Telekom neuer TV Partner

Über den Tellerrand: Wie schaut es bei unseren Konkurrenten aus?

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon harkonnon » Do 10. Nov 2016, 12:06

Miez hat geschrieben:Ok, sorry. Es gibt einen neuen Eishockey-Kanal. Bei uns liegen die ersten drei auf 311 - 313 und der neue ist auf 314 dazugekommen. Hier steht als Programmhinweis "Spiele 4 - 7" (sinngemäß, ich bin derzeit im Büro). Was ich übrigens bereits geschrieben hatte. Wie man in einem Einzeiler die Hälfte ignorieren kann, erschließt sich mir nicht. Ebenso wenig, warum Deine Antwort so patzig sein muss.
gehts noch ?

wo war meine Frage denn patzig ?

und wo habe ich was aus deinem kryptischen Einzeiler ignoriert ?
harkonnon hat geschrieben:
Miez hat geschrieben:Entertainkunden empfehle ich, einmal auf 314 zu schalten und das Jubeln zu beginnen. Es sieht danach aus, als würde man freitags nun endlich wirklich alle Spiele über den TV sehen können. :)
hmmmm
mal abgesehen davon das bei mir auf 314 Dog TV in der Programmliste steht

was kann man denn auf einem (und vor allem welchem) der 3 Eishockeykanäle so sensationelles entdecken ?

und ohne jetzt Korinthen zu kacken zB mit nem Hdmi Kabel kannst du auch bisher schon alle Spiele auf nem Fernseher sehen
that said gibt es bei mir in Entertain bislang keinen 4. Eishockeykanal :kotz:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4597
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon Miez » Do 10. Nov 2016, 15:36

Naja, ich schrieb "Es sieht danach aus, als würde man freitags nun endlich wirklich alle Spiele über den TV sehen können.". Das soll man dort sehen können. Es tut mir leid, dass ich vorausgesetzt habe, dass es diesen Kanal bei jedem gibt. Habe ich die Telekom wohl doch noch überschätzt. Hoffentlich ist der später tatsächlich noch da, wenn ich nach Hause komme. Immerhin habe ich ein Foto gemacht, sodass ich sicher weiß, dass ich es mir nicht eingebildet habe.

Missverständnis - sorry!
Seriously, I have a thing for goalies.
Benutzeravatar
Miez
Schüler - Hai
 
Miez
29
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 16:41

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon Miez » Fr 25. Nov 2016, 20:27

Bei uns funktioniert seit heute Kanal 314! :mrgreen:
Seriously, I have a thing for goalies.
Benutzeravatar
Miez
Schüler - Hai
 
Miez
29
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 16:41

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon harkonnon » Fr 25. Nov 2016, 22:49

Miez hat geschrieben:Bei uns funktioniert seit heute Kanal 314! :mrgreen:
bedeutet das das du jetzt 4 funktionierende Telekomeishockeykanäle auf dem Entertain Receiver hast und der 4. zudem noch Multifeed hat ? #auch haben will

aber du hast normal Entertain kein Entertain TV oder wie der Extra Mumpf jetzt heisst der noch mal 5 Euro extra kostet

und welchen Receiver hast du ?

den "alten" Typ 303
Bild

oder schon das neue Teil MR 400

Bild

gibbet beide in schwarz oder weiß, Farbe is also nicht aussagekräftig
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4597
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon Miez » Sa 26. Nov 2016, 00:24

Den neuen. Wir sind seit September Telekom-Kunden und haben ganz normales Entertain, das ohne 5 € extra.

Genau, man schaltet auf 314, da ist das ein Infobild, das dich auffordert, die "OK"-Taste zu drücken. Und dann kann man aus allen Spielen aussuchen. Außerdem hat man von dort aus wohl Zugriff auf die Mediathek, kann also alle Gamereports und ältere Spiele nochmal ansehen. Es ist einfach ganz und gar großartig und genau so, wie ich es mir erhofft hatte. <3

Bei Dir ist das nicht so? Das ist echt krass. Du hast aber nicht die Sender irgendwann mal ungelegt, oder? :? Da würde ich ja wirklich mal bei der Telekom nachfragen, ob das so gedacht ist und wenn es wirklich am Receiver liegt, wann sie denn gedenken den auszutauschen...
Seriously, I have a thing for goalies.
Benutzeravatar
Miez
Schüler - Hai
 
