Regelungsunklarheit bzgl. Auf/Abstieg?

Über den Tellerrand: Wie schaut es bei unseren Konkurrenten aus?
Antworten
IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5242
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Regelungsunklarheit bzgl. Auf/Abstieg?

Beitrag von IceDragon67 » 25.10.2008, 01:30

Edit von Robert: Diskussion begann hier und wurde ausgegliedert, viel Spass hier ;)

@Poschi

Du weißt schon, dass es keinen Auf- und Abstieg mehr gibt oder???

Und selbst wenn, vielleicht haben wir mal eine schlechte Saison, aber irgendeine Abstiegsangst is wirklich fehl am Platz. Soweit sind wir garantiert nicht.

Benutzeravatar
Poschi
Profi - Hai
Beiträge: 709
Registriert: 23.09.2008, 11:00
Wohnort: Heinsberg

Re: Ciernik zurück nach Köln

Beitrag von Poschi » 25.10.2008, 15:21

IceDragon67 hat geschrieben:Du weißt schon, dass es keinen Auf- und Abstieg mehr gibt oder???
Meines Wissens ist seit dieser Saison auch der Abstieg neu geregelt, habe das auch bereits mehrfach so gelesen, z.B. hier
http://de.eurosport.yahoo.com/21112007/ ... stieg.html

Ich finde es auch gut so, ich meine prinzipiell, dass es einen Abstieg gibt. Sonst wäre es auf Dauer langweilig und es wären zuviele Mannschaften geworden.
Realismus ist keine Krankheit,

sondern eine Erkenntnis!

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5242
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Re: Ciernik zurück nach Köln

Beitrag von IceDragon67 » 25.10.2008, 15:38

Dein Wissen halte ich für extrem unvollständig. Ich frage mich, ob du dich wirklich darüber informiert hast, bzw. regelmäßig den Sport verfolgst. Deine Seite is nämlich von letzter Saison.

Es gibt diese Saison keine Auf- und Abstieg, es wird wohl noch was dauern bis das wieder eingeführt wird. Deswegen werden die Haie diese Saison auch garantiert nicht absteigen, und wenn sie die nächsten Jahre überhaupt steigen sollten, dann nur weil wir pleite gehen.

Benutzeravatar
Poschi
Profi - Hai
Beiträge: 709
Registriert: 23.09.2008, 11:00
Wohnort: Heinsberg

Re: Ciernik zurück nach Köln

Beitrag von Poschi » 25.10.2008, 16:03

IceDragon67 hat geschrieben:Dein Wissen halte ich für extrem unvollständig. Ich frage mich, ob du dich wirklich darüber informiert hast, bzw. regelmäßig den Sport verfolgst.
Mag sein, das ich hier nicht auf dem aktuellesten Infostand bin. Habe es mehrfach gelesen und so verstanden, das diese Regel aktiv ist und damit ein Abstieg möglich ist. Wer blickt denn bei den ständigen Meldungen aus verschiedensten Quellen noch 100%ig durch?

Was mich allerdings etwas stört, ist deine überhebliche Lehrerhaftige Art, oder hast du einen direkten Draht zur DEL um jede Info bestätigen zu lassen.

Wenn ein Abstieg wie du sagst nicht Möglich ist, dann ist es um so besser. Oder vielleicht auch um so schlechter, denn dann fehlt meiner Meinung nach der Anreiz sich auch weiterhin Anzustrengen. Wozu denn auch wenn eh nichts passieren kann?
Realismus ist keine Krankheit,

sondern eine Erkenntnis!

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5242
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Re: Ciernik zurück nach Köln

Beitrag von IceDragon67 » 25.10.2008, 16:08

Naja ob es Auf- oder Abstieg gibt interessiert mich als Haie-Fan eigentlich überhaupt nicht. Da dürfen sich die wahren Kellerkinder mit abgeben, ich glaube an die Mannschaft und selbst wenn wir absteigen könnten, würde wir es diese Saison nicht tun.

Wieso lehererhafte, überhebliche einstellung? Ich habe einfach nur festgestellt, fertg. Ich brauche auch keinen direkten Draht zur DEL, ich lese jeden Dienstag die Eishockey News.

Nur wenn ich mich dann in ein öffentliches Forum begebe, dann will ich auch eine akzeptable Ahnugn von der Materie haben, ansonsten bringt das ganze nichts. Will dich nich beleidigen oder so, is nur meine Meinung. Du postest die ganze Zeit nunmal Dinge, die nicht stimmen, was aber jeder weiß und worüber sich Eishockey-Deutschland momentan den Muns fusselig diskutiert.

Benutzeravatar
Poschi
Profi - Hai
Beiträge: 709
Registriert: 23.09.2008, 11:00
Wohnort: Heinsberg

Re: Ciernik zurück nach Köln

Beitrag von Poschi » 25.10.2008, 16:22

Hallo IceDragon,

war nicht böse gemeint, aber ich empfand es etwas herabwürdigend so wie du es geschrieben hattest.
Ich hab die Info mehrfach im Vorfeld der Saison gelesen in verschiedensten Quellen, der Link war nur ein Beispiel.
Außerdem stimmen 3/4 der Informationen ja auch. Also wenn das eine wirklich nicht stimmen sollte, dann ist das kein Grund mein Interesse am Sport anzuzweifeln, das meinte ich.

Was deinen letzten Absatz angeht, geht es mir genauso, nur frage ich mich, wo ich die ganze Zeit Dinge poste, die nicht stimmen?
Das ist insgesammt mein 5 oder 6 Post im gesamten Forum, also deinerseits wohl erheblich übertrieben wenn dann da mal eine Fehlinfo drunter ist, oder?

Nur als Info hab ich mich letztens noch Schlau gemacht wie es zum Penaltyschießen bei einem "Unentscheiden" nach der Hauptspielzeit kommt, da in den offiziellen Spielregeln (IIHF / DEL) etwas anderes steht und auch in keiner Erweiterung für die DEL nachzulesen ist, warum abweichend von den offiziellen Regeln in der DEL ein Penaltyschießen veranstaltet wird. Die Antwort von der DEL war nicht wirklich informativ. Weiß du es vielleicht?
Realismus ist keine Krankheit,

sondern eine Erkenntnis!

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5242
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Re: Ciernik zurück nach Köln

Beitrag von IceDragon67 » 25.10.2008, 17:19

Poschi hat geschrieben:Nur als Info hab ich mich letztens noch Schlau gemacht wie es zum Penaltyschießen bei einem "Unentscheiden" nach der Hauptspielzeit kommt, da in den offiziellen Spielregeln (IIHF / DEL) etwas anderes steht und auch in keiner Erweiterung für die DEL nachzulesen ist, warum abweichend von den offiziellen Regeln in der DEL ein Penaltyschießen veranstaltet wird. Die Antwort von der DEL war nicht wirklich informativ. Weiß du es vielleicht?

Also in der DEL wird eine 5-minütige Verlängerung mit 4 gg. 4 Feldspielern absolviert, wer das erste tor schießt gewinnt. Sollte nach 5 Minuten kein Tor gefallen sein, geht es im Penaltyschießen weiter. allerdings auch nicht mehr mit jeweils 5 Schützen pro Team, sondern nur noch mir 3.

Für solche Regellungen gibt es keine weltweite Vorsätze, dass können die Ligaverbände selbst entscheiden.

Benutzeravatar
Poschi
Profi - Hai
Beiträge: 709
Registriert: 23.09.2008, 11:00
Wohnort: Heinsberg

Re: Ciernik zurück nach Köln

Beitrag von Poschi » 25.10.2008, 17:41

IceDragon67 hat geschrieben:Für solche Regellungen gibt es keine weltweite Vorsätze, dass können die Ligaverbände selbst entscheiden.
Kann ich mir denken, aber irgendwo muss sowas doch schriftlich festgehalten sein, sonst kann ja jeder machen was er gerade will, oder nicht?
Und eben dieses Niedergeschriebene suche ich eben.

Ich bin ein verfechter von Regeln, da ich zusätzlich selber bis vor kurzem im Dartsport aktiv war und dort wird auch gemacht was man gerade will.
Und in den geschriebenen Regeln steht es ganz klar anders. Ist also ein gutes Beispiel warum nicht immer alles was man liest richtig bzw. aktuell ist.
Realismus ist keine Krankheit,

sondern eine Erkenntnis!

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5242
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Re: Ciernik zurück nach Köln

Beitrag von IceDragon67 » 25.10.2008, 17:52

Naja warum sollte alle Ligen der IIHF oder NHL die gleichen Regeln haben. Die NHL spielt auf ner kleineren Eisfläche, die DEL mit nur drei Schützen beim Penaltyschießen. Is mir eigentlich wurscht wer da genau was macht.

Das is ja das komplizierte bei uns, denn jedes Jahr wird einiges immer wieder geändert. Solche Änderungen stehen aber im Internet auf seriösen Seiten wie eishockeynews.de oder del.org.. Es gibt auch die Möglichkeit, sich in den Sonderheften vor der Saison darüber zu informieren. Es ist ja jetzt zumindest nicht so, dass jedes Mal wirklich alles über den Haufen geworfen wird. Wobei natürlich 1000 kleine Dinge einen großen Haufen ausmachen. ;)

Benutzeravatar
Poschi
Profi - Hai
Beiträge: 709
Registriert: 23.09.2008, 11:00
Wohnort: Heinsberg

Re: Ciernik zurück nach Köln

Beitrag von Poschi » 25.10.2008, 17:58

Also DEL.org halte ich nicht für Seriös, wegen dem Beispiel das ich oben angeführt habe.

Ich stehe dazu, das Regeln nur dann Regeln sind, wenn sie jeder jederzeit nachlesen kann.

Aber ich finde das weicht jetzt etwas vom eigendlich Thema ab und deshalb lass uns hier schluss machen. Könen ka in einem eigenen Threat weiter über sowas auslassen.
Realismus ist keine Krankheit,

sondern eine Erkenntnis!

Philanthrop
DNL - Hai
Beiträge: 176
Registriert: 20.05.2008, 20:11
Wohnort: Niederkassel
Kontaktdaten:

Re: Ciernik zurück nach Köln

Beitrag von Philanthrop » 25.10.2008, 23:08

Poschi hat geschrieben:Nur als Info hab ich mich letztens noch Schlau gemacht wie es zum Penaltyschießen bei einem "Unentscheiden" nach der Hauptspielzeit kommt, da in den offiziellen Spielregeln (IIHF / DEL) etwas anderes steht und auch in keiner Erweiterung für die DEL nachzulesen ist, warum abweichend von den offiziellen Regeln in der DEL ein Penaltyschießen veranstaltet wird. Die Antwort von der DEL war nicht wirklich informativ. Weiß du es vielleicht?
Das ist definitiv falsch. IIHF-Regel 421 legt fest, dass es bei einem Unentschieden zuerst eine Verlängerung und dann ein Penaltyschießen gibt. Allerdings ist weder dort noch im Case Book festgelegt, welchen Umfang das jeweils haben soll. Da müsste man nochmal genauer schauen, ob es da irgendwelche Vorgaben gibt, die man auch nachlesen kann.

Benutzeravatar
BASTARD57
DNL - Hai
Beiträge: 224
Registriert: 25.05.2008, 07:44
Wohnort: Gifhorn, Niedersachsen, D
Kontaktdaten:

Re: Ciernik zurück nach Köln

Beitrag von BASTARD57 » 26.10.2008, 07:33

Poschi hat geschrieben:
IceDragon67 hat geschrieben:Du weißt schon, dass es keinen Auf- und Abstieg mehr gibt oder???
Meines Wissens ist seit dieser Saison auch der Abstieg neu geregelt, habe das auch bereits mehrfach so gelesen, z.B. hier
http://de.eurosport.yahoo.com/21112007/ ... stieg.html

Ich finde es auch gut so, ich meine prinzipiell, dass es einen Abstieg gibt. Sonst wäre es auf Dauer langweilig und es wären zuviele Mannschaften geworden.
es gibt zur zerit keinen sportlichen abstieg.
allerdings können del-clubs zurückziehen (was einen aufsteiger aus liga zwei zur folge hätte, sofern der meister der zweiten liga die voraussetzungen in sachen stadion und erfüllt und sich die 800.000€ lizenzgebühr leisten kann.
desweiteren kann ein del-club pleite gehn. auch dann könnte der meister der zweiten liga aufsteigen.
und ein del-club kann seine lizenz verkaufen. das allerdings nur an einen club mit mindestens 30km entfernung zu einem esbg-ligisten. zusätzlich müssen die verbleibenden del-clubs den neuen bestätigen, was wohl der hauptgrund ist, warum salzburg noch nicht in der del ist...
EHC Wolfsburg - Aus Tradition Traditionslos

Antworten