10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Über den Tellerrand: Wie schaut es bei unseren Konkurrenten aus?
haiefan44
Schüler - Hai
Beiträge: 87
Registriert: 15.08.2010, 23:36

10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von haiefan44 » 09.09.2014, 19:48

Zwar aus einem anderen Forum übernommen, aber ich bin mal gespannt, was eure Kristallkugel vorhersagt. Ich fange mal an:

1. Wir machen 10 Playoff Spiele
2. Die DEG wird nicht letzter
3. Holmqvist macht keine Spiele mehr für uns
4. Metropolit enttäuscht
5. München wird entweder Meister oder schließt auf Platz 1 ab
6. Sulzer wird Verteidiger des Jahres
7. Ingolstadt kommt in die PPO
8. Krefelds Schwachpunkt ist die Defensive
9. Wir verlieren das Wintergame und es regnet
10. Ein Haiespieler ist unter den Top 25 Scorern

LInsoDeTeh
Administrator
Beiträge: 773
Registriert: 05.04.2014, 09:23
Wohnort: 218 - Im Norden
Trikotnummer: 24
Trikot: Heim
LInsoDeTeh
24
Kontaktdaten:

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von LInsoDeTeh » 10.09.2014, 16:59

Puh schwer. Wie sind die Regeln? Einfach irgendetwas, was man über die kommende Saison denkt? :mrgreen:

Wie wär's mit:

1. Es wird mindestens ein Spiel in Köln geben, bei dem aufgrund der Schiedsrichterleistung Gegenstände aufs Eis fliegen.
2. Minard wird wieder Topscorer.
3. Felix Schütz desertiert nach München.
4. Hamburgs Schwachpunkt wird die Offensive.
5. Schwenningen wird letzter.
6. Die Adler erreichen nur die PPO.
7. Wir erreichen das Viertelfinale der Champions League.
8. München fliegt im DEL Viertelfinale raus
9. Aus den Birken wird Goalie des Jahres.
10. Wir bekommen ein LED-Band in die Arena (kA, mir fiel nichts mehr ein :mrgreen: )

ICECOLD
All Star - Hai
Beiträge: 1766
Registriert: 02.12.2009, 21:02

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von ICECOLD » 10.09.2014, 20:14

1) Köln wird in der Hauptrunde "Erster"

2) Uwe Krupp wird wieder Nationaltrainer

3) Christof Kreutzer ist der Cheftrainer, der in dieser Saison als erster seinen Job verliert

4 )Wintergame wird für die DEG ein großes Verlustgeschäft

5) Die Mannschaften, die in der CHL spielen, erreichen alle in der DEL die Playoffs

6) Straubing wird letzter

7) In Hamburg ist die zwete Trainerentlassung

8) Niklas Sundblad wird Trainer in Hamburg

9) Augsburg erreicht die Pre-Playoffs

10) DEG wird vorletzter

Der_Kopfschüttler
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 403
Registriert: 21.05.2008, 09:15
Wohnort: Nörvenich
Trikotnummer: 21
Trikot: Auswärts
Der_Kopfschüttler
21

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von Der_Kopfschüttler » 10.09.2014, 21:22

1) Die Haie werden nicht den Titel holen.

2) Straubing wird Tabellenletzter

3) Die DEG schafft die PPO

4) Ein Haiespieler kommt unter die Top 10 Scorer der Liga

5) Brause München wird nicht Meister

6) Holmqvist kehrt nicht aufs Eis zurück

7) Das Wintergame wird ein Verlustgeschäft für die DEG

8) Felix Schütz taucht wieder in der DEL auf, aber nicht in Köln

9) Iserlohn erreicht die Play-Offs

10) Pfohl und Schmölz schaffen den Durchbruch und werden zu Stammspielern
- Ohne Worte -

Südwesthai
Bundestrainer
Beiträge: 6581
Registriert: 20.05.2008, 20:56
Trikotnummer: 77
Trikot: Heim
Südwesthai
77

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von Südwesthai » 11.09.2014, 09:31

1.) Der erste Trainer muss zum Jahreswechsel gehen

2.) Die Haie erreichen einen Zuschauerschnitt von 10.837

3.) Don Jackson holt wieder die Meisterschaft

4.) Ingolstadt fliegt in den PPO raus

5.) Holmqvist spielt gegen Ende der Saison wieder

6.) Hamburg gewinnt in den PO die Serie gegen Berlin

7.) Das Wintergame ist nicht ausverkauft

8.) Iserlohn kommt erneut ins Viertelfinale

9.) Schwenningen gewinnt das Sonderzug-Auswärtsspiel in Köln

10.) Wolfsburg verpasst die direkte PO-Quali

Wobei... nachdem es ja bekanntlich vernichtendes Unglück bringt, das M-Wort auszusprechen, sollte ich vielleicht schreiben 1.) Berlin wird Meister, 2.) Hamburg wird Meister, 3.) Nürnberg wird Meister, 4.)....... :mrgreen:
#80 - Danke Robert!

Wir_sind_Haie
Haie-Fanprojekt e.V.
Beiträge: 2854
Registriert: 25.09.2010, 19:29
Wohnort: Im wunderschönen Eikamp

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von Wir_sind_Haie » 11.09.2014, 10:16

1. Kein Team holt mehr als 99 Punkte

2. Augsburg kommt in die TOP 6

3. Ingolstadt verpaßt die PPO

4. Krefeld wird letzter

5. Riefers wird Top-Scorer der Haie

6. DEG verliert das Wintergame 0:10

7. Berlins Zuschauerschnitt sinkt auf unter 10.000

8. In Wolfsburg findet ein Spiel vor weniger als 1.000 Besuchern statt

9. München scheitert erneut in den PPO

10. Das Finale geht wieder über 7 Spiele
Jetzt erst recht: Wir sind Haie!

mirosikora11
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3621
Registriert: 20.05.2008, 22:59
Wohnort: Hürth-Hermülheim

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von mirosikora11 » 11.09.2014, 12:58

1. Wir verlieren das Winter Game bei 7 Grad und Nieselregen mit 4:5.

2. Sulzer wird Verteidiger des Jahres.

3. adB ist nach der Vorrunde bester Goalie.

4. Mannheim wird dank des besseren Torverhältnisses vor uns Erster, weswegen wir uns dennoch für die CHL qualifizieren.

5. Düsseldorf wird 8. und schlägt in den PPO Krefeld.

6. Holmqvist wird kein Spiel mehr für uns machen und im Laufe der Saison zurück gen Heimat reisen.

7. Iggulden wird der Fehleinkauf der Saison.

8. Sundblad wird Trainer in Krefeld.

9. Wir verlieren auch das 3. Finale in Serie, dieses Mal gegen München und Don Jackson.

10. Im Keller der SAP-Arena wird ein Anschlussvertrag für Ulle bis 2018 gefunden.
Unrasiert und fern der Heimat

SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3273
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von SECHSAUFEIS » 11.09.2014, 14:40

1) Die Haie holen nicht das Triple, deshalb verpassen die Spieler die nicht vereinbarten Sonderleistungen

2) Die jahrelangen Streicheleinheiten für den ungeliebten Nachbarn bringen MiroSikora11 beim Wintergame in Gewissens „Schwulitäten“

3) Iserlohn‘s Mende verbietet Danielsmeier‘s Selbstgespräche in Deutsch in der Kabine... immer diese Exoten

4) Philip Riefers wird Verteidiger des Jahres, der Pokal kann aber von der EHN nicht ausgehändigt werden, da die Haie Ihn als Stürmer lizensiert haben

5) Red Bull kauft nach der Saison 7 dt. Nationalspieler in Hamburg, Berlin, Mannheim und Köln aus ihren Verträgen

6) Nach der sensationellen Halbzeitbilanz der DEG auf Platz 11 meldet sich Verona Pooth als neuer Hauptsponsor zu Wort

7) April: Triumphaler Einzug von Chris Hamilton mit dem 9.Stern

8) In Berlin brechen alle Dämme ä Mauern, nach drastischen Besucherrückgang führt die Bundesregierung Ende Februar die Dynamo Pflicht ein

9) Bei -9 Grad im Wintergame winkt ein Fan in Original Vancouver 2010 Fäustlingen die Haie zum 2:4 Sieg

10) Der Bully Mittelkreis der Kölnarena wird für die neue Saison 2015/16 an die 12 vergeben.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1854
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von Hardy Nilson » 11.09.2014, 15:26

1) Wir holen das Ding.
2) Lūde macht noch ein Jahr
3) Erste Trainerentlassung in Hamburg
4) Dūsseldorf nicht in die ppo
5) Die Haie holen einen neuen TW
6) Das Wintergame fällt buchstäblich ins Wasser und wird eine klare Angelegenheit für uns.
7)Holmi geht in der Saison zurück nach Schweden.
8) Ulle muss SAP verlassen und geht zu den Dosen.
9) Mannheim stellt mit Metropolit den Top Scorer
10) Marcel Müller wird Top Scorer der Haie.
er

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2194
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von Quak » 11.09.2014, 16:00

1) Wir werden Meister!
2) Wir stellen den Verteidiger des Jahres
3) Danny aus den Birken ist am Ende der Saison noch unserer Stammtorhüter
4)Playoffs ohne Düsseldorf
5) Wir kommen in des Halbfinale der CHL
6) Wir gewinnen das Wintergame deutlich
7) Red Bull kommt nicht ins Halbfinale
8) Berlin kommt nicht ins Halbfinale
9) Marcel Müller fängt an zu treffen
10) Als erstes geht Laporte, weil Düsseldorf es sich nicht leisten kann Kreutzer zu feuern
Nerve Behale!

harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5686
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von harkonnon » 11.09.2014, 16:23

Wir_sind_Haie hat geschrieben:1. Kein Team holt mehr als 99 Punkte

2. Augsburg kommt in die TOP 6

3. Ingolstadt verpaßt die PPO

4. Krefeld wird letzter

5. Riefers wird Top-Scorer der Haie

6. DEG verliert das Wintergame 0:10

7. Berlins Zuschauerschnitt sinkt auf unter 10.000

8. In Wolfsburg findet ein Spiel vor weniger als 1.000 Besuchern statt

9. München scheitert erneut in den PPO

10. Das Finale geht wieder über 7 Spiele
na wenigstens bist du nicht so ne konservative Memme, wie die meisten anderen hier ;)

ok nu ich

ich greife mal auf

1.
Riefers wird Top-Scorer der Haie
nicht nur das er wird auch Top Scorer der DEL, Spieler des Jahres etc, was unter anderem dazu führt das die Haie nach ein paar Spielen eine neue Einlaufmusik bekommen. Vehement gefordert von der neuen Ultra Gruppierung "Blue Ultra CULT" Titel "Don't fear the Riefers !" eng angelehnt an den bekannten Klassiker aus dem letzten Jahrtausend.
Kleidung ist selbstverständlich komplett blau wie auch alle Mitglieder dieser Gruppierung als Dauerzustand und stilecht als monotoner Dauergesang italienischer Herkunft wird 60 minuten das hier gelallt

2. Die DEG verpflichtet mehrere neue Stars namens German Hastenichtgesehnkov weil sie einerseits für nen Appel, Ei und 2 Flaschen Wodka im Monat spielen und zum anderen natürlich alle sofort mit deutschem Pass spielen spielen können. Der Pressesprecher verkündet unmittelbar danach das Saisonziel Deutscher Meister, Gagarin Cup (nebenbei in den zahlreichen freien Terminen des Kai Hospelt Dome) und nächste Saison Stanley Cup falls man wie gewohnt aus Kostengründen auswärts mit Privat PKW anreisen darf.

3. Leider hat man bei einem der zahlreichen German-skis übersehen das er nen ukrainischen Schäferhund hat und so kommt es zur Kettenreaktion. Ein gewisser Herr Vladimir P. aus M. untersagt dem Herrn Ponoschmieröldruff jegliche Finanztransfers Richtung sanktionierender WestNationen. und so bleibt alles beim alten, denn auch der Vorschlag der DEG das Vereinslied zu ändern und den Verein als Dynamo Brehmstrasse-Ost antreten zu lassen stösst ausser in Hohenschönhausen auf keinerlei Gegenliebe. So bleibt alles beim alten Köberle jammert ungefragt und Hoberg bezahlt alles. Der Zuschauerschnitt etabliert sich auf den gewohnten 3 und paar gequetschte Tausend nicht zuletzt dank dem Summergame das als Schwimmveranstaltung stattfinden muß weil man die die Energiekosten an Gazprom nicht bezahlen kann, die sich unerklärlicher Weise weigern das DEG Modell "Ihr liefert, wir kriegen es angeschrieben, zahlen aber niemals !" zu akzeptieren. Wie auch immer 30000 Menschen im grössten "überdachten Freibad" der Welt feiern einen sensationelle Schaumparty und die Express titelt. Die DEG ist wieder da, und besser als je zuvor.

4. Vollkommen unabhängig davon, macht das Kompetenzteam des DEB den ersten Schritt zum angestrebten Gipfelsturm.
Man tütet einen Milliardendeal mit PUTschkIN Wodka einem neuen Unternehmen aus Moskau Addresse Kreml 1b, KGB Sektion Glasnost Polizei (die übrigens auch kostenlos den Sicherheitsdienst bei allen DEL und DEB Spielen übernimmt) ein der alle finanziellen Nöte des DEB auf einen Schlag beseitigt. Auf der Pressekonferenz die das freudige Ereignis an die anwesenden 7,5 Medienvertreter verkündet werden erste Zweifel an den Fähigkeiten von Bundestrainer Cortina geäussert.

5. 2 Monate später wird nach dem Gewinn des Deutschland Cups tabula rasa gemacht. Zitat Sportdirektor Höfner "Wir haben das Turnier zwar gewonnen sehen aber keinerlei Entwicklung im Team die uns unserem Ziel Weltmeister Dahoam 2017 entscheidend näher bringt. Deswegen haben wir den letzten Bundestrainer wieder geholt der uns letztmals bei einem World Cup in die Finalrunde geführt hat. Kein anderer Kandidat konnte ähnliche Erfolge vorweisen. Ausserdem haben wir jetzt endlich die finanziellen Mittel um die jeweiligen niedrigen 7 stelligen Summen für die Aufwandsentschädigung des Trainerteams problemlos leisten können.

Neuer Bundestrainer Reindl, Franz in Co-Funktion als Präsi-Coach mit der absoluten Exklusiv Befugnis sich jederzeit entlassen oder auch nicht, zu können.
Neuer Co Trainer Ich äh der Höfner, Ernstel, was soll ich sagen mit mir als Co gab es noch Halbfinale bei der WM, reicht das ? Einzige Auflage der IIHF. In Spielen gegen die Schweiz muß ich nen Maulkorb tragen und es besteht Leinenpflicht.
Neuer Teammanager und Projektleiter Nachwuchsarbeit Fliegauf, Charlie weil ..... weil wir einen Mann brauchen der Seriosität, gutes Aussehen eben einfach alles mitbringt um grosse Summen die unter Hand fliessen zu tarnen und sich ohne mit der Wimper zu zucken vor der Presse äussern kann, wie arm man doch gegenüber den anderen dasteht und das man auch mit einem Zuschauerschnitt von 2000 ganz selbstverständlich immer ein Spitzenteam auf die Beine gestellt werden kann, wenn man nur gut vernetzt ist (was immer das heisst ?)
Neuer Pressesprecher Kühnhackl Erich Nicht nur der Jahrhundertspieler auch in seiner Eloquenz auf einem einzigartigen Level

Wir prüfen ausserdem noch ob wir ein paar ehemalige Saufkump... ähm kompetente Mitstreiter aus vergangenen erfolgreichen Tagen in gutbezahl... ähm wichtige Eckposten der Organisition einbringen können um die ganze Sache zu einer runden Angelegenhait zu machen.

6. Leon Draisaitl wird bei den Edmonton Oilers fristlos entlassen nachdem er 10 mal hintereinander einen Penalty zwar am Torwart vorbei aber nicht über die Linie bringen konnte. "Es tut uns leid für Leon, aber er hat offensichtlich nicht die richtigen Gene um ein Top-Eishockeyspieler mit Stammplatz in der NHL sein zu können."

7. Franz Reindl gibt den WM Kader bekannt. Alle Spieler sind bayerischer Herkunft, bis auf einen den neuen Kapitän David Wolf. "Es gibt keinen Spieler sonst in Deutschland, der Kraft, Eleganz und Kampfgeist und Führungsqualitäten so im Paket vereint wie der Wolf, David.
Als Assistent und Co Kapitän war Marcel Müller geplant, leider hat sich herausgestellt das er gebürtiger Preusse ist und somit leider nicht für eine deuitsche Nationalmannschaft unter meiner Leitung in Frage kommt.

8 Die Fans und die Presse haben auf Grund der solventen russischen Sponsoren schnell einen neuen Spitznamen für die Nationalmannschaft auserkoren. Wegern der eher überschaubaren Anzahl an Titeln nennt man sie ganz liebevoll die SborNADA

9. Uwe Krupp holt zwar endlich den erhofften Meistertitel, gerät aber dennoch ins Kreuzfeuer der Kritik, weil er zum einen versäumt hat für Andreas Holmqvist und andere ausländische Topstars adäquaten Ersatz nachzuverpflichten. "Meister werden schön und gut, aber mit solchen Übergangslösungen aus der Billigecke wie Riefers (28 Tore + 44 Assists als Verteidiger) Pfohl (11 Tore +11 Assists als Stürmer der 4. Reihe) und Schmölz (12 Tore und 8 Assists als Springer) werden wir nie den richtigen Glanz eines Champions ausstrahlen. Ausserdem hat er einem Spieler wie Marcel Müller (5 Tore + 12 Assists 122 Strafminuten) der hier wirklich glücklich und zufrieden ist und IRGENDWANN mal ein ganz wichtiger Spieler für uns werden wird kein neues Vertragsangebot gemacht und nächste Saison wird er wohl in München oder Mannheim "wirbeln"

10. Lance Nethery der ja neuerdings auf Kriegsfuß mit solchen Regularien wie Förderlizenzspielerregelungen steht, stellt am Ende der Saison resigniert seinen Posten zu Verfügung nachdem die Haie wieder bei ihrer Bewerbung für das DEL Wintergame scheitern. Das Maracana Stadion lässt sich leider nicht als Austragungsort nutzen obwohl es die gewünschte Kapazität gehabt hätte. Der Aachener Weiher als Alternativstandort ist leider nicht möglich weil die Grünen aus Bedenken des Naturschutzes ihr Veto im Stadtrat eingelegt haben.
Selbst sein Spielerscouting in kanadischen Seniorenligen ist nicht mehr gefragt. "Uwe will lieber mit Spielern wie Pfohl, Riefers und Schmölz Deutscher Meister werden. Das ist nicht mein Weg und von daher sehe ich für mich hier keine Aufgabe mehr die mich motiviert weiter zu machen !"
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Forsberg
DNL - Hai
Beiträge: 242
Registriert: 22.03.2012, 23:04
Wohnort: Köln

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von Forsberg » 12.09.2014, 08:29

1. Nach seiner Vertragsauflösung in Florida, verpflichten wir Roberto Loungo.
2. Wir werden wieder nur Vize.
3. Düsseldorf wird geilster TabellenVORletzter aller Zeiten.
4. Onkel Hoberg gibt im Dezember wieder Geld und gleicht das Minus aus dem Wintergame aus.
5. Ingolstadt scheitert in den PPO.
6. München verpflichtet früher oder später einen weiteren Torhüter.
7. Augsburg findet einen Hauptsponsor für´s Trikot.
8. Wir gewinnen ein Haimspiel 2stellig und verlieren anschließend zu Null.
9. Marcel Müller erzielt einen Hattrick.
10.Leon Draisaitl führt die Oilers und ganz Kanada zum lang ersehnten StanleyCup, aus Dankbarkeit ernennt die kanadische Regierung Köln zu neuen Hauptstadt.

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3143
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von the boss » 12.09.2014, 09:21

Forsberg hat geschrieben: 10.Leon Draisaitl führt die Oilers und ganz Kanada zum lang ersehnten StanleyCup, aus Dankbarkeit ernennt die kanadische Regierung Köln zu neuen Hauptstadt.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Made my day :D
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

ICECOLD
All Star - Hai
Beiträge: 1766
Registriert: 02.12.2009, 21:02

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von ICECOLD » 25.09.2014, 13:09

Hamburg hat nun seinen Trainer beurlaubt.
Den hatte ich bei den Trainerentlassungen an zweiter Stelle gesetzt. Knapp daneben.
Inzwischen glaub ich, dass die zweite Trainerentlassung in Krefeld sein könnte.
Die spielen ohne Selbstvertrauen und ein Spielsystem ist nicht erkennbar.

Südwesthai
Bundestrainer
Beiträge: 6581
Registriert: 20.05.2008, 20:56
Trikotnummer: 77
Trikot: Heim
Südwesthai
77

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von Südwesthai » 25.09.2014, 14:00

Südwesthai hat geschrieben:1.) Der erste Trainer muss zum Jahreswechsel gehen
....
Oh, ich habe gerade meinen Tippfehler entdeckt. Das sollte Jahreszeitenwechsel heißen! Seit gestern ist offiziell Herbst. Damit lag ich doch dann goldrichtig und verbuche den Punkt für mich :mrgreen: :mrgreen:
#80 - Danke Robert!

Der_Kopfschüttler
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 403
Registriert: 21.05.2008, 09:15
Wohnort: Nörvenich
Trikotnummer: 21
Trikot: Auswärts
Der_Kopfschüttler
21

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von Der_Kopfschüttler » 27.09.2014, 12:48

8) Felix Schütz taucht wieder in der DEL auf, aber nicht in Köln
Hurra, mein erster Punkt :mrgreen: :mrgreen:
- Ohne Worte -

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1854
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von Hardy Nilson » 27.09.2014, 13:19

Hardy Nilson hat geschrieben:1) Wir holen das Ding.
2) Lūde macht noch ein Jahr
3) Erste Trainerentlassung in Hamburg
4) Dūsseldorf nicht in die ppo
5) Die Haie holen einen neuen TW
6) Das Wintergame fällt buchstäblich ins Wasser und wird eine klare Angelegenheit für uns.
7)Holmi geht in der Saison zurück nach Schweden.
8) Ulle muss SAP verlassen und geht zu den Dosen.
9) Mannheim stellt mit Metropolit den Top Scorer
10) Marcel Müller wird Top Scorer der Haie.
er

S.punkt 3 ;)

LInsoDeTeh
Administrator
Beiträge: 773
Registriert: 05.04.2014, 09:23
Wohnort: 218 - Im Norden
Trikotnummer: 24
Trikot: Heim
LInsoDeTeh
24
Kontaktdaten:

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von LInsoDeTeh » 02.10.2014, 10:15

LInsoDeTeh hat geschrieben:3. Felix Schütz desertiert nach München.
4. Hamburgs Schwachpunkt wird die Offensive.
Soweit so gut auch für mich schon mal :mrgreen:

Jörgen
Schüler - Hai
Beiträge: 119
Registriert: 06.10.2013, 11:53

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von Jörgen » 02.03.2015, 11:09

Hab grad den Thread entdeckt und 90% der Verschätzungen kann man jetzt schon auswerten ;) 8-)

Boozer
Bambini Hai
Beiträge: 27
Registriert: 23.11.2011, 09:13

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von Boozer » 02.03.2015, 12:53

Netter Thread.

Besonders gerne lese ich Eure Vorhersagen für die DEG. 8-)

Nach zwei Jahren am Tabellenende tut es extrem gut, Euch einen schönen Urlaub zu wünschen.

Aber Kopf hoch, gibt schlimmeres. Die letzten zwei Jahre haben uns eher stärker gemacht.

SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3273
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von SECHSAUFEIS » 02.03.2015, 13:22

Deswegen hat Ihn ja Jörgen extra nach 5 Monaten aus der Versenkung geholt, damit andere Vereine was zu lachen haben!!
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5686
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von harkonnon » 02.03.2015, 14:18

Boozer hat geschrieben:Netter Thread.

Besonders gerne lese ich Eure Vorhersagen für die DEG. 8-)

Nach zwei Jahren am Tabellenende tut es extrem gut, Euch einen schönen Urlaub zu wünschen.

Aber Kopf hoch, gibt schlimmeres. Die letzten zwei Jahre haben uns eher stärker gemacht.

Ok stärker als in den Jahren zuvor wart ihr wirklich.

Dennoch gibt es im Prinzip eine Schlüsselentscheidung die den Unterschied erklärt.

Ihr habt nach der Verletzung von Goepfert den Jackpot der Neuverpflichtingen gezogen der euch von 11 auf 5 hochgepusht hat.

Wir haben ohne Not mit unserem Lukas Lang Double weitergespielt und den umgekehrten Weg genommen.

Beides nach Prognosen vor der Saison versteht sich

Manchmal kann eine Verletzung auch ein Segen sein *seufz
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

mirosikora11
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3621
Registriert: 20.05.2008, 22:59
Wohnort: Hürth-Hermülheim

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von mirosikora11 » 02.03.2015, 19:49

Boah, wat waren meine Tipps schlecht. Du leeven Jott.
harkonnon hat geschrieben:
Boozer hat geschrieben:Netter Thread.

Besonders gerne lese ich Eure Vorhersagen für die DEG. 8-)

Nach zwei Jahren am Tabellenende tut es extrem gut, Euch einen schönen Urlaub zu wünschen.

Aber Kopf hoch, gibt schlimmeres. Die letzten zwei Jahre haben uns eher stärker gemacht.

Ok stärker als in den Jahren zuvor wart ihr wirklich.

Dennoch gibt es im Prinzip eine Schlüsselentscheidung die den Unterschied erklärt.

Ihr habt nach der Verletzung von Goepfert den Jackpot der Neuverpflichtingen gezogen der euch von 11 auf 5 hochgepusht hat.

Wir haben ohne Not mit unserem Lukas Lang Double weitergespielt und den umgekehrten Weg genommen.

Beides nach Prognosen vor der Saison versteht sich

Manchmal kann eine Verletzung auch ein Segen sein *seufz
Ja, kann man so feststellen, da hat die DEG wahrlich einen Glücksgriff getan. Ob man mit Goepfert auf Platz 5 gelandet wär, darf man schon leicht bezweifeln.

Aber unabhängig davon:

Die DEG hat uns diese Saison die Nase schön lang gemacht. Das muss man halt anerkennen. 2 Jahre haben wir gelacht, nun sind wir die Deppen. Sollte den Verantwortlichen an der Gummersbacher Str. Ansporn genug sein, daran anzusetzen und zu arbeiten.
Unrasiert und fern der Heimat

Der_Kopfschüttler
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 403
Registriert: 21.05.2008, 09:15
Wohnort: Nörvenich
Trikotnummer: 21
Trikot: Auswärts
Der_Kopfschüttler
21

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von Der_Kopfschüttler » 04.03.2015, 16:42

Der_Kopfschüttler hat geschrieben:1) Die Haie werden nicht den Titel holen. -> Leider richtig!

2) Straubing wird Tabellenletzter -> Naja, ok. Sie wurden Vorletzter, aber nahe dran.

3) Die DEG schafft die PPO -> Auch hier nahe dran, es wurden die "richtigen" Play-Offs!

4) Ein Haiespieler kommt unter die Top 10 Scorer der Liga -> voll abgekackt

5) Brause München wird nicht Meister

6) Holmqvist kehrt nicht aufs Eis zurück -> voll daneben gelegen

7) Das Wintergame wird ein Verlustgeschäft für die DEG -> werden wir wohl leider nie erfahren.

8) Felix Schütz taucht wieder in der DEL auf, aber nicht in Köln -> RISCHTISCH

9) Iserlohn erreicht die Play-Offs -> RISCHTISCH

10) Pfohl und Schmölz schaffen den Durchbruch und werden zu Stammspielern -> meilenweit daneben gelegen
- Ohne Worte -

hexchen27
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5060
Registriert: 28.05.2008, 13:15
Wohnort: im Wald

Re: 10 Dinge, an denen ich mich messen lasse 2014/15

Beitrag von hexchen27 » 05.03.2015, 12:09

8) Felix Schütz taucht wieder in der DEL auf, aber nicht in Köln -> RISCHTISCH

10) Pfohl und Schmölz schaffen den Durchbruch und werden zu Stammspielern -> meilenweit daneben gelegen
Wo taucht Schütz denn wieder auf? Oder meinst du sein München-Zwischenspiel.
Pfohl geht gerüchteweise doch nach WOB. Ergo sehe ich schon, dass er den Druchbruch schafft. OK, erst näxte Saison, aber meilenweit würde ich das jetzt nicht nennen :)
"Wir brauchen mehr Tore"
Niklas Sundblad

Antworten