Deutschland Cup

Alles über andere Ligen und unsere Nationalmannschaft.

Deutschland Cup

Beitragvon the boss » Di 7. Nov 2017, 00:02

Krueger, Zerressen und Raedeke für den Deutschland Cup nachnominiert


Bundestrainer Marco Sturm hat nach den verletzungsbedingten Absagen von Thomas Oppenheimer und Frank Hördler (beide Eisbären Berlin) sowie Denis Reul (Adler Mannheim) drei Spieler für den anstehenden Deutschland Cup (10. bis 12. November) in Augsburg nachnominiert. Demnach werden im Laufe der Woche sowohl Stürmer Brent Raedeke (Adler Mannheim) als auch Justin Krueger (SC Bern/SUI) und Pascal Zerressen (Kölner Haie) zur deutschen Eishockey-Nationalmannschaft reisen.

Die DEB-Auswahl trifft sich am kommenden Mittwoch in der Fuggerstadt, um sich auf die Spiele gegen Russland, die Slowakei und das Team USA vorzubereiten.

Alle Infos zum Turnier in Augsburg sowie einen Überblick über Kader der anderen Nationen sowie ein ausführliches Interview mit Bundestrainer Marco Sturm finden Sie übrigens in der aktuellen Printausgabe von Eishockey NEWS, die ab Dienstag (7. November) im ausgesuchten Zeitschriftenhandel erhältlich ist.


http://www.eishockeynews.de/aktuell/art ... niert.html
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2838
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Deutschland Cup

Beitragvon Miez » Fr 10. Nov 2017, 20:56

Kann mir jemand erklären, warum das vierte Tor der Russen gezählt hat UND es eine Strafe gegen Krüger gab?
Seriously, I have a thing for goalies.
Benutzeravatar
Miez
Schüler - Hai
 
Miez
29
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 16:41

Re: Deutschland Cup

Beitragvon iiivan » Fr 10. Nov 2017, 20:58

Unterzahl üben wir dann ein ander Mal.
iiivan
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 234
Registriert: Di 7. Okt 2008, 08:50

Re: Deutschland Cup

Beitragvon Tatanka » Sa 11. Nov 2017, 19:28

Miez hat geschrieben:
Fr 10. Nov 2017, 20:56
Kann mir jemand erklären, warum das vierte Tor der Russen gezählt hat UND es eine Strafe gegen Krüger gab?
Weil das Foul vor dem Tor passierte, Deutschland schon in Unterzahl war und mit dem Tor nur die laufende Strafe gelöscht wurde. Die des Herrn Krueger geht somit in die Uhr. ;)
Tatanka
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 669
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:44

Re: Deutschland Cup

Beitragvon Miez » Sa 11. Nov 2017, 20:19

Tatanka hat geschrieben:
Sa 11. Nov 2017, 19:28
Miez hat geschrieben:
Fr 10. Nov 2017, 20:56
Kann mir jemand erklären, warum das vierte Tor der Russen gezählt hat UND es eine Strafe gegen Krüger gab?
Weil das Foul vor dem Tor passierte, Deutschland schon in Unterzahl war und mit dem Tor nur die laufende Strafe gelöscht wurde. Die des Herrn Krueger geht somit in die Uhr. ;)
Ah, danke! Die laufende Unteezahl war mir entfallen.
Seriously, I have a thing for goalies.
Benutzeravatar
Miez
Schüler - Hai
 
Miez
29
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 16:41

Re: Deutschland Cup

Beitragvon Sharkai » Sa 18. Nov 2017, 12:52

Bin ich eigentlich alleine mit meiner Einschätzung zu Dustin Strahlmeier von Schwenningen? Meiner Meinung nach hätte der Junge auf jeden Fall als dritter Torhüter zum D-Cup mitgenommen werden müssen, nach den Leistungen die er seit letzter Saison bringt! Schwenningen lässt gefühlt fast immer 40+ Schüsse zu und Strahlmeier hält oft überragend.

Ich finde man sollte ihn so langsam ins DEB-Team einbauen, er könnte eine Zukunft für uns haben, denn er ist noch extrem jung für einen Torhüter und entwickelt sich rasant. Die Etablierten wie Endras und Pielmeier haben halt die Erfahrung, die es international braucht, aber man sollte sich darauf vorbereiten, dass die beiden den ganzen Doping-Stress vielleicht auch nur noch wenige Jahre mitmachen wollen.
Aus den Birken hat sowieso schon oft genug bewiesen, dass er international eine Lachnummer ist. Die letzte Darbietung war ja erst im Mai als er aus politischen Gründen den Vorzug vor Greiss erhalten hat und uns fast das Viertelfinale gekostet hätte. Man kann sich vorstellen was gegen die Letten passiert wäre, wenn da nicht Grubi gewesen wäre...


Wen hat man denn sonst noch in der Hinterhand, wenn die NHLer nicht können? Treutle macht mir nicht den hoffnungsvollsten Eindruck, Brückmann hat ne schwierige Saison in Wolfsburg und ansonsten fällt mir keiner ein.

Also für mich sollten die drei DEB-Goalies für Olympia (alleine um diese Erfahrung zu sammeln) Pielmeier, Endras & Strahlmeier heißen. Wenn Sturm sich das nicht traut, dann sollte er Strahlmeier wenigstens als Nummer 3 zur WM mitnehmen, würde dem Jungen auch weiterhelfen.




Marty, wie siehst du Strahlmeier?
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: Deutschland Cup

Beitragvon Marty Murray » Sa 18. Nov 2017, 13:22

Sehe ihn zu selten um da was richtig verwertbares zu sagen.

Zu aller erst hat man ja als Goalie bei einem schwachen Team immer viel Gummi um sich. Was man beim DEB auch grundlegend hat.

Aufgrund seines Alters und seiner gewonnenen Torwartduelle müsste er aber im Dunstkreis sein, da gebe ich dir absolut Recht.

Strahlmeier arbeitet immer sehr hart auf und neben dem Eis und seine Zahlen sehen ja auch nicht so verkehrt aus.

Meine Meinung zu Aus den Birken kennt jeder.

Endras ist ein Schauspieler. Was an guten Tagen natürlich klasse aussieht, aber konstant ist er halt auch nicht. Läuft er bei einer WM aber heiß, bringt er dich alleine ins Viertelfinale.

Für Pielmeier gilt das selbe wie für Endras, nur das die Phasen an denen er heiß ist öfter sind und er halt größer ist.

Bei einem D Cup wird experimentiert, man lässt Stammkräfte zu Hause.

Wieso man bei den Goalies dann nicht einen Strahlmeier, Jennike oder wie sie heißen mal probiert, verstehe ich weniger. Was hat man zu verlieren?

Also sollte es Lobbyisten geben, sind sie bei den Goalies definitiv am stärksten. Da muss man schon viel anstellen um aus dem Raster zu fallen.

Pielmeier brauchte ja auch ewig um da mal reinzukommen, warum auch immer.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2353
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: Deutschland Cup

Beitragvon Eismurmel » So 19. Nov 2017, 01:43

War das nicht in der Seppel-Ära?
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1104
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12


Zurück zu „Eishockey allgemein“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron