NHL Saison 2014/2015

Alles rund um die härteste und coolste Liga der Welt

NHL Saison 2014/2015

Beitragvon MarCoLonia90 » Mi 15. Okt 2014, 15:55

Nanu, noch kein Thread zur neuen Saison?

Gibt es hier User, die die NHL regelmäßig verfolgen?
Benutzeravatar
MarCoLonia90
Schüler - Hai
 
MarCoLonia90
90
 
Beiträge: 144
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:20

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon harkonnon » Mi 15. Okt 2014, 17:35

MarCoLonia90 hat geschrieben:Nanu, noch kein Thread zur neuen Saison?

Gibt es hier User, die die NHL regelmäßig verfolgen?
:mrgreen:


jedenfalls keine die auch nur den minimalsten Schnall vom Eishockey haben


ähm ich muss weg
Bild
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon MarCoLonia90 » Mi 15. Okt 2014, 17:49

Das sind mir die liebsten Diskussionspartner :D
Benutzeravatar
MarCoLonia90
Schüler - Hai
 
MarCoLonia90
90
 
Beiträge: 144
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:20

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Sharkai » Mi 15. Okt 2014, 19:22

Ich wäre auch dafür mehr über die NHL zu quatschen. Bin zwar erst seit 5 Jahren intensiv dabei, aber genau deshalb kann ich ja von den Etablierten einiges lernen. ;)

Außerdem ist es ab und zu ganz gute Ablenkung zum Geschehen rund um unser Team...
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Micro » Mi 15. Okt 2014, 19:54

Ich würde ja gerne, aber ich werde immer nur ausgelacht :mrgreen:
"If I would have myself passing to me, I would have 24 [goals] too."
Henrik Sedin, after helping brother Daniel reach the 24-goal mark on the season.
Benutzeravatar
Micro
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 345
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 09:55

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon flonaldo » Mi 15. Okt 2014, 22:03

Micro hat geschrieben:Ich würde ja gerne, aber ich werde immer nur ausgelacht :mrgreen:
Zurecht!
____________________Bild_____________________
Auf der Suche nach Game Worn Trikots vom Kölner EC
-----------> Meine Game Worn Sammlung <----------
Benutzeravatar
flonaldo
Förderlizenz - Hai
 
flonaldo
40
 
Beiträge: 547
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 11:34

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Micro » Mi 15. Okt 2014, 23:44

flonaldo hat geschrieben:
Micro hat geschrieben:Ich würde ja gerne, aber ich werde immer nur ausgelacht :mrgreen:
Zurecht!
Hallo? Hallo? Ich sag nur: Ungeschlagen!!! 8-)
"If I would have myself passing to me, I would have 24 [goals] too."
Henrik Sedin, after helping brother Daniel reach the 24-goal mark on the season.
Benutzeravatar
Micro
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 345
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 09:55

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Sharkai » Do 16. Okt 2014, 05:50

Draisaitl eben mit seinem 1. Punkt in der NHL! Trotz allem kann man nach wie vor nur den Kopf schütteln, dass er ausgerechnet bei den Oilers landen musste. DIese Abwehr ist einfach nicht NHL-würdig... :roll:
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon MarCoLonia90 » Do 16. Okt 2014, 09:48

Freut mich für ihn persönlich.

Dass er bei den Oilers gelandet ist, ist zwar einerseits nicht so doll, da in Edmonton seit Jahren nur sehr gute Offensivspieler in Form von Draft Picks verpflichtet wurden ( Hall , Eberle , Nugent-Hopkins , Yakupov ).

Wie Sharkai schon geschrieben hat, wird die Abwehr seitdem mehr als vernachlässigt, sodass sie wohl auch dieses Jahr keine Chance auf die Playoffs haben werden.

Andererseits ist für Draisaitl vielleicht sogar besser in Edmonton in die NHL zu starten, weil er da von Anfang an mehr Eiszeit und Verantwortung bekommt als vielleicht in einem stärkeren Team.
Benutzeravatar
MarCoLonia90
Schüler - Hai
 
MarCoLonia90
90
 
Beiträge: 144
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:20

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon harkonnon » Do 16. Okt 2014, 14:04

MarCoLonia90 hat geschrieben:Freut mich für ihn persönlich.

Dass er bei den Oilers gelandet ist, ist zwar einerseits nicht so doll, da in Edmonton seit Jahren nur sehr gute Offensivspieler in Form von Draft Picks verpflichtet wurden ( Hall , Eberle , Nugent-Hopkins , Yakupov ).

Wie Sharkai schon geschrieben hat, wird die Abwehr seitdem mehr als vernachlässigt, sodass sie wohl auch dieses Jahr keine Chance auf die Playoffs haben werden.

