U20 WM Bremerhaven

Alles über andere Ligen und unsere Nationalmannschaft.

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon apedick » Do 15. Dez 2016, 10:51

Sharkai hat geschrieben:
apedick hat geschrieben:Und genau das ist schon von vorne herein das Problem im deutschen Eishockey. Man schätzt sich von Anfang an meist viel besser und stärker ein, als man eigentlich ist! Dazu kommt dann, dass die anderen Nationen von der Leistugsstärke näher zusammen rücken. Für mich kommt es ganz und gar nicht überraschend, dass wir definitiv nicht der Favorit auf den Aufstieg zur A-WM sind. Schau dir doch nur mal die Ergebnisse der letzten Jahre an. Und gegen Österreich kann man dann auch mal verlieren, wenn man einen schlechten Tag erwischt. Wir sind mit der U20 2.-klassig und werden das mindestens auch noch 2-3 Jahre bleiben, bis die ersten Veränderungen auch Früchte tragen.

Welche Veränderungen denn? Es tut sich doch nix...
Am Modus und Zusammensetzung der Nachwuchsligen hat sich ja zumindestens einiges getan! Ob man die Änderung persönlich gut oder schlecht findet ist naürlich eine andere Frage. Aber zumindestens tut sich da etwas! Außerdem liegen die höchsten Nachwuchsligen in den jeweiligen Altersklassen jetzt komplett beim DEB und nicht mehr bei den LEVs! Bei den Schülern gibt es ja jetzt wenigstens schon vorab mal eine Meisterrunde mit den besten Teams aus dem Süden. In der Nordgruppe war die Leistungsdichte ja leider nicht so hoch.
apedick
Schüler - Hai
 
apedick
25
 
Beiträge: 84
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 12:47

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon Traumpass » Do 15. Dez 2016, 15:26

*newsflash*

Die Ösis haben gegen Frankreich im letzten Drittel ein 0:3 innerhalb von 4:19 aufgeholt, nur um das Spiel dann mit einem 3 gegen 5 doch noch wegzuwerfen; dabei haben die Franzosen jeden 4. Schuss eingelocht, sehr schön! :mrgreen:
Traumpass
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 17. Mär 2016, 20:01

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon harkonnon » Do 15. Dez 2016, 16:03

tja damit sind auch die Franzosen wieder im Rennen um den Aufstieg genau wie das deutsche Team

allerdings mit einer Niederlage heute Abend gegen Norwegen kann man auch auf den letzten Platz abrutschen

Ich würde mal sagen

too close to call
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon the boss » Do 15. Dez 2016, 23:04

So, Samstag ist alles drin für uns (auch wenn wir abhängig sind)

Aber die Mannschaft hat heute gekämpft. Die sollten den Sieg unbedingt.
War zwar kein wirklich richtig gutes spiel, aber wir hatten schon ein deutliches chancenplus.

Nachdem ich heute alle 3 spiele gesehen habe, muss ich aber sagen, dass da Samstag und generell in dieser woche wohl alles drin war und ist.
die teams sind schon extrem nah beieinander. und da kann man gut letzter werden, man kann aber auch aufsteigen.
Bin gespannt was wir und die Ösis Samstag machen..
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2838
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon Rooky » Do 15. Dez 2016, 23:41

Warten wir es mal ab. Bin auch mal gespannt welche Perspektive die einzelnen Spieler haben. Ob man einige in der DEL/DEL2 wieder sieht
Rooky
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 79
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 17:50

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon harkonnon » Fr 16. Dez 2016, 04:46

the boss hat geschrieben:So, Samstag ist alles drin für uns (auch wenn wir abhängig sind)

Aber die Mannschaft hat heute gekämpft. Die sollten den Sieg unbedingt.
War zwar kein wirklich richtig gutes spiel, aber wir hatten schon ein deutliches chancenplus.

Nachdem ich heute alle 3 spiele gesehen habe, muss ich aber sagen, dass da Samstag und generell in dieser woche wohl alles drin war und ist.
die teams sind schon extrem nah beieinander. und da kann man gut letzter werden, man kann aber auch aufsteigen.
Bin gespannt was wir und die Ösis Samstag machen..
kann man die Spiele irgendwo sehen oder bist du nach Bremerhaven gefahren ?

wie auch immer

schlechtes Spiel, gutes Spiel egal man hat das Spiel gewonnen und nach den Stats auch verdient.

Man sollte natürlich auch erwähnen das die Norweger in einer unangenehmen Position waren.

3 Punkt das Abendspiel um 20 Uhr und selbst wenn sie gewinnen immer noch das Problem für das Samstag Spiel gegen Kasachstan wo wohl die Entscheidung gegen den Abstieg fällt die kürzere Pause zu haben (möchte mir gar nicht ausmalen wenn das für Freitag angesetzt gewesen wäre)
Selbst mit einem knappen Sieg gegen Deutschland wäre das immer noch ein Endspiel geworden.

Ich würde mich zwar freuen wenn die deutsche Mannschaft den Aufstieg (vor allem mit einem subjektiv so schwachen Jahrgang) schafft, aber solange die B-Gruppe qualitativ so ausgeglichen ist und 5 wirklich fordernde Spiele mit sich bringt ist die Frage ob man da für die Entwicklung der Spieler nicht sogar besser aufgehoben ist als im A-Pool und man in den Spielen gegen die Topnationen mit allem was man hat gegen zweistellige Klatschen kämpfen muß.

Aber schaun mer mal Klassenerhalt ist gesichert, ob man noch um Platz 1 spielen kann, entscheiden andere
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon Sharkai » Fr 16. Dez 2016, 08:03

harkonnon hat geschrieben:
the boss hat geschrieben:So, Samstag ist alles drin für uns (auch wenn wir abhängig sind)

Aber die Mannschaft hat heute gekämpft. Die sollten den Sieg unbedingt.
War zwar kein wirklich richtig gutes spiel, aber wir hatten schon ein deutliches chancenplus.

Nachdem ich heute alle 3 spiele gesehen habe, muss ich aber sagen, dass da Samstag und generell in dieser woche wohl alles drin war und ist.
die teams sind schon extrem nah beieinander. und da kann man gut letzter werden, man kann aber auch aufsteigen.
Bin gespannt was wir und die Ösis Samstag machen..
kann man die Spiele irgendwo sehen oder bist du nach Bremerhaven gefahren ?

...

http://www.sprade.tv

Kostet aber Geld, ob es illegale Streams gibt weiß ich nicht (weiß ich wirklich nicht ;) )
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon Traumpass » Fr 16. Dez 2016, 09:45

Im Moment sieht's so aus, als würde der verlorene Punkt aus dem direkten Duell mit Weißrussland am Ende den Unterschied machen; auf eine Schützenhilfe der Ösis braucht man jetzt wohl gar nicht erst zu hoffen, denn das wäre ja geradezu sporthistorisch. ;)
Traumpass
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 17. Mär 2016, 20:01

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon the boss » Fr 16. Dez 2016, 10:43

harkonnon hat geschrieben: oder bist du nach Bremerhaven gefahren ?
Ja
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2838
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon harkonnon » Sa 17. Dez 2016, 18:10

the boss hat geschrieben:
harkonnon hat geschrieben: oder bist du nach Bremerhaven gefahren ?
Ja
Vorbildlich :P

Leider scheint es ja für Deutschland nur noch um Platz 2 zu gehen. Ösis liegen 3 Tore hinten
Aber da wie gesagt diese Division so ausgeglichen besetzt ist vielleicht gar nicht so schlimm.

Absteiger ist übrigens Norwegen, die waren vor gar nicht so langer Zeit auch noch erstklassig iirc (kann aber auch U18 gewesen sein)
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon Traumpass » Sa 17. Dez 2016, 18:36

Am Ende 37:10 Torschüsse für Belarus, bei einer solchen Ausgangssituation ist auf die Ösis einfach Verlass.
Traumpass
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 17. Mär 2016, 20:01

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon harkonnon » Sa 17. Dez 2016, 18:46

Traumpass hat geschrieben:Am Ende 37:10 Torschüsse für Belarus, bei einer solchen Ausgangssituation ist auf die Ösis einfach Verlass.
Absolut, ich wage mal die steile These die wären lieber abgestiegen, als sich mit dem Makel Deutschland geholfen zu haben zu Hause wieder blicken zu lassen.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon Rooky » Sa 17. Dez 2016, 20:10

Ich hätte hier mal ne Frage an die experten. Gibt es eigentlich ein abgestimmtes Nachwuchskonzept zwischen DEB,DEL und DEL2? Ich finde dazu im Netz irgendwie nichts. Würde mich mal interessieren auch wie die einzelnen Rahmen aussehen. Sprich was will man bis zu welchem Datum erreicht haben (bis auf 2026) und wie man das anHand von konkreten Daten messen möchte
Rooky
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 79
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 17:50

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon apedick » So 18. Dez 2016, 12:42

Schau mal bei Google nach "Powerplay 2026". Da müsste eigentlich was zu finden sein.
apedick
Schüler - Hai
 
apedick
25
 
Beiträge: 84
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 12:47

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon the boss » Mo 19. Dez 2016, 01:01

harkonnon hat geschrieben:
the boss hat geschrieben:
harkonnon hat geschrieben: oder bist du nach Bremerhaven gefahren ?
Ja
Vorbildlich :P

Leider scheint es ja für Deutschland nur noch um Platz 2 zu gehen. Ösis liegen 3 Tore hinten
Aber da wie gesagt diese Division so ausgeglichen besetzt ist vielleicht gar nicht so schlimm.

Absteiger ist übrigens Norwegen, die waren vor gar nicht so langer Zeit auch noch erstklassig iirc (kann aber auch U18 gewesen sein)
hatte zuvor noch kein einziges U20 Spiel live gesehen.
Jetzt hab ich 6 Spiele in voller Länge gesehen und ich muss meine Einschätzung, die ich vorher ein bisschen hatte, revidieren.
bei diesem Turnier in Bremerhaven hätten gut und gerne 4 Mannschaften aufsteigen können (mit ein bisschen mehr Glück/Pech)
DIe Teams waren fast alle so eng beieinander und es konnte wirklich jeder jeden schlagen.
den eindruck hatte ich zumindest in der halle.
da hat keiner rausgeragt und ist auch keiner so wirklich abgefallen.
die Ösis haben uns geschlagen. wir die Weißrussen(wenn auch knapp)
Im Endeffekt ist es in dieser Gruppe mit den aktuellen zwei u20 Jahrgängen mehr "Glück" als alles andere wer da aufsteigt.
da kommt es auf die tagesform, auch gute torhüterleistung, auf scheibenglück etc an

Ich sage jetzt zumindest nicht mehr, "Boah Deutschland ist aber soooo schlecht, denn die spielen jetzt ja schon das dritte jahr in der B-Gruppe"
Natürlich gehören wir nicht unter die Top 6 aber für mich ist es jetzt auch keine Katastrophe mehr B_WM zu spielen ;)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2838
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon Rooky » Di 20. Dez 2016, 13:15

Puh also was sich hinter Powerplay2026 verbirgt ist aber doch sehr dünn... da wird bis auf das Ziel das man 2026 um Medaillen spielen will nichts wirklich konkretes messbares beschrieben
Rooky
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 79
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 17:50

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon Sharkai » Di 20. Dez 2016, 19:04

Tja so sehen Nachwuchskonzepte in Deutschland eben aus...
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon harkonnon » Mi 28. Dez 2016, 07:30

tja und wenn die deutsche Mannschaft schon nicht in die Gruppe aufgestiegen ist in der der Weltmeister spielt, vielleicht kommt der Weltmeister ja runter zu der deutschen Mannschaft :lol:

die finnische U-20 in Not
Nach der Auftaktniederlage gegen Tschechien jetzt eine 2-3 Niederlage gegen Dänemark mit einem Schussverhältnis von 36-10.

Gamesheet

das bedeutet für die Finnen bei noch 2 ausstehenden Vorrunden-Spielen gegen Schweden und die Schweiz das ein Sieg allein wohl nicht mehr ausreicht um die Abstiegsplayoffs zu vermeiden

Tabelle

Schweden ist übrigens zusammen mit Canada Topfavorit und die werden aus Prinzip gerade gegen die Finnen nichts herschenken.

Ok alles noch nicht spruchreif und im Prinzip bitter für die Letten, aber zumindest kann man sagen das die Prognose in Finnland läuft die Nachwuchsarbeit perfekt und wie geschmiert doch etwas voreilig war.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon Haapalainen » Mi 28. Dez 2016, 12:54

harkonnon hat geschrieben:
Ok alles noch nicht spruchreif und im Prinzip bitter für die Letten, aber zumindest kann man sagen das die Prognose in Finnland läuft die Nachwuchsarbeit perfekt und wie geschmiert doch etwas voreilig war.

Ich finde es etwas befremdlich nach zwei schlechten oder unglücklichen Spielen die Nachwuchsarbeit in FInnland abzuwerten.
Davon abgesehen das perfekte Nachwuchsarbeit wohl in keinem Land der Erde betrieben wird.
Ich denke aber das der finnische Weg der Nachwuchsarbeit durchaus als Vorbild für Deutschland taugt.
I was a 'hawks fan before being a 'hawks fan was cool
"Red Wings make me gag." - Patrick Sharp
Benutzeravatar
Haapalainen
Knaben - Hai
 
Haapalainen
6
 
Beiträge: 73
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 15:51

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon harkonnon » Mi 28. Dez 2016, 13:12

Haapalainen hat geschrieben:
harkonnon hat geschrieben:
Ok alles noch nicht spruchreif und im Prinzip bitter für die Letten, aber zumindest kann man sagen das die Prognose in Finnland läuft die Nachwuchsarbeit perfekt und wie geschmiert doch etwas voreilig war.

Ich finde es etwas befremdlich nach zwei schlechten oder unglücklichen Spielen die Nachwuchsarbeit in FInnland abzuwerten.
Davon abgesehen das perfekte Nachwuchsarbeit wohl in keinem Land der Erde betrieben wird.
Ich denke aber das der finnische Weg der Nachwuchsarbeit durchaus als Vorbild für Deutschland taugt.
Ich fand es viel befremdlicher das die Finnen nach einem aussergewöhnlich guten letzten Jahr bereits als kommende Weltmacht im Eishockey und Vorbild für alle anderen Nationen dargestellt wurden.

Das die in einem schlechten Jahr immer noch locker Vorbild für Deutschland sind steht dafür trotzdem ausser Frage

Ausserdem habe ich die Nachwuchsarbeit in Finnland auch keineswegs abgewertet sondern lediglich darauf hingewiesen das es auch dort Höhen und Tiefen gibt.
Aber im digitalen Facebook Zeitalter gibt es für manche nur noch like oder dislike und dazwischen nichts :roll:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon Haapalainen » Fr 30. Dez 2016, 11:48

Haapalainen hat geschrieben:Ausserdem habe ich die Nachwuchsarbeit in Finnland auch keineswegs abgewertet sondern lediglich darauf hingewiesen das es auch dort Höhen und Tiefen gibt.
Aber im digitalen Facebook Zeitalter gibt es für manche nur noch like oder dislike und dazwischen nichts
Okay, dann habe ich dich falsch verstanden. Ich habe für mich nirgendwo mitbekommen das die Finnen als Vorbild für alle aufgezeigt wurden. Das aus deinem Post heraus zu lesen ist ohne dieses Vorwissen auch schwer möglich.
Ich bedanke mich für deine Antwort und stelle fest das wir einer Meinung sind.
Trotzdem finde ich das du dir den letzten Satz hättest sparen können. Mich wegen eines Kommentars, der nicht dazu gedacht war dich anzugreifen, auf die Facebook-Kommentarstufe zu stellen, finde ich sehr arrogant und überheblich.
I was a 'hawks fan before being a 'hawks fan was cool
"Red Wings make me gag." - Patrick Sharp
Benutzeravatar
Haapalainen
Knaben - Hai
 
Haapalainen
6
 
Beiträge: 73
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 15:51

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon harkonnon » Fr 30. Dez 2016, 12:53

Haapalainen hat geschrieben:
Haapalainen hat geschrieben:Ausserdem habe ich die Nachwuchsarbeit in Finnland auch keineswegs abgewertet sondern lediglich darauf hingewiesen das es auch dort Höhen und Tiefen gibt.
Aber im digitalen Facebook Zeitalter gibt es für manche nur noch like oder dislike und dazwischen nichts
Okay, dann habe ich dich falsch verstanden. Ich habe für mich nirgendwo mitbekommen das die Finnen als Vorbild für alle aufgezeigt wurden. Das aus deinem Post heraus zu lesen ist ohne dieses Vorwissen auch schwer möglich.
Ich bedanke mich für deine Antwort und stelle fest das wir einer Meinung sind.
Trotzdem finde ich das du dir den letzten Satz hättest sparen können. Mich wegen eines Kommentars, der nicht dazu gedacht war dich anzugreifen, auf die Facebook-Kommentarstufe zu stellen, finde ich sehr arrogant und überheblich.
Das mit den Finnen als Vorbild kam während der letzten Senioren WM (sowohl in Sport 1 als auch hier im Forum) auf und du kannst die entsprechenden Dinge im WM Thread nachlesen.

Das mit dem Facebook Zeitalter war weniger gegen dich persönlich gerichtet, aber da ich denke das du hier im Forum regelmässig mitliest kannst du dir sicher denken woher das kommt.
Diese Unart sich aus einem (meist) längeren Posting einen Satz herauszugreifen und dann diesen einen Satz nur in schwarz oder weiß umzumodeln ist leider inzwischen eher die Regel als die Ausnahme geworden.

Wenn du dich davon persönlich getroffen fühlst entschuldige ich mich, aber die Bemerkung entstand definitiv aus mehr als deiner Antwort allein.

Ansonsten kann jemand der Hannu Happalainen (RIP) noch hat spielen sehen und ihn als Nick wählt nicht komplett von allen guten Eishockeygeistern verlassen sein. ;)

that said
wenn die Schweizer heute gegen die Dänen gewinnen (egal ob in OT oder in Regulation) sind die Finnen nach 3 Spielen schon raus. So etwas dürfte wahrscheinlich noch nie einem amtierenden Weltmeister passiert sein, egal aus welchem Land.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon Haapalainen » Fr 30. Dez 2016, 14:21

harkonnon hat geschrieben:
Haapalainen hat geschrieben:
Haapalainen hat geschrieben:Ausserdem habe ich die Nachwuchsarbeit in Finnland auch keineswegs abgewertet sondern lediglich darauf hingewiesen das es auch dort Höhen und Tiefen gibt.
Aber im digitalen Facebook Zeitalter gibt es für manche nur noch like oder dislike und dazwischen nichts
Okay, dann habe ich dich falsch verstanden. Ich habe für mich nirgendwo mitbekommen das die Finnen als Vorbild für alle aufgezeigt wurden. Das aus deinem Post heraus zu lesen ist ohne dieses Vorwissen auch schwer möglich.
Ich bedanke mich für deine Antwort und stelle fest das wir einer Meinung sind.
Trotzdem finde ich das du dir den letzten Satz hättest sparen können. Mich wegen eines Kommentars, der nicht dazu gedacht war dich anzugreifen, auf die Facebook-Kommentarstufe zu stellen, finde ich sehr arrogant und überheblich.
Das mit den Finnen als Vorbild kam während der letzten Senioren WM (sowohl in Sport 1 als auch hier im Forum) auf und du kannst die entsprechenden Dinge im WM Thread nachlesen.

Das mit dem Facebook Zeitalter war weniger gegen dich persönlich gerichtet, aber da ich denke das du hier im Forum regelmässig mitliest kannst du dir sicher denken woher das kommt.
Diese Unart sich aus einem (meist) längeren Posting einen Satz herauszugreifen und dann diesen einen Satz nur in schwarz oder weiß umzumodeln ist leider inzwischen eher die Regel als die Ausnahme geworden.

Wenn du dich davon persönlich getroffen fühlst entschuldige ich mich, aber die Bemerkung entstand definitiv aus mehr als deiner Antwort allein.

Ansonsten kann jemand der Hannu Happalainen (RIP) noch hat spielen sehen und ihn als Nick wählt nicht komplett von allen guten Eishockeygeistern verlassen sein. ;)

that said
wenn die Schweizer heute gegen die Dänen gewinnen (egal ob in OT oder in Regulation) sind die Finnen nach 3 Spielen schon raus. So etwas dürfte wahrscheinlich noch nie einem amtierenden Weltmeister passiert sein, egal aus welchem Land.
Danke für den Hinweis, Das Thema ist dann echt total an mir vorbei gegangen. Werde ich bei Gelegenheit mal nachlesen.

Vielleicht bin ich im Moment auch nur ein wenig dünnhäutig und habe deine Aussagen im Hinterkopf mutwillig negativ auf mich bezogen ausgelegt.
Jetzt ist mit klar was du mit dem Facebook-Zitat meintest. Mea culpa.

P.S. Danke für die Blumen und vielleicht kriege ich es ja hin mal etwas öfter zu schreiben. Bin aber relativ faul. :D
Bei dem Gedanken an Hannu Haapalainen komme ich immer noch ins Schwärmen. Für mich einer der besten Verteidiger die je beim KEC gespielt haben.
I was a 'hawks fan before being a 'hawks fan was cool
"Red Wings make me gag." - Patrick Sharp
Benutzeravatar
Haapalainen
Knaben - Hai
 
Haapalainen
6
 
Beiträge: 73
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 15:51

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon Rooky » Fr 30. Dez 2016, 16:55

Muss aber schon den Hut ziehen vor den Dänen oder? Wusste garnicht das die im Nachwuchs so stark sind. Mir war immer so als ob die auch kaum Eisflächen haben.... Finnland is natürlich schon krass spricht anders aber auch für die extreme leistungsdichte bei der A-WM!
Rooky
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 79
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 17:50

Re: U20 WM Bremerhaven

Beitragvon the boss » Fr 30. Dez 2016, 17:54

scheinbar (habe kein spiel gesehen) ähnlich wie bei der B-WM

wie schon richtig gesagt, hast du im Nachwuchs immer die Jahrgangsteams und da sind Leistungsschwankungen eigentlich normal, wenn du nicht Canada heißt.
für Finnland jetzt sicher außergewöhnlich, aber eben eher mal möglich als im Herrenbereich.
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2838
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11


Zurück zu „Eishockey allgemein“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron