EHC München

Über den Tellerrand: Wie schaut es bei unseren Konkurrenten aus?
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2970
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: EHC München

Beitrag von Marty Murray » 19.03.2018, 20:30

So durch wie Chicago ist, wird er jedenfalls gute Chancen haben ins Roster zu kommen.

Franchise Spieler die über den Zenit sind.
Keine wirklich starke Basis an Prospects.

Könnte passen.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1069
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: EHC München

Beitrag von Sharkai » 19.03.2018, 20:59

Jep ich geb ihm auch gute Karten Stammkraft in der NHL zu werden, da es um Chicago nicht so rosig steht aktuell. Insgesamt haben kleine Spieler mittlerweile auch viel bessere Karten dort als früher.

Vielleicht wird er die ersten paar Jahre die Playoffs verpassen und stünde damit für WM´s zur Verfügung :P

Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1158
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Wohnort: Hürth-Alstädten und Block 208
Trikotnummer: 5
Trikot: Alternativ
Eismurmel
5

Re: EHC München

Beitrag von Eismurmel » 28.04.2018, 18:02

Jetzt ist es offiziell, Kahun wechselt in die NHL

https://www.del.org/news/dominik-kahun- ... e-nhl/8755
Zuletzt geändert von Eismurmel am 28.04.2018, 18:03, insgesamt 1-mal geändert.
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017

Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1158
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Wohnort: Hürth-Alstädten und Block 208
Trikotnummer: 5
Trikot: Alternativ
Eismurmel
5

Re: EHC München

Beitrag von Eismurmel » 28.04.2018, 18:02

Doppelpost
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3052
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: EHC München

Beitrag von SECHSAUFEIS » 12.06.2018, 15:07

Der Wunsch und Gedanke im Play Off Finale war, der KEC kann auch etwas aufholen, wenn die Gegner geschwächt werden... durch altersbedingten Ruhestand oder Wechsel in andere Ligen, gerade von deutschen Spielern. Läuft :)

Brooks Macek nach Vegas
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1069
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: EHC München

Beitrag von Sharkai » 13.06.2018, 12:42

Yes! Wir haben hoffentlich tatsächlich wieder Spannung um den Titel in der DEL nächstes Jahr! :D

Nicht dass die Finalserie dieses Jahr nicht unglaublich mitreißend gewesen wäre, aber das Ende war halt trotzdem wieder wie vorhergesehen... Aber dass München jetzt in einer Off-Season mehr oder weniger ungeplant Aucoin, Kahun & Macek ersetzen muss, ist schon mehr als brutal. Zumal Kahun & Macek Spieler mit deutschem Pass sind, die kannst du einfach nicht ersetzen. Dazu kommt dass Jaffray, Wolf und auch der Seidenzwerg immer weiter in die Jahre kommen.

Natürlich hat RBM die Kohle um Kracher als AL zu präsentieren und davon eben kommende Saison mal mehr aufzustellen als bisher mangels deutscher Alternativen, aber ich habe die große Hoffnung, dass die Dominanz zumindest mal für 1-2 Jahre nachlässt. Was nicht heißt, dass ich von den Haien viel erwarte ;)

hockeyfreak
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 44
Registriert: 18.03.2011, 12:56

Re: EHC München

Beitrag von hockeyfreak » 13.06.2018, 13:16

Sharkai hat geschrieben:
13.06.2018, 12:42
Yes! Wir haben hoffentlich tatsächlich wieder Spannung um den Titel in der DEL nächstes Jahr! :D

Nicht dass die Finalserie dieses Jahr nicht unglaublich mitreißend gewesen wäre, aber das Ende war halt trotzdem wieder wie vorhergesehen... Aber dass München jetzt in einer Off-Season mehr oder weniger ungeplant Aucoin, Kahun & Macek ersetzen muss, ist schon mehr als brutal. Zumal Kahun & Macek Spieler mit deutschem Pass sind, die kannst du einfach nicht ersetzen. Dazu kommt dass Jaffray, Wolf und auch der Seidenzwerg immer weiter in die Jahre kommen.

Natürlich hat RBM die Kohle um Kracher als AL zu präsentieren und davon eben kommende Saison mal mehr aufzustellen als bisher mangels deutscher Alternativen, aber ich habe die große Hoffnung, dass die Dominanz zumindest mal für 1-2 Jahre nachlässt. Was nicht heißt, dass ich von den Haien viel erwarte ;)
Es wird kommende Saison keinen Eishockeymeister München geben aber dafür haben Mannheim und Nürnberg weiter aufgerüstet und Berlin wird sein Vizemeisterteam sinnvoll ergänzen

Damit hat sich nur München momentan aus dem Topfavoritenkreis verabschiedet aber die anderen Halbfinalisten der letzten Saison haben nicht an Stärke verloren sondern eher an Stärke gewonnen


EHC Red Bull München wird als europäische Mannschaft des Jahres ausgezeichnet

https://www.eishockeynews.de/aktuell/ar ... ahres.html

Benutzeravatar
Mr.Hammer
All Star - Hai
Beiträge: 1026
Registriert: 21.05.2008, 18:16
Wohnort: Bergisch Gladbach
Trikotnummer: 45
Trikot: Heim
Mr.Hammer
45

Re: EHC München

Beitrag von Mr.Hammer » 13.06.2018, 16:58

hockeyfreak hat geschrieben:
Sharkai hat geschrieben:
13.06.2018, 12:42
Yes! Wir haben hoffentlich tatsächlich wieder Spannung um den Titel in der DEL nächstes Jahr! :D

Nicht dass die Finalserie dieses Jahr nicht unglaublich mitreißend gewesen wäre, aber das Ende war halt trotzdem wieder wie vorhergesehen... Aber dass München jetzt in einer Off-Season mehr oder weniger ungeplant Aucoin, Kahun & Macek ersetzen muss, ist schon mehr als brutal. Zumal Kahun & Macek Spieler mit deutschem Pass sind, die kannst du einfach nicht ersetzen. Dazu kommt dass Jaffray, Wolf und auch der Seidenzwerg immer weiter in die Jahre kommen.

Natürlich hat RBM die Kohle um Kracher als AL zu präsentieren und davon eben kommende Saison mal mehr aufzustellen als bisher mangels deutscher Alternativen, aber ich habe die große Hoffnung, dass die Dominanz zumindest mal für 1-2 Jahre nachlässt. Was nicht heißt, dass ich von den Haien viel erwarte ;)
Es wird kommende Saison keinen Eishockeymeister München geben aber dafür haben Mannheim und Nürnberg weiter aufgerüstet und Berlin wird sein Vizemeisterteam sinnvoll ergänzen

Damit hat sich nur München momentan aus dem Topfavoritenkreis verabschiedet aber die anderen Halbfinalisten der letzten Saison haben nicht an Stärke verloren sondern eher an Stärke gewonnen


EHC Red Bull München wird als europäische Mannschaft des Jahres ausgezeichnet

https://www.eishockeynews.de/aktuell/ar ... ahres.html
Na ja, der Verlust von Ehliz wird bei Nürnberg auch schwer zu verkraften sein!
THE FINNISH FLASH

Baiano
Profi - Hai
Beiträge: 614
Registriert: 25.06.2008, 18:24
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Baiano
29

Re: EHC München

Beitrag von Baiano » 18.06.2018, 15:54

Jaja... Hat in München unterschrieben.

https://www.eliteprospects.com/player/1 ... bodnarchuk

Antworten