Adler Mannheim

Über den Tellerrand: Wie schaut es bei unseren Konkurrenten aus?

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Hardy Nilson » Fr 8. Dez 2017, 11:16

Tatanka hat geschrieben:
Do 7. Dez 2017, 15:45
Hardy Nilson hat geschrieben:
Di 5. Dez 2017, 19:24
Nicht das der Herr Krupp noch sein Comeback in Köln gibt 😏
Wie viele Kerzen müßte ich dafür anzünden? ;)
Reichlich :lol:
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1514
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: Adler Mannheim

Beitragvon the boss » Fr 2. Feb 2018, 18:19

Die Adler Mannheim werden sich für die letzten Spiele der Hauptrunde noch einmal verstärken. Verteidiger James Wisniewski wird nach den Olympischen Spielen von DEL2-Kooperationspartner Kassel Huskies ins Oberhaus wechseln. Nach Informationen von Eishockey NEWS sind sich beide Clubs und der Spieler bereits über den Transfer einig, nur letzte kleine Details müssen noch abgestimmt werden. Der ehemalige NHL-Profi (576 Spiele für Chicago, Anaheim, die New York Islanders, Montreal, Columbus und Carolina) wird vor seinem Engagement in Mannheim noch beim am 14. Februar beginnenden olympischen Eishockey-Turnier in Südkorea sein Heimatland USA vertreten.

Mit neun Toren und 36 Assists in nur 31 Partien ist der 33-jährige Wisniewski derzeit punktbester Abwehrspieler der DEL2 und einer der herausragenden Akteure im Unterhaus - trotz zuletzt etwas sinkender Formkurve. Mannheim sah sich gezwungen noch einmal auf dem Transfermarkt tätig zu werden, da mit Mathieu Carle ein Verteidiger wegen einer Knieverletzung bis Saisonende ausfällt. Auch Nationalspieler und Defensivspezialist Denis Reul musste seine Olympia-Teilnahme bereits wegen einer Verletzung absagen.Wisniewski - wie Carle und Reul Rechtsschütze - soll diese Lücke nun schließen.
EHN
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3054
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Sharkai » Sa 3. Feb 2018, 11:43

Scheiße das könnte nochmal ein game changer werden für die Adler. Werde mal ein Auge auf ihn halten bei Olympia. Die Meldung gefällt mir gar nicht...
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 996
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Marty Murray » Sa 3. Feb 2018, 13:08

Offensiv natürlich eine unfassbare Waffe wenn er denn halbwegs fit ist bzw bleibt.

Wäre einer für uns, mit 3,5 Offensivverteidigern auf dem Eis fühlt es sich immer so nackt an 😄
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2865
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Eismurmel » So 4. Feb 2018, 07:17

Soweit ist es also schon gekommen, dass ein 33 Jahre alter Eishockeyspieler als Verstärkung und sogar game changer :mrgreen: :evil: für die DEL gesehen wird.
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Sharkai » So 4. Feb 2018, 12:52

Ist das ernst gemeint? :mrgreen:
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 996
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: Adler Mannheim

Beitragvon harkonnon » So 4. Feb 2018, 14:54

Na ja wird schon nen Grund haben warum er nach seiner Knieverletzung über paar Zwischenstationen in der DEL 2 gelandet ist. Da Kassel dort aber auch nicht das Überteam mit ihm war ....

Schaun mer mal :(

So einen haben die Haie eigentlich auch und viele Games hat er nicht zu unseren Gunsten gechanged.
Sein Impact war mehr in den Medien als auf dem Eis vorhanden und seit er das C trägt ist die Einstellung und Leistung des Teams noch beliebiger geworden als vorher :kotz:

Sollte Wisniewski allerdings wieder in etwa der Alte sein, vertraue ich voll und ganz der in Mannheim immer grassierenden Vogelgrippe die aus Überfliegern schnell lahme Enten macht. 3 DEL Spieltage reichen da in der Regel vollkommen aus.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4973
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Sharkai » So 4. Feb 2018, 15:13

Ich wollte auch nicht sagen, dass ich ihn gerne bei uns gesehen hätte. Offensive Verteidiger haben wir genug und er wäre der nächste Kandidat bei dem evtl. Anspruch und WIrklichkeit Welten trennen. Das wäre wieder ein Puzzleteil mehr für dieses Team zu denken, es wäre super gut...

Ist auch nicht so als hielte ich die Adler jetzt auf einmal für Titelfavorit #1, allein schon nicht weil Bill Stewart Trainer ist. Aber WENN Wisniewski einschlägt, könnte ihre Saison doch noch länger dauern. Aber wie gesagt werd ich jetzt erstmal bei Olympia ein Auge auf ihn haben :D
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 996
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: Adler Mannheim

Beitragvon harkonnon » So 4. Feb 2018, 15:24

Sharkai hat geschrieben:
So 4. Feb 2018, 15:13
Ich wollte auch nicht sagen, dass ich ihn gerne bei uns gesehen hätte. Offensive Verteidiger haben wir genug und er wäre der nächste Kandidat bei dem evtl. Anspruch und WIrklichkeit Welten trennen. Das wäre wieder ein Puzzleteil mehr für dieses Team zu denken, es wäre super gut...

Ist auch nicht so als hielte ich die Adler jetzt auf einmal für Titelfavorit #1, allein schon nicht weil Bill Stewart Trainer ist. Aber WENN Wisniewski einschlägt, könnte ihre Saison doch noch länger dauern. Aber wie gesagt werd ich jetzt erstmal bei Olympia ein Auge auf ihn haben :D
Nach aktuellem Tabellenstand gehen die Adler von Platz 9 in die Playoffs
Was bedeutet das die in nem Viertelfinale gegen München (eher) oder Nürnberg kommen.
Da habe ich kein Problem damit wenn deren Saison noch ein wenig länger dauern würde ;)

Vielleicht erbeuten die ja dort die Dosen in die sie die Haie anschliessend so gern mal wieder einkochen würden. Klappt aber eher selten bis nie :mrgreen:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4973
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Adler Mannheim

Beitragvon the boss » Do 8. Feb 2018, 00:02

Mannheim verlängert mit Kolarik und Hungerecker und ernennt Ziffzer zum Teamleiter


In Mannheim sind weitere Personalentscheidungen gefallen. Wie mehrere Medien schon vorab berichteten, sind die Verträge mit Chad Kolarik und Phil Hungerecker vorzeitig verlängert worden. Dies bestätigte der DEL-Club nun am Mittwoch.

Damit ist es den Adlern gelungen, die beiden treffsichersten Angreifer des Teams über die Saison hinaus an den Club zu binden. Hungerecker gehört zu den größten Entdeckungen der laufenden Saison. Der erst 23 Jahre junge Stürmer absolviert derzeit seine erste Spielzeit in der Deutschen Eishockey Liga und ist mit seinen 17 Treffern aktuell zweitbester Torschütze der Adler. Der Club und der Angreifer zogen in beidseitigem Einvernehmen eine vertraglich vereinbarte Option und verlängerten gleichzeitig den damit bis 2019 laufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2020.

Kolarik, momentan mit 44 Punkten (22 Tore/22 Vorlagen) Top-Scorer des Teams, bleibt den Adlern bis 2019 erhalten. Der 32-Jährige, der in den amerikanischen Olympiakader berufen wurde und in Pyeongchang um Gold kämpfen wird, wechselte im Sommer 2016 aus Kloten nach Mannheim. Bereits in seiner ersten Saison für die Adler stellte Kolarik seine offensiven Qualitäten unter Beweis. 25 Mal trug sich der Flügelstürmer in die Torschützenliste ein, zu 16 Treffern leistete er die Vorarbeit.

Mit den Verpflichtungen von Headcoach Pavel Gross und Assistenztrainer Mike Pellegrims haben die Adler bekanntlich schon vor einigen Wochen die Weichen für die Neuausrichtung des Clubs gestellt. Künftig wird es nach Angaben des DEL-Clubs auch im Bereich des Managements strukturelle Veränderungen geben. Youri Ziffzer, der mit den Adlern 2015 deutscher Meister wurde, übernimmt zur Saison 2018/19 die Position des Teamleiters.


https://www.eishockeynews.de/aktuell/ar ... eiter.html
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3054
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Adler Mannheim

Beitragvon the boss » Do 15. Feb 2018, 21:48

Mannheim leiht amerikanischen Verteidiger Mullen bis Saisonende von Linköping aus


Die Adler Mannheim haben am Donnerstag mit der Verpflichtung von Patrick Mullen während der Olympia-Pause die elfte und letzte Ausländerlizenz für diese Spielzeit vergeben. Der 31 Jahre alte Verteidiger wird vom schwedischen Erstligisten Linköping HC an die Adler bis zum Ende der Saison ausgeliehen. In 34 SHL-Spielen verbuchte der US-Amerikaner in der laufenden Spielzeit vier Tore und sieben Assists.

"Patrick ist ein mobiler Verteidiger und ein guter Skater. Mit seiner Verpflichtung reagieren wir gleichzeitig auf die noch ungewissen Ausfallzeiten von Mathieu Carle und Denis Reul", sagte Adler-Geschäftsführer Matthias Binder.

Mullen erklärte: "Ich habe bereits viel Gutes über die Organisation gehört. Ich freue mich darauf, schon in ein paar Tagen mit meinen neuen Kollegen auf dem Eis zu stehen."

Der 1,78 Meter große und 83 Kilo schwere Rechtsschütze mit der Erfahrung von über 400 AHL-Spielen wird am Sonntagabend in Mannheim erwartet und bei den Adlern die Rückennummer 26 erhalten. Mit Saisonende kehrt Mullen wieder nach Schweden zurück.

https://www.eishockeynews.de/aktuell/ar ... g-aus.html
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3054
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Eismurmel » Mi 21. Feb 2018, 11:10

Wisniewski wechselt nun doch nicht nach Mannheim und geht kehrt auch nicht nach Kassel zurück

...Der langjährige NHL-Profi wird nach Olympia weder zum Zweitligisten Kassel zurückkehren, noch zum DEL-Klub Adler Mannheim wechseln: "Ich gehe nach Hause, dann warte ich und sehe, was passiert." Der 33-Jährige, der in Pyeongchang ein Tor erzielte und einen weiteren Treffer vorbereitete, hofft noch auf eine Rückkehr in die NHL...

http://www.spox.com/de/sport/olympia/wi ... nland.html
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Sharkai » Mi 21. Feb 2018, 20:30

Noch ne gute Nachricht heute :mrgreen:
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 996
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: Adler Mannheim

Beitragvon the boss » Do 22. Feb 2018, 11:12

muss man das verstehen?
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3054
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Eismurmel » Do 22. Feb 2018, 11:40

Er meint, dass Mannheim somit keinen Gamechanger mehr hat
Sharkai hat geschrieben: Scheiße das könnte nochmal ein game changer werden für die Adler. Werde mal ein Auge auf ihn halten bei Olympia. Die Meldung gefällt mir gar nicht...
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: Adler Mannheim

Beitragvon the boss » Do 22. Feb 2018, 12:05

ich meinte die Meldung an sich, nicht den Kommentar ;)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3054
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Adler Mannheim

Beitragvon harkonnon » Do 22. Feb 2018, 12:12

the boss hat geschrieben:
Do 22. Feb 2018, 11:12
muss man das verstehen?
Kommt halt drauf aus wessen Sicht man es angeht

Für Kassel die ja während Olympia weiterspielen war es bestimmt wichtig W. von der Payroll (Vielleicht sogar aus dem Kader kenne die AL Regelung der DEL2 nicht) zu bekommen um zeitnah den besten Ersatz für den Rest der Saison zu bekommen. Vielleicht hätte W. eh schon angekündigt das er nach Olympia auf keinen Fall zurückkommt.

Für W. war Mannheim ein gutes Sicherheitsnetz für den Fall das ihn keiner sonst will. In der Olympiavorberichterstattung auf Yahoo hatten er und Gionta eh schon angekündigt nach Olympia ist die NHL das Ziel und sei es als Kaderabsicherung für die Playoffs

Für Mannheim Mannheim verpflichtet traditionell nach Stats und Vita also passte der Name. Vielleicht war es auch ne Gefälligkeit an Koop Partner Kassel. Da Mannheim aber inzwischen noch nen Verteidiger geholt hat und wohl auch weiss das Carle und Reul diese Saison kaum noch Spielen können, sind sie inzwischen sicher auch nicht unglücklich das keine AL an einen Spieler geht der bei Olympia ausschliesslich PP (Unter 6 Minuten Eiszeit pro Spiel) gespielt hat und die fehlenden Minuten von Reul und Carle eh nicht ersetzen kann.