Andererseits ist für Draisaitl vielleicht sogar besser in Edmonton in die NHL zu starten, weil er da von Anfang an mehr Eiszeit und Verantwortung bekommt als vielleicht in einem stärkeren Team.
Wegen mir können die Oilers gerne bis mindestens 2017 (ganz besonders 2017 !!!!) die Playoffs verpassen, dito Sidsburgh und da Seidenberg eh schwänzt sind mir die Bruins drissejaal
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon MarCoLonia90 » Fr 17. Okt 2014, 11:38

Einige schöne Spiele letzte Nacht.

Dallas dreht in der Schlussphase das Spiel in Pittsburgh, Washington überrollt die Devils, meine Habs gewinnen gegen die Bruins und die Islanders gewinnen weiter. Die spielen bisher richtig ansehnliches Hockey, das bisher auch ausnahmsweise mal etwas erfolgreich ist. Bin mal gespannt, ob die das lange durchhalten.
Benutzeravatar
MarCoLonia90
Schüler - Hai
 
MarCoLonia90
90
 
Beiträge: 144
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:20

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Sharkai » Fr 17. Okt 2014, 16:16

Wenn man bedenkt, dass die Isles über den Sommer Grabovski, Kulemin, Conacher, Boychuk, Leddy & Halak für´s Tor verpflichtet haben und im Gegenzug kaum wichtige Spieler abgeben mussten, war es fast klar, dass die diese Saison ein richtig starker Kontrahent sein werden. Ich mag sie nicht besonders, aber Potenzial haben sie mittlerweile allemal. Außerdem haben sie mit Tavares einen absoluten Superstar als Captain, der immer besser wird. Ich denke die werden die Playoffs definitiv erreichen!


Bruins - Habs sind für mich immer geile Spiele und als Caps-Fan war ich gestern Nacht natürlich auch mehr als happy :D
Macht Spaß bisher die junge Saison!
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon MarCoLonia90 » Fr 17. Okt 2014, 17:46

Ich hatte für die Islanders auch nie was übrig. War vor knapp einem Jahr das erste mal in den Staaten und Kanada und wollte auf jeden Fall ein NHL-Spiel sehen. Nach Montreal zu fahren war zu weit, die Leafs waren einfach zu teuer und Buffalo war auf nem Roadtrip. Als ich für ein paar Tage in New York war, waren die Rangers ebenfalls noch unterwegs und so blieb mir "nur" Islanders gegen Vancouver. War spielerisch nicht besonders gut und stimmungstechnisch natürlich auch ganz was anderes als hier... Im Gegensatz zum AHL-Spiel Hamilton gegen Rochester ein paar Tage später (Die Amerks damals noch mit unserer #52) vor knapp 2.000 Seelen war es in Hampstead jedoch noch echt laut.

Die Islanders haben das Spiel zwar verloren, aber seitdem verfolge ich eben ein bisschen wie es da läuft, zumal sie nach der Saison nach Brooklyn umziehen werden und viele Fans verlieren werden.

Bruins - Habs sind immer genial! Allein die Pre-Game Show in Montreal ist immer der Wahnsinn, bei solchen Duellen wie gegen die Bruins ist es dann nochmal etwas geiler.

Das Spiel letzte Nacht war auch stark. Hab die ersten beiden Drittel live gesehen, danach hat die Müdigkeit gesiegt.
Benutzeravatar
MarCoLonia90
Schüler - Hai
 
MarCoLonia90
90
 
Beiträge: 144
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:20

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Henrike » So 19. Okt 2014, 12:50

Nachdem unsere ersten drei Saisonspiele gegen die Flames und Oilers waren und somit als verlängerte Pre-Season angesehen werden mussten, gab's letzte Nacht mit dem Spiel gegen Tampa den ersten Test gegen ein richtiges Team. Und es gab entertaining hockey!

Ich kann gar nicht sagen, wie froh ich bin, dass wir das verstaubte Tortorella-Dump-and-Chase-Geschisse nicht mehr spielen müssen bzw. ich es nicht mehr angucken muss. Stattdessen gibt's wieder Up-Tempo-Transition wie zu besten Vigneault-Zeiten.
Vrbata mit den Sedins funktioniert großartig! Besonders im Powerplay eine Au-gen-wei-de.
Bonino bringt Spielmacher-Qualitäten mit, die wir seit Santorelli in der zweiten Reihe nicht mehr hatten.
Uns fehlt ein scoring winger für die zweite Reihe, was es letztendlich schwierig machen wird, genug Spiele für einen Playoff-Platz zu gewinnen.
Linden Vey war mir persönlich komplett unbekannt vor seinem Trade nach Vancouver, aber der spielt schon auf einem Niveau, bei dem man vergisst, dass er eigentlich (noch) nichts anderes als ein Prospect ist.
Wenn Horvat jetzt wieder gesund wird und endlich auch zum Einsatz kommt, bin ich sehr gespannt, wer dafür sitzen muss.

Ich hatte schon irgendwie erwartet, dass der Wegfall des Kesler-Motors, der ein großer Faktor für die Team-Energie war, sicht- und spürbarer wird, aber die zurückgekehrte Spielfreude der Sedins und die ambitionierten Youngster gleichen das bis jetzt absolut aus.

Einen Defender will man wohl noch verpflichten, was uns von Sbisa in den Top-6 befreien würde.

Ryan Miller bislang eine positive Überraschung. Strahlt unspektakuläre Ruhe aus. Läck hatte letzte Nacht seinen ersten Einsatz in der Saison und wirkte ein wenig eingerostet. Ist aber auch einfach, bei einem Stamkos-Alleingang alt auszusehen... :mrgreen:

Was man aber wirklich schon nach der Pre-Season und jetzt den ersten vier Spielen sagen kann, ist, dass Desjardins der Truppe neues Leben eingehaucht hat. Sie spielen wieder ein System, mit dem sie sich sichtlich wohlfühlen. Wir werden garantiert eine Menge Spiele verlieren dieses Jahr, weil einfach die Scoring-Tiefe nicht da ist, aber wenn die Niederlagen so aussehen wie die Partie letzte Nacht gegen die Lightning, dann macht es wenigstens Spaß zuzugucken.
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher
Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3125
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:52

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Sharkai » Fr 28. Nov 2014, 21:09

Hat noch jemand seit heute das Problem, dass beim NHL Gamecenter einfach nur ein schwarzer Screen kommt und kein Video anfängt zu laden? Ich kann auch keinen Button drücken wie z.B. Datum oder das ausgewählte Spiel zu ändern.
Es passiert einfach nichts und ich weiß nicht woran das liegt. Bin ganz normal eingeloggt wie immer...

Ich hab auch keine Ahnung wie genau ich mich an nhl.com wenden kann. Wenn da jemand Erfahrung mit hat, bitte melden. Wäre sehr dankbar für eure Hilfe!
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Bogserhai » Fr 28. Nov 2014, 21:39

also bei mir läuft es wie gewohnt. ohne probleme. (ATV3, iMac))
Jüngelsche luur misch aan, dann häste Bild zum Ton! :mrgreen:

Gruß vom Bogserhai
Benutzeravatar
Bogserhai
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1462
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 23:56

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Sharkai » Fr 28. Nov 2014, 21:56

Ich hab das Gefühl die haben meinen Account gesperrt oder so... Also ich kann mich einloggen und auf meine Account Infos und so zurückgreifen, aber bei "Watch" kommt wie gesagt einfach nichts außer einem schwarzen Screen.
Hab´s auch schon mit 3 verschiedenen Browsern versucht. Das interessante ist, dass die paar Freiminuten, die man dann hat einwandfrei liefen. Irgendwann kommt ja dann die Meldung, dass man sich einloggen muss, um weiter gucken zu können, dann mache ich das und schwupps nichts als schwarz.

Unter den FAQ´s hab ich bei beschriebenem Problem nur gefunden, dass der Flashplayer möglicherweise nicht aktuell ist. Habe ich allerdings mehrmals gechecked und sogar extra nochmal de- und wieder installiert, daran kann`s auch nicht liegen.
Ich bin grad echt mega angepisst! Hat auch was mit der Vorführung der Münchener gegen uns zu tun, aber das hier versaut einem jetzt komplett den Abend. :evil:
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Bogserhai » Fr 28. Nov 2014, 22:26

hm..... seltsam :?
ich kann wie gesagt über meine ATV3 oder und iMac auf game center die spiele anschauen.
schaue mir gerade das live spiel hawks : anaheim an.

zeigt denn game center deinen login status an?
Jüngelsche luur misch aan, dann häste Bild zum Ton! :mrgreen:

Gruß vom Bogserhai
Benutzeravatar
Bogserhai
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1462
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 23:56

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Sharkai » Fr 28. Nov 2014, 22:58

Ja, ich stehe als "signed in" da. Oben rechts steht "Hello, xyz", daneben "billing info", "help", "Sign out"... alles ganz normal.

Nur das Scoreboard ist schon mal überhaupt nicht zu sehen. Ich kann weder den Tag verändern, noch ein Spiel aussuchen noch funktionieren die Buttons Scores "ON/OFF".
Da wo der Stream sein sollte ist wie gesagt nichts als schwarz. Nicht mal ein Kasten als Umrandung zu sehen, geschweige denn dass irgendwo dieses rotierende Lade-Zeichen zu sehen wäre. Es ist einfach nichts als schwarz.


Bin mittlerweile mit dem GCL Customer Support per eMail in Kontakt, allerdings hat deren 1. Tipp (Browser Verlauf, Cache, Cookies etc löschen) nichts verändert. Kann eigentlich auch nicht am Browser liegen, weil ich jeden verdammten anderen Stream auf allen Websites der Welt anschauen kann nur die Spiele im Gamecenter nicht. :x
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Pawny » Sa 29. Nov 2014, 12:39

Sharkai hat geschrieben:.. (Browser Verlauf, Cache, Cookies etc löschen)..
Das ist doch nur das moderne "Haben Sie den Stecker eingesteckt, haben Sie das Gerät angeschaltet"
Das hört man immer am Anfang, weil so auch ich sag mal 75% der Fragen gelöst werden können.

Gibts eigentlich eine Lösung oder stehst du immer noch ohne Bild da?
Pawny
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 438
Registriert: Do 25. Mär 2010, 11:01

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Sharkai » Sa 29. Nov 2014, 14:43

Ja, alle 3 Antworten vom Support Team waren aus der Kategorie "Versuchen sie mal das, lieber minderbemittelter Kunde"... :roll:
Der zweite Tipp war, dass ich mal Chrome statt Firefox nutzen soll. Ach wirklich?! Ich hab so ziemlich jeden Browser getestet bevor ich denen geschrieben hab. War auch nicht von meinem PC abhängig, am Laptop ging´s genauso wenig.

Als letztes wurde ich dann über die "blackout restrictions" aufgeklärt. Davon abgesehen, dass ich mich damit auskenne, haben die in Deutschland auch große Auswirkungen, wenn Sport1 US gefühlt 1 Spiel die Woche überträgt - und selbst diese Spiele waren bei mir bisher nie geblackouted (weird word :mrgreen: )


Heute morgen nochmal eingeloggt und es sah alles aus wie es sein sollte. Ich konnte mir jedes Spiel in voller Länge als Wiederholung ansehen, wenn ich gewollt hätte. Hoffen wir mal, dass es heute Abend so bleibt und ich auch wieder live gucken kann.
Sehr merkwürdig das Ganze, hatte nie Probleme vorher und die Wunderheilung heute morgen ohne was zu tun ist zwar gut, aber eben auch seltsam.
Naja, war definitiv BLACK Friday für mich gestern...
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Bogserhai » Sa 29. Nov 2014, 15:15

na prima, wer weiss wer dort auf der leitung gesessen hat ;) .
hauptsache es bleibt jetzt wie es ist. :mrgreen:
Jüngelsche luur misch aan, dann häste Bild zum Ton! :mrgreen:

Gruß vom Bogserhai
Benutzeravatar
Bogserhai
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1462
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 23:56

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Sharkai » Sa 29. Nov 2014, 19:22

Jop, sieht so aus. Rangers - Flyers läuft grade einwandfrei.

Keine Ahnung was da gestern los war. Sorry für´s Missbrauchen des Threads ;)
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Sharkai » Di 2. Dez 2014, 05:26

Mal wieder was zum Thema von mir: Tobi Rieder hat grade eben 2 Tore in einer einzigen Unterzahlsituation für die Coyotes geschossen!!!

Ich hab mir noch nicht die Mühe gemacht zu recherchieren, bin mir aber sicher, dass das schon einige andere Spieler in der NHL geschafft haben. Trotzdem kommt es nicht oft vor und mehr als 2 Tore in einer UZ hat bestimmt noch keiner geschafft, also Respekt!

Dafür dass er vor der Saison fest für die AHL eingeplant war, spielt er sowieso richtig stark mit bei den besten. Wenn seine Entwicklung weiter so rasant verläuft haben wir bald vielleicht endlich mal einen starken deutschen Sniper.
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: NHL Saison 2014/2015

Beitragvon Marty Murray » Di 2. Dez 2014, 06:28

Immer locker bleiben, momentan hat der einen Lauf. Solange er "on Fire" ist, wird er gewiss nicht runtergeschickt.

Sobald seine Leistungen auf Normalniveau schrumpfen, werden wir sehen wo seine Reise hinführt. Boarderline NHL Spieler, mehr nicht aktuell. Da passiert es recht schnell das man wieder im Bus durch die USA tingelt.

Und nachdem ich es gesehen habe: es war gegen die Oilers! Die Oilers die eine Mission haben. 1st Overall Pick! Erbärmliche Franchise.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2353
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17


Zurück zu „NHL“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast