herzlichst Willkommen John Tripp!
Chanda
All Star - Hai
 
Chanda
96
 
Beiträge: 1602
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:26

Re: John Tripp

Beitragvon Butzihai » Mo 18. Okt 2010, 17:25

Oh mein Gott- noch ein Stürmer der alles kann ausser Tore schiessen.

Sorry, aber: wie wäre es mit einem Verteidiger gewesen, der diese Beschreibung verdient hat (wenn denn schon ein neuer Spieler geholt werden muß)?.

Ich bin über Tripp definitiv nicht glücklich. Denn in meinen Augen ist er einfach nur langsam und trifft das Tor nicht. Die Physis muß er zwangsläufig mitbringen, da er den Gegenspielern nicht hinterherkommt.
Aber was solls. Haben wir halt noch einen Mutanten mehr im Sturm. Kommt ja auf den einen mehr auch nicht mehr an.

Hauptsache unsere Verteidigung ist eine der besten der Liga......... :roll:
BÖHSE ONKELZ: Helden leben lange-Legenden sterben nie 1980-2005
Butzihai
Förderlizenz - Hai
 
Butzihai
10
 
Beiträge: 592
Registriert: Do 22. Mai 2008, 19:52

Re: John Tripp

Beitragvon Generic » Mo 18. Okt 2010, 18:14

Yeah! Tripp!

Also mich freuts ungemein. Ich mag ihn.
Benutzeravatar
Generic
All Star - Hai
 
Generic
7
 
Beiträge: 1420
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 01:40

Re: John Tripp

Beitragvon armut$zeugni$ » Mo 18. Okt 2010, 18:31

Butzihai hat geschrieben:Sorry, aber: wie wäre es mit einem Verteidiger gewesen, der diese Beschreibung verdient hat (wenn denn schon ein neuer Spieler geholt werden muß)?.
Kein Thema, dann hau' mal eine Liste von Verteidigern raus, "die diesen Namen verdient haben" und derzeit für einen Appel und 'nen Ei zu haben sind. Sobald Lee wieder fit ist, sehe ich nicht so schrecklich viele Löcher in unseren Abwehrreihen. Da kann ein Bisschen zusätzliche Tiefe, 2-Wege-Spiel und Leadership (angeblich) so schlimm nicht sein. Zumal Stürmer eben auch verteidigen, wenn der Gegner den Puck hat. Doch irgendwie bleibt immer alles an Defense allein und Torhüter hängen...
Benutzeravatar
armut$zeugni$
Moderator
 
 
Beiträge: 2173
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:50

Re: John Tripp

Beitragvon Butzihai » Mo 18. Okt 2010, 19:29

Ich habe ja auch gesagt: Wenn schon, dann ein Verteidiger.
Wenn keine da sind, die man auch bezahlen kann-OK.
Aber ein Tripp????

Natürlich fängt die Verteidigung bei der Rückwärtsbewegung der Stürmer an. Keine Frage.
Aber ein Tripp wird das auch nicht beheben, denn der ist ja noch langsamer als ein Akermann. Und das will echt was heissen.

Sowas wie Tripp hatten wir doch hier schon zu genüge. Bsp.: Hicksi- aber der konnte auch scoren wie ein großer.
Melischko-Versuch gescheitert.
Lindsay- den wollten ja viele hier während der Saison in die Wüste schicken, weil er eben NICHT gescort hat wie ein großer.
Aber was ein Lindsay alles auf dem Eis richtig gemacht hat- das hat keinen interessiert. Weil er ja keine Tore schoss und Assists am laufenden Meter gab.

Aber jetzt einen Hans(Wurst) Tripp als großen Heilsbringer feiern.............. Das ist mir echt zu hoch.
BÖHSE ONKELZ: Helden leben lange-Legenden sterben nie 1980-2005
Butzihai
Förderlizenz - Hai
 
Butzihai
10
 
Beiträge: 592
Registriert: Do 22. Mai 2008, 19:52

Re: John Tripp

Beitragvon Chanda » Mo 18. Okt 2010, 20:13

Butzihai hat geschrieben:Ich habe ja auch gesagt: Wenn schon, dann ein Verteidiger.
Wenn keine da sind, die man auch bezahlen kann-OK.
Aber ein Tripp????
Am Rande: Tripp ist Deutscher. Nenne uns einen deutschen Verteidiger, dessen Verpflichtung sich lohnen würde.
Chanda
All Star - Hai
 
Chanda
96
 
Beiträge: 1602
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:26

Re: John Tripp

Beitragvon peyam2 » Mo 18. Okt 2010, 20:30

Butzihai hat geschrieben:Oh mein Gott- noch ein Stürmer der alles kann ausser Tore schiessen.

Sorry, aber: wie wäre es mit einem Verteidiger gewesen, der diese Beschreibung verdient hat (wenn denn schon ein neuer Spieler geholt werden muß)?.

Ich bin über Tripp definitiv nicht glücklich. Denn in meinen Augen ist er einfach nur langsam und trifft das Tor nicht. Die Physis muß er zwangsläufig mitbringen, da er den Gegenspielern nicht hinterherkommt.
Aber was solls. Haben wir halt noch einen Mutanten mehr im Sturm. Kommt ja auf den einen mehr auch nicht mehr an.

Hauptsache unsere Verteidigung ist eine der besten der Liga......... :roll:
Das ist wieder ein Beitrag....
Ein Spieler mit Führungsqualität für kleines Geld kann doch in dem jetzigen Team und der derzeitigen Lage nicht wirklich verkehrt sein. Der Knabe ist übrigens mit deutschem Pass ausgestattet und hat , so weit ich mich erinnere , in der Mannschaft gespielt die Nationalteam heißt. So schlimm kann er dann doch eigentlich nicht sein oder meinst du das ein Herr Krupp auf Qualität verzichtet und dafür einen Looser mitnimmt???
Ich freue mich das er da ist und hoffe das er uns hilft mehr Tore zu schießen und natürlich auch etwas weniger zu kassieren.
peyam2
peyam2
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 739
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 22:18

Re: John Tripp

Beitragvon Butzihai » Mo 18. Okt 2010, 22:59

@ chanda:
Keine Ahnung, was auf dem Transfermarkt für Verteidiger rumschwirren. Wahrscheinlich keiner (zumindest keiner, den der klamme KEC bezahlen könnte). Das ist mir schon auch klar. Aber da hapert es doch wirklich-in der Verteidigung. Da waren wir in der ganzen Saison noch nicht "sattelfest". Noch nicht mal, als alle Verteidiger an Bord waren.
Aber dann einfach einen Tripp verpflichten............ Das verstehe ich nicht wirklich.

@peyam:
Ist ja gut, wenn Du (und andere) sich freuen, das der tolle deutsche Nationalspieler Hans jetzt bei den Haien spielt.
Ich freue mich nicht. Denn es hat mit Sicherheit seinen Grund (offensiv schwach/lausig und im läuferischen Bereich ein Akermann) das der Kerl nirgendwo untergekommen ist. Und komm mir jetzt nicht mit: "Die Kader waren damals voll".

Mir wäre da z.B. ein Hackert schon lieber gewesen. Und der wird momentan auch wahrscheinlich nur auf Sparflamme bezahlt. Aber er brächte zumindest ein paar Punkte aufs Scoreboard.
Ich verstehe einfach nur grundsätzlich nicht, warum wir jetzt einen Stürmer wie Tripp verpflichten.
Zum "wild rumhauen" hätten wir auch einen Martinec (für mich allerdings die größte Dre......au aller Zeiten nach dem Ex-Nürnberger John Craighead) holen können.

Und nein, er hat mir auch in der Nationalmannschaft nie gefallen, der Hans.

Du freust Dich- ich nicht. Mal schauen, wer recht behält.
Bin mir auch nicht zu schade, bei Dir Abbitte zu leisten, wenn uns der Tripp zur Meisterschaft schießt ;)

Wenn er einschlägt- ums so besser für uns. Dann habe ich mich halt getäuscht.
Aber das glaube ich nicht.
BÖHSE ONKELZ: Helden leben lange-Legenden sterben nie 1980-2005
Butzihai
Förderlizenz - Hai
 
Butzihai
10
 
Beiträge: 592
Registriert: Do 22. Mai 2008, 19:52

Re: John Tripp

Beitragvon Svenä » Mo 18. Okt 2010, 23:19

@butzihai:

ich sehe die sache so:
tripp wollte im sommer zu viel geld, ist deshalb untergekommen... musste realisieren: "ok, bin nationalspieler, aber die wm war mäßig... deshalb wird es wohl nichtmehr so die fette kohle... wie komme ich jetzt wieder auf die schlittschuhe?" in folge dessen hat er FÜR UMME in hannover gespielt und jetzt wohl einen vertrag mit (für seine verhältnisse in den letzten saisons) mäßiger entlohnung angenommen...

einfach gesagt: ich denke, dass das preis-leistungsverhältnis bei tripp im sommer einfach nicht in ordnung war und er das realisiert haben wird und das wohl nun behoben wurde ;)
Benutzeravatar
Svenä
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 906
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 15:13

Re: John Tripp

Beitragvon Blocki » Mo 18. Okt 2010, 23:44

Ich freu mich auf ihn!
Denke er wird uns gut verstärken. Einer der auch mal die feinen Herren anschnauzen kann, die vllt etwas unmotiviert spielen ?!

Hoffentlich ist er der Impulsgeber für jetzt mindestens 8 Siege in Folge... :mrgreen:
HAIE!
Bitte nicht schon wieder...
Benutzeravatar
Blocki
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 10
Registriert: So 20. Jul 2008, 15:16

Re: John Tripp

Beitragvon Brice » Di 19. Okt 2010, 09:00

Grundsätzlich hätte ich auch lieber einen Verteidiger gehabt, aber seit der Klatsche gegen Berlin ging es mit der Abwehr eigentlich einigermaßen ... aber wie schon gesagt wurde man muss sehen was der Markt so hergibt und wenn sein Preis jetzt ok war, warum nicht. Haben wir überhaupt einmal mehr als 3 Tore geschossen? Vllt nimmt Tripp ja mal den Ciernik an die Hand :D Und für das nächste Spiel gg Hannover hat er hoffentlich bei seinem kostenlosen Gastspiel alle Geheimtaktiken ausgespäht :D Bestimmt hat Stewart ihn deshalb geholt :P Naja soll er erstmal spielen und dann sehen wir weiter.
http://www.eiszeit-manager.de - kostenloser Online Eishockeymanager
Benutzeravatar
Brice
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 106
Registriert: Di 30. Sep 2008, 21:42

Re: John Tripp

Beitragvon SECHSAUFEIS » Di 19. Okt 2010, 10:12

#22
Der KEC-Neuzugang wird am Mittwoch in Köln erwartet. Er wird bei den Haien die Trikotnummer 22 tragen.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2776
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: John Tripp

Beitragvon Spraitze » Di 19. Okt 2010, 10:26

Butzihai hat geschrieben:Ich habe ja auch gesagt: Wenn schon, dann ein Verteidiger.
Wenn keine da sind, die man auch bezahlen kann-OK.
Aber ein Tripp????
Ah ja ? Ein Verteidiger wäre dir lieber?
Guckst du hier: http://www.eliteprospects.com/free_agen ... agueID=DEL
Tripp ist Deutscher. Er kann (oder ist) ein Stürmer, der die Defensive unterstützt UND scoren kann. Er wird im Gegensatz zu seinen vorherigen Stationen einen Vertrag mit stark gekürzten Konditionen unterschrieben haben.
Er kennt die Liga.Er ist eine Führungspersönlichkeit.
Und jetzt erklär mir bitte mal, welchen Liga-erfahrenen Defender du gerne hier in Köln sehen würdest der
a) einen akzeptablen Ruf in der Liga hat ( damit fällt der Herr Schmidt ja ZUM GLÜCK schon mal weg *würg*)
b) die meißten der o.G. Punkte erfüllt.
;)
KEC, ich steh immer nur zu dir... In guten und in schlechten Zeiten!!!
Spraitze
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 241
Registriert: Sa 14. Nov 2009, 19:12

Re: #22 John Tripp

Beitragvon domhai » Mi 20. Okt 2010, 12:42

Wenn es immer nur darum ginge, wie gut jeder einzelne Spieler ist, dann müssten wir in der Tabelle ziemlich weit oben stehen.
Weil dem nicht so ist, wird es wohl an der Aufstellung oder der taktischen Ausrichtung liegen.
Ich sehe das so:
Wie bereits mit unserem Goalie "Dubie" bewiesen, werden nun Schwächen aus den letzten Spielen "korrigiert" und wir können froh sein, wenn diese Finanziellen Mittel noch da sind.
Ob John Tripp die Spiele weiter nach vorne bringt, kann niemand vorhersagen aber die Wahrscheinlichkeit das er dazu in der Lage ist, ist nun mal da.
Hoffen wir mal, das Bill Stewart mit der Verpflichtung von Tripp einen ähnlichen "Riecher" bewiesen hat, wie mit "Dubie".

Und ich stimme vielen hier zu, das wir auch noch einen guten Verteidiger brauchen könnten.
domhai
Laufschule
 
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 12:32

Re: #22 John Tripp

Beitragvon fitamini » Mi 20. Okt 2010, 15:10

Wenn ich mir den aktuellen Gegentor-Schnitt ansehen, hätte ich mir kompetente Verstärkung in der Verteitigung gewünscht.
Tripp hat ein großes Maul, dass kann in der Kabine auch mal hilfreich sein und die Team-Kollegen anheizen.
Aber ob das jetzt die Wende bringt ist mehr als fraglich. We will see...
fitamini
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 34
Registriert: Sa 23. Jan 2010, 11:46

Re: #22 John Tripp

Beitragvon Johnny » Mi 20. Okt 2010, 19:31

Aber wen würdet ihr eigentlich aussortieren in der Abwehr? Natürlich bin ich auch unzufrieden mit der Abwehr , aber alle Spieler hatten bisher ihre Glanzstunden , aber auch Spiele in denen sie versagten.

Lüde , Ankert und Müller sind denke ich mal auf der sicheren Seite.Alles Deutsche , die zudem noch recht gute Leistungen zeigen.

Akerman und Lupaschuk. Akerman ist offensiv stark , aber defensiv sau schwach.Kann man auf seine Tore verzichten? Er gehört zu den besten Scorern in unserem Team ... Lupaschuk trifft wenig , oft lausiges Defensivverhalten , aber nen guten Namen. VIELLEICHT findet er sich noch.

Und Lee ist denke ich mal sowieso unumstritten. Ist , wenn er fit ist , wohl unser bester Verteidiger.Schade drum, dass er zuletzt lange verletzt war.

Edit: Hab Card vergessen. Aber auch der spielte ja bisher sowohl gute ,als auch schlechte Spiele!
Johnny
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 14. Jan 2010, 18:48

Re: #22 John Tripp

Beitragvon Bolle » Mi 20. Okt 2010, 21:35

War jemand heute morgen beim Training und hat was Interessantes zu berichten??
We are Analogue Players in a Digital World
Bolle
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 497
Registriert: Do 25. Mär 2010, 17:25

Re: John Tripp

Beitragvon Uzi » Mi 20. Okt 2010, 22:49

Uzi
Laufschule
 
 
Beiträge: 8
Registriert: So 14. Sep 2008, 22:15

Re: #22 John Tripp

Beitragvon bernhardtajbl » Mi 20. Okt 2010, 23:25

ich hoffe er kann der mannschaft sehr helfen !!!
Haie Fan seit 1994 in guten wie in schlechten Zeiten !
bernhardtajbl
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1141
Registriert: Do 26. Jun 2008, 12:51

Re: #22 John Tripp

Beitragvon tim-hai__ » Do 21. Okt 2010, 00:39

also unser john weiß alles über hannover :D

http://www.express.de/videos/-/2206/220 ... =rightboxa
Benutzeravatar
tim-hai__
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 167
Registriert: Di 27. Apr 2010, 16:53

Re: #22 John Tripp

Beitragvon Sharkie » Do 21. Okt 2010, 12:57

dass Tripp, kaum in Frankfurt angekommen, schon 3 Stunden später mit den Haien trainiert hat, spricht für ihn.
Wir haben schon etliche Spieler, die vom Namen her super sind, das Tor aber auch nicht treffen. Vielleicht weiß ja er, wo das Tor steht und wie der Puck hineinkommt.
Ich bin FÜR ihn, solange er mich nicht eines Besseren belehrt (aber mindestens drei Spiele Eingewöhnungszeit gebe ich ihm schon).
Welcome, John!!
Sharkie
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 618
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 12:19


Zurück zu „Ehemalige Haie“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron