Etat der DEL-Clubs

Über den Tellerrand: Wie schaut es bei unseren Konkurrenten aus?
Antworten
ICECOLD
All Star - Hai
Beiträge: 1766
Registriert: 02.12.2009, 21:02

Etat der DEL-Clubs

Beitrag von ICECOLD » 12.08.2015, 18:26

Krefeld hat seinen Etat für die Saison 2015/2016 bekanntgegeben:

Das Budget für die neue Saison liege bei rund fünf Millionen Euro. Die Kosten verteilen sich wie folgt: 64,42 Prozent entfallen aufs Personal, 26,78 Prozent bertragen die Betriebskosten. Außerdem: Mieten 5,68 Prozent; Material 3,11 Prozent.

Die Einnahmenseite stelle sich wie folgt dar: 49,38 Prozent erzielen die Pinguine durch Werbung/Sponsoring. 33,25 Prozent werden durch den Kartenverkauf erwirtschaft. Die Gesellschafter sind zu 8,88 Prozent beteiligt. Durch Fernsehgelder und Merchandising werden 8,53 Prozent erzielt.
Quelle: Stadtanzeiger Krefeld

Vielleicht werden ja noch andere Etats bekannt und werden hier mitgeteilt.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Herr Tripcke, wie hoch ist der Gesamtumsatz der 14 DEL-Klubs?

Gernot Tripcke: In der Saison 2013/2014 betrug er 106,1 Millionen Euro.
Sie nennen diese Zahl ganz konkret - wieso machen die Klubs so ein Geheimnis aus ihren Etats?

Tripcke: Ich gehe davon aus, dass zum Teil - auch in den Medien - Umsatz und Personaletat durcheinandergeworfen wird. Es ergeben sich Diskrepanzen, weil Äpfel mit Birnen verglichen werden. Viele Zahlen lassen sich wegen der verschiedenen Systeme in den Klubs gar nicht vergleichen. Wie viel Miete wird gezahlt? Ist ein Konzern betroffen, in dem die Gelder in den Tochtergesellschaften fließen? Ein fixer Punkt sind die 106,1 Millionen Euro Gesamtumsatz der Liga, alles andere ist immer schwer vergleichbar. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass im Schnitt knapp 60 Prozent des Gesamtetats Spielergehälter sind.
http://www.morgenweb.de/sport/adler-man ... -1.2217328

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3089
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Etat der DEL-Clubs

Beitrag von the boss » 08.09.2015, 15:17

eine Rangfolge der EHN (jaja ich weiß, jetzt meckern wieder einige, aber im Endeffekt stimmt es dann doch ziemlich genau)

1. RedBull 12,5
2. Haie 11,0
3. Adler 10,8
4. Freezers 10,5
5. Eisbären 10,0
6. Ingos 9,9
7. IceTigers 9,5
8. Grizzlys 7,7
9. DEG 6,8
10. KEV 5,5
11. Roosters 5,4
12. WildWings 5,3
13. Tigers 5,1
14. Augsburg 5,0

geschätzter Gesamtetat in Millionen €
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Antworten