Play Offs Saison 2016/17

Über den Tellerrand: Wie schaut es bei unseren Konkurrenten aus?
Benutzeravatar
FröhlicherHai
Profi - Hai
Beiträge: 856
Registriert: 20.05.2008, 21:23
Wohnort: Zürich

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von FröhlicherHai » 25.03.2017, 12:48

harkonnon hat geschrieben:
25.03.2017, 01:16
So ziemlich die einzige Mannschaft die mir im Februar noch schwächer vorkam als die Haie

Hätte ich denen nicht zugetraut Respekt
Finde ich auch erstaunlich. Scheint der Einstieg von LA wohl irgendwie die Fantasie (und mehr) beflügelt zu haben.
Sharkie hat geschrieben:
25.03.2017, 10:10
kindisch, wie ich bin, haben mir die 5 Tore, die Nürnberg (so spielt man Powerplay) dem Wunderknaben, nicht zu überwindenden Brückmann eingeschenkt hat, gut getan.
Und dann stellt man fest, wie einfach das gehen kann :shock:

Benutzeravatar
SHARK1954
Schüler - Hai
Beiträge: 127
Registriert: 21.05.2008, 20:36
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
SHARK1954
10

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von SHARK1954 » 25.03.2017, 18:17

FröhlicherHai hat geschrieben:
25.03.2017, 12:48

Und dann stellt man fest, wie einfach das gehen kann :shock:
Singmodus an: "Und so spielt man Eishockey, und so spielt man Eishockey" :lol:
Die Zusammenfassung sollten sich KEC-Spieler und Trainerstab zwangsweise 24 Stunden in Endlosschleife anschauen müssen!

Calthe
Schüler - Hai
Beiträge: 114
Registriert: 14.04.2014, 19:03
Trikotnummer: 9
Trikot: Alternativ
Calthe
9

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von Calthe » 25.03.2017, 19:10

Sharkie hat geschrieben:
25.03.2017, 10:10
kindisch, wie ich bin, haben mir die 5 Tore, die Nürnberg (so spielt man Powerplay) dem Wunderknaben, nicht zu überwindenden Brückmann eingeschenkt hat, gut getan.

Jetzt bin ich verwirrt. Wichtig sind doch - wie wir vom NHL Trainer gelernt haben - die Chancen. Und davon sehe ich rein gar nichts, nur dieses seltsame "Tore machen". :shock:

Mehr als deprimierend zu sehen, wie die Schmuckdiejscher in drei Dritteln mehr Buden machen wie die Haie in 13 …

Butzihai
Profi - Hai
Beiträge: 646
Registriert: 22.05.2008, 19:52
Wohnort: Rosenheim/Oberbayern
Trikotnummer: 10
Trikot: Heim
Butzihai
10

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von Butzihai » 25.03.2017, 22:54

Sharkie hat geschrieben:
25.03.2017, 10:10
kindisch, wie ich bin, haben mir die 5 Tore, die Nürnberg (so spielt man Powerplay) dem Wunderknaben, nicht zu überwindenden Brückmann eingeschenkt hat, gut getan.
Tja, die Nürnberger haben halt Spieler, die nicht AUF sondern an Brückmann vorbei schießen.
Es soll ja Stürmer von gewissen Mannschaften geben, die das nicht schaffen und schafften (damals auch schon so geschehen gegen ING mit einem gewissen Pielmeier)
BÖHSE ONKELZ: Helden leben lange-Legenden sterben nie 1980-2005

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3127
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von SECHSAUFEIS » 26.03.2017, 17:24

FröhlicherHai hat geschrieben:
25.03.2017, 12:48
harkonnon hat geschrieben:
25.03.2017, 01:16
So ziemlich die einzige Mannschaft die mir im Februar noch schwächer vorkam als die Haie

Hätte ich denen nicht zugetraut Respekt
Finde ich auch erstaunlich. Scheint der Einstieg von LA wohl irgendwie die Fantasie (und mehr) beflügelt zu haben.

LAK schafft aber selbst nicht mal die Playoffs und in der NHL kann man nicht über Schleichwege hineinkommen 8-)
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5263
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von harkonnon » 26.03.2017, 18:24

SECHSAUFEIS hat geschrieben:
26.03.2017, 17:24
FröhlicherHai hat geschrieben:
25.03.2017, 12:48
harkonnon hat geschrieben:
25.03.2017, 01:16
So ziemlich die einzige Mannschaft die mir im Februar noch schwächer vorkam als die Haie

Hätte ich denen nicht zugetraut Respekt
Finde ich auch erstaunlich. Scheint der Einstieg von LA wohl irgendwie die Fantasie (und mehr) beflügelt zu haben.

LAK schafft aber selbst nicht mal die Playoffs und in der NHL kann man nicht über Schleichwege hineinkommen 8-)
Na klar geht das wie sonst ist Reinhart dort zu (Achtung) 23 Einsätzen gekommen, die Rückennummer die auch sein Vater schon getragen hat

Es war übrigens die 23. DEL Saison der Haie


http://www.die23er.de/

https://de.m.wikipedia.org/wiki/23_%E2% ... es_scheint



Sorry die Vorlage musste einfach genutzt werden
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Calthe
Schüler - Hai
Beiträge: 114
Registriert: 14.04.2014, 19:03
Trikotnummer: 9
Trikot: Alternativ
Calthe
9

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von Calthe » 26.03.2017, 18:36

Hoffentlich schaut sich die "organization" die Spiele der Sabos gut an, heute zwar verloren, aber einen 3:0 Rückstand aufgeholt. Liegt aber sicher daran, dass die Haie Wolfsburg über sieben Spiele aufgerieben haben.

Benutzeravatar
FröhlicherHai
Profi - Hai
Beiträge: 856
Registriert: 20.05.2008, 21:23
Wohnort: Zürich

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von FröhlicherHai » 26.03.2017, 21:28

SECHSAUFEIS hat geschrieben:
26.03.2017, 17:24
FröhlicherHai hat geschrieben:
25.03.2017, 12:48
harkonnon hat geschrieben:
25.03.2017, 01:16
So ziemlich die einzige Mannschaft die mir im Februar noch schwächer vorkam als die Haie

Hätte ich denen nicht zugetraut Respekt
Finde ich auch erstaunlich. Scheint der Einstieg von LA wohl irgendwie die Fantasie (und mehr) beflügelt zu haben.

LAK schafft aber selbst nicht mal die Playoffs und in der NHL kann man nicht über Schleichwege hineinkommen 8-)
Reicht immer noch, um in der DEL einen auf dicke Hose zu machen :P

Ok heute hats für Krupp nicht gereicht....mal sehen, wo die Reise hingeht.

Auch Wob hat ausgeglichen....torreiche Partie....wär es vermessen, sich sowas für die Zukunft zu wünschen? :evil:

Benutzeravatar
Generic
Moderator
Beiträge: 1496
Registriert: 28.09.2009, 01:40
Wohnort: 211 - Der Süden!
Trikotnummer: 7
Trikot: Auswärts
Generic
7

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von Generic » 01.04.2017, 10:49

Sieht ja fast so aus, als seien wir gegen den amtierenden und neuen Viezeneister ausgeschieden, wenn das so weitergeht.

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1144
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von Sharkai » 01.04.2017, 14:11

Total bescheuerte Playoffs... München bekommt mal wieder 0 Gegenwehr auf dem Weg zum Titel, weil die Konkurrenz zu blöd ist ihre Form in den Playoffs zu finden.

Schade, hätte gerne eine Serie/ein Finale zwischen München und einer selbstbewussten, starken Mannschaft aus Nürnberg/Mannheim/Köln gesehen :cry:

Benutzeravatar
FröhlicherHai
Profi - Hai
Beiträge: 856
Registriert: 20.05.2008, 21:23
Wohnort: Zürich

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von FröhlicherHai » 01.04.2017, 15:00

Sharkai hat geschrieben:
01.04.2017, 14:11
Total bescheuerte Playoffs... München bekommt mal wieder 0 Gegenwehr auf dem Weg zum Titel, weil die Konkurrenz zu blöd ist ihre Form in den Playoffs zu finden.

Schade, hätte gerne eine Serie/ein Finale zwischen München und einer selbstbewussten, starken Mannschaft aus Nürnberg/Mannheim/Köln gesehen :cry:
Berlin bisher so wie wir letztes Jahr...noch mit Power bis ins HF durchgetankt, ein starkes Spiel, dann geht die Puste aus. Trotzdem darf Berlin gerne fliegen, imho.

Aber Nürnberg....fänd ich schon schade. Würde wirklich gerne ein anderes Finale als letztes Jahr sehen.

Tobihai
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2083
Registriert: 19.10.2010, 12:00
Trikotnummer: 93
Trikot: Heim
Tobihai
93

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von Tobihai » 01.04.2017, 16:05

Nürnberg kann ruhig ausscheiden. Sportlich gesehen werde ein erneutes Finale zwischen München und Wolfsburg absolut gerechtfertigt. Dann drücke ich aber den Jungs von Gross die Daumen.

Nürnberg wird morgen mit der Brechstange kommen...

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5263
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von harkonnon » 01.04.2017, 16:22

So wie die Playoffs gerade laufen ist es ein weiterer Schlag ins Gesicht für jeden der glaubt Platz 1 nach der Vorrunde ist unwichtig

der 1. München spielt gegen den 10. Bremerhaven, jetzt den 8. Berlin und wie es aussieht im Finale gegen den 5. Wolfsburg oder wenn es ganz dicke kommt den 3. Nürnberg was den Kohl auch nicht mehr fett macht


letztes Jahr war es ja ähnlich
#1 München erst gegen die #9 Straubing (4-1) dann gegen die #7 Köln (4-1) und Finale gegen die #4 Wolfsburg (4-0)

und um das Trifecta perfekt zu machen in der Saison 14/15

#1 Mannheim gegen #8 Nürnberg (4-1) gegen #7 Wolfsburg (4-0) und Finale gegen #3 Ingolstatdt (4-2)

wenn man sich anguckt was der Topseed für Gegner bekommen hat und wie da jeweils "durchmarschiert" wurde, dann sollte man jedem der noch mal von Offizieller oder Spielerseite wagt in den Mund zu nehmen einen kräftigen Tritt in den Allerwertesten verpassen. Oder direkt die Drehtür nach draussen zeigen !

Nirgendwo kannst du soviel Körner sparen wie in den Playoffs besonders dann wenn du immer den "leichtesten" Gegner bekommst und der sich womöglich noch in der Runde davor aufgerieben hat.
Und das scheint mit Einführung der Best of 7 Serien bis zum Finale auf jeden Fall noch wahrscheinlicher zu sein
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Benutzeravatar
FröhlicherHai
Profi - Hai
Beiträge: 856
Registriert: 20.05.2008, 21:23
Wohnort: Zürich

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von FröhlicherHai » 01.04.2017, 16:47

harkonnon hat geschrieben:
01.04.2017, 16:22
der 1. München spielt gegen den 10. Bremerhaven, jetzt den 8. Berlin und wie es aussieht im Finale gegen den 5. Wolfsburg oder wenn es ganz dicke kommt den 3. Nürnberg was den Kohl auch nicht mehr fett macht


letztes Jahr war es ja ähnlich
#1 München erst gegen die #9 Straubing (4-1) dann gegen die #7 Köln (4-1) und Finale gegen die #4 Wolfsburg (4-0)

und um das Trifecta perfekt zu machen in der Saison 14/15

#1 Mannheim gegen #8 Nürnberg (4-1) gegen #7 Wolfsburg (4-0) und Finale gegen #3 Ingolstatdt (4-2)
Hieran sieht man vor allem klar und deutlich, dass derjenige Meister wird, der Wolfsburg schlägt.

Also hätte der KEC dieses Jahr....dann...

QED

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5263
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von harkonnon » 01.04.2017, 17:10

Falsch !

Jeder der Wolfsburg schlägt wird Meister ausser den Haien !

Und das hat man 12/13 und 13/14 ja ziemlich eindrucksvoll demonstriert !

Es ist einfach eine Lose-Lose Situation wenn man gegen die kommt.

Entweder man verliert im Finale wenn man gegen die gewinnt oder scheidet direkt gegen sie aus
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Benutzeravatar
FröhlicherHai
Profi - Hai
Beiträge: 856
Registriert: 20.05.2008, 21:23
Wohnort: Zürich

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von FröhlicherHai » 01.04.2017, 20:07

oder es werden einfach alle Meister ausser den Haien ;)

Nein, ich sehe es genauso. Platz 1 macht einen riesigen Unterschied aus. Der Gegner reibt sich auf und der Top Seed spaziert durch die Playoffs.

Na ja...fällt mir derzeit eh was schwer, optimistisch in die Haie-Zukunft zu schauen. Dieser Saisonabschluss liegt schwer im Magen...und dann gibts nicht mal ein Top-Finale als Entschädigung. Eishockeywelt, was ist aus dir geworden.

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1144
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von Sharkai » 01.04.2017, 22:30

Eine Heim-WM mit u.a. Thomas Greiss im Tor sollte als Entschädigung ausreichen :P

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5283
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von IceDragon67 » 02.04.2017, 08:47

Die Playoff's werden von Jahr zu Jahr weniger Sinn machen, denn die Rollen in der Liga sind zu klar verteilt.

modata
Schüler - Hai
Beiträge: 110
Registriert: 20.05.2008, 23:24

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von modata » 02.04.2017, 11:52

IceDragon67 hat geschrieben:
02.04.2017, 08:47
Die Playoff's werden von Jahr zu Jahr weniger Sinn machen, denn die Rollen in der Liga sind zu klar verteilt.
Von München abgesehen, ist es doch gerade nicht so.

Im Halbfinale stehen die Teams, die nach der Hauptrunde auf 1, 3, 5 und 8 standen. Nr. 3 und 8 steht kurz vor dem Aus. Nr. 2 und 4 sind bereits raus.
Auch nach Jahresetat sieht es wohl ähnlich aus: 2 von 4 im HF (München, NIT) und zwei raus (Haie, Mannheim). Ingolstadt als 5-6 größter Etat auch bereits raus.
In den Pre-Play-Offs haben Nr. 10 gegen Nr. 7 und Nr. 8 gegen Nr. 9 gewonnen.

Sollte es München-Wolfsburg werden, ist es sicherlich nicht die größte Überraschungen, aber spiegelt (außer München natürlich) nicht unbedingt die augenscheinlichen Rollen in der Liga wieder. Auch im Halbfinale hätte man vermutlich eher München-Köln und Mannheim-Nürnberg erwartet.

Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1164
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Wohnort: Hürth-Alstädten und Block 208
Trikotnummer: 25
Trikot: Heim
Eismurmel
25

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von Eismurmel » 02.04.2017, 14:41

IceDragon67 hat geschrieben: Die Playoff's werden von Jahr zu Jahr weniger Sinn machen, denn die Rollen in der Liga sind zu klar verteilt.
Und was schlägst Du vor? Gar keine Meisterschaft? Oder die DEL abschaffen?
:roll: :?
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3117
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von the boss » 02.04.2017, 18:48

Feueralarm :?
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3117
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von the boss » 02.04.2017, 19:53

is klar :lol:
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Benutzeravatar
Miez
DNL - Hai
Beiträge: 174
Registriert: 15.02.2016, 16:41
Wohnort: Kiel
Trikotnummer: 29
Trikot: Heim
Miez
29
Kontaktdaten:

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von Miez » 03.04.2017, 08:28

Auf dem Hinweg wurde auf Facebook noch von den Berliner Auswärtsfahrern geschrieben "Sieg oder Spielabbruch". :? Ziemlich mieser Beigeschmack...
Seriously, I have a thing for goalies.

Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1164
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Wohnort: Hürth-Alstädten und Block 208
Trikotnummer: 25
Trikot: Heim
Eismurmel
25

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von Eismurmel » 04.04.2017, 22:08

Da wurde aber der Trainer des Jahres so richtig ausgecoacht. Lehrmeister Pavel. Auch wenn man ihn nicht mag, aber er ist meiner Meinung nach der beste Coach der Liga. Und vielleicht schaffen es die Grizzlies ja auch, in der 10. Saison den ersten Titel zu holen. Und da meine Familie ja auch Wobbelanteile besitzt gönne ich es ihnen sogar. Lieber WOB als MUC
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017

Butzihai
Profi - Hai
Beiträge: 646
Registriert: 22.05.2008, 19:52
Wohnort: Rosenheim/Oberbayern
Trikotnummer: 10
Trikot: Heim
Butzihai
10

Re: Play Offs Saison 2016/17

Beitrag von Butzihai » 04.04.2017, 22:38

Ich hoffe auch, das WOB den Titel holt.
Die zeigen mit Ihrem Mittelmaßetat den "Ich pumpe Geld in die Mannschaft bis zum abwinken" (Mannheim,Nürnberg und auch Köln) Mannschaften so richtig, was möglich ist, wenn man Profis hinter der Bande hat. Die machen aus der DEL-Resterampe einfach eine gute Mannschaft. Und das jetzt mittlerweile seit Jahren. Das kann kein Zufall mehr sein, was das Duo Fliegauf und Gross da leisten.
Da kämpft jeder für jeden und keiner ist sich für die Drecksarbeit zu schade. So etwas würde ich auch gerne mal bei uns sehen. Aber solange eben bei uns alle der Meinung sind, das Geld reinschießen in die Mannschaft (ja wenn es mal eine Mannschaft wäre......) reicht, wird sich auch nichts ändern. Was ein guter Manager und Trainer ausmachen sieht man ja in WOB.

Und vor allem würde dann mal allen Möchtegern-Traditionalisten ihr "Wolfsburg- das Kunstgebilde das niemand braucht"-Gebashe im Hals stecken bleiben.

In diesem Sinne: Auf geht's Wob'ler- ich würde es auch von ganzem Herzen gönnen.
BÖHSE ONKELZ: Helden leben lange-Legenden sterben nie 1980-2005

Antworten