Adler Mannheim

Über den Tellerrand: Wie schaut es bei unseren Konkurrenten aus?

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Chanda » Do 30. Jun 2016, 18:15

Von Seiten von Raedeke würde ich den Vertrag auflösen, weil ich mich nicht nur als "Notgroschen" betrachten würde. In einem kleineren Verein könnte dieser aber seine Leistung bringen. Aber das wäre wohl zu viel verlangt, denn es steckt ja auch Geld dahinter. Aber es stimmt: München und vor allem die Adler sind top aufgestellt - wir allerdings auch, aber wir sind nur so etwas wie ein Geheimtipp, damit kann ich allerdings gut leben.
Chanda
All Star - Hai
 
Chanda
96
 
Beiträge: 1602
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:26

Re: Adler Mannheim

Beitragvon ICECOLD » Do 28. Jul 2016, 10:46

Jochen Hecht beendet nach mehr als 1.100 Spielen in der NHL und der Deutschen Eishockey Liga (DEL) seine aktive Karriere. Der 39-Jährige wird den Adler Mannheim wohl in einer anderen Funktion erhalten bleiben.

http://www.hockeyweb.de/del/jochen-hech ... iere-85220
ICECOLD
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1766
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 21:02

Re: Adler Mannheim

Beitragvon the boss » Do 28. Jul 2016, 11:48

:) :) :)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2853
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Adler Mannheim

Beitragvon ICECOLD » Do 4. Aug 2016, 22:39

Adler Mannheim nennen kein Ziel nach schwacher Vorsaison

Geschäftsführer Matthias Binder lehnte es derweil im Unterschied zu den Vorjahren ab, den Etat für die kommende Saison zu nennen. Zuletzt hatte das Budget bei 7,8 Millionen Euro gelegen.

http://www.augsburger-allgemeine.de/spo ... 97292.html

Sean Simpson soll als Trainer in der Schweiz 700 000 Franken verdient haben.
Könnte den Etat der Mannheimer in die Höhe getrieben haben!?
ICECOLD
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1766
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 21:02

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Sharkai » Sa 17. Sep 2016, 10:19

David Wolf hat sich auch direkt wieder prächtig in Szene gesetzt in der neuen Saison...

Ziemlich heftig was da nach Spielende abging in Krefeld :o
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 788
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Baiano » Sa 17. Sep 2016, 10:45

Sharkai hat geschrieben:David Wolf hat sich auch direkt wieder prächtig in Szene gesetzt in der neuen Saison...

Ziemlich heftig was da nach Spielende abging in Krefeld :o
Genau das wollte ich auch gerade schreiben. Ist das ein Spinner. Haut jedem eins auf die Rübe :evil:
Hoffentlich bekommt der morgen von Byers mal so richtig nen Check :twisted:
Baiano
Förderlizenz - Hai
 
Baiano
29
 
Beiträge: 494
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 18:24

Re: Adler Mannheim

Beitragvon IceDragon67 » Sa 17. Sep 2016, 11:54

Versteh ich jetzt nicht. Wenn sich zwei prügeln ist es ok, wenn beide Mannschaften nahezu komplett beteiligt sind ist es geil und wenn einer davon David Wolf ist ist es asi? War doch nichts ungewöhnliches.
IceDragon67
Co-Bundestrainer
 
IceDragon67
14
 
Beiträge: 5191
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:17

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Haimspiel » Sa 17. Sep 2016, 13:36

Wenn sich 2 Prügel okay, nur hat Pietta direkt die Hände über den Kopf genommen, was bedeutet das er nicht will!!

Das hat Wolf ignoriert, auch wie er ihn übers Eis zieht war mehr als sinnlos.
David Wolf ist ein Spieler der niemals dazu lernen wird!
Wer Trecker fahren für das größte hält, der war noch nie richtig KACKEN
Benutzeravatar
Haimspiel
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 817
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:08

Re: Adler Mannheim

Beitragvon IceDragon67 » Sa 17. Sep 2016, 15:24

Weil Pietta halt ein Weichei ist. Er hat doch damit angefangen. Und dann gemerkt, dass es Wolf ist und eingezogen. Lächerlich!

Hab mir das angesehen. Ist doch alles normal gewesen. Kein Grund zur Aufregung.
IceDragon67
Co-Bundestrainer
 
IceDragon67
14
 
Beiträge: 5191
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:17

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Südwesthai » Mo 10. Okt 2016, 15:57

Plachta fällt auch noch länger aus:
https://www.telekomeishockey.de/news/la ... achta/4387
#80 - Danke Robert!
Benutzeravatar
Südwesthai
Bundestrainer
 
Südwesthai
77
 
Beiträge: 6515
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:56

Re: Adler Mannheim

Beitragvon suddendeath » Mo 10. Okt 2016, 16:38

Da schlägt das Verletzungspech schon zum Saisonbeginn ordentlich zu.
Mal gespannt ob man noch personell nachlegt, da würde es aber mächtig eng auf der Eisfläche beim Training wenn alle gesund sind :lol:
suddendeath
Knaben - Hai
 
suddendeath
10
 
Beiträge: 71
Registriert: Do 22. Mai 2008, 07:13

Re: Adler Mannheim

Beitragvon the boss » Di 18. Okt 2016, 14:07

Mannheim nimmt Kanadier Luke Adam unter Vertrag
Die Adler aus Mannheim haben Stürmer Luke Adam verpflichtet. Der 1,88 Meter große und 94 Kilo schwere Linksschütze war bislang vereinslos, nachdem sein Tryout beim AHL-Club Stockton Heat Anfang Oktober nicht erfolgreich war. Der Stürmer, der 2008 in der zweiten Runde von Buffalo gedraftet wurde, stand die vergangene Saison in Hartford unter Vertrag und sammelte dort in 59 Partien 29 Scorerpunkte. "Luke kann sowohl auf der Centerposition als auch auf den Außen eingesetzt werden. Er ist physisch sehr robust und geht dorthin, wo es wehtut. Wir freuen uns, dass er sich trotz zahlreicher Angebote für uns entschieden hat", sagt Adler-Manager Teal Fowler.
http://www.eishockeynews.de/aktuell/art ... siert.html
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2853
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Südwesthai » Mi 19. Okt 2016, 09:51

Angesichts der Verletzungsmisere durchaus nachvollziehbar, das Mannheim nachlegt. Wobei ich mich schon frage, wo die alle auf der Tribüne sitzen sollen, wenn der Kader mal komplett antreten könnte. Aber ein Stürmer überrascht mich doch. Wäre nicht ein Verteidiger in aktueller Situation sinnvoller gewesen? Oder kommt da auch noch einer?
#80 - Danke Robert!
Benutzeravatar
Südwesthai
Bundestrainer
 
Südwesthai
77
 
Beiträge: 6515
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:56

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Traumpass » Mi 19. Okt 2016, 10:34

Südwesthai hat geschrieben:Angesichts der Verletzungsmisere durchaus nachvollziehbar, das Mannheim nachlegt. Wobei ich mich schon frage, wo die alle auf der Tribüne sitzen sollen, wenn der Kader mal komplett antreten könnte. Aber ein Stürmer überrascht mich doch. Wäre nicht ein Verteidiger in aktueller Situation sinnvoller gewesen? Oder kommt da auch noch einer?
Da gehe ich mal schwer von aus, denn vor allem im Hinblick auf das übliche Saisonziel drückt sie dort der Schuh am meisten, wirkt das Teamkonstrukt aktuell noch merkwürdig inhomogen; vorne Feuerkraft ohne Ende und hinten müssen es gefühlt derzeit Endras und der Eishockeygott richten.
Mit so einem Kader kann man sehr viele Vorrundenspiele in der DEL gewinnen, Heimrecht im Viertelfinale auf jeden Fall, aber ab Halbfinale wird's so schwer.

Auf der anderen Seite ist es ja immer noch verdammt früh in der Saison, der März ewig weit weg, und sie haben trotz des übergroßen Kaders tatsächlich immer noch drei Lizenzen übrig (1+2).

Im letzten Jahr wäre ein solcher Kader wohl ob der schieren Größe kollabiert, aber Simpson ist ja schon wieder eine ganz andere Trainer-Hausnummer; wobei er natürlich in der Praxis erst noch beweisen muss, dass er die Jungs zu Laune halten versteht, wie Ward es offensichtlich konnte.
Traumpass
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 17. Mär 2016, 20:01

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Pawny » Mi 19. Okt 2016, 11:30

Die zählen doch dann sicher als Zuschauer und genau so wollen die Adler die 5% Verluste an Zuschauer wegen Telekom kompensieren. Macht doch Sinn
Pawny
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 438
Registriert: Do 25. Mär 2010, 11:01

Re: Adler Mannheim

Beitragvon harkonnon » Mi 19. Okt 2016, 12:48

Pawny hat geschrieben:Die zählen doch dann sicher als Zuschauer und genau so wollen die Adler die 5% Verluste an Zuschauer wegen Telekom kompensieren. Macht doch Sinn
Dann sollten sie den Reul draussen lassen, der zählt alleine als 2-3 Zuschauer
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4597
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Doug_Berry » Sa 26. Nov 2016, 20:11

"Wenn de jeck weeß, fängk et em Kopp aan."
Benutzeravatar
Doug_Berry
Förderlizenz - Hai
 
Doug_Berry
10
 
Beiträge: 354
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 08:48

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Koellefornian87 » Fr 30. Dez 2016, 15:12

Endlich hat dieser dumme Hu***so** mal dass bekommen was er verdient hat!

https://www.youtube.com/watch?v=lejINz4UUIM

Schade, dass er keinen Kieferbruch oder ähnliches davongetragen hat.

https://www.telekomeishockey.de/news/ring-frei-/5794
Koellefornian87
DNL - Hai
 
Koellefornian87
87
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:31

Re: Adler Mannheim

Beitragvon the boss » Fr 30. Dez 2016, 15:26

das H* kannst du dir auch sparen :roll:

der Typ ist einfach dumm wie Brot und hat das bekommen, was er verdient hat, damit hast du Recht :!:
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2853
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Koellefornian87 » Fr 30. Dez 2016, 15:32

Ja, dass kann ich mir vielleicht sparen, aber aufgrund meines Hasses ihm gegenüber kann ich es mir nicht verkneifen ;-).

Ich wünsche keinem Verletzungen aber dem auf jeden Fall.

Der soll mir mal zivil auf der Straße begegnen...
Koellefornian87
DNL - Hai
 
Koellefornian87
87
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:31

Re: Adler Mannheim

Beitragvon the boss » Fr 30. Dez 2016, 15:34

ich wünsche dem einfach, dass er Oberliga spielt :mrgreen:

das schmerzt viel mehr als irgendeine Verletzung.
Sooooooooooo ein Ego und NICHTS drauf die Lusche
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2853
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Marty Murray » Fr 30. Dez 2016, 17:56

Wenn man mal keinen Sucker Punch zu Beginn verteilen kann ist man nicht ganz so stark.

Aber vielleicht lernt ja auch ein Wolf mal was, denn Prust hat ihm was beigebracht, den "Code".

Gegner am Boden -> aufhören.

Aber Wolf und Lerneffekt passt halt einfach mal garnicht.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2378
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: Adler Mannheim

Beitragvon harkonnon » Fr 30. Dez 2016, 18:10

nicht das ich für Wolf besondere Sympathien hege

aber wenn ich das lese kriege ich echt Brechreiz

aus der Bild
Mit seiner Kampfeinlage war Prust, der sich selbst nie als Schlägertyp sehen würde, hochzufrieden: „Es war ein guter Fight. Ich habe einen guten Start erwischt, gleich ein paar Treffer gelandet. Ich glaube nicht, dass er sich davon wieder erholen konnte.“

Während Box-Kontrahent Wolf in der DEL für seine nicht immer faire Spielweise bekannt ist, sieht sich Prust als „Verteidiger“ des ehrlichen Eishockeys. Fast schon wissenschaftlich hat sich der Kanadier bereits mit der Sinnhaftigkeit von Prügeleien beschäftigt.

Prust gegenüber dem Eishockeyportal „playerstribune.com“: „Die NHL braucht Faustkämpfe, damit das Spiel sicher bleibt. Wenn man das Kämpfen verbietet, und es Spieler gibt, die nicht mehr fürchten, dass sie für ihre Aktionen zur Rechenschaft gezogen werden, werden die Fouls immer härter.“

hätten die Haie doch mal ein Video vom Verteidiger des ehrlichen Eishockeys eingeschickt ...

:kotz: :kotz: :kotz:

Heuchelei kennt offensichtlich kein Limit
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4597
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Adler Mannheim

Beitragvon the boss » Fr 30. Dez 2016, 22:57

ich finde ja den grundgedanken dahinter nicht komplett verkehrt

denn so wie ein Prust fightet, finde ich fights absolut positiv und sinnvoll (Code etc)
Wenn man nicht dem nächstbesten eins auf die nase haut, sich als enforcer nicht den crosby des gegners schnappt, wenn ich den Code respektiere, dann bleibt das Spiel ansich ehrlicher und fairer und es geschehen weniger versteckte fouls.
so sehe ich das jedenfalls.
und ich würde sagen, dass so grob 80% der aktiven eishockeyprofispieler das ähnlich sehen.
nur zB die Liga (im falle der NHL) möchte die fights verbannen damit alles schön familienfreundlich ist. Aus meiner sicht der falsche ansatz. Fights gehören zum hockey wie ein Bully
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2853
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Adler Mannheim

Beitragvon Generic » So 1. Jan 2017, 16:43

Koellefornian87 hat geschrieben:Ich wünsche keinem Verletzungen aber dem auf jeden Fall.

Der soll mir mal zivil auf der Straße begegnen...
So hat dich deine Mutter hoffentlich nicht erzogen. Ich will das als Moderator hier nicht nachholen.
Also, Ball flach halten mit solchen Äußerugen hier im Forum.

Danke.
Benutzeravatar
Generic
All Star - Hai
 
Generic
7
 
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 01:40


Zurück zu „DEL“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron