Overtime 3vs3

Alles rund um die härteste und coolste Liga der Welt
Antworten
Pawny
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 448
Registriert: 25.03.2010, 11:01

Overtime 3vs3

Beitrag von Pawny » 08.10.2015, 03:10

Auch die da drüben haben wieder angefangen und während des Spiels der Hawks gegen die Rangers wurde etwas von einem neuen Overtime-Modus gesagt.
Kurz nachgeschaut und was gefunden.

Sieht irgendwie sehr kompliziert aus. Grade die Sache mit Strafen finde ich arg unübersichtlich.
Nun die ersten Beispiele werden zeigen ob es taugt, aber ich bin skeptisch.

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3068
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Overtime 3vs3

Beitrag von the boss » 08.10.2015, 08:50

also das wurde ja in der Preseason bei JEDEM Spiel praktiziert und es gab mehr positive Stimmen als negative was ich so gelesen habe.
ca. 3/4 der Spiele sind in der OT entschieden worden. Das würde also in der Saison ein langweiliges Penaltyschießen vermeiden, was ich persönlich super finde.
ber das ist ja Geschmackssache.
ein Spiel 3gg3 zu sehen ist genauso Geschmackssache, aber wenn ich mir bei uns dann einen Salmonsson auf dem Eis vorstelle, bekomme ich Lust auf sowas 8-)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Benutzeravatar
Generic
Moderator
Beiträge: 1460
Registriert: 28.09.2009, 01:40
Wohnort: 211 - Der Süden!
Trikotnummer: 7
Trikot: Auswärts
Generic
7

Re: Overtime 3vs3

Beitrag von Generic » 08.10.2015, 09:10

An der Stelle sollte man aber auch wieder mal die gute, alte Eisfläche erwähnen. Bei einem 3on3 hätte ich Bedenken, dass man sich bei internationaler Eisgröße und DEL-Niveau auf dem Eis verliert.

Pawny
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 448
Registriert: 25.03.2010, 11:01

Re: Overtime 3vs3

Beitrag von Pawny » 08.10.2015, 11:34

Was mich halt einfach so irritiert ist was mit Strafen passiert.
Wenn ich das so richtig verstehe, dann geht bei einer Strafe derjenige auch runter aber dennoch bleibt ja das Team mit 3 Spieler (weniger geht ja nicht), dafür kommt ein Spieler vom Gegner aufs Eis. Nach Ablauf der Strafe wird dann bis zu ner Unterbrechung 4vs4 gespielt. Bei ungenutzter doppelter Überzahl gehts sogar erstmal mit 5vs5 weiter. Also ka aber ich würd mich nicht wundern wenn da öfters mal Verwirrung entsteht mit zu vielen Spielern auf dem Eis. Auch als Schiedsrichter sicher erstmal echt blöd so Situationen.

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3068
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Overtime 3vs3

Beitrag von the boss » 08.10.2015, 11:48

hast du absolut korrekt beschrieben :) :!:

ist aber nichts neues! auch in der DEL wird das so schon gespielt seitdem es 4:4 OT gibt.
bei 3:3 ist halt einfach bloß noch einer weniger aufm Eis, aber große Rechnerei oder Verwirrung sehe ich da keinesfalls 8-)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Pawny
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 448
Registriert: 25.03.2010, 11:01

Re: Overtime 3vs3

Beitrag von Pawny » 08.10.2015, 13:19

naja der Unterschied ist ja eher, dass bei 4vs4 nie mehr Spieler einer Mannschaft auf dem Eis sind als zu Beginn.
Zumindest wäre mir nicht bekannt, dass bei dem Modus 4vs4 und eine doppelte Strafe für ein Team dann das andere einen 5. Feldspieler mit draufschicken darf.

Aber gut, ich habs bis jetzt in noch keinen Spiel gesehen und möchte nicht noch mehr dadrüber Diskutieren (ohne Grundlage, nur mit Vermutungen).

Wundert mich aber grade ein wenig, dass die Saison hier noch garnicht thematisiert wurde und grade so eine Änderung hier keine Erwähnung findet.

Benutzeravatar
MarCoLonia90
Schüler - Hai
Beiträge: 144
Registriert: 06.09.2014, 13:20
Wohnort: Köln-Klettenberg
Trikotnummer: 90
Trikot: Alternativ
MarCoLonia90
90

Re: Overtime 3vs3

Beitrag von MarCoLonia90 » 08.10.2015, 14:14

Gibt noch weitere Änderungen zur neuen Saison. Kann man gesammelt hier finden:

https://de.wikipedia.org/wiki/NHL_2015/16


Da ich heute erst um 12 anfangen musste, konnte ich ohne schlechtes Gewissen bis 4 auf bleiben und habe mir das Spiel der Canadiens in Toronto angeguckt. Da wurde dann auch die erste Coach´s Challenge genommen. Nach einem Tor der Habs hat Babcock den Videobeweis gefordert aufgrund einer Torhüterbehinderung. Die Entscheidung wurde dann auch folgerichtig korrigiert und das Tor wurde aberkannt. (Hier frage ich mich nur, warum der Ref das nicht direkt gesehen hat, naja... kennen wir ja) Neu dabei ist, dass nicht nur mit der NHL-Zentrale telefoniert wird, sondern dass die Refs noch ein Tablet in die Hand gedrückt bekommen, wo sie die Situation selber nochmal angucken können. Sah ein bisschen lächerlich aus. Alle gucken auf den Riesenwürfel, nur die beiden HSR müssen auf das kleine Ding gucken.

Vom Coach gechallengt werden können aber auch Abseitssituation. Bin mal gespannt was sich daraus noch ergeben wird.

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3068
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Overtime 3vs3

Beitrag von the boss » 08.10.2015, 14:15

Pawny hat geschrieben: Zumindest wäre mir nicht bekannt, dass bei dem Modus 4vs4 und eine doppelte Strafe für ein Team dann das andere einen 5. Feldspieler mit draufschicken darf.
du meinst den Fall: OT wird wie bei uns 4gg4 gespielt und ein Team bekommt gleichzeitig 2 kleine Strafen?
Wenn du diesen Fall meinst, dann ist die Antwort, dass dann sehrwohl 5:3 gespielt wird :!: ;)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Benutzeravatar
Generic
Moderator
Beiträge: 1460
Registriert: 28.09.2009, 01:40
Wohnort: 211 - Der Süden!
Trikotnummer: 7
Trikot: Auswärts
Generic
7

Re: Overtime 3vs3

Beitrag von Generic » 08.10.2015, 19:55

Wow. Ich hätte jetzt schwören können, dass die zweite Strafe erst dann anfängt zu laufen, wenn die erste vorbei ist.

Antworten