Krefeld Pinguine

Über den Tellerrand: Wie schaut es bei unseren Konkurrenten aus?
Benutzeravatar
Generic
Moderator
Beiträge: 1460
Registriert: 28.09.2009, 01:40
Wohnort: 211 - Der Süden!
Trikotnummer: 7
Trikot: Auswärts
Generic
7

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von Generic » 13.12.2016, 09:11

Krefeld gegen Düsseldorf
Fritzmeier gegen Kreutzer
Ich sags mal so:
Bild

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3032
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von SECHSAUFEIS » 13.12.2016, 09:21

ICECOLD hat geschrieben:Das Derby am Freitag gegen Düsseldorf entscheidet wohl über die Zukunft von Fritzmeier.

http://www.rp-online.de/sport/eishockey/kev/

Wie sieht die Zukunft von Kreutzer aus?
Oder welche Probleme bekommt der KEC, wenn beide das Freitagsduell überleben und ihre Mannschaften dann wieder so pushen, während der pomadige Hai noch seine Zähne.... äh die Einstellung sucht!?
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Traumpass
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 351
Registriert: 17.03.2016, 20:01

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von Traumpass » 13.12.2016, 09:59

SECHSAUFEIS hat geschrieben:Oder welche Probleme bekommt der KEC
Na ja, auf dem Eis bekommt er insofern Probleme, als dass beide Gegner diese Möglichkeit zu einer zumindest kleinen Versöhnung mit den Fans zum Jahresende auf jeden Fall wahrnehmen wollen; dies würde tatsächlich wieder ein paar Nuller-Spiele überdecken und gleichzeitig wären die 3er auch noch wichtig für Platz 10.
Die Haie sollten auf jeden Fall darauf vorbereitet sein, dass bei beiden Gegnern die Einstellung zu 100% stimmt.

Und für den KEC? Selbst wenn ich den Derby-Gedanken mal kurz beiseite lege (was mir schwerfällt), dann wären diese 6 Punkte allein schon wichtig, um in der Tabelle nicht den direkten Anschluss an die Top 4 zu verlieren und es somit intern auch weiter ruhig bleibt.
Denn sollte man sich in der Tabelle plötzlich auch noch ernsthaft mit den dahinter liegenden Teams aus Berlin und Ingolstadt herumschlagen müssen, dürfte es damit dann auch bald vorbei sein.

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3032
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von SECHSAUFEIS » 13.12.2016, 14:07

Traumpass hat geschrieben: ....insofern Probleme, als dass beide Gegner diese Möglichkeit zu einer zumindest kleinen Versöhnung mit den Fans zum Jahresende auf jeden Fall wahrnehmen wollen; dies würde tatsächlich wieder ein paar Nuller-Spiele überdecken...
So habe ich das gemeint!



KEV News 13h:
Vertrag aufgelöst: Stürmer Norman Hauner muss die Krefeld Pinguine verlassen. Er spielte seit der Saison 2014/15 bei den Krefeld Pinguinen.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5015
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von harkonnon » 13.12.2016, 14:24

SECHSAUFEIS hat geschrieben:
Traumpass hat geschrieben: ....insofern Probleme, als dass beide Gegner diese Möglichkeit zu einer zumindest kleinen Versöhnung mit den Fans zum Jahresende auf jeden Fall wahrnehmen wollen; dies würde tatsächlich wieder ein paar Nuller-Spiele überdecken...
So habe ich das gemeint!



KEV News 13h:
Vertrag aufgelöst: Stürmer Norman Hauner muss die Krefeld Pinguine verlassen. Er spielte seit der Saison 2014/15 bei den Krefeld Pinguinen.

hmhmhm

keine Ahnung was da los ist

aber der wievielte deutsche Spieler ist das jetzt den man in Krefeld auflöst aka rauswirft ?

und jammern nicht alle das es zu wenig DEL taugliche deutsche Spieler gibt ?

und das die zuviel kosten ? macht eine Vertragsauflösung so eine Sache billiger ?


apropos deutsche Spieler und Thema DEG

hat sich mal jemand die Gamereports von der DEG in letzter Zeit angeschaut ?
und was für Tore die (besonders Niederberger) kassieren ? wow gegen Berlin hat aber definitiv alles getoppt was ich bisher gesehen habe.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Traumpass
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 351
Registriert: 17.03.2016, 20:01

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von Traumpass » 13.12.2016, 15:27

harkonnon hat geschrieben:aber der wievielte deutsche Spieler ist das jetzt den man in Krefeld auflöst aka rauswirft ?
apropos.. Hanusch ist heute in Nordhessen gelandet. Ob es da einen zeitlichen Zusammenhang gibt?

HNA.de: Huskies verpflichten Steve Hanusch aus Krefeld

„Kassel hat sich intensiv um mich bemüht und mir ein sehr gutes Gefühl gegeben. Die Huskies sind eines der Top-Teams der Liga und ich freue mich auf die Herausforderung“

Wie schön, dann passt es doch.^^

Koellefornian87
DNL - Hai
Beiträge: 258
Registriert: 16.02.2016, 16:31

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von Koellefornian87 » 13.12.2016, 17:40

harkonnon hat geschrieben:
SECHSAUFEIS hat geschrieben:
Traumpass hat geschrieben: ....insofern Probleme, als dass beide Gegner diese Möglichkeit zu einer zumindest kleinen Versöhnung mit den Fans zum Jahresende auf jeden Fall wahrnehmen wollen; dies würde tatsächlich wieder ein paar Nuller-Spiele überdecken...
So habe ich das gemeint!



KEV News 13h:
Vertrag aufgelöst: Stürmer Norman Hauner muss die Krefeld Pinguine verlassen. Er spielte seit der Saison 2014/15 bei den Krefeld Pinguinen.

hmhmhm

keine Ahnung was da los ist

aber der wievielte deutsche Spieler ist das jetzt den man in Krefeld auflöst aka rauswirft ?

und jammern nicht alle das es zu wenig DEL taugliche deutsche Spieler gibt ?

und das die zuviel kosten ? macht eine Vertragsauflösung so eine Sache billiger ?


apropos deutsche Spieler und Thema DEG

hat sich mal jemand die Gamereports von der DEG in letzter Zeit angeschaut ?
und was für Tore die (besonders Niederberger) kassieren ? wow gegen Berlin hat aber definitiv alles getoppt was ich bisher gesehen habe.
Nach Klöpper und Hanusch ist Hauner der dritte deutsche Spieler der in der laufenden Saison gehen muss. Ist Müller der vierte? Evtl. auch Fritzmeier? Die scheinen ja kräftig aufzuräumen bzw. auszutauschen. Faber haben Sie schon geholt. Waren die nicht auch an Ankert dran?

ICECOLD
All Star - Hai
Beiträge: 1766
Registriert: 02.12.2009, 21:02

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von ICECOLD » 13.12.2016, 19:31

Im Prinzip sind es 5 deutsche Spieler weniger.
Dadurch, dass man ohne Not (meine Meinunung) Treutle als Torhüter geholt hat, kommt der bis dahin 2.Torhüter Klein nicht mehr zum Zuge.
Kann mit Förderlizenz für EC Kassel Huskies und EV Duisburg spielen. Mein Wissensstand.
Bzw. nur bei großen Verletzungspech der Torhüter.
Und schon länger weg ist Klöpper, den Fritzmeier nicht für DEL tauglich hielt.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Pinguine-Boss Wolfgang Schulz bezieht Stellung: „Der Trainer steht nicht zur Diskussion. Die Mannschaft und die ganze Organisation der Pinguine stehen voll hinter ihm.“

Schulz: Wir arbeiten hier mit dem drittkleinsten Spieleretat der Liga.

Schulz will sich nach der Spielzeit 2017/2018 "aus Altersgründen" zurückziehen.

Potenzielle Nachfolger, die nach dem Rückzug des Stahlunternehmers das Ruder an der Westparkstraße übernehmen, gibt es übrigens bis dato nicht.
http://www.mein-krefeld.de/die-stadt/pi ... -1.6462027

HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 491
Registriert: 03.01.2014, 10:54
Wohnort: Troisdorf
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts
HelmutSteiger
27

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von HelmutSteiger » 14.12.2016, 09:23

Traumpass hat geschrieben:
SECHSAUFEIS hat geschrieben:Oder welche Probleme bekommt der KEC
Na ja, auf dem Eis bekommt er insofern Probleme, als dass beide Gegner diese Möglichkeit zu einer zumindest kleinen Versöhnung mit den Fans zum Jahresende auf jeden Fall wahrnehmen wollen; dies würde tatsächlich wieder ein paar Nuller-Spiele überdecken und gleichzeitig wären die 3er auch noch wichtig für Platz 10.
Die Haie sollten auf jeden Fall darauf vorbereitet sein, dass bei beiden Gegnern die Einstellung zu 100% stimmt.

Und für den KEC? Selbst wenn ich den Derby-Gedanken mal kurz beiseite lege (was mir schwerfällt), dann wären diese 6 Punkte allein schon wichtig, um in der Tabelle nicht den direkten Anschluss an die Top 4 zu verlieren und es somit intern auch weiter ruhig bleibt.
Denn sollte man sich in der Tabelle plötzlich auch noch ernsthaft mit den dahinter liegenden Teams aus Berlin und Ingolstadt herumschlagen müssen, dürfte es damit dann auch bald vorbei sein.
Ich fürchte auch, dass die Haie sich als sehr gute rheinische Freunde erweisen könnten und mindestens eines der beiden kommenden Derbys verlieren. :kotz: :kotz: :kotz:

ICECOLD
All Star - Hai
Beiträge: 1766
Registriert: 02.12.2009, 21:02

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von ICECOLD » 15.12.2016, 20:06

Martin Ness (Deutscher) aussortiert beim SC Bern ist bei den Krefeld Pinguinen im Gespräch.

http://www.eliteprospects.com/player.php?player=85340

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1035
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von Sharkai » 15.12.2016, 20:45

Der Wechsel ist bestätigt.

ICECOLD
All Star - Hai
Beiträge: 1766
Registriert: 02.12.2009, 21:02

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von ICECOLD » 16.12.2016, 00:05

Bis jetzt wollen gerade mal 4600 Fans das Derby Krefeld Düsseldorf sehen.
Davon sind 300 Karten nach Düsseldorf gegangen.
Quelle: WZ

Ist vielleicht nicht mal schlecht für die Pinguine.
Da kommen vielleicht nur die "echten" Fans.
Diese Fans sind dann wirklich der "siebte Mann" und unterstützen die Mannschaft.
Finanziell ist das natürlich für die Gesellschafter bitter.
Könnte ein großes finanzielles Loch am Ende der Saison geben, wenn jetzt nicht die Wende kommt.
Mit den Düsseldorfer Fans setzt sich der Trend fort, dass weniger Auswärtfans kommen, seid die Telekom die Spiele überträgt und schuld sind natürlich
auch die schlechten Ergebnisse der DEG.

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1035
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von Sharkai » 16.12.2016, 08:07

Die echten Fans wie du, die ihr Team dauerhaft präsent halten in Foren von anderen Teams?

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3032
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von SECHSAUFEIS » 16.12.2016, 10:34

Sharkai hat geschrieben:Die echten Fans wie du, die ihr Team dauerhaft präsent halten in Foren von anderen Teams?
Wir sind frei zugänglich, lass Ihn doch.
Der Hai hat ausverkauft am Sonntag, nichts anderes zählt für uns zwei.
Vielleicht geht er ja nächsten Freitag in den Gästeblock...? :) ;)
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Traumpass
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 351
Registriert: 17.03.2016, 20:01

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von Traumpass » 17.12.2016, 10:46

aus der WZ: Entsetzen nach der 0:4 Pleite

'Zudem verloren sie Marcel Müller, der wegen Schiedsrichter-Beleidigung in die Kabine musste.'

ICECOLD
All Star - Hai
Beiträge: 1766
Registriert: 02.12.2009, 21:02

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von ICECOLD » 17.12.2016, 14:14

Würde die Saison anständig zu Ende spielen
Lizenz danach verkaufen und nicht bis 2018 warten.
Am Standort Krefeld ist es nicht möglich mit den anderen Clubs der Liga mitzuhalten.
(Siehe Ehrhoff Wechsel nach Köln)
Hinzu kommen noch die Anforderungen der DEL an die Clubs, die einen regelmäßigen Auf- und Abstieg unmöglich machen.

Krefeld verlass die DEL

Benutzeravatar
Solaris
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 319
Registriert: 04.09.2015, 10:36
Trikotnummer: 14
Trikot: Auswärts
Solaris
14

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von Solaris » 18.12.2016, 14:35

Genau, und die Haie mieten dann die Halle für die weniger gut besuchten Dienstagsspiele :roll:

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5242
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von IceDragon67 » 19.12.2016, 00:08

ICECOLD hat geschrieben:Würde die Saison anständig zu Ende spielen
Lizenz danach verkaufen und nicht bis 2018 warten.
Am Standort Krefeld ist es nicht möglich mit den anderen Clubs der Liga mitzuhalten.
(Siehe Ehrhoff Wechsel nach Köln)
Hinzu kommen noch die Anforderungen der DEL an die Clubs, die einen regelmäßigen Auf- und Abstieg unmöglich machen.

Krefeld verlass die DEL
Jahrelang ging es und nun läuft es seit 1,5 so gar nicht und schon soll der Laden dicht gemacht werden? Und bei Transfers ist nun Christian Erhoff ein Maßstab? Alles klar!

Benutzeravatar
millencolin
Moderator
Beiträge: 4583
Registriert: 20.05.2008, 20:13
Wohnort: Boston ;)
Trikotnummer: 82
Trikot: Heim
millencolin
82
Kontaktdaten:

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von millencolin » 19.12.2016, 08:19

Das ist viel olitik. Krefeld muss sich mit der Halle neu Einig werden und die brauchen einen neuen Gesellschafter der auch Geld hat. Also jammert und droht man jetzt schon! Das ist vollkommen ok.

Ich persönlich will die pinguine nicht missen. Sind nicht die sympathischsten aber im Bereich Nachwuchs machen die sehr gute Arbeit!
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!

wurschtel11
DNL - Hai
Beiträge: 265
Registriert: 18.09.2011, 00:09
Trikotnummer: 21
Trikot: Heim
wurschtel11
21

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von wurschtel11 » 19.12.2016, 15:18

Die Pinguine haben soeben Franz Fritzmeier rausgeworfen... Rick Adduono übernimmt als Feuerwehrmann!! Er hat ja schließlich noch Vertrag :D
Der kann auch mal was tun für sein Geld :lol:

Quelle: http://www.rp-online.de/sport/eishockey ... -1.6475340

ICECOLD
All Star - Hai
Beiträge: 1766
Registriert: 02.12.2009, 21:02

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von ICECOLD » 19.12.2016, 17:58

Rick Adduono: „Ich glaube an die Qualität der Mannschaft und bin bereit, gemeinsam mit diesem Team um den Einzug in die Playoffs 2016/17 zu kämpfen. Für mich sind die Pinguine eine echte Herzensangelegenheit. Ich habe den Verein seit Dezember allzeit verfolgt, bin deshalb voll im Thema und kann direkt einsteigen.“

Rick Adduono wird am Mittwoch in Krefeld erwartet. Bereits am Donnerstag wird der 61-Jährige das erste Training leiten und am Freitag beim Derby gegen Köln (19:30 Uhr, KönigPALAST) erstmals seit 2015 wieder hinter der Bande stehen. Auch mit Rick Adduono wird die intensive Zusammenarbeit zwischen KEV 81 e.V. und der KEV Pinguine Eishockey GmbH weiter fortgesetzt.

http://www.hockeyweb.de/del/krefeld-pin ... immt-86961

Rooky
Schüler - Hai
Beiträge: 83
Registriert: 07.05.2016, 17:50

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von Rooky » 20.12.2016, 13:14

Ich glaube das es eine sehr vernünftige Entscheidung ist. Irgendetwas musste passieren nachdem man schon soviel Unruhe in der Mannschaft hatte. Und nun schont man ja auch das Portemonnaie ;-). Auf dem Papier hat Krefeld meiner Meinung nach definitiv playoffambitionen und ich bin echt gespannt ob nun der turnaround kommt.

Benutzeravatar
millencolin
Moderator
Beiträge: 4583
Registriert: 20.05.2008, 20:13
Wohnort: Boston ;)
Trikotnummer: 82
Trikot: Heim
millencolin
82
Kontaktdaten:

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von millencolin » 20.12.2016, 17:18

Rooky hat geschrieben: Und nun schont man ja auch das Portemonnaie ;-)
Adduono war doch ende der letzten Saison von der Payroll runter, oder?
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3068
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von the boss » 21.12.2016, 10:05

Nein er hat noch einen gültigen Vertrag
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

ICECOLD
All Star - Hai
Beiträge: 1766
Registriert: 02.12.2009, 21:02

Re: Krefeld Pinguine

Beitrag von ICECOLD » 22.12.2016, 11:29

Für das Derby gegen Köln wurden bereits 6000 Karten verkauft. Die Logen sind schon ausverkauft.

Weiteres stichwortartig:
Keine Vertragsverhandlungen mit Spielern
Standort Krefeld in Gefahr
Verspätete Lohnzahlung

http://www.rp-online.de/sport/eishockey ... -1.6482345

Antworten