Thomas Sabo Ice Tigers

Über den Tellerrand: Wie schaut es bei unseren Konkurrenten aus?

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon IceDragon67 » Mi 28. Mai 2008, 11:44

Ice Tigers: Cassivi neue Nummer eins


Frederic Cassivi heißt der Nachfolger von Dimitrij Kotschnew. Wie Otto Sykora und Neu-Trainer Andreas Brockmann heute bestätigten hat der 32-jährige Keeper für die kommende Saison unterschrieben.


http://www.hockeyweb.de/artikel.php?r=1&nv=1I0&a=36827
IceDragon67
Co-Bundestrainer
 
IceDragon67
14
 
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:17

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon millencolin » Do 29. Mai 2008, 10:07

Tigers mustern Schauer aus

Harter Schlag für Stefan Schauer (25)! Der Verteidiger muss die Nürnberg Ice Tigers wohl trotz laufendem Vertrag verlassen.



weiter

Irgendwie schade! Diesen ganzen Mist wünscht man keinem. Die ganzen Berichte und TV-Interviews mit und über Schauer ließen eigentlich darauf hoffen, dass Schauer wieder die Scuhe schnüren kann.
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4496
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon Moe » Di 3. Jun 2008, 08:41

Oh je...na ja, er ist noch jung und mit 25 Jahren kann man auch eine Ausbildung (so fern noch icht vorhanden) in einem anderen Beruf machen.
Oder er macht eine Trainerlaufbahn....Schade nur, wenn der Traum vom Eishockeyprofi platzt, aber that's life (leider).
Glühwein beim eishockey?? bist du schwul? da wird bier getrunken!
(Anonymer Kommentar in einem Blog)
________________________
http://www.loge-lustig.tk/
http://www.eishockeyfans-paderborn.tk/
Benutzeravatar
Moe
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 07:02

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon Deggial » Fr 13. Jun 2008, 13:20

Nürnberg Ice Tigers holen kanadischen Veteran

Die Sinupret Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) erhalten Verstärkung aus der AHL. Für die kommende Saison haben die Nürnberger Verteidiger Alain Nasreddine bis 2010 verpflichtet. ...
Quelle: N24
Naše krev je SPARTA!!!!!!!
Benutzeravatar
Deggial
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 350
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 10:19

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon caps_8 » Mo 16. Jun 2008, 15:34

Ex-Eisbär Cole Jarrett nach Nürnberg

Die Sinupret Ice Tigers haben den ehemaligen Stürmer der Eisbären Berlin, Cole Jarrett, verpflichtet. Der 25-jährige wechselt von Jokerit Helsinki zu den Sinupret Ice Tigers und unterschreibt einen Ein-Jahres Vertrag plus einer klubseitigen Option für eine weitere Saison.
http://www.del.org/index.php?id=181&tx_ ... 9bbe6aa901
Zuletzt geändert von caps_8 am Di 17. Jun 2008, 12:45, insgesamt 2-mal geändert.
The young Savages - Ovechkin, Semin, Backstrom and Green - The young Savages

http://www.haimspiel.de
caps_8
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 229
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:00

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon millencolin » Di 17. Jun 2008, 12:38

IceTigers trennen sich vom Stammverein EHC80 Nürnberg
Die Sinupret Ice Tigers schließen Kooperationsvereinbarung mit dem Höchstadter Eishockey Club 93 e. V.

Am heutigen Montag unterzeichneten die Verantwortlichen beider Seiten einen Vertrag für die kommende Spielzeit 2008/2009. Somit agiert der Höchstadter Eishockey Club 93 e. V. ab sofort als Stammverein der Sinupret Ice Tigers.
Die Sinupret Ice Tigers hatten bis zuletzt die Hoffnung, dass der EHC Nürnberg 1980 e. V., als bisheriger Stammverein, seine überzogenen Forderungen (das 5-fache der abgelaufenen Saison) relativiert und einlenkt.
Leider wurde hier, von Seiten des EHC Nürnberg 1980 e. V., kein Signal in die richtige Richtung gesetzt, so dass die Sinupret Ice Tigers das Engagement unter diesen Voraussetzungen nicht fortsetzen können.



Die Verantwortlichen der Ice Tigers bedauern dies sehr, da es durchwegs das Bestreben war, die Zusammenarbeit fortzuführen.
weiter

Irgendwie nutzen die Ice Tigers jedes 2. Jahr den Fußballhype, um Sachen zu erledigen die nicht wirklich Medientauglich sind! Wie im Block von Brand geschildert wird Eishockey derzeit kaum bis garnicht beachtet. Ideal um Negativschlagzeilen zu kaschieren. 2006 waren die IceTigers fast am Ende, Pleite und konnten sich durch nen Namenssponsor noch gerade so retten. Damals hatte das kaum einer mitbekommen, Medien und Fans waren vollends auf die WM im eigenen Land fixiert. Dieses Jahr das gleiche.

Ich kann nicht verstehen, wie 2 Geschäftsleute bzw. Vereinsführende in der gleichen Stadt, die fast für die selbe Sache arbeiten den Fans so etwas präsentieren. Zumal die meister IceTigersfans ja noch am EHC80 hängen...Ich bin mal auf eine Stellungnahme des EHC80 gespannt. Die Pressemitteilung der Sinupretanier ist ja schon sehr einseitig....

Sommertheater olé!
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4496
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon Deggial » Di 17. Jun 2008, 17:18

Hmm, jetzt spielt also Höchstadt DEL. Vielleicht überlegen sich die Haie ja auch bald, sich vom KEC e.V. zu trennen und stattdessen den ESV Bergisch Gladbach oder den EHC Troisdorf als Stammverein zu nehmen. :roll:
Naše krev je SPARTA!!!!!!!
Benutzeravatar
Deggial
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 350
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 10:19

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon millencolin » Mi 18. Jun 2008, 11:06

Buchstaben statt Worte
Buchstaben statt Worte
NÜRNBERG - Lange umhüllte eine merkwürdige Ruhe die Sinupret Ice Tigers. Das ein oder andere Gerücht, tröpfchenweise auch die ein oder andere Neuverpflichtung, mehr gab es da offiziell nicht. Das Ende der Kooperation mit dem Stammverein EHC 80 Nürnberg wirkt nun wie ein Vulkanausbruch.

Es brodelt gewaltig bei allen Beteiligten. Allein die Art und Weise, wie sich der Frust Bahn bricht, divergiert beträchtlich. «Ich lasse mich nicht als Lügner hinstellen», ereifert sich Tigers-Alleingesellschafter Günther Hertel über die zweifellos scharfen, aber sachlich vorgetragenen Worte des EHC-Vorsitzenden Jan Marcodes, der den Inhalt der Tigers-Pressemitteilung zum Kooperationsende als «unseriös» und «nicht der Wahrheit entsprechend» bezeichnet hatte. «Ich habe den Hals so voll. Was mit dem EHC passiert, ist mir nun scheißegal», legt Hertel nach und tränkt seine Worte in höchster Emotionalität.

weiter zur NZ
Also wenn das so weiter geht, dann gebe ich den Tigers in Nürnberg nicht mehr lange. Man entfertn sich nach und nach von den Wurzeln und vernachlässigt die Vereinsindentifikation total. Armes Nürnberg...
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4496
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon millencolin » Mo 23. Jun 2008, 15:24

Auch nett, das Forum der Diecher ist in den "Lese-Modus" gesetzt worden, damit man nicht weiter schreiben kann. Der Fred, dass die Sinuprets jetzt mich Höchstadt kooperieren ist auch weg. :roll:

Wird immer besser da unten in "Bayern".
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4496
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon old17 » Mi 25. Jun 2008, 11:19

millencolin hat geschrieben:Auch nett, das Forum der Diecher ist in den "Lese-Modus" gesetzt worden, damit man nicht weiter schreiben kann. Der Fred, dass die Sinuprets jetzt mich Höchstadt kooperieren ist auch weg. :roll:

Wird immer besser da unten in "Bayern".
Jups, es wird von Woche zu Woche schlimmer. Immerhin sind sie die weinende Wachtel losgeworden. Insgesamt aber ein sehr trauriger Trend in Franken. Wenn das so weiter geht, wird es in absehbarer Zeit kein DEL-Hockey mehr in Nürnberg geben. Wer nimmt die denn noch ernst ?? Die eigenen Fans jedenfalls nicht mehr. Oder nur noch ein paar sehr weltfremde Gesellen.
Ich finde es schade. Man kann in Nürnberg sicherlich gutes Hockey etablieren. Aber die Vorgehensweise der IceTigers ist einfach nur schlecht. Wenn man schon so gar nichts für den Nachwuchs tun will, dann sollte man das zumindest im stillen Kämmerlein nicht tun und nicht mit viel TamTam an die Öffentlichkeit kommen. Aber von medienwirksamer Arbeit hat man selbst in Straubing oder Augsburg mehr Ahnung als in Sinupret...

Gruß
old17
Hörd|lern, das; -s: 1. das → Hördlern. Fachlich unversiertes Jammern bei Konfrontation mit sportlicher, körperlicher und/oder mentaler Überlegenheit.
Benutzeravatar
old17
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1066
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:05

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon Tatanka » Mi 25. Jun 2008, 14:06

Zumal man dann lesen darf, daß der EHC 80 für die kommende Saison eine finanzielle Unterstützung von 95.000 € haben möchte, die Sinupreten aber nur bereit sind, die 15.000 € aus der vergangenen Saison zu bezahlen.
15.000 €! da braucht man sich bei soviel Unterstützung aus der höchsten deutschen Spielklasse nicht wundern, wenn der Nachwuchs nicht auf die Füße kommt.
Und ganz schlecht wird einem dann, wenn man diese Summe mit den Geldern vergleicht, die z.B in Mannheim, Köln, Berlin oder auch Düdo an den Stammverein fließen. :roll:
Tatanka
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 670
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:44

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon millencolin » Mi 25. Jun 2008, 14:13

Tatanka hat geschrieben:Zumal man dann lesen darf, daß der EHC 80 für die kommende Saison eine finanzielle Unterstützung von 95.000 € haben möchte, die Sinupreten aber nur bereit sind, die 15.000 € aus der vergangenen Saison zu bezahlen.
15.000 €! da braucht man sich bei soviel Unterstützung aus der höchsten deutschen Spielklasse nicht wundern, wenn der Nachwuchs nicht auf die Füße kommt.
Und ganz schlecht wird einem dann, wenn man diese Summe mit den Geldern vergleicht, die z.B in Mannheim, Köln, Berlin oder auch Düdo an den Stammverein fließen. :roll:
Interresant sind dann auch die Aussagen des EHC80, dass das Finanzielle trotzdem kein Problem ist, und die Saison schon finanziert ist. Dann sind die geforderten 95 k€ schon irgendwie krass. Glauben kann man da in Nürnberg eh nix mehr. Die Herren Hertel und Co. machen eh was sie wollen!

Und irgendwann heißte es dann ihn STUTTGART!
Und hier sind euer SINUPRET EEEEIIISSSSSSTTEEIIIIIIGÄÄÄRRSSSS :oops:
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4496
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon melmcp » Mi 25. Jun 2008, 18:05

Nachdem Hr. Hertel auch Eigentümer des SC Riessersee ist, könnte ich mir vorstellen, dass er den Standort der Kätzchen über kurz oder lang nach Süden verlegt.
melmcp
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 138
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 09:50

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon Südwesthai » Di 1. Jul 2008, 13:49

Der „Indianer“ bleibt. Die Sinupret Ice Tigers haben den Vertrag mit Verteidiger Shane Peacock verlängert. Am Freitag unterzeichnete Shane Peacock einen Ein-Jahres-Vertrag plus einer beiderseitigen Option für eine weitere Saison.

weiter: http://www.del.org/index.php?id=181&tx_ ... cd64e19153
#80 - Danke Robert!
Benutzeravatar
Südwesthai
Bundestrainer
 
Südwesthai
77
 
Beiträge: 6523
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:56

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon schlämmer » Fr 1. Aug 2008, 10:11

Vertrag von Verteidiger Stefan Schauer lt. Eishockey.news wegen nichteinhalten eines Termins ( Gesundheitscheck ) aufgelöst
schlämmer
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 89
Registriert: Do 22. Mai 2008, 15:18

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon Haimspiel » Fr 1. Aug 2008, 17:57

Da hat aber der Herr Gogulla Glück gehabt.
Nürnbergs Alexander Polaczek ist vom DEB-Gremium «Whereabout-Missed-Test» zu einer drei monatigen Sperre verurteilt worden.
http://www.eishockey.info/eishockey/Web ... ikel=17337
Wer Trecker fahren für das größte hält, der war noch nie richtig KACKEN
Benutzeravatar
Haimspiel
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 817
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:08

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon caps_8 » Di 5. Aug 2008, 20:26

Robert Francz erhält in Nürnberg einen Try-out-Vertrag

Stürmer Robert Francz erhält bei den Sinupret Ice Tigers einen Try-Out-Vertrag bis zum Ende der Vorbereitung. Der 30-Jährige aus dem sächsischen Bad Muskau war zuletzt Kapitän der Füchse Duisburg, konnte aufgrund einer schweren Knieverletzung in der Saison 2006/07 allerdings nur sechs Spiele bestreiten. Zuvor spielte der 1997 von den Phoenix Coyotes in der sechsten Runde an Position 151 gedraftete Francz in der DEL bereits in Augsburg, Frankfurt und Hamburg und kommt auf insgesamt 246 Einsätze in der höchsten deutschen Spielklasse............................
http://www.eishockeynews.de/nachricht.h ... ht_id=4824
The young Savages - Ovechkin, Semin, Backstrom and Green - The young Savages

http://www.haimspiel.de
caps_8
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 229
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:00

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon Südwesthai » Fr 5. Sep 2008, 09:08

Die Sinupret Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Vertrag mit Stürmer Robert Francz bis Dezember 2008 verlängert. Der 30 Jahre alte Offensivspieler war bislang bis Ende August an die Franken gebunden. Der neue Kontrakt enthält die Option, Francz bis zum Saisonende zu verpflichten.

Zudem verstärkt sich der Klub für die Qualifikation zur Champions Hockey League (CHL) mit Ex-Kapitän Christian Laflamme.

Der Kanadier, der zum Ende der vergangenen Saison in seine Heimat zurückgekehrt war, erhält eine Spielgenehmigung bis zum 15. September.

hier: http://www.del.org/index.php?id=181&tx_ ... 9d419cd3a6
#80 - Danke Robert!
Benutzeravatar
Südwesthai
Bundestrainer
 
Südwesthai
77
 
Beiträge: 6523
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:56

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon Robert » Fr 12. Sep 2008, 18:07

Die Sinupreten starten heute in das CHL-Qualifikationsturnier gegen den SC-Bern. Am Sonntag geht's dann gegen den HC-Kosice. Alle 3 Spiele gibt es live im Webstream bei LAOLA1.at.
Weitere Infos gibt's hier http://www.hockeyblogger.de/2008/chl-qu ... -nurnberg/ ;)
http://www.haimspiel.de - Das KEC-FanMagazin
Benutzeravatar
Robert
Administrator
 
 
Beiträge: 1525
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:51

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon Südwesthai » Mo 15. Sep 2008, 16:44

Trotz des ärgerlichen Ausscheidens beim Quali-Turnier zur Champions League am Wochenende richten die Sinupret Ice Tigers die Blicke nach vorne. Und nach seinen guten Vorstellungen in den Spielen gegen Bern und Kosice könnte auch Gastspieler Christian Laflamme künftig eine Rolle bei den Nürnbergern spielen. "Wir bleiben auf jeden Fall mit Christian in Kontakt, vielleicht kommt er im Laufe der Saison noch einmal zurück", so Manager Otto Sykora...

mehr hier: http://www.eishockeynews.de/nachricht.h ... ht_id=5090
#80 - Danke Robert!
Benutzeravatar
Südwesthai
Bundestrainer
 
Südwesthai
77
 
Beiträge: 6523
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:56

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon René » Di 30. Sep 2008, 12:06

The same procedure as last year, Mr Hertel? The same procedure as every year!
Tigers-Boss Hertel droht mit Ausstieg

Gewonnen und doch verloren. Trotz vier Punkten am Wochenende stehen die Nürnberg Ice Tigers wieder mal mit dem Rücken zur Wand.

Grund sind die miserablen Zuschauer-Zahlen. Nur 2723 Zuschauer wollten am Sonntag das Kellerduell gegen Duisburg (2:1) sehen – sogar gegen Köln (5:2) waren es in der Vorwoche kaum mehr.

Der Zuschauer-Schwund schlägt vor allem Tigers-Boss Günther Hertel (64) auf den Magen. Vorm Kracher am Freitag (18.30 Uhr) gegen Erzrivale Mannheim poltert er: „Wenn da nicht mindestens 5000 Besucher kommen, ist halt in Nürnberg kein Interesse für Eishockey da. Man muss nichts aufrechterhalten, was keiner sehen will.“

Der ganze Artikel @ http://www.bild.de/BILD/sport/mehr-spor ... stieg.html
Somos el centro del campo. Somos nuestra precisión. Somos nuestro esfuerzo. Somos atacantes que defienden, Somos defensores que atacan. Somos nuestra velocidad. Somos el respeto a nuestros rivales. Somos cada gol que hacemos.
Somos uno.
Benutzeravatar
René
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1398
Registriert: Do 24. Jul 2008, 12:55

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon millencolin » Di 30. Sep 2008, 12:36

Netter Versuch den Kartenverkauf anzukurbeln!

Nach dem Theater im Sommer mit dem EHC wundert es nicht, dass viele dem Verein den Rücken kehren! :oops:
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4496
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon IceDragon67 » Do 30. Okt 2008, 18:10

Torwart Patrick Ehelechner hat sich im Spiel bei den Ingolstadt Panthern am vergangenen Dienstag einen Teilanriss des vorderen Kreuzbandes zugezogen. Diese Diagnose stellte Mannschaftsarzt Dr. Heinrich Kirchner heute nach einer weiteren eingehenden Untersuchung.

http://www.eishockeynews.de/nachricht.h ... plate_id=1
IceDragon67
Co-Bundestrainer
 
IceDragon67
14
 
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:17

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon IceDragon67 » Do 30. Okt 2008, 20:21

Torwart Patrick Ehelechner hat sich im Spiel bei den Ingolstadt Panthern am vergangenen Dienstag einen Teilanriss des vorderen Kreuzbandes zugezogen. Diese Diagnose stellte Mannschaftsarzt Dr. Heinrich Kirchner heute nach einer weiteren eingehenden Untersuchung. Ehelechner war bei einer Abwehraktion gegen Ingolstadt ein gegnerischer Spieler auf das angewinkelte Knie gefallen. Zunächst musste der Torwart während des Spiels behandelt werden, konnte dann aber weiterspielen.

http://www.hockeyweb.de/artikel.php?r=1&nv=1I0&a=40048
IceDragon67
Co-Bundestrainer
 
IceDragon67
14
 
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:17

Re: Sinupret Ice Tigers

Beitragvon IceDragon67 » Mi 5. Nov 2008, 18:51

Hiobsbotschaft für die Sinupret Ice Tigers: Torhüter Patrick Ehelechner wird in dieser Spielzeit wohl kaum mehr auf das Eis zurückkehren, weil er sich einen kompletten Abriss des vorderen Kreuzbandes zugezogen hat.

http://www.eishockeynews.de/nachricht.h ... ht_id=5533
IceDragon67
Co-Bundestrainer
 
IceDragon67
14
 
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:17


Zurück zu „DEL“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron