Straubing Tigers

Über den Tellerrand: Wie schaut es bei unseren Konkurrenten aus?

Re: Straubing Tigers

Beitragvon the boss » Di 5. Apr 2016, 16:57

Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3061
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Straubing Tigers

Beitragvon Der_Kopfschüttler » Fr 3. Jun 2016, 08:52

Die Tigers holen Adam Mitchell und dazu noch Nikolas Hartl

http://www.eishockey.info/eishockey/Web ... ikel=38632
- Ohne Worte -
Der_Kopfschüttler
Förderlizenz - Hai
 
Der_Kopfschüttler
21
 
Beiträge: 403
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 09:15

Re: Straubing Tigers

Beitragvon ICECOLD » So 5. Jun 2016, 09:40

Nikolas Hartl
Ohne deutsch-österreichischen Pass hätte Straubing ihn sicher nicht geholt.
Er ist kein Torjäger.
Läßt viele Chancen liegen.
ICECOLD
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1766
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 21:02

Re: Straubing Tigers

Beitragvon ICECOLD » Mi 10. Aug 2016, 22:16

Rückkehrer im Tigertor Dimitri Pätzold
http://www.hockeyweb.de/del/dimitri-pae ... ampf-85307
ICECOLD
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1766
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 21:02

Re: Straubing Tigers

Beitragvon Traumpass » Mi 2. Nov 2016, 19:04

Eine kuriose Momentaufnahme aus den DEL Statistiken setze ich mal hier rein:

Special Teams

Während Tabellenführer München aktuell das statistisch schlechteste Powerplay vorführt, dafür aber die besten Penaltykiller besitzt, ist es beim Tabellenletzten Straubing genau umgekehrt: Bestes Powerplay der Liga derzeit, aber auch ein abgrundtief schlechtes Boxplay, in dem aktuell nur zwei von drei Strafzeiten überlebt werden.

21 PP-Gegentore in nur 14 Spielen sind dann auch eine echte Hausnummer, mit der sie Punkte und Spiele gleich in Reihe weggeworfen haben und womöglich als Spätfolge auch noch den Trainer, wir werden sehen.

Dass Straubing dann nach 7 Pleiten in Folge und eingeleitet von 2 PP-Toren ausgerechnet gegen die Eisbären mal wieder einen Sieg einfahren konnte, ist dann durch dieselbe Statistik-Brille betrachtet vielleicht gar nicht mal soo verwunderlich, man beachte dazu die Unterzahlwerte der Berliner; deren 69 Unterzahlspiele in nur 16 Spielen mit überschaubarer Erfolgsquote von 71% sind nämlich aktuell auch alles andere als ein Ruhmesblatt. ;)
Traumpass
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 17. Mär 2016, 20:01

Re: Straubing Tigers

Beitragvon Traumpass » Do 3. Nov 2016, 11:19

Idowa-Interview mit dem Vorsitzenden des Stammvereins der Straubing Tigers, der u.a. auch die Auswirkungen des DEL Fünf-Sterne-Programms erläutert:

"Wenn die zweite Eisfläche nicht kommt, haben wir bald kein Eishockey mehr in Straubing, ganz einfach."
Traumpass
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 17. Mär 2016, 20:01

Re: Straubing Tigers

Beitragvon the boss » Di 7. Feb 2017, 12:49

Straubing Tigers verpflichten kanadischen Angreifer Josh Nicholls
Die Straubing Tigers, aktuell Tabellenneunter der DEL, haben auf den verletzungsbedingten Ausfall von Torjäger Jeremy Williams reagiert und ihre elfte und letzte Ausländerlizenz vergeben: Mit Josh Nicholls wurde ein zusätzlichen Angreifer unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige kommt von den Colorado Eagles aus der nordamerikanischen ECHL und wird bereits am morgigen Mittwoch in Straubing eintreffen.

