EHC München

Über den Tellerrand: Wie schaut es bei unseren Konkurrenten aus?
ICECOLD
All Star - Hai
Beiträge: 1766
Registriert: 02.12.2009, 21:02

Re: EHC München

Beitrag von ICECOLD » 18.09.2014, 17:02

Da haben Morgen die grippekranken Krefelder keine Chance.

Mäces4ever
Profi - Hai
Beiträge: 847
Registriert: 21.12.2009, 11:14
Trikotnummer: 71
Trikot: Auswärts
Mäces4ever
71

Re: EHC München

Beitrag von Mäces4ever » 18.09.2014, 17:25

Mit der Verpflichtung von Don Jackson sind die Münchner zu meinem persönlichen Favoriten aufgestiegen. Die Verpflichtung von Schütz ist da in meinen Augen nur ein weiterer Schritt beim Versuch im Eishockey die gleiche Stellung zu erhalten wie im Fußball (bezogen auf die Stadt, nicht auf den Sponsor)
!!!Achtung!!!
Der oben geschriebene Kommentar ensprang meiner eigenen Meinung und ist somit nicht rechtskräftig verwertbar.

Auf Grund rethorischer Mittel, kann der Kommentar Verallgemeinerungen, Überspitzungen oder ironische Elemente enthalten.

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3104
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: EHC München

Beitrag von SECHSAUFEIS » 18.09.2014, 17:43

Unabhängig vom Verein:
Durch das Engagement von Red Bull als DEL Fernsehsender und nun mit dem 12 Mio. Budget beim Verein macht das im Eishockey noch wesentlich mehr aus, als im Fußball. Es gibt ja keine 51% Regel wie im Balltreten und auch keinen Salery Cup. Bin mal gespannt auf die weitere Entwicklung und die Schere zu allen anderen Hockey Vereinen.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

hockeyfreak
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 44
Registriert: 18.03.2011, 12:56

Re: EHC München

Beitrag von hockeyfreak » 19.09.2014, 11:38

ICECOLD hat geschrieben:Da haben Morgen die grippekranken Krefelder keine Chance.
Deswegen sollte man umso mehr auf der Hut sein, dass sie sie nicht nutzen :mrgreen:
Mäces4ever hat geschrieben:Mit der Verpflichtung von Don Jackson sind die Münchner zu meinem persönlichen Favoriten aufgestiegen. Die Verpflichtung von Schütz ist da in meinen Augen nur ein weiterer Schritt beim Versuch im Eishockey die gleiche Stellung zu erhalten wie im Fußball (bezogen auf die Stadt, nicht auf den Sponsor)
Leider ist es in München durch das Riesenangebot an Freizeitaktivitäten sehr sich mit Mittelmass zu halten.

Man hat mit Bayern München im Fussball und im hochgezüchteten Basketball hohe Konkurrenz, da kommt noch 1860 und viele andere "Events" mit denen man konkurriert.

Mich würde es nicht wundern, wenn die nächsten drei Heimspiele zusammen unter 9.000 Leuten besucht wären.

greenhoorn
Bambini Hai
Beiträge: 24
Registriert: 15.09.2008, 16:51

Re: EHC München

Beitrag von greenhoorn » 22.09.2014, 18:57

Er ist doch nach München, damit er näher bei seiner Familie ist.

mariokausdu
DNL - Hai
Beiträge: 213
Registriert: 22.01.2010, 15:34
Wohnort: NRW

Re: EHC München

Beitrag von mariokausdu » 22.10.2014, 20:00


gesichtsmoped
Profi - Hai
Beiträge: 754
Registriert: 26.06.2008, 10:57
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts
gesichtsmoped
27

Re: EHC München

Beitrag von gesichtsmoped » 23.10.2014, 09:49

Och menno. Und ich dachte wir könnten ihm morgen nochmal die Meinung geigen :(
Deine Zähne sind wie Gelsenkirchen und Duisburg! Da ist noch Essen dazwischen!

Benutzeravatar
Südwesthai
Bundestrainer
Beiträge: 6570
Registriert: 20.05.2008, 20:56
Trikotnummer: 77
Trikot: Heim
Südwesthai
77

Re: EHC München

Beitrag von Südwesthai » 20.11.2014, 08:21

Jackson holt seinen Wunschspieler David Meckler nach München und belegt damit die letzte AL:

http://www.del.org/de/news/2014/11/muen ... 3088-.html
#80 - Danke Robert!

ICECOLD
All Star - Hai
Beiträge: 1766
Registriert: 02.12.2009, 21:02

Re: EHC München

Beitrag von ICECOLD » 17.12.2014, 22:38

München - Der EHC Red Bull und die Bayern-Baskets bekommen eine neue Halle. Das wurde am Mittwoch beschlossen.

http://www.merkur-online.de/sport/eisho ... 43914.html

Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Administrator
Beiträge: 709
Registriert: 05.04.2014, 09:23
Wohnort: 218 - Im Norden
Trikotnummer: 24
Trikot: Auswärts
LInsoDeTeh
24
Kontaktdaten:

Re: EHC München

Beitrag von LInsoDeTeh » 18.12.2014, 09:38

Das wird aber auch Zeit. Dieses "Olympiastadion" mit Türen aus den 80ern war ja schon wirklich eine Schande. Freut mich, wenn ein weiteres Team der DEL den Sprung in eine "richtige Arena" schafft.

Kingkong
Schüler - Hai
Beiträge: 102
Registriert: 21.08.2012, 09:17

Re: EHC München

Beitrag von Kingkong » 18.12.2014, 11:22

LInsoDeTeh hat geschrieben:Das wird aber auch Zeit. Dieses "Olympiastadion" mit Türen aus den 80ern war ja schon wirklich eine Schande. Freut mich, wenn ein weiteres Team der DEL den Sprung in eine "richtige Arena" schafft.

Da schauderts einen......................weiteres Team der DEL und "richtige Arena" schafft.

Gott sei Dank sind bei der Arena Anführungen benutzt worden ,was mich hoffen läßt.
Hi Mr. Nethery, do you remember my Question? 11 Guys are not too much ?

Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Administrator
Beiträge: 709
Registriert: 05.04.2014, 09:23
Wohnort: 218 - Im Norden
Trikotnummer: 24
Trikot: Auswärts
LInsoDeTeh
24
Kontaktdaten:

Re: EHC München

Beitrag von LInsoDeTeh » 18.12.2014, 11:30

Ich finde ein 10.000 Mann Stadion schon durchaus eine vernünftige Arena. Wenn man sich die Bretterbude anschaut, in der München zur Zeit spielt, definitiv ein Gewinn.
Und natürlich gibt es in der DEL auch richtige Arenen. Köln, Hamburg, Berlin, Mannheim...

Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1160
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Wohnort: Hürth-Alstädten und Block 208
Trikotnummer: 5
Trikot: Alternativ
Eismurmel
5

Re: EHC München

Beitrag von Eismurmel » 18.12.2014, 12:03

LInsoDeTeh hat geschrieben:Ich finde ein 10.000 Mann Stadion schon durchaus eine vernünftige Arena. Wenn man sich die Bretterbude anschaut, in der München zur Zeit spielt, definitiv ein Gewinn.
Und natürlich gibt es in der DEL auch richtige Arenen. Köln, Hamburg, Berlin, Mannheim...
und komische Hallen mitten in der Pampa... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017

Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Administrator
Beiträge: 709
Registriert: 05.04.2014, 09:23
Wohnort: 218 - Im Norden
Trikotnummer: 24
Trikot: Auswärts
LInsoDeTeh
24
Kontaktdaten:

Re: EHC München

Beitrag von LInsoDeTeh » 18.12.2014, 12:25

Richtig und genau deswegen meine Aussage, dass ich mich freue, dass ein weiterer DEL-Club den Schritt von Pampa-Stadion zur Arena schafft. Nicht mehr und nicht weniger ;)

schnitz-L
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 578
Registriert: 22.05.2008, 00:05

Re: EHC München

Beitrag von schnitz-L » 18.12.2014, 14:41

Gibt offenbar unterschiedlichen Auffassungen davon, welche Art Stadion einem gefällt - ich halte es da mit Kollegen aus der Landeshauptstadt.

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5142
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: EHC München

Beitrag von harkonnon » 18.12.2014, 15:33

Das hat doch weniger mit Gefallen zu tun, als mit nötigem Schritt um das Potential der Stadt nutzen zu können.

Wenn es in München auf einmal schick ist auch zum Hockey zu gehen und Schweini und Co sich auch sehen lassen können ohne nen Schnupfen zu bekommen, dann wäre das für die DEL auf jeden Fall ein Quantensprung

Berlin, Hamburg, München, Köln die 4 grössten Städte des Landes alle mit mehr als 1 Mio Einwohnern + grosses Einzugsgebiet, alle mit Stadien die 10k+ fassen, dazu Mannheim als Anomalie im Hoffenheim Stil, theoretisch noch Dorf, fehlen eigentlich nur noch was im Raum Stuttgart, Frankfurt und irgendwer im Pott

und schon hast du ca10 Standorte die nicht zwangsweise immer nur im Kleinkrämermodus ala Iserlohn oder Straubing rumwurschteln können.

Nichts gegen die beiden Vereine, aber aufwärts mit der Sportart kann es nur gehen wenn man in grossen Städten sitzt und so für grosse Sponsoren interessant wird.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Kingkong
Schüler - Hai
Beiträge: 102
Registriert: 21.08.2012, 09:17

Re: EHC München

Beitrag von Kingkong » 18.12.2014, 19:45

LInsoDeTeh hat geschrieben:Ich finde ein 10.000 Mann Stadion schon durchaus eine vernünftige Arena..
Da isse hin,die Hoffnung .
Hi Mr. Nethery, do you remember my Question? 11 Guys are not too much ?

Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Administrator
Beiträge: 709
Registriert: 05.04.2014, 09:23
Wohnort: 218 - Im Norden
Trikotnummer: 24
Trikot: Auswärts
LInsoDeTeh
24
Kontaktdaten:

Re: EHC München

Beitrag von LInsoDeTeh » 18.12.2014, 19:55

Statt mich zu beleidigen, leg doch deine Meinung dazu dar, oder warum du mit mir nicht übereinstimmst. Was ist denn deiner Definition nach eine Arena?

Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1160
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Wohnort: Hürth-Alstädten und Block 208
Trikotnummer: 5
Trikot: Alternativ
Eismurmel
5

Re: EHC München

Beitrag von Eismurmel » 18.12.2014, 20:13

LInsoDeTeh hat geschrieben:Statt mich zu beleidigen, leg doch deine Meinung dazu dar, oder warum du mit mir nicht übereinstimmst. Was ist denn deiner Definition nach eine Arena?
Da kommt es drauf an, wie alt der gute Mann aus der Landeshaupstadt (da war ja mal was ;) ) ist.

Entweder findet er den (Dr)ISS-Dome so toll oder seine abbruchreife Brehmstraße.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017

Kingkong
Schüler - Hai
Beiträge: 102
Registriert: 21.08.2012, 09:17

Re: EHC München

Beitrag von Kingkong » 19.12.2014, 12:06

LInsoDeTeh hat geschrieben:Statt mich zu beleidigen, leg doch deine Meinung dazu dar, oder warum du mit mir nicht übereinstimmst. Was ist denn deiner Definition nach eine Arena?
Meine Definiton einer Arena wird wohl mit deiner einhergehen , das sind Mufus und keine Eishallen,wenn du verstehst was ich damit meine.

Und jetzt hätte ich noch die Bitte ,das du mir mal zeigst wo ich dich beleidigt habe.
Hi Mr. Nethery, do you remember my Question? 11 Guys are not too much ?

Kingkong
Schüler - Hai
Beiträge: 102
Registriert: 21.08.2012, 09:17

Re: EHC München

Beitrag von Kingkong » 19.12.2014, 12:07

Eismurmel hat geschrieben:
LInsoDeTeh hat geschrieben:Statt mich zu beleidigen, leg doch deine Meinung dazu dar, oder warum du mit mir nicht übereinstimmst. Was ist denn deiner Definition nach eine Arena?
Da kommt es drauf an, wie alt der gute Mann aus der Landeshaupstadt (da war ja mal was ;) ) ist.

Entweder findet er den (Dr)ISS-Dome so toll oder seine abbruchreife Brehmstraße.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Baujahr 55 Mr. Watson :!:
Hi Mr. Nethery, do you remember my Question? 11 Guys are not too much ?

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5266
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Re: EHC München

Beitrag von IceDragon67 » 19.12.2014, 13:15

Man kann da keinen wirklich Vergleich ziehen. Jede Halle ist irgendwo anders und gleich zugleich.

In Berlin ist es leider extrem steril. Man hört die Eisbären-Kurve fast überhaupt nicht. In Hamburg ist das widerum anders, wobei da das Geschehen doch recht weit weg ist.
In Süd-Frankfurt bist du halt am Arsch, weil es dort nur noch trockene Kehlen ohne Hirn und Verstand gibt, aber immerhin kannst du im Gästeblock schön feiern und gesanglich punkten.
In Düsseldorf mag ich den Dome eigentlich, weil es durch den Unterrang eine durchaus hitzige Atmosphäre ist, was widerum leider durch einige Derby-Peinlichkeiten dann auf lächerliche Weise missbraucht wird.
Solche Stadien wie in Iserlohn brauch ich nicht, da ich gerne was sehen würde und vielleicht auch den ein oder anderen Atemzug zwischendurch abbekommen würde. Krefeld ist als Gästeblock und Stadion generell nahezu perfekt, da nervt allerdings der eine einzige Eingang.

Persönlich für mich: Gerne etwas kleiner, aber dennoch mit guter (wenn ausverkauft!) Mannstärke, eng beisammen, aber mit freien Wegen nach draußen, zum Bier, auf ´s Klo und raus.

Kingkong
Schüler - Hai
Beiträge: 102
Registriert: 21.08.2012, 09:17

Re: EHC München

Beitrag von Kingkong » 20.12.2014, 11:54

IceDragon67 hat geschrieben:
Persönlich für mich: Gerne etwas kleiner, aber dennoch mit guter (wenn ausverkauft!) Mannstärke, eng beisammen, aber mit freien Wegen nach draußen, zum Bier, auf ´s Klo und raus.
Und sowas nennt man ne Eishalle ,Kapazität max .10.000 / + - 1000 ,Rundumlauf (Ausnahme Tribüne ) und dieser Rundumlauf sichert dir auch kurze Wege zur Tränke,zum Bottich und zum Ausgang zu .
Diese Argumente von wegen Loveparade Duisburg sind doch alles Larifarithemen,wer kommt zu nem Hockeyspiel mit jeder Menge Droge im Kopp ?,Da sollten die mal bei solchen Veranstaltungen drüber nachdenken.
Was jetzt nicht heißen soll,das die Opfer alle bekifft oder sonst was waren ,ganz im Gegenteil ,ich glaube das die Normalos an diesem Tag am meisten betroffen waren weil die nicht wußten wie man mit solchen Situationen umgeht.
Zurück zum Hockey ,käme man wieder auf Eishallen wäre der Fankontakt auch wieder ein anderer ,dann wüßten auch junge Fans wieder, das es gar kein Problem da stellt wenn die "Anderen" mal in die eigene Fankurve einfallen .
Hi Mr. Nethery, do you remember my Question? 11 Guys are not too much ?

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2076
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: EHC München

Beitrag von Quak » 22.12.2014, 16:03

Diese Argumente von wegen Loveparade Duisburg sind doch alles Larifarithemen,wer kommt zu nem Hockeyspiel mit jeder Menge Droge im Kopp ?,Da sollten die mal bei solchen Veranstaltungen drüber nachdenken.
Was jetzt nicht heißen soll,das die Opfer alle bekifft oder sonst was waren ,ganz im Gegenteil ,ich glaube das die Normalos an diesem Tag am meisten betroffen waren weil die nicht wußten wie man mit solchen Situationen umgeht.
Da muss ich mich mal kurz einmischen. Ich war bei der besagten Loveparade (und auch bei den beiden davor) und das Problem von Duisburg war ganz einfach, dass die Stadt nicht dafür ausgelegt war eine solche Menge von Menschen aufzunehmen. Das hatte nichts mit Drogen zu tuen, den die ganzen Druffis waren zu dem Zeitpunkt schon lange da, denn die eigentliche Parade war zum Zeitpunkt des Unfalls gelaufen und Tiesto legte auf der Hauptbühne auf und der ist ein ziemlich bekannter DJ und zu dem wollten viele dann hin und ohne die Parade vorher. Das Unglück fand am Zu-Ausgang und die ganzen Elektros waren schon lange auf dem Gelände und planten mehrheitlich auch eher zu bleiben.
Daher betraf das Unglück am besagten Zu/Abgang so zu 99% eher Normale Leute (die Vermutlich auch das ein oder andere Alkoholika intus hatten, aber ist das beim EH nicht so?) Das Problem ist einfach wenn es unglaublich voll bei egal welcher Veranstaltung ist und wenn in so einer Eng gedrückten Menge Panik entsteht, dann gibt es da sehr schnell Aua. Ist doch auch vor ein paar Jahren bei einem Hamburg Werder Bremen Derby passiert, dass die Leute aus dem vollen Gästeblock nicht gelassen wurden und da einige mit Atemnot und Prellungen am Ende zu klagen hatten. Musste mich da mal kurz gegen wehren, weil das klingt schon sehr nach der Parole, dass waren alles nur so ELektros auf Pillen und das sind die selber Schuld...


Ich mag übrigens beide Arten von Arenen und finde es auch gut, dass es beides gibt. Sowohl die alten Kaschemmen als auch die neuen großen Arenen.
Nerve Behale!

ICECOLD
All Star - Hai
Beiträge: 1766
Registriert: 02.12.2009, 21:02

Re: EHC München

Beitrag von ICECOLD » 27.12.2014, 18:00

Gerücht:
Joachim Ramoser (F) von EC Salzburg II zum EHC München




http://www.eliteprospects.com/player.php?player=71961

Antworten