So what it's Mannheim ;)

Vielleicht hat ja auch Bill Stewart mal wieder ne Unter-der-Hand Prämie von nem Spieleragenten bekommen wenn er seinen Schützling unterbringt. Soll ja in der Vergangenheit schon mal vorgekommen sein ;) (nein dafür hab ich keine zitierfähige Quelle :oops: dafür aber mehr als eine :oops: )
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4973
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Wernersberger » Do 12. Apr 2018, 11:31

Die Adler treiben die im Dezember 2017 begonnene Runderneuerung massiv voran. Insgesamt 13 Spieler verlassen Mannheim.

Torhüter: Florian Proske
Verteidigung: Mark Stuart, Aaron Johnson, Kevin Maginot, Carlo Colaiacovo, John Rogl, Patrick Mullen (ausgeliehen von Linköping), Niki Goc, Mathieu Carle (jeweils Vertragsauflösung)
Sturm: Devin Setoguchi, Ryan MacMurchy, Daniel Sparre (jeweils Vertragsauflösung), Christoph Ullmann

Neuzugänge bisher:
Verteidigung: Cody Lampl (Bremerhaven), Janik Möser (Ohio State Univ.)
Sturm: Nico Krämmer, Tommi Huhtala (Jokerit Helsinki)

Bestätigte Vertragsverlängerungen: Andrew Desjardins, Chad Kolarik, Phil Hungerecker, Mirko Pantkowski

Tschechischer Trainer, finnischer Manager ... die Zeiten der bisher (seit 1977) weitgehend nordamerikanischen Prägung des Mannheimer Eishockeys ist wohl vorbei.
Wernersberger
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 00:36

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Mr.Hammer » Do 12. Apr 2018, 12:15

Wernersberger hat geschrieben: Tschechischer Trainer, finnischer Manager ... die Zeiten der bisher (seit 1977) weitgehend nordamerikanischen Prägung des Mannheimer Eishockeys ist wohl vorbei.
Klugscheißer-Alarm: schwedischer Manager (ehemaliger Wolfsburger)
THE FINNISH FLASH
Benutzeravatar
Mr.Hammer
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 18:16

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Wernersberger » Do 12. Apr 2018, 13:24

Upps ... da haben mich die vielen As im Nachnamen auf's Glatteis geführt...... Merke: Nicht alle Schwedennamen enden auf -lund oder -blad. :mrgreen:
Wernersberger
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 00:36

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Wernersberger » Fr 13. Apr 2018, 14:04

Noch ein Finne (diesmal wirklich). Von Hämeenlinnan Pallokerho wechselt Verteidiger Joonas Lehtivuori in die Quadratestadt (Vertrag bis 2020).
Wernersberger
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 00:36

Re: Adler Mannheim

Beitragvon gesichtsmoped » Do 19. Apr 2018, 10:41

Außerdem Ben Smith und Mark Katic nach Monnem. Herr Schmitz ist schon ne Hausnummer...

http://www.eliteprospects.com/player.php?player=15068
Deine Zähne sind wie Gelsenkirchen und Duisburg! Da ist noch Essen dazwischen!
gesichtsmoped
Profi - Hai
 
gesichtsmoped
27
 
Beiträge: 754
Registriert: Do 26. Jun 2008, 10:57

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Tobihai » Do 19. Apr 2018, 11:25

gesichtsmoped hat geschrieben:
Do 19. Apr 2018, 10:41
Außerdem Ben Smith und Mark Katic nach Monnem. Herr Schmitz ist schon ne Hausnummer...

http://www.eliteprospects.com/player.php?player=15068

Das dachte man von Setoguchi auch. Smith hat in den letzten Jahren nicht allzu viele Spiele bestritten. Ein vielversprechender Neuzugang wäre er allemal, aber erstmal abwarten wie er sich macht.
Tobihai
Co-Trainer - Hai
 
Tobihai
93
 
Beiträge: 2015
Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:00

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Mr.Hammer » Mo 16. Jul 2018, 06:55

R.I.P. Ray Emery
THE FINNISH FLASH
Benutzeravatar
Mr.Hammer
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 18:16

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Baiano » Mo 16. Jul 2018, 09:03

Mr.Hammer hat geschrieben:
Mo 16. Jul 2018, 06:55
R.I.P. Ray Emery
Bin schockiert .. RIP
Baiano
Förderlizenz - Hai
 
Baiano
29
 
Beiträge: 580
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 18:24


Zurück zu „DEL“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast