WM 2018

Alles über andere Ligen und unsere Nationalmannschaft.
the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3087
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

WM 2018

Beitrag von the boss » 09.08.2017, 10:17

der Spielplan ist da!

Auftaktspiel gegen den Gastgeber Dänemark

die weitere Termine hier: http://2018.iihfworlds.com/en/games/
Der Spielplan für die 2018 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in Kopenhagen und Herning (4.- bis 20. Mai 2018) steht fest. Die deutsche Nationalmannschaft trifft im Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft am 4.Mai um 20.15 Uhr in der Jyske Bank Boxen Arena in Herning auf Gastgeber Dänemark. Erstmals finden die Titelkämpfe dort statt.

Nach einem Tag Pause muss die DEB-Auswahl um Bundestrainer Marco Sturm dann doppelt ran. Zuerst steht in der Vorrunde der Gruppe B am 6. Mai das Spiel gegen Norwegen auf dem Plan, einen Tag später geht es gegen die USA: Der vermeintlich leichteste Gegner wartet am 9. Mai auf die deutsche Nationalmannschaft. Korea schaffte ebenso wie Österreich in der vergangenen Saison den Aufstieg unter die besten 16 Nationen der Welt. Schon bei den Olympischen Winterspielen 2018 im eigenen Land, sind sie mit dabei.

Nach dem Spiel gegen den WM-Neuling und vor dem Vorrunden-Endspurt hat die deutsche Mannschaft noch einmal Zeit zum Durchschnaufen. Zwei freie Tage können zur Regeneration genutzt werden, bevor es am 12. Mai gegen Lettland geht. Im vergangenen Jahr konnte sich die DEB-Auswahl im alles entscheidenden Spiel um den Einzug ins Viertelfinale mit 4:3 nach Penalty-Schießen gegen die Letten durchsetzten. Shootingstar Frederik Tiffels entschied das Spiel im Mai vor 18.797 Zuschauern in der Kölner LANXESS arena durch seinen verwandelten Penalty. Gleich einen Tag nach dem Lettlandspiel stehen die Deutschen Finnland gegenüber. Am 15. Mai geht es dann gegen Kanada, das Deutschland im Viertelfinale bei der WM in Köln mit 2:1 besiegte. Später unterlagen sie im Finale Schweden.

Die Viertelfinalpaarungen finden am 17. Mai statt - jeweils zwei Partien in Herning und zwei in Kopenhagen. Nach einem Tag Pause finden dann die beiden Halbfinals am 19. Mai in Kopenhagen statt. Am Sonntag, den 20. Mai findet erst das Spiel um Platz 3 und dann das Finale statt.
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

nielzi
Laufschule
Beiträge: 1
Registriert: 28.02.2018, 17:56
Trikotnummer: 12

Re: WM 2018

Beitrag von nielzi » 28.02.2018, 18:09

Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage zur WM im Mai in Dänemark.
Ich möchte gerne 2 Spiele der Nationalmannschaft (USA und Finnland) in Herning live miterleben.
Da möchte ich natürlich gerne im deutschern Fanblock stehen, weiß von Euch jemand welcher das ist?
Karten besorge ich mir dann direkt in Dänemark.
Danke für evtl. Antworten . . . Gruß aus Schleswig-Holstein, nielzi

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1093
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: WM 2018

Beitrag von Sharkai » 19.03.2018, 19:15

Kanada will nach der bronzenen Medaille bei Olympia wohl wieder Gold bei der WM, denn McDavid wird scheinbar zum Kader gehören:

http://www.eliteprospects.com/article.php?id=284


Mal sehen ob alle anderen großen Nationen auch alles dran setzen und die WM diesmal richtig ernst nehmen...

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1093
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: WM 2018

Beitrag von Sharkai » 04.04.2018, 12:45

Barzal von den Islanders wird nach seiner überragenden Rookie-Saison auch für Kanada auflaufen. Ryan O´Reilly von Buffalo ebenso, der ist aber praktisch sowieso jährlich dabei.


Stand jetzt führt der Weg nur über Kanada...

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3087
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: WM 2018

Beitrag von the boss » 08.04.2018, 22:50

die Oilers schreiben, dass McDavid, RNH und Draisaitl bei der WM spielen
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1093
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: WM 2018

Beitrag von Sharkai » 09.04.2018, 06:08

the boss hat geschrieben:
08.04.2018, 22:50
die Oilers schreiben, dass McDavid, RNH und Draisaitl bei der WM spielen
https://www.nhl.com/oilers/news/blog-mc ... =281885062

YES! 8-)

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5121
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: WM 2018

Beitrag von harkonnon » 09.04.2018, 06:53

der Teil wo gesagt wird das Talbot dieses Mal nicht WM Spielen wird, erinnert mich irgendwie an einige Meldungen/Interviews in den letzten Jahren als Jochen Reimer im Brustton der Überzeugung bekannt gab, das er dieses Mal nicht für die WM zur Verfügung stehen würde :lol:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3087
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: WM 2018

Beitrag von the boss » 19.04.2018, 21:30

starkes Spiel heute :!:
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1093
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: WM 2018

Beitrag von Sharkai » 20.04.2018, 01:08

Rieder & Holzer wurden gesweeped, kommen denke ich auch noch zum Team. Grubauer je nachdem wie sich die Caps blamieren auch noch zum WM-Start. Also ehrlich gesagt muss mit der Truppe das VF fix sein.

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5121
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: WM 2018

Beitrag von harkonnon » 20.04.2018, 02:57

the boss hat geschrieben:
19.04.2018, 21:30
starkes Spiel heute :!:
Aber echt :!:

Selbst wenn man von nem gebrauchten Tag der Franzosen ausgeht (von der Besetzung her waren die sicher recht nah dran an den Möglichkeiten), aber das war schon beeindruckend wie sehr da die deutsche Mannschaft zusammen gespielt hat. Da schien nicht nur jeder genau zu wissen wo der andere steht oder stehen wird. Auch die Spieler ohne Scheibe haben sich ständig in entstehende Räume bewegt und wurden auch noch mit einer unglaublichen Selbstverständlichkeit gefunden.

Und wir reden hier immer noch von einem (zum grössten Teil) Perspektivteam. 11 von den eingesetzten Spielern haben mit ihren Teams nicht mal das Viertelfinale der Playoffs erreicht und lediglich 2 (Plachta und "Frischling" Mebus) haben Halbfinale gespielt. Vom Olympiateam waren es auch nur 3 (Mo, Krupp und Plachta).

Wobei wenn der Flow im Spiel IMMER so wäre, könnte man glatt so antreten :mrgreen:
Aber wir wollen ja keine schlafenden Hunde oder verpeilten Bundestrainer wecken.
Wir hatten ja an irren Ideen schon fast alles dabei, vom freiwilligen Verzicht auf Spieler die DEL Finale gespielt haben bis zum Ignorieren verfügbarer NHL Spieler :roll:
That said wird uns unser Marco sicher wieder mit den unverzichtbaren Reuls und Dannys erfreuen :|
In Punkto Talent und Nutzenbewertung gibt es da nach wie vor sehr erstaunliche Ideen, was man unter anderem daran sehen kann das Strahlmeier raus ist und Niederberger nach wie vor dabei ist :shock:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3087
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: WM 2018

Beitrag von the boss » 20.04.2018, 11:55

Reul ist doch verletzt oder ? :?
Und du hast Pielmeier als Olympiaheld vergessen :o
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5121
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: WM 2018

Beitrag von harkonnon » 20.04.2018, 14:40

the boss hat geschrieben:
20.04.2018, 11:55
Reul ist doch verletzt oder ? :?
Und du hast Pielmeier als Olympiaheld vergessen :o
Stimmt :oops:

Einzige Ausrede die ich dafür habe ist das gestern die Torwartleistung auf Grund der dominanten Spielweise nicht wirklich wichtig war. ;)

Aber ich hoffe doch sehr das wir nach der WM von Pielmeier nur noch als WM Held reden :geek:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3087
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: WM 2018

Beitrag von the boss » 22.04.2018, 17:18

Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1093
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: WM 2018

Beitrag von Sharkai » 22.04.2018, 18:18

Sehr schade, sein Speed wird fehlen. Aber auch irgendwo verständlich, denn er hatte sich doch jetzt schon 2x bei WM´s verletzt oder? Diese Saison war punktemäßig auch nicht das was er sich selber vorgestellt hat, im Vertragsjahr auch ganz schlechtes Timing. Er wird schon irgendwo in der NHL in den Bottom 6 unterkommen, aber diese Chance muss er dann nutzen. Aus der Perspektive halt leider sinnvoll, dass er das Risiko WM ablehnt...


Was ist eigentlich mit Dominik Bokk? Sturm lädt ja gefühlt jeden deutschen Youngster zur Sichtung ein, der irgendwo auf der Welt rumläuft - was ich auch sehr begrüße! Aber Bokk hält er generell immer noch einfach für zu jung oder wie ist das? Hab dazu keine Info gefunden bzw. es vielleicht einfach schlichtweg überlesen :?:

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3017
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: WM 2018

Beitrag von Marty Murray » 22.04.2018, 21:08

Durch sein Tempo und sein Unterzahlspiel wird er immer unterkommen in der NHL, mindestens die nächsten 5 Jahre.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3087
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: WM 2018

Beitrag von the boss » 22.04.2018, 21:10

bei Bokk denke ich, dass es schon am Alter liegt. Aber wer weiß was sich Sturmi denkt...
der Junge ist auch grade erst 18 geworden, da sind die Michaelisse, Eisenschmiede und Tiffelse schon noch ein paar Jährchen älter...
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1093
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: WM 2018

Beitrag von Sharkai » 22.04.2018, 22:01

Mit Wiederer haben wir noch einen in der Altersklasse drüben, der spielt gerade AHL-Playoffs mit den Babysharks. Vielleicht auch noch ein Kandidat für Sturm, sollte er in Runde 1 ausscheiden?

Die Zeit um Spieler kennenzulernen und zu testen wird langsam sehr knapp, in diesem Fall würde Wiederer wohl kein Testspiel machen können. Denke deswegen wird er außen vor bleiben, aber spannend wäre es schon, da ich ihn noch nie bewusst spielen sehen hab. Aber hat ja noch die nächsten Jahre Zeit :)

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3087
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: WM 2018

Beitrag von the boss » 30.04.2018, 10:17

Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1093
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: WM 2018

Beitrag von Sharkai » 30.04.2018, 19:21

Dafür dass ja durchaus einige namhafte Spieler in letzter Zeit zurückgetreten sind (Ehrhoff, Goc, Reimer oder auch Gogulla) und einige andere verletzungsbedingt oder einfach wegen der harten Saison abgesagt haben (Schütz, Hördler, Rieder), haben wir da einen super Kader zusammen finde ich!

Mir gefällt besonders, dass Sturm wirklich alle Jungs im Blick hat, egal wo sie spielen. Die jungen Spieler, die drüben in NA spielen, werden so an den DEB gebunden und die Lust für Deutschland spielen zu wollen scheint verglichen mit vorherigen Generationen deutlich gestiegen zu sein. Außerdem tut diesen Jungs diese internationale Erfahrung für die persönliche Entwicklung gut.
Bin sehr gespannt ob da jemand richtig durchstartet bei diesem Turnier, Michaelis hat in der Vorbereitung gute Ansätze gezeigt.


Ich persönlich find´s auch gut, dass aus den Birken nicht mitkommt. Mit Pielmeier als #1 fühl ich mich wohler und evtl. kommt ja sogar noch Grubauer rüber. Dass Zerressen noch gecuttet wurde, finde ich auch richtig. Der hat bei einer WM einfach (noch?) nix zu suchen. Öltanker Reul spielt ja zum Glück auch keine Rolle und Mebus hat spätestens in den PO bewiesen, dass er sehr mobil geworden ist.
Mich wundert´s nur wirklich sehr, dass Sturm scheinbar so wenig von Abeltshauser hält. Für mich einer der besten deutschen Verteidiger in allen Belangen, da würde ich eher einen Krupp zuhause lassen...
Für Wissmann von den Eisbären wäre die WM jetzt auch zu früh gekommen, aber ich hoffe dass Sturm ihn spätestens zum Deutschland Cup mal einlädt. Hat eine super solide Saison gespielt.


Vorne gefällt mir der Speed und die Kreativität, die wir vom Papier her drin haben. Die Jungs aus NA sind skating technisch ein ganz anderes Level gewohnt als das der DEL. Unsere Center-Tiefe ist auch einfach nur geil!

Draisaitl - Kahun - Hager - Pietta - Eisenschmid

Kann mich an kein deutsches Team in den letzten 10 - 15 Jahren erinnern, dass so gut besetzt war in der Mitte. Allein die Fokussierung der Gegner auf Draisaitl sollte den anderen Jungs wie Kahun ne Menge Freiheiten geben.

Ich hoffe dass Marcel Müller seine Chance nutzt und einmal nur für 2 Wochen auch defensiv Einsatz zeigt. Ich glaub da noch nicht dran, aber denke Sturm wird ihm das schon verklickern. Sonst wird er halt demnächst wieder nicht eingeladen. Auch Krämmer´s Nominierung seh ich kritisch, der bringt weder Energie noch Skill noch Speed rein. Für´s Unterzahlspiel ganz wertvoll, aber ansonsten sehe ich ihn als ersten Scratch unter den Stürmern. Da hätte man bspw. einem Hungerecker auch die Chance geben können.

Extrem freut´s mich für Uvira! Der hat richtig Gas gegeben in den PO und auch in den ersten beiden Vorbereitungswochen gegen RUS & SVK war er für mich einer der besten deutschen Spieler. Ist ne riesige Erfahrung für ihn, hoffentlich bekommt er auch Eiszeit in Reihe 4 und wird nicht gestrichen. Sehe da immer noch großes Potenzial bei ihm, wenn er einfach dauerhaft cleverer spielt.





Sorry für den langen Post, der einfach nur subjektive Eindrücke widergibt, aber ich freu mich einfach tierisch auf Freitag! :D

That said wäre ich schon enttäuscht, wenn wir das VF dieses Mal verpassen. Dass es keine einfachen Gegner mehr gibt hat die Vorbereitung gezeigt, selbst gegen Südkorea muss man konzentriert zu Werke gehen sonst wird das nix. Aber unser Team muss sich vor DEN, NOR, LAT & KOR keineswegs verstecken. Wenn man es dann wieder schaffen sollte einen der Großen zu ärgern, sähe es gut aus. Das dürfte diesmal allerdings echt schwer werden, denn alle 3 Großen haben mächtig NHL-Power im Kader. FIN & CAN sind die beiden letzten Spiele, bis dahin werden diese Teams auch eingespielt sein. Das Duell mit den USA kommt zwar relativ früh im Turnier, allerdings ist es für uns back-to-back während die USA am Vortag frei haben. Die Punkte sollte man also eher in den direkten Duellen um Platz 4 holen.

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1093
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: WM 2018

Beitrag von Sharkai » 30.04.2018, 19:44

Eine ganz wichtige Personalie hatte ich noch vergessen: Geoff Ward als Co-Trainer!


Ich bleibe dabei: Wir haben Top-Voraussetzungen für eine WM, die uns Fans Spaß machen sollte :)

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5121
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: WM 2018

Beitrag von harkonnon » 01.05.2018, 10:03

Sharkai hat geschrieben:
30.04.2018, 19:21
Dafür dass ja durchaus einige namhafte Spieler in letzter Zeit zurückgetreten sind (Ehrhoff, Goc, Reimer oder auch Gogulla) und einige andere verletzungsbedingt oder einfach wegen der harten Saison abgesagt haben (Schütz, Hördler, Rieder), haben wir da einen super Kader zusammen finde ich!
hmm ich weiß nicht einerseits ja andererseits nein, mehr so ein na jein
weiter unten paar lose Gedanken warum das ich das so skeptisch sehe
Sharkai hat geschrieben:
30.04.2018, 19:21
Mir gefällt besonders, dass Sturm wirklich alle Jungs im Blick hat, egal wo sie spielen. Die jungen Spieler, die drüben in NA spielen, werden so an den DEB gebunden und die Lust für Deutschland spielen zu wollen scheint verglichen mit vorherigen Generationen deutlich gestiegen zu sein. Außerdem tut diesen Jungs diese internationale Erfahrung für die persönliche Entwicklung gut.
Bin sehr gespannt ob da jemand richtig durchstartet bei diesem Turnier, Michaelis hat in der Vorbereitung gute Ansätze gezeigt.
das sollte grundsätzlich ein Bundestrainer auch immer im Blick haben, aber hier der erste meiner skeptischen Gedankengänge

Das Nordamerika Huldigungs Syndrom
kein Ding das NHL Spieler gesetzt sind wenn sie kommen wollen
kein Ding das Michaelis sich im Laufe der Vorbereitung wirklich empfohlen hat
kleines Ding das Tiffels wieder ne Chance bekommt nach der letzten WM, wobei man hier sagen muß ein Spieler der in der East Coast League gespielt hat (ob zu Recht oder nicht) hat eigentlich keine Spielpraxis auf einem für eine WM angemessenen Niveau ---- von daher Risikonominierung #1
Eisenschmid spielt jetzt seine 3. AHL Saison und die erste davon wo er na ja 2/3 Stammspieler ist. Und auch da nur mit 6 Toren und 10 Vorlagen in 57 Spielen. Jetzt hat er genau 1 Testspiel gemacht und fährt direkt mal mit....... hm so schnell geht das wenn man in Nordamerika spielt ---- Risikonominierung #2
Wiederer mit ziemlich ähnlichen Zahlen wie Eisenschmid 9 Tore und 7 Vorlagen in 52 Spielen und fährt mit zur WM ohne jeden Test -----öööööhmmmm ????? ist ja nicht so das der in der A. irgendwelche Telefonbücher mit der blossen Hand zerreißt. Sorry da hätte ich nem Kammerer auch Jahrgang 96 und die komplette Vorbereitung dabei vorgezogen. ---- Riskionominierung #3

die Nominierungskriterien sind mir hier eindeutig zu Nordamerikalastig


jetzt paar andere lose Gedanken

Abeltshauser wieder nicht dabei ??????
wennder nicht abgesagt hat, dann muß dasirend ne bayrische Sippenfehde oder so was ähnliches sein.
Soll verstehen wer will, für mich ist Abeltshauser der von der Veranlagung her beste deutsche Verteidiger. Ich will jetzt hier keine Gerüchte streuen, aber die NA Karriere von Abeltshauser ist auch ähnlich dubios gestrandet, und das obwohl ihn St.Louis mit nem Trade sogar noch mal aus der East league befreit hat. Seltsamer Verlauf das Ganze ..... ??? Hat der ein Alkoholproblem oder entführt er kleine Kätzchen vom Nachbarn oder hängt er Kreuze in bayrischen Amtsstuben wieder ab ? Irgendeinen Grund muß das doch haben ? :? :? :? :?

Es gab Absagen und Rücktritte die kommuniziert wurden (Ehrhoff, Reimer Goc, Hördler, Schütz, Macek, Rieder, Fauser, Pföderl) trotzdem fehlen ein paar andere wo nichts angeführt wurde, zumindest hab ich nix gelesen (Endras, Wolf, Mauer, Boyle) sowie Reul und Danny (die mir beide ausdrücklich NICHT fehlen)

Irgendwie alles nicht so transparent warum wer dabei ist und vor allem warum wer nicht

Pielmeier und Treutle also wohl als #1 und #2, hoffentlich auch in der Reihenfolge und Niederberger hat ja offensichtlich den Quotenplatz als #3b im Wartestand gepachtet (warum auch immer ? es gibt da einige Goalies die ich klar vorziehen würde als die #2 der DEG die selbst dort nicht wirklich überzeugt und das schon einige Zeit). Natürlich hofft jeder auf Grubauer und ein rechtzeitiges Aus in den Playoffs, aber ansonsten ist auch die Goalie Besetzung nach Pielmeier eher ein Schuß ins Blaue. Ok wenigstens kein Danny Flop, da können die Gegner jetzt auch mal hoch schiessen ohne das es einschlägt.
für Mich die Combo Treutle/ Niederberger dennoch ne Riskonominierung macht jetzt schon 4

Ebner und Mebus haben beide auch noch keine WM gespielt, dito Jonas Müller und Krupp auch nur Eine dafür aber bei Olympia überzeugt. Holzer ist im ersten Spiel noch gesperrt, das ist verdammt wenig Erfahrung wie die sich bei so einbem Turnier verkaufen. Nicht falsch verstehen Müller und Krupp sind für mich genau wie Mebus ok aber Ebner ? Wo ist Akdag ? Wenn D.Seidenberg und Holzer mangels Spielpraxis
(beide waren ja mehr Healthy Scratches als im Lineup) nicht richtig im Saft sind dann wird es ziemlich mau ---- sicher auch ne riskante Auswahl aber hier sehe ich noch die Resourcenknappheit

Apropos knappe Resourcen
im ganzen Kader sind genau 3 Rechtsschützen (Holzer, Eisenschmid, Wiederer) davon 2 echte Fragezeichen und Unerfahren. Keiner davon dürfte im PP eine echte Option sein und schon gar nicht für den Ovi Onetimer von halblinks. Im Olympiateam waren es zwar auch nur 5 Rechte aber mit Boyle, Reimer, Macek, Mauer und Pföderl eine ganz andere Qualität für die Offensive. Das kann man aus dem deutschen Pool sicher nicht mal eben gleichwertig ersetzen, aber das ist definitiv keine gute Situation, speziell im PP nicht.

Die Centerposition sieht sicher erst ma ganz gut aus, aber es ist keiner wirklich dabei der die Bottom 6 Rolle bzw den Center 4 geben kann. Am ehesten noch Hager aber das wäre verschenkt. Hager ist dafür zu wichtig. Ich denke das einer der von Kahun (wahrscheinlich), Hager und Pietta (oder der) auf Aussen switchen wird.

Ich vermute mal das Kahun zu Draisaitl in die Reihe geht (gab es ja schon früher) Hager Reihe 2 centert und das Krefelder Duo Infernale Reihe 3 wird. Plachta oder Ehliz werden wahrscheinlich auf die Draisaitl und Pietta Reihe verteilt, bleiben für Hager Tiffels, Michaelis, Uvira, Noebels, Krämmer als potentielle Partner
Reihe 4 wird wahrscheinlich von Eisenschmid gecentert und dazu kommen die weniger kompatiblen Aussen für Hager

Da bin ich gespannt wer sich wie auf Internationalem Parkett zurecht findet.

Ich hoffe zwar auch auf ein Viertelfinale aber ich sehe auch einige Fragezeichen hofentlich nicht zu Viele

Ob Grubauer noch dazu kommt weiß noch keiner denke aber das man da ohne Zeitdruck ist.
Anders sieht es mit Kühnhackl als Alternative aus. Ich weiß nicht wie lange man sich im Sturm den einen Platz offen halten kann ? Das hängt sicher auch von den ersten Ergebnissen und der Verletzungssituation ab
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3087
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: WM 2018

Beitrag von the boss » 01.05.2018, 11:30

nur der Vollständigkeit halber die Absagen zur WM (mit Gründen)

T Thomas Greiss (N.Y. Islanders) verletzt
T Danny aus den Birken (München) verletzt
V Daryl Boyle (München) verletzt
V Christian Ehrhoff (Köln) Karriereende
V Frank Hördler (Berlin) verletzt
S Gerrit Fauser (Wolfsburg) verletzt
S Marcel Goc (Mannheim) Karriereende
S Marcus Kink (Mannheim) verletzt
S Brooks Macek (München) private Gründe
S Leo Pföderl (Nürnberg) verletzt
S Patrick Reimer (Nürnberg) Karriereende
S Tobias Rieder (Los Angeles) private Gründe
S Felix Schütz (Köln) private Gründe
S David Wolf (Mannheim) verletzt

Quelle: EHN online
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

monkeyheld
Bambini Hai
Beiträge: 12
Registriert: 19.03.2012, 11:56
Trikotnummer: 12
Trikot: Auswärts
monkeyheld
12

Re: WM 2018

Beitrag von monkeyheld » 01.05.2018, 15:37

Malla ist wohl die nächsten Monate ebenfalls nicht spielbereit, die Haie vermelden gerade:
Mist! Die Kölner Haie müssen lange auf Marcel Müller verzichten. Der Neuzugang fällt mit einer Knieverletzung mehrere Monate aus und muss die Teilnahme an der WM absagen.

Gute Besserung, Malla!!

Mehr hier: https://bit.ly/2HFpy4i

Benutzeravatar
Mr.Hammer
All Star - Hai
Beiträge: 1029
Registriert: 21.05.2008, 18:16
Wohnort: Bergisch Gladbach
Trikotnummer: 45
Trikot: Heim
Mr.Hammer
45

Re: WM 2018

Beitrag von Mr.Hammer » 01.05.2018, 15:54

Das hört sich nach Kreuzbandriss an...
THE FINNISH FLASH

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3087
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: WM 2018

Beitrag von the boss » 04.05.2018, 19:52

Bundestrainer Marco Sturm hat zum Turnierstart 21 Spieler plus zwei Torhüter nominiert. Einzig Torhüter Mathias Niederberger und Stürmer Mirko Höfflin wurden vorerst nicht nominiert, um eventuellen Nachrückern aus den NHL-Playoffs einen Kaderplatz freizuhalten.
Gleich geht's los mit Pille im Tor
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Antworten