Glen Metropolit spielt jetzt in Südtirol

Alles über andere Ligen und unsere Nationalmannschaft.

Glen Metropolit spielt jetzt in Südtirol

Beitragvon ICECOLD » Fr 18. Nov 2016, 09:48

Dieter Knoll (Geschäftsführender Vorstand HCB Südtirol Alperia):
…über die Verpflichtung von Metropolit: „Das war ein Glücksgriff. Wir hatten einen Center, der Heimweh hatte und nach Hause gegangen ist. Wir mussten ihn ersetzen, es war nicht viel auf dem Markt und dann haben wir durch Zufall erfahren, dass Metropolit nochmal Lust hat anzugreifen. Wir haben eine junge Truppe und da braucht es einfach einen Leader, zu dem die jungen Spieler aufschauen können, der ein Vorbild ist in jeder Beziehung. Vielleicht ist er eisläuferisch noch nicht so top und noch nicht hundertprozentig integriert, aber wenn er etwas macht, dann hat er eine unglaubliche Übersicht und die Stocktechnik ist phänomenal. Für uns war das definitiv ein Glücksgriff.“

Glen Metropolit (HCB Südtirol Alperia):
...über seine Leistung heute: „Ich bin ein bisschen müde, ich bin erst vor zehn Tagen gekommen, aber ich fühle mich immer besser auf dem Eis. Mir macht es viel Spaß mit dieser Mannschaft zu spielen, sie machen Platz für mich und dann kann ich solche Assists geben.“

…über die weitere Mannschaft: „Wir haben eine wirklich solide Mannschaft, einen guten Torhüter, eine gute Defensive und wenn wir den Gameplan befolgen, dann ist alles möglich.“


Tom Pokel (Trainer HCB Südtirol Alperia):
...über Glen Metropolit: „Er bringt Routine und Erfahrung, er ist ein purer Mittelstürmer und ein großer Gewinn für uns, der seine Erfahrung aus der NHL, der Schweiz und DEL mitbringt. Er bringt sehr viel Führungskraft, wir haben eine sehr junge Mannschaft, da ist er sehr gut in der Kabine, eine Persönlichkeit.“
http://www.hockeyfans.at/c/6/home/n/639 ... 0zeit.html
ICECOLD
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1766
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 21:02

Zurück zu „Eishockey allgemein“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron