Spengler Cup 2017

Alles über andere Ligen und unsere Nationalmannschaft.
Antworten
Vioxx
DNL - Hai
Beiträge: 196
Registriert: 06.03.2010, 10:56

Spengler Cup 2017

Beitrag von Vioxx » 27.12.2017, 16:24

Über die Homepage des Spengler Cup gibt es einen link zu den livestreams der Spiele via YouTube. Dort kann man alle Spiele auch außerhalb der Schweiz live verfolgen.

Benutzeravatar
flonaldo
Profi - Hai
Beiträge: 612
Registriert: 21.05.2008, 11:34
Trikotnummer: 40
Trikot: Alternativ
flonaldo
40

Re: Spengler Cup 2017

Beitrag von flonaldo » 27.12.2017, 18:49

Kann man auch direkt über YouTube aufrufen. ;)

Mit Helmkamera bei den Ref's, mit O-Ton der Linesman beim Bully und ohne nervige Kommentatoren. Einfache Stadionatmosphäre mit gelegentlichen O-Tönen, herrlich.
Auf der Suche nach Game Worn Trikots vom Kölner EC
---------> Meine Game Worn Sammlung <--------

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3094
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: Spengler Cup 2017

Beitrag von Marty Murray » 27.12.2017, 19:29

Bei DAZN finde ich die Kommentatoren jetzt nicht schlecht...
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Vioxx
DNL - Hai
Beiträge: 196
Registriert: 06.03.2010, 10:56

Re: Spengler Cup 2017

Beitrag von Vioxx » 27.12.2017, 20:43

@Flonaldo
Natürlich kann man direkt via YouTube gehen... ich denke da braucht es nicht so einen Kommentar.

Rooky
Schüler - Hai
Beiträge: 91
Registriert: 07.05.2016, 17:50

Re: Spengler Cup 2017

Beitrag von Rooky » 24.12.2018, 23:27

Kurze Frage,

Weiß jemand ob und wenn ja wer den Spengler Cup überträgt?

DAZN,sport1,Telekom???

Benutzeravatar
roe27nick
Bambini Hai
Beiträge: 17
Registriert: 21.05.2008, 17:57
Wohnort: Köln + Block 215 + Kelowna BC

Re: Spengler Cup 2017

Beitrag von roe27nick » 25.12.2018, 14:03

Marty Murray hat geschrieben:
27.12.2017, 19:29
Bei DAZN finde ich die Kommentatoren jetzt nicht schlecht...
Da hast Du evlt. das Duo Infernale noch nicht in voller Aktion erlebt, den ahnungslosen Schreihals Christoph Stadler und als Experten den radebrechenden Männix Wolf, konnte ich schon als Spieler nicht ab. Das sind die Momente in denen ich mir den englischen Originalkommentar wünsche, was aber von DAZN leider bisher noch nicht angeboten wird.

Ansonsten stimme ich Dir zu.

Rooky
Schüler - Hai
Beiträge: 91
Registriert: 07.05.2016, 17:50

Re: Spengler Cup 2017

Beitrag von Rooky » 25.12.2018, 20:01

Aber gucken kann man diesmal nirgends oder:-/

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3106
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Spengler Cup 2017

Beitrag von the boss » 26.12.2018, 00:22

Doch. auf Youtube wird's nen Stream geben

https://www.instagram.com/p/Br0Wb89HnJ-/
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Rooky
Schüler - Hai
Beiträge: 91
Registriert: 07.05.2016, 17:50

Re: Spengler Cup 2017

Beitrag von Rooky » 29.12.2018, 17:32

Nürnberg im Halbfinale! Schade das niemand überträgt. Spiel eins seinerzeit in den ersten 5 Minuten weggeworfen danach gar nicht unbedingt schlechter. Im Halbfinale leider gegen Team Canada :-(.

Aber eben gegen Magnitogorsk wirklich gut gespielt und man hat den Klassenunterschied DEL/KHL nicht unbedingt bemerkt. Da wird Nürnberg auch im rennen um die Playoffs noch ein Wort mitreden nach dem Cup

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1118
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: Spengler Cup 2017

Beitrag von Sharkai » 29.12.2018, 19:29

Naja...

Also zuerst mal sei gesagt, dass man die Spiele doch ganz simpel und kostenlos über Youtube sehen kann. Mit kanadischem Kommentar bei dem man wenig zu meckern hat, Kanadas Sport halt...

Ansonsten war Magnitogorsk eine einzige Enttäuschung im ganzen Turnier. Das war katastrophal was die gespielt haben, wenn man bedenkt, dass sie eigentlich eins der Top-Teams der KHL sein sollten. Ohne Mozyakin der ja nun auch schon richtig alt ist, ist diese Truppe eben auch eher Durchschnitt in der KHL aktuell. Respekt trotzdem für das gute Spiel der IceTigers vorhin, aber alleine die ganzen Strafen hätten einem guten Team gereicht, um Nürnberg zu schlagen.

Morgen das 4. Spiel in 4 Tagen und da kann man sich sicher sein, dass es das war für Nürnberg. Ob diese Extra-Belastung so förderlich sein wird für die Aufholjagd in der Liga? Am Mittwoch steht der nächste Spieltag an, dann Freitag und Sonntag. Also Platz 10 ist noch drin, aber mehr sehe ich auf keinen Fall mehr möglich für Nürnberg in der Hauptrunde. Was dann in den Playoffs passiert wird man sehen ;)

Antworten