Der Kanadier wurde im Jahr 2010 in der siebten Runde des NHL-Drafts an 182. Stelle von den Toronto Maple Leafs ausgewählt und gehörte zuletzt der Organisation der New York Rangers an. In seiner bisherigen Profi-Laufbahn war der Rechtsschütze überwiegend in der ECHL aktiv. Dort gelangen Nicholls in insgesamt 222 Einsätzen immerhin 177 Scorer-Punkte (79 Tore, 98 Assists), wobei der Angreifer in der laufenden Saison mit 32 Punkten (elf Treffer, 21 Vorlagen) in 30 Begegnungen sogar auf im Schnitt mehr als einen Punkt pro Spiel kam. Darüber hinaus verfügt der Neuzugang auch über AHL-Erfahrung, in insgesamt 22 Partien für das Hartford Wolf Pack verbuchte er vier Scorer-Punkte (ein Tor, drei Assists). Nicholls kann als Mittel- und Flügelstürmer eingesetzt werden, verfügt über Stärken im Forechecking und gilt als Zwei-Wege-Stürmer mit Zug zum Tor.

"Josh Nicholls ist ein junger, hungriger Spieler, der sich in Europa beweisen will", berichtet Jason Dunham (46), Sportlicher Leiter der Straubing Tigers. "Und wir geben ihm diese Chance, da auch einige unserer Spieler nur Gutes über Josh zu berichten wussten. Ein Dank geht an dieser Stelle zudem auch an unseren Gesellschafterkreis, denn dieser hat kurzerhand das Okay für eine Nachverpflichtung gegeben. Somit können wir im Endspurt um die Playoff-Plätze Vollgas geben."
http://www.eishockeynews.de/aktuell/art ... holls.html
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3061
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Straubing Tigers

Beitragvon the boss » Mi 15. Mär 2017, 10:29

Trainer Larry Mitchell verlässt die Straubing Tigers
Die Straubing Tigers bestätigten am Mittwochmorgen eine Vorabmeldung von Eishockey NEWS. Demnach werden Club und Trainer Larry Mitchell künftig getrennte Wege gehen. Mitchell wurde bereits in den letzten Tagen mit dem Sportdirektorposten in Ingolstadt in Verbindung gebracht. Mit den Tigers erreichte der 49-Jährige in den letzten beiden Jahren stets die Playoffs. Dennoch ließen die Vereinsverantwortlichen eine Option auf Verlängerung verstreichen. Gleichwohl Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Tigers, betont: "Larry ist als Kollege gekommen und geht nun als Freund. Dass wir nun getrennte Wege gehen, hat weder sportliche, noch persönliche Gründe. Die Sachlage ist ähnlich wie bei einem Spieler, der sich bei uns überdurchschnittlich entwickelt hat und irgendwann einfach nicht mehr zu halten ist."

"Für mich war die Zeit in Straubing sehr schön. Ein herzlicher Dank geht an alle, die meinen Weg begleitet und mich unterstützt haben", äußert sich Mitchell selbst zu seiner Verabschiedung.
http://www.eishockeynews.de/aktuell/art ... igers.html
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3061
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Straubing Tigers

Beitragvon the boss » Mi 15. Mär 2017, 11:31

Zusatz:
Demnach werden Mike Hedden, Steven Zalewski, Adam Mitchell und Jeremy Williams bei den Niederbayern bleiben.
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3061
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Straubing Tigers

Beitragvon the boss » Mi 12. Apr 2017, 17:03

Bill Stewart wird neuer Coach

Leask bleibt Co

Quelle: EHN
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3061
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Straubing Tigers

Beitragvon Doug_Berry » Do 13. Apr 2017, 10:13

the boss hat geschrieben:Bill Stewart wird neuer Coach

:kotz: Diese Meldung hätte es tatsächlich nicht gebraucht. Ich hätte nicht gedacht, dass Stewart noch einmal eine Chance in der DEL bekommt. Liegt sicher hier dran:

„Ich habe in Europa schon einiges erlebt, tolle Erfolge gefeiert, muss aber auch eingestehen, manchmal über das Ziel hinausgeschossen zu sein. Besagte Momente liegen jedoch bereits einige Jahre zurück und in der Zwischenzeit habe ich dazugelernt und bin ruhiger geworden“, erklärt Bill Stewart im Rahmen seiner Verpflichtung.

Quelle: http://www.hockeyweb.de/del/bill-stewar ... bing-88462
"Wenn de jeck weeß, fängk et em Kopp aan."
Benutzeravatar
Doug_Berry
Förderlizenz - Hai
 
Doug_Berry
10
 
Beiträge: 387
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 08:48

Re: Straubing Tigers

Beitragvon Generic » Do 13. Apr 2017, 12:36

:lol:
Benutzeravatar
Generic
All Star - Hai
 
Generic
7
 
Beiträge: 1453
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 01:40

Re: Straubing Tigers

Beitragvon the boss » Sa 26. Aug 2017, 11:29

Aus privaten Gründen: Cody Kunyk verlässt die Straubing Tigers schon wieder
Kaum war er da, ist er auch schon wieder weg. Wie die Straubing Tigers am Freitag mitteilten, wird der erst am 11. August verpflichtete Angreifer Cody Kunyk den DEL-Club wieder verlassen. Aus privaten Gründen habe der Kanadier um eine Vertragsauflösung gebeten. Dem Wunsch haben die Niederbayern entsprochen und sind nun auf der Suche nach Ersatz vor der am 8. September beginnenden DEL-Saison.

"Das ist sehr schade, denn Cody hat in unser Anforderungsprofil gepasst und bisher einen guten Eindruck gemacht", erklärt Straubings Sportlicher Leiter Jason Dunham. "Wir respektieren die Entscheidung und wünschen Cody Kunyk privat sowie natürlich auch beruflich alles Gute. Nun gilt es einen Spieler zu finden, der ähnliche Eigenschaften verkörpert."
http://www.eishockeynews.de/aktuell/art ... ieder.html
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3061
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Straubing Tigers

Beitragvon the boss » Mi 11. Okt 2017, 23:54

Straubing Tigers holen kanadischen Torhüter Drew MacIntyre aus Zagreb


Die Straubing Tigers haben am Dienstag die vorab von idowa.de, dem Onlineportal des Straubinger Tagblatts, gemeldete Verpflichtung von Torhüter Drew MacIntyre bestätigt. Der 34-jährige Kanadier stand bis jetzt in der EBEL bei Zagreb unter Vertrag, war dort allerdings nur mit einem jeweils auf einen Monat befristeten Vertrag ausgestattet. In der Vorsaison war MacIntyre als Ersatz für den verletzten Dennis Endras in Mannheim unter Vertrag und absolvierte für die Adler sieben Spiele in der Hauptrunde und vier Begegnungen in den Playoffs.

Damit werfen die Tigers früh in der Saison ihr im Sommer noch groß angekündigtes "deutsches Modell" auf der Torhüterpostion über den Haufen. Neben Dimitri Pätzold war Sebastian Vogl aus Landshut mit einem längerfristigen Vertrag ausgestattet worden. Beide Torhüter konnten allerdings im bisherigen Verlauf der Spielzeit nicht vollends überzeugen. Am vergangenen Sonntag beim kanppen 4:5 gegen Nürnberg patzten sogar beide Goalies. Dies war wohl der (endgültige) Auslöser dafür, dass die Verantwortlichen ihr Konzept nun grundsätzlich änderten und einen Ausländer für die so wichtige Goalie-Position holten. Straubing hat mit der Verpflichtung von MacIntyre nun zehn Kontingentspieler unter Vertrag, neun dürfen jeweils pro Spiel eingesetzt werden

Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers, ließ sich via Pressemitteilung zur Verpflichtung des neuen Torhüter wie folgt zitieren: "Drew MacIntyre ist ein erfahrener Torhüter, der die DEL bereits kennt. Mit ihm verfügen wir über eine zusätzlich Option auf der Goalieposition."

http://www.eishockeynews.de/del/artikel ... agreb.html
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3061
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Straubing Tigers

Beitragvon Doug_Berry » Mi 18. Okt 2017, 13:16

Bill Stewart nicht mehr Trainer in Straubing:
http://www.eishockeynews.de/aktuell/art ... isere.html
"Wenn de jeck weeß, fängk et em Kopp aan."
Benutzeravatar
Doug_Berry
Förderlizenz - Hai
 
Doug_Berry
10
 
Beiträge: 387
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 08:48

Re: Straubing Tigers

Beitragvon Marty Murray » Fr 27. Okt 2017, 08:52

Weiß einer was genauer in Straubing bei den Torhütern aktuell abgeht?

Pätzold ist ja via Facebook Not so amused, aber würde da gerne ein was und wieso wissen.

Aus der Ferne sieht mal halt MacIntyre und Vogl im Vergleich zu Pätzold mit dasaströsen Statistiken.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2887
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: Straubing Tigers

Beitragvon Sharkai » Fr 27. Okt 2017, 18:44

Nö leider weiß ich nix, würde mich aber auch interessieren wieso Pätzold keine Chance dort bekommt. Seine Stats sind Welten besser als die der anderen zwei, er hatte bei seinen Spielen halt überhaupt gar keinen offensiven Support, sonst hätten die Tigers mit ihm mehrere Siege eingefahren...
Sharkai
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1016
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: Straubing Tigers

Beitragvon harkonnon » Fr 27. Okt 2017, 19:05

Ich vermute

Tanking for Mac-4-saitl :shock:

Keine Ahnung was da los ist, vielleicht das der normale Fallout auf der Goalieposition nach einer Bill Stewart Entlassung :lol:

Bin mal gespannt wie oft noch ein DEL Klub auf diesen Bekloppten reinfällt
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4988
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Straubing Tigers

Beitragvon the boss » Mo 29. Jan 2018, 19:59

Der erst im Herbst nachverpflichtete Torhüter Drew MacIntyre verlässt die Straubing Tigers wieder. Das gab der DEL-Club aus Niederbayern am Montagmittag bekannt. Der 34-jährige Torhüter war Mitte Oktober in den Gäuboden gewechselt und ist insgesamt 24-mal zum Einsatz gekommen für die Straubinger (Fangquote 89,73 Prozent, Gegentorschnitt pro Spie: 3,54). Am heutigen Montag verabschiedete sich der Linksfänger mit unbekanntem Ziel, wie der Club mitteilte.

"Wir danken Drew MacIntyre für sein Engagement und wünschen ihm sowie seiner Familie für die Zukunft nur das Beste", sagt Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers. Der Kanadier war aus Zagreb (EBEL) gekommen und hatte wie schon in der Spielzeit 2016/17 einen Teil der Saison damit in der DEL verbracht. Im Vorjahr war er für den Saisonendspurt von den Adlern aus Mannheim nach Deutschland geholt worden. Bei den Tigers kam MacIntyre im Herbst als Verstärkung für das Goalie-Duo Sebastian Vogl/Dimitri Pätzold (inzwischen Krefeld). Vogl ist damit für die letzte Saisonphase bei den Tigers die klare Nummer eins der Niederbayern.

EHN
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3061
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Straubing Tigers

Beitragvon the boss » Di 6. Feb 2018, 21:14

Die Straubing Tigers haben - wie erwartet - den Vertrag mit Manager Jason Dunham vorzeitg um weitere drei Jahre bis 2021 verlängert und damit die wichtigste Position im Bereich Sport langfristig besetzt. Mehrere örtliche Medien hatten bereits vor Wochen darüber berichtet, nachdem der Fakt aus internen Gesellschafterkreisen an die Öffentlichkeit gelangt war.

Jason Dunham war schon als Spieler in Straubing aktiv, fungierte nach Ende seiner aktiven Laufbahn ab 2009 zunächst als Co-Trainer und wechselte 2011 auf den Posten des Sportlichen Leiters, wo er zunächst zusammen mit Jürgen Pfundtner dieses Amt ausübte. Unter Dunham als Sportlicher Leiter erreichten die Tigers in den vergangenen sieben Jahren vier mal die Playoffs, in der aktuellen Spielzeit lief es sportlich über weite Strecken allerdings alles andere als wunschgemäß. Aktuell belegen die Tigers in der Deutschen Eishockey den letzten Tabellenplatz und haben keine Chance mehr auf die Playoffs.

Mario Kozuch, Sprecher des Gesellschafterkreises, ließ via Pressemitteilung des Clubs zur Vertragsverlängerung von Jason Dunham verlauten: "Jason Dunham hat den Club in den letzten 13 Jahren entscheidend mitgeprägt. Erst als Spieler, dann als Co-Trainer und seit ein paar Jahren als Sportlicher Leiter. Er ist in der Szene sehr gut vernetzt und schafft es immer wieder attraktive Neuverpflichtungen zu gewinnen und vorhandene Leistungsträger zu verlängern. Jason Dunham genießt das volle Vertrauen der Gesellschafter."
EHN
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3061
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Straubing Tigers

Beitragvon the boss » Fr 16. Feb 2018, 15:58

Verteidiger Austin Madaisky verlässt das DEL-Schlusslicht Straubing Tigers mit sofortiger Wirkung und schließt sich für den Rest der Saison dem schwedischen Zweitligisten Leksands IF an. Dort trifft er auf die beiden ehemaligen Krefelder Daniel Pietta und Marcel Müller.


EHN
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3061
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Straubing Tigers

Beitragvon harkonnon » Do 3. Mai 2018, 22:10

Ich finde das gerade hochinteressant was in Straubing passiert.

Vor gar nicht so langer Zeit wurde aus Straubing noch laut gejammert das man DEUTSCHE Spieler nicht bezahlen könnte und jetzt machen die gerade so ne Art Sammlung auf Vorrat mit neuen deutschen Akteuren.

Stand heute sind es bereits 8 :!: :!: :!: NEUE mit deutschem Pass

Ziegler, Mulock, Wruck, Filin, Brandt, Daschner, Brandt, Pfleger, Schopper und bislang keiner davon frisch eingebürgert sondern quasi Langzeit Establishment.

Dazu noch 7 Deutsche aus dem Bestand.

Es scheint doch nicht mehr so unbezahlbar zu sein Spieler mit deutschem Pass zu bekommen oder zu halten.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4988
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Straubing Tigers

Beitragvon Outcast » Sa 5. Mai 2018, 22:32

D. Wruck hat eine Katastrophensaison hinter sich, der kann nicht ganz so viel aufrufen. Sportskamerad Brandt soll eine Diva par excellence sein. Zu den anderen 6 kann ich nicht viel sagen, warum die auf dem Markt waren. Aber das sind alles keine Spieler für die ersten beiden Reihen. Aber trotzdem gut, was die Straubinger da machen. Mal sehen, ob sie Erfolg haben werden. Ich gönne es ihnen, außer sie stehen in der Tabelle vor uns.
Outcast
Schüler - Hai
 
Outcast
59
 
Beiträge: 125
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 22:46

Re: Straubing Tigers

Beitragvon Koellefornian87 » Mo 9. Jul 2018, 21:23

Wollte der Kollege nicht nach Schweden zurückkehren?

https://www.straubing-tigers.de/service ... raubing-1/

Sind jetzt in diesem Sommer schon drei Ex-Haie nach Straubing gewechselt.
Koellefornian87
DNL - Hai
 
Koellefornian87
87
 
Beiträge: 246
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:31

Re: Straubing Tigers

Beitragvon harkonnon » Mo 9. Jul 2018, 22:06

Filin hatte hier auch letztes Jahr nen Vertrag.

Ist doch ein cleverer Move von den Straubingern, in 2 der letzten 3 Saisons haben Teams mit den meisten Ex Haien das Finale erreicht. ;)

Bilaterale Haie Straubing Bilanz des Sommers

--> Straubing Mulock, Wruck, Eriksson, (Filin)

--> Köln Oblinger, Zalewski

Also nicht wundern wenn bei so einem unfairen Handelsüberschuss Strafzölle äh Topzuschläge für Kölsche Straubingfahrer erhoben werden :roll:


Übrigens ne geniale Idee mit "Leistungsträgern" aus Krefeld und Straubing hier den grossen Turnaround anzugehen und echte Siegermentalität zu installieren.

Na gut dafür haben wir ja die Pinizotto Show geholt, ach ne der ist ja nur als Überbrückung gedacht, bis Malla wieder am Balla ist.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4988
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24


Zurück zu „DEL“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste