Play Offs Saison 2015/16

Über den Tellerrand: Wie schaut es bei unseren Konkurrenten aus?
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3036
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von SECHSAUFEIS » 26.02.2016, 09:42

Bild (© by EH-Mag. (MK))


Hässlich ... ist unsere Litfaßsäulen-Tradition :shock:
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5242
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von IceDragon67 » 26.02.2016, 12:32

Ist das manchen Funktionären nicht irgendwann peinlich? :?

gesichtsmoped
Profi - Hai
Beiträge: 754
Registriert: 26.06.2008, 10:57
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts
gesichtsmoped
27

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von gesichtsmoped » 26.02.2016, 14:36

SECHSAUFEIS hat geschrieben:Bild (© by EH-Mag. (MK))


Hässlich ...
Stimmt. Aber die Trikots finde ich noch halbwegs ok!
Deine Zähne sind wie Gelsenkirchen und Duisburg! Da ist noch Essen dazwischen!

Outcast
Schüler - Hai
Beiträge: 125
Registriert: 31.10.2014, 22:46
Trikotnummer: 59
Trikot: Alternativ
Outcast
59

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von Outcast » 27.02.2016, 09:07

Die Trikots finde ich "live" sogar noch bescheidener als sie auf den Bildern wirken.

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5022
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von harkonnon » 27.02.2016, 16:03

gesichtsmoped hat geschrieben:
SECHSAUFEIS hat geschrieben:Bild (© by EH-Mag. (MK))


Hässlich ...
Stimmt. Aber die Trikots finde ich noch halbwegs ok!

uff ich musste das Bild erst mal vergrössern bis ich erkannt habe das da am Ärmelansatz ganz dezent ein Gockel plaziert ist (also genau der Teil den manche Spieler abschneiden weil sie nicht mögen wenn das Trikot bis zu den Handschuhen reicht), sonst hätte ich nicht erkannt von welchem Team die sein sollen.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

gesichtsmoped
Profi - Hai
Beiträge: 754
Registriert: 26.06.2008, 10:57
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts
gesichtsmoped
27

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von gesichtsmoped » 09.03.2016, 12:47

HIer mal der ultimative Play-off Tipp vom alten Mann, der immernoch stehen kann:

PPO:

Köln - Mannem: 2:1
Ingos - Straubingen: 2:0

Viertelfinale:

Dosen - Ingos: 4:2
Bärchen - Köln: 3:4
Hähnchen - Schmucktiger: 2:4
Partikelfilter - Neandertaler: 4:1

Halbfinale:

Dosen - Köln: 2:4
Partikelfilter - Schmucktiger: 2:4

Finale:

Schmucktiger - Köln: 3:4

Ist doch garnicht soooo schwer! :D
Deine Zähne sind wie Gelsenkirchen und Duisburg! Da ist noch Essen dazwischen!

Benutzeravatar
Micro
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 347
Registriert: 21.05.2008, 09:55
Wohnort: Wesseling und Block 219

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von Micro » 09.03.2016, 13:34

Ich halte ab jetzt nur noch für Ingolstadt.

Ich will Heimrecht im Finale!!!!
"If I would have myself passing to me, I would have 24 [goals] too."
Henrik Sedin, after helping brother Daniel reach the 24-goal mark on the season.

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5022
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von harkonnon » 09.03.2016, 16:36

Micro hat geschrieben:Ich halte ab jetzt nur noch für Ingolstadt.

Ich will Heimrecht im Finale!!!!

bei einem Sweep ist das Heimrecht traditionell viel zu sehr überbewertet ;)
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

gesichtsmoped
Profi - Hai
Beiträge: 754
Registriert: 26.06.2008, 10:57
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts
gesichtsmoped
27

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von gesichtsmoped » 29.03.2016, 12:58

gesichtsmoped hat geschrieben:HIer mal der ultimative Play-off Tipp vom alten Mann, der immernoch stehen kann:

PPO:

Köln - Mannem: 2:1
Ingos - Straubingen: 2:0

Viertelfinale:

Dosen - Ingos: 4:2
Bärchen - Köln: 3:4
Hähnchen - Schmucktiger: 2:4
Partikelfilter - Neandertaler: 4:1

Halbfinale:

Dosen - Köln: 2:4
Partikelfilter - Schmucktiger: 2:4

Finale:

Schmucktiger - Köln: 3:4

Ist doch garnicht soooo schwer! :D
Naja, tauscht man die Ingos gegen Straubingen sieht das doch garnicht so schlecht aus.
Die Wobbels gegen Nürnberg kann auch andersrum ausgehen. Wobei ich die Schmuckviehcher schon im Finale erwarte.
Und die Haie? Tja, mal abwarten. Sicher ein anderes Kaliber als Berlin, aber dennoch machbar. Hoffentlich kann Gustaf seine Leistung konservieren!!
Deine Zähne sind wie Gelsenkirchen und Duisburg! Da ist noch Essen dazwischen!

Traumpass
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 351
Registriert: 17.03.2016, 20:01

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von Traumpass » 29.03.2016, 13:42

Ein Update zur Hallensituation am 01. April: "Et hätt noch immer joot jejange".

http://www.sport1.de/eishockey/del/2016 ... mannschaft

mariokausdu
DNL - Hai
Beiträge: 213
Registriert: 22.01.2010, 15:34
Wohnort: NRW

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von mariokausdu » 29.03.2016, 13:58

Da hat die Arena ja grandios gearbeitet!!!

mirosikora11
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3621
Registriert: 20.05.2008, 22:59
Wohnort: Hürth-Hermülheim

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von mirosikora11 » 29.03.2016, 14:45

mariokausdu hat geschrieben:Da hat die Arena ja grandios gearbeitet!!!
Ob U-Bahn-Bau, Oper, Bürgermeisterwahl, Polizei oder nun Arena. Diese Stadt blamiert sich halt seit Jahren so gut sie kann. :roll:

Immer nach dem Motto: "Wir handeln immer mit einer Armlänge Abstand zur Seriosität". :lol:
Unrasiert und fern der Heimat

Traumpass
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 351
Registriert: 17.03.2016, 20:01

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von Traumpass » 30.03.2016, 14:42

Noch einmal ein Nachschlag zur Hallen-Posse, von der SZ:

http://www.sueddeutsche.de/sport/eishockey

"Erst am 16. März soll der Vertrag zwischen Arena und Handball-Bund unterzeichnet worden sein. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich die Haie aber bereits für die Playoff-Viertelfinalserie qualifiziert und das erste Spiel in Berlin mit 3:0 gewonnen."

DAS ist natürlich ein Detail, das man schlicht als 'unverfroren' bezeichnen kann und den Ärger der Handball-Bosse noch einmal in einen deutlichen Kontext stellt; vor allem auch vor dem Hintergrund, dass die Arena zu dem Zeitpunkt auch gerade erst noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen war!

Zur Erinnerung, hätten die Haie in den PPO auswärts antreten müssen, was vor dem letzten Spieltag noch sehr wahrscheinlich gewesen war, hätte es schon damals eine Kollision mit dem Konzert von Sunrise Avenue am 11.03. gegeben. Glück gehabt - und offenbar nichts gelernt, flacher kann eine Lernkurve nicht verlaufen... in solchen Fällen werden Manager auch gerne einmal ausgetauscht.

Hat die Arena eigentlich immer schon so extrem mit den Playoff-Terminen der Haie gezockt, oder macht sie das erst seit dem Verpassen der Playoffs im Vorjahr?

MANNHAIMER
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 335
Registriert: 23.02.2010, 04:53
Wohnort: Mannheim
Trikotnummer: 62
Trikot: Alternativ
MANNHAIMER
62

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von MANNHAIMER » 30.03.2016, 16:24

Heißt der Arena-Geschäftsführer nun wirklich S - Löcher oder eigentlich doch A - Löcher ... ? ;)

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5242
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von IceDragon67 » 30.03.2016, 20:10

Also am 16.03. bestand definitiv die Möglichkeit, dass die Haie und Halbfinale einziehen. :lol:

Traumpass
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 351
Registriert: 17.03.2016, 20:01

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von Traumpass » 22.04.2016, 14:28

harkonnon hat geschrieben:Aber Don Jackson ist ja keine Lichtgestalt und nach dem letztjährigen Playoffdesaster hat er lieber nicht seinen sicher gut dotierten Job riskiert.
Ich zieh's mal von den Adlern hier rüber. ;)

Ich hatte das Wechselspielchen zwischen adB und Leggio bei den Münchnern gar nicht im Detail verfolgt, war dann während der Playoffs einfach davon ausgegangen, dass Jackson sich schon irgendwann in der Hauptrunde fest für Leggio entschieden hatte, so 10 Spiele vor Schluss oder dass Leggio ab Hauptrundenmitte schon die meisten Spiele gemacht hatte.

Ich war dann echt überrascht, dass das gem. DEL-Statistik gar nicht der Fall war, das Wechselspiel ging gleichmäßig verteilt bis zum Schluss, und Danny hatte da auch gegen Ende überwiegend wirklich gute Ergebnisse (Siege + wenig Gegentore) eingefahren. Die Entscheidung könnte -rein auf den Ergebnissen mutmaßend- tatsächlich erst an den letzten beiden Spieltagen gefallen sein.

51. Spieltag: Heimniederlage mit Danny gegen Wolfsburg (!): 3:4 PS (bei >40 Schüssen auf sein Tor)
52. Spieltag: 3:1 Auswärtssieg mit Leggio in Ingolstadt.

Hmm.. hat da der Bauch resp. Instinkt vom Meistertrainer Jackson entschieden, zählte da tatsächlich der letzte Eindruck vor den Playoffs oder war ihm das im Grunde doch schon länger klar, wie offenbar auch dem ein oder anderen hier im Forum :?:

Auf jeden Fall schon eine interessante Randnotiz, wie ich finde.

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5022
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von harkonnon » 22.04.2016, 15:18

Traumpass hat geschrieben:
harkonnon hat geschrieben:Aber Don Jackson ist ja keine Lichtgestalt und nach dem letztjährigen Playoffdesaster hat er lieber nicht seinen sicher gut dotierten Job riskiert.
Ich zieh's mal von den Adlern hier rüber. ;)

Ich hatte das Wechselspielchen zwischen adB und Leggio bei den Münchnern gar nicht im Detail verfolgt, war dann während der Playoffs einfach davon ausgegangen, dass Jackson sich schon irgendwann in der Hauptrunde fest für Leggio entschieden hatte, so 10 Spiele vor Schluss oder dass Leggio ab Hauptrundenmitte schon die meisten Spiele gemacht hatte.

Ich war dann echt überrascht, dass das gem. DEL-Statistik gar nicht der Fall war, das Wechselspiel ging gleichmäßig verteilt bis zum Schluss, und Danny hatte da auch gegen Ende überwiegend wirklich gute Ergebnisse (Siege + wenig Gegentore) eingefahren. Die Entscheidung könnte -rein auf den Ergebnissen mutmaßend- tatsächlich erst an den letzten beiden Spieltagen gefallen sein.

51. Spieltag: Heimniederlage mit Danny gegen Wolfsburg (!): 3:4 PS (bei >40 Schüssen auf sein Tor)
52. Spieltag: 3:1 Auswärtssieg mit Leggio in Ingolstadt.

Hmm.. hat da der Bauch resp. Instinkt vom Meistertrainer Jackson entschieden, zählte da tatsächlich der letzte Eindruck vor den Playoffs oder war ihm das im Grunde doch schon länger klar, wie offenbar auch dem ein oder anderen hier im Forum :?:

Auf jeden Fall schon eine interessante Randnotiz, wie ich finde.

hm wer weiß schon genau wie Don Jackson denkt

er hat es sich wahrscheinlich erst mal offen gehalten

a)weil die Münchner es sich leisten konnten und quasi im coasting mode und Eiszeit verteilend kräfteschonend in die Playoffs gehen konnten

und Leggio von seiner Historie her auch alles andere als ein sicherer Kandidat als #1 Playoff Goalie ist (nur einmal in den Playoffs wirklich gut und das als Co #1 in Finnland)

ich spekuliere mal der Ausschlag gebende Punkt war Konrad Abeltshauser
Keiner konnte doch vorher genau sagen wie der in der DEL zurecht kommt

Er hatte 11 Spiele Zeit das in den Szenarien mit Danny und mit Leggio zu testen bzw zu beweisen.

Ansonsten wäre es bei einem Abeltshauser Flop nämlich zu dem Szenario gekommen das der für März als Rückkehrer prognostizierte Regehr essentiell wichtig geworden wäre um nicht mit 6 Verteidigern in die Playoffs gehen zu müssen. Und dann hätte entweder 1 Ausländer im Sturm (Aucoin (Top Scorer), Jaffrray (Top Torschütze), Samson, Christensen) oder eben Leggio auf die Tribüne gehen müssen

Von daher hat anscheinend Abeltshauser mit seinem starken Debüt in der DEL alle Fragen beantwortet und die Entscheidung welcher Goalie vor den Playoffs massgeblich beeinflusst
Und da Herr Regehr ja offensichtlich doch länger als gedacht braucht um wieder spielfähig zu werden, hat sich Leggio spätestens nach den beiden ersten Playoffrunden als "echte" #1 etabliert
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Benutzeravatar
Mr.Hammer
All Star - Hai
Beiträge: 1018
Registriert: 21.05.2008, 18:16
Wohnort: Kerpen-Balkhausen

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von Mr.Hammer » 22.04.2016, 22:08

Wow München wird vor 4500 eishockeyverrückten Zuschauern Deutscher Meister! Ein Finale, dass nicht wirklich interessiert hat.

Aber dennoch Glückwunsch an München, sie waren das beste Team diese Saison.

Und Danny hat recht behalten: mit München gewinnt er eher was als mit den Haien. Und das als Back- Up! Chateau :lol: :mrgreen:
THE FINNISH FLASH

Benutzeravatar
Mr.Hammer
All Star - Hai
Beiträge: 1018
Registriert: 21.05.2008, 18:16
Wohnort: Kerpen-Balkhausen

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von Mr.Hammer » 22.04.2016, 22:08

Natürlich Chapeau!
THE FINNISH FLASH

Traumpass
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 351
Registriert: 17.03.2016, 20:01

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von Traumpass » 22.04.2016, 22:49

Also, wenn die Grizzlys in den Playoffs dann mal das Zeitliche segnen, werden sie aber auch immer gleich richtig abgekocht; in sechs Jahren nicht weniger als fünfmal (!) mit einem Sweep verendet zu sein ist auch mal ne echte Hausnummer, auf die niemand dort stolz sein dürfte.

Nur die Haie haben da natürlich 2014 das erste Spiel gegen die liegen lassen, da wusste man doch im Grunde schon, dass das nix mehr geben kann!

München einer der überlegensten und humorlosesten Meister seit Einführung der Playoffs in der Saiosn 80/81, noch deutlich souveräner als Monnem im letzten Jahr, da man sich gar nicht erst die Blöße von diversen 0:3 Rückständen oder eines 1:2 Zwischenstandes in der Finalserie gegeben hat.

Extrem fokussiertes Auftreten und defensiv wirklich bärenstark, ob bei 5 gegen 5 oder in Unterzahl, alle haben mit allem geblockt, ob mit Schlittschuh, Schläger oder rückwärtigen Körperteilen, man hat auch kaum gefährliche Nachschüsse für Wolfsburg zugelassen, deren Vollendung eigentlich eine Grizzly-Spezialität ist.
Einzig PP statistisch eher schwach, aber selbst das hat dann noch für 2 Game Winner in den ersten beiden Spielen sowie dem entscheidenden Treffer in Spiel 3 gereicht. Viel mehr kann man selbst da nicht erwarten.

Auch bei den Toren allein war schon viel Qualität erkennbar: teils mit echten Umi-Pässen vorbereitet, gingen die Schüsse oft genau über den Schoner und neben den Pfosten oder in den Winkel, da passte in dieser Serie für München einfach alles; nicht zuletzt hatte man auch das Glück, als man es mal brauchte, siehe Doppelpfosten von Fauser kurz vor Ende in Spiel 1, gefolgt vom OT Winner. Danach hatte ich NIE das Gefühl, dass Wolfsburg diese Serie noch gewinnen kann.

Völlig verdienter Meistertitel, da braucht sich bei den Haien für das 1:4 in der Serie auch gar keiner mehr grämen.

wolfgang
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 315
Registriert: 08.03.2010, 23:42

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von wolfgang » 23.04.2016, 00:17

Gut, dann hätten wir das neben Hannover gg. Augsburg belangloseste DEL-Finale ever hinter uns gebracht.
Heute war'n ganz interessanter Artikel zu Red Bull München in der Süddeutschen (!):

http://www.sueddeutsche.de/sport/eishoc ... -1.2960265

mudshark
Bambini Hai
Beiträge: 10
Registriert: 29.06.2008, 18:42

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von mudshark » 23.04.2016, 08:42

Nun ist das ungeliebte Team Meister geworden. Man gratuliert mit einem schlaffen Handschlag. Übrig bleibt ein schlechter Geschmack im Mund, der mutmasslich vom Produkt des Hauptsponsors herrührt. Aber der Getränkekonzern hat zuletzt auch eine Niederlage einstecken müssen : Wir sagen zum Abschied leise "SERVUS".

Butzihai
Profi - Hai
Beiträge: 631
Registriert: 22.05.2008, 19:52
Wohnort: Rosenheim/Oberbayern
Trikotnummer: 10
Trikot: Heim
Butzihai
10

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von Butzihai » 23.04.2016, 08:55

Endlich wurde es auch gestern von den Moderatoren kurz vor Spielbeginn angesprochen (was ich schon seid Beginn der Playoffs sagte):
München kann zum vierten Male mit dem vierten Verein Meister werden.
MIT DEM VIERTEN VERSCHIEDENEN VEREIN IN DER GLEICHEN STADT!!!!!
Sowas ist an Peinlichkeit und Lächerlichkeit nicht zu überbieten.

Somit auch keine Gratulation oder ähnliches an dieses Brause-Konstrukt das nicht mal in München selbst angenommen wird (siehe Rang zwölf der Zuschaueranzahl während der Hauptrunde).
BÖHSE ONKELZ: Helden leben lange-Legenden sterben nie 1980-2005

Calthe
Schüler - Hai
Beiträge: 114
Registriert: 14.04.2014, 19:03
Trikotnummer: 9
Trikot: Alternativ
Calthe
9

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von Calthe » 23.04.2016, 15:24

Butzihai hat geschrieben:Somit auch keine Gratulation oder ähnliches an dieses Brause-Konstrukt das nicht mal in München selbst angenommen wird (siehe Rang zwölf der Zuschaueranzahl während der Hauptrunde).
Die Münchner haben ihre Halle während der Hauptrunde mit fast 75% auslasten können, das ist für eine Stadt in der es auch noch andere attraktive Randsportarten wie Schweinsblasentreten oder Maßkrugstemmen gibt, schon ganz ordentlich. Bei uns waren es übrigens knapp 64%.

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1538
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Play Offs Saison 2015/16

Beitrag von Hardy Nilson » 23.04.2016, 17:39

wobei unser Schnitt in der Vorrunde bei über 11.000 und in der Play Off bei über 13.000 war.
München mangels Interesse nicht auf dem Rathaus sonder auf dem Vorplatz derHalle am Montag feiert.
In Köln wäre und war das undenkbar.

Antworten