Miez
29
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 16:41

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon Generic » Sa 26. Nov 2016, 14:49

MR400 und Sender 314 vorhanden.
Lüdest letzte Eiszeit ist übrigens auch in der Eishockeyapp abrufbar.
Benutzeravatar
Generic
All Star - Hai
 
Generic
7
 
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 01:40

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon harkonnon » Sa 26. Nov 2016, 15:30

Generic hat geschrieben:MR400 und Sender 314 vorhanden.
Lüdest letzte Eiszeit ist übrigens auch in der Eishockeyapp abrufbar.
hmhmhmhm
nicht das der Austausch bei der Telekom grundsätzlich ein Problem wäre.

Aber ich riskiere doch nicht zu Hause eine Beziehung "Breaking Bad" bzw einen Game of Thrones Rosenkrieg weil du die Serien-Aufnahmen der Harddisk nicht auf den neuen Receiver übertragen kannst. Will ja nicht irgendwann als "Wandelnder Toter" morgens aufwachen.

Und da ihr ja so 314 fixiert seid

Ich kann nur sagen und das aus ca 4 Jahren Erfahrung
Wartet mal ab wie oft ihr demnächst einschaltet und die Senderliste gerade in den Bereich um paar Plätze verrutscht weil die Öffis mal wieder ein Spartenprogramm eingestampft oder dazu installiert haben.
Was war denn bei euch vorher auf 314 das muss doch jetzt Minimum einen Platz höher gerutscht sein (nicht das ich jede Senderbelegung im Kopf hätte)

Guck ich eben Eishockey weiter wie früher in der Steinzeit NUR 3 HD SENDER gleichzeitig und den REST über den Stream Man hat es schon schwer heutzutage als Eishockeyfan oder ?
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4597
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon Miez » Sa 26. Nov 2016, 15:42

harkonnon hat geschrieben: Was war denn bei euch vorher auf 314 das muss doch jetzt Minimum einen Platz höher gerutscht sein (nicht das ich jede Senderbelegung im Kopf hätte)
Weiß ich leider nicht. Bei uns hat der Mann im Haus immer die Fernbedienung in der Hand (Das ist doch auch bei allen gleich, oder? Warum müsst ihr die immer festhalten? :D), sodass ich da noch nie hingeschaltet habe. Ich kann aber gerne morgen mal nachsehen, was denn jetzt auf 315 liegt, bzw. meinen Freund mal fragen später, ob er sich erinnern kann, was auf 314 lag.
Seriously, I have a thing for goalies.
Benutzeravatar
Miez
Schüler - Hai
 
Miez
29
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 16:41

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon harkonnon » Sa 26. Nov 2016, 18:38

Das ist bei uns aber definitiv andersrum der Fall.
Aber dein Typ ist ja Eisbärenfan und die sind bekanntlich immer gern am Drücker :D
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4597
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon Generic » Sa 26. Nov 2016, 23:17

314 macht meiner Meinung aber nichts anderes, als die Eishockey-App mit entsprechender Einstellung zu öffnen. Damit solltest auch du locker am TV die anderen Spiele gucken können... Also wenn die Haie tatsächlich mal "da unten" übertragen werden sollte.
Benutzeravatar
Generic
All Star - Hai
 
Generic
7
 
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 01:40

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon Rooky » So 27. Nov 2016, 19:05

Ein Endgeiles Spiel!!!!!!

Highlight der Reimer :-D
Rooky
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 79
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 17:50

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon HelmutSteiger » Di 6. Dez 2016, 10:18

Weiss jemand, ob man Eishockey auch über Sony Smart TV schauen kann ? Gibt es dafür eine App so wie es wohl schon Apps für Samsung bzw. LG gibt ?
Habe leider im Internet nichts diesbezüglich gefunden.

Falls nicht müsste ich mir wohl eine Chromecast oder Fire-TV Stick besorgen. Gibt es hiermit positive bzw. negative Erfahrungen ??

Danke für Eure Hinweise.
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 434
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon Eismurmel » Di 6. Dez 2016, 13:53

Ich schaue die DEL über die App mit meinnem Smartphone (Samsung) und streame auf Chromecast und es läuft einwandfrei
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon Elliott1267 » Di 6. Dez 2016, 23:14

Ich Stream mit dem Tablett oder Smartphone über die app tubio (android) direkt aufs tv.
Der schaltet automatisch um.
läuft perfekt...
Elliott1267
Förderlizenz - Hai
 
Elliott1267
67
 
Beiträge: 396
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 03:58

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon HelmutSteiger » Mi 7. Dez 2016, 09:48

Mit Laptop und HDMI-Kabel hat gestern super funktioniert...
ich denke ich werde Tubio auch mal versuchen und ggf. den Chromecast kaufen, der fällt ja nie durch...
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 434
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon the boss » Mi 7. Dez 2016, 17:55

Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2853
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon harkonnon » Di 13. Dez 2016, 15:22

Generic hat geschrieben:314 macht meiner Meinung aber nichts anderes, als die Eishockey-App mit entsprechender Einstellung zu öffnen. Damit solltest auch du locker am TV die anderen Spiele gucken können... Also wenn die Haie tatsächlich mal "da unten" übertragen werden sollte.
um das totgerittene Pferd noch mal ein wenig weiter zu schinden

ich habe nach wie vor keinen vierten Eishockeykanal (altes Gerät nach wie vor)

aber vor ein paar Tagen wurde im EPG bei meinen 3 anderen Sendern plötzlich nichts mehr angezeigt.
War nicht weiter schlimm, man konnte alles so wie vorgesehen trotzdem gucken (Aufnahme programmieren wäre wahrscheinlich nur manuell möglich gewesen, habe ich aber nicht probiert)

jetzt seit dem Wochenende (? vielleicht auch früher schon) ist EPG wieder da

So weit so unwichtig

Aber ich wollte mir am Montag einen Gamreport zu Gemüte führen (bislang Taste Rot ---> dann auswahl der Spiele nach Spieltag ---> dsann Spiel auswählen ----> entweder Gamereport oder Relive (und das kurioserweise immer mit Pin bestätigen :D )

diese Option gibt es so abrufbar nicht mehr bzw nur noch unter Mediatheken ---> Unterrubrik Sport

dafür kommt man jetzt mit Drücken der Taste Rot in die/eine App aus der man diverse Spiele abrufen kann also auch die die offiziell nich in den 3 Kanälen laufen (ich habe es wie gesagt Sonntag erst gesehen kann also nicht sagen ob das zb Freitag für alle Spiele gilt)
Diese Funktion klappt mit allen 3 Eishockeykanälen (hat sich übrigens beim Versuch in der App zwischen Spielen hin und her zu switchen aufgehängt ! Ob das ein ständiger Fehler ist habe nicht getestet. Aber einfach Kanal gewechselt und danch konnte App wieder gestartet werden von dfaher nix wildes)


Ach ja und die Telekom datet tatsächlich die Teamstats live und in quasi Echtzeit up. (bemerkt dank Ohmann).

Sehr verwunderlich dagegen das es bei der Tabelle nach wie vor Stunden (oft nicht mal am nächsten Morgen) dauert bis die Tabelle nach Spielende aktualisiert wird.

Die geheimnisvolle magentafarbene Erlebniswelt mit ihren vielen kleinen und nicht zu erklärenden Überraschungen halt
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4597
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon HelmutSteiger » Di 27. Dez 2016, 18:13

Mir gefällt, dass ich gestern in aller Ruhe den Gamereport vom Spiel der Adler gegen die DEG genießen konnte :D :D
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 434
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon Smarti_ » Mi 4. Jan 2017, 09:33

1. Gibt es eine Möglichkeit als "nicht Telekom Kunde" Kritik an die telekom zu senden (ohne direkt einen Vertrag verkauft zu bekommen)?
2. Meint ihr es wird sich zu den PlayOffs noch was an dem "production value" ändern?
3. Findet ihr auch dass die Kameraführund teilweise unterirdisch und unruhig ist?
4. Wie fändet ihr Eventmarker (a la NHL.tv) die einen Sprung zur Torszene oder Strafe ermöglichen?
5. Wo sind die Cable Guys?
6. SpenglerCup und NHL als Vorbild: Für mehr Transparenz bitte mal Mikros an die Hauptschiedsrichter & direkt ne Helmkamera oben drauf :D
7. Top10: Ehelechner raus als Sprecher und lieber mal 3-5 Min ordentlich mit Musik, Kommentatoren und Slowmotion die Nummer auf ein erträgliches Niveau bringen.
Smarti_
Bambini Hai
 
Smarti_
28
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 1. Mär 2016, 21:16

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon the boss » Mi 4. Jan 2017, 10:25

1.-6. 1000% Zustimmung!!! (wo man Kritik äußern kann, keine Ahnung :( )
7. Ehelechner macht als einziger Neuling einen überragenden Job bei der telekom. der kann da gerne bleiben und von mir aus auch WM kommentieren auf sport1 :)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2853
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon Smarti_ » Mi 4. Jan 2017, 10:44

Ehelechner soll auch nicht ganz raus...im TV wertet er die Berichterstattung wirklich auf, nur seine blumige Sprache bei den Top10 der Woche ist einfach nicht authentisch.
Smarti_
Bambini Hai
 
Smarti_
28
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 1. Mär 2016, 21:16

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon the boss » Mi 4. Jan 2017, 10:47

ja aber das sind halt auch Top 10, da kann man schonmal ein bisschen Spökes machen finde ich :D
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2853
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon Marty Murray » Mi 4. Jan 2017, 11:25

Ehelechner hat aber das Problem noch zu oft den Kollegen Widerworte zu geben und nicht ganz DEL Telekom like Stromlinienförmig zu sein.

Das wird auf kurz oder lang sicherlich noch nachjustiert werden.

Ausserdem schweelt der Basti gerne rum und lässt sich von einem Newbie bestimmt nicht soooo gerne über den Mund fahren.

So meine Meinung:

Also ich genieße es jedes Haie Spiel sehen zu können, was außer wenn besagter Ehelechner kommentiert eine fast unfassbare Qual durch die Kommentatoren ist(da ich via Fire TV Stick gucke ist Stadionton nicht möglich). Selbst ein Felski beisst sich in neun von zehn Fällen lieber auf die Zunge.

Der Spaß in den Drittelpausen ist so unfassbar schwach, dass man besser einfach nur ein Bild in magenta einblenden würde mit "gleich beginnt das X. Drittel).

Ich habe das grosse Glück durch einen Mobilfunk Vertrag den Spaß zwei Jahre umsonst zu sehen, würde ich für die Qualität nur einen Cent zahlen? Nein.
Würde ich lieber auf Haie Spiele verzichten anstatt zu zahlen? Ja!
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2378
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon Pawny » Mi 4. Jan 2017, 12:25

Bei den Übertragungen sieht man doch ganz klar den Unterschied zwischen TV-Spiel oder First-Row und dem normalen Spiel.
Sobald da ein Experte dabei ist, kann man sich das viel besser geben. Solo-Kommentatoren hat die Telekom nur ganz wenige die das auf einem guten Niveau hinbekommen.

Btw lustig fand ich in dem Kuriositätenflashback das der eine Kommentator der kein englisch konnte so richtig bloßgestellt wurde.
Pawny
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 438
Registriert: Do 25. Mär 2010, 11:01

Re: Telekom neuer TV Partner

Beitragvon the boss » Mi 4. Jan 2017, 12:32

ja das war schon relativ deutlich ;)

Aber das englisch-problem finde ich nicht mal schlimm. sollen sie halt deutschsprachige spieler interviewen.
was mich viel mehr nervt, ist das unwissen über den sport, über regeln, über dinge, die einfach zum spiel dazugehören, das ist einfach eine absolute Katastrophe :cry:
da hilft es auch wenig, dass die telekom ja ach so toll ist und wenigstens jedes spiel überträgt. Ich nehme lieber weniger spiele und dafür mehr Qualität.
Sport1 ist schon richtig schlecht.
ServusTV war gut.
ich träume von nordamerikanischen Verhältnissen :) (man hat mir mal gesagt, man soll immer träume haben)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2853
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11


Zurück zu „DEL“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste