WM 2017

Alles über andere Ligen und unsere Nationalmannschaft.

Re: WM 2017

Beitragvon The_Fan » So 14. Mai 2017, 19:34

Bin gerade etwas verwirrt, vielleicht kann mir jemand helfen.

Verschiedene Medien melden, Italien sei abgestiegen.

Wenn Italien gegen Dänemark in regulärer Spielzeit gewinnt und die Slowakei und Dänemark in regulärer Spielzeit gegen Schweden
verlieren, haben aber doch Italien, Dänemark und die Slowakei 4 Punkte.

Mir ist klar, dass Dänemark nicht absteigen kann!

Aber müsste dann nicht trotzdem ein Dreiervergleich zwischen Italien, Dänemark und der Slowakei gebildet werden?

Der würde dann so aussehen:

Italien 4 Punkte
Slowakei 3 Punkte
Dänemark 2 Punkte

Dänemark kann nicht absteigen, also würde die Slowakei runtergehen.

Wo ist mein Denkfehler?
The_Fan
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 17:01

Re: WM 2017

Beitragvon harkonnon » So 14. Mai 2017, 20:07

Ich würde sagen du hast keinen Denkfehler, aber es kann sein das Dänemark gar nicht erst in den direkten Vergleich einfließt, bzw wenn die nominell absteigen würde die Rechnung anders aufgemacht wird.

Ich würde noch nicht mal ausschließen das es sogar die Weissrussen trotzdem noch treffen kann, weil die Regelung auf der IIHF Website lautet
Relegation format

The overall bottom ranked two teams will be relegated to the 2018 IIHF Ice Hockey World Championship Division I Group A.
Wenn also Dänemark Letzter in unserer Gruppe wird und sagen wir die Italiener und Weissrussen jeweils 7. dann wird zwischen den Punkten und Toren der beiden ermittelt wer als # 14 geranked wird. Die Italiener sind da derzeit schlechter, die Slowaken wären aber ein Tor besser als die Weissrussen.

Mit anderen Worten ich glaube nicht das die endgültige Wahrheit derzeit durch die Medien geistern.

Ich habe sogar mal irgendwo gelesen es könnte in dem Fall nur einen Absteiger geben und Dänemark wäre mit Wildcard dabei die sonst automatisch an den 2. der B-WM geht.

Am besten lassen wir uns überraschen und sind froh mit der Abstiegsfrage nichts mehr zu tun zu haben
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: WM 2017

Beitragvon FCKEC » So 14. Mai 2017, 21:29

der wechselfehler vor dem italientor war dann wohl auch seine schuld?
klar hat er nicht gut gehalten, ihm aber alle gegentreffer in die schuhe zu schieben, ist mir zu einfach!
FCKEC
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 21. Mär 2017, 19:09

Re: WM 2017

Beitragvon harkonnon » So 14. Mai 2017, 21:49

FCKEC hat geschrieben:
So 14. Mai 2017, 21:29
der wechselfehler vor dem italientor war dann wohl auch seine schuld?
klar hat er nicht gut gehalten, ihm aber alle gegentreffer in die schuhe zu schieben, ist mir zu einfach!
und was hat ein schlechter Wechsel damit zu tun das er sich das Ding von Höhe des Bullykreises bei freier Sicht durch die Hosenträger schieben lässt ? Wenn das nicht auf den Goalie geht dann darfst du gar keine Schüsse mehr zulassen (und bei 2 Schüssen im ersten Drittel für die Italiener war man da verdammt nah dran)

Und leider sieht es genau so aus bei den restlichen Gegentoren

der einzige Treffer den er nicht auf seine Kappe nehmen muß war das OT Tor der Dänen.

Aber von unhaltbar war auch das weit entfernt.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: WM 2017

Beitragvon Marty Murray » So 14. Mai 2017, 22:07

FCKEC hat geschrieben:
So 14. Mai 2017, 21:29
der wechselfehler vor dem italientor war dann wohl auch seine schuld?
klar hat er nicht gut gehalten, ihm aber alle gegentreffer in die schuhe zu schieben, ist mir zu einfach!
Der Release war nicht sonderlich hart oder platziert, ich glaube sogar der wollte nur Zeit oder bestenfalls ein Rebound holen aus der Aktion.

Wenn man solche Gegentore von einem STARTER bei einer WM als kein Fehler ansieht, dann gute Nacht.

So straight und unmotiviert einen durch die Beine gesetzt zu bekommen, weil selbst der Winkel spielt dem Torwart bei der Aktion in die Karten habe ich seit Jahren nicht mehr gesehen, nichtmals in unteren Ligen.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2353
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: RE: Re: WM 2017

Beitragvon FCKEC » Mo 15. Mai 2017, 06:35


harkonnon hat geschrieben:
FCKEC hat geschrieben:
So 14. Mai 2017, 21:29
der wechselfehler vor dem italientor war dann wohl auch seine schuld?
klar hat er nicht gut gehalten, ihm aber alle gegentreffer in die schuhe zu schieben, ist mir zu einfach!
und was hat ein schlechter Wechsel damit zu tun das er sich das Ding von Höhe des Bullykreises bei freier Sicht durch die Hosenträger schieben lässt ?
dass es vielleicht gar nicht zu diesem freien schuss gekommen wäre?

FCKEC
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 21. Mär 2017, 19:09

Re: RE: Re: WM 2017

Beitragvon harkonnon » Mo 15. Mai 2017, 07:07

FCKEC hat geschrieben:
Mo 15. Mai 2017, 06:35
harkonnon hat geschrieben:
FCKEC hat geschrieben:
So 14. Mai 2017, 21:29
der wechselfehler vor dem italientor war dann wohl auch seine schuld?
klar hat er nicht gut gehalten, ihm aber alle gegentreffer in die schuhe zu schieben, ist mir zu einfach!
und was hat ein schlechter Wechsel damit zu tun das er sich das Ding von Höhe des Bullykreises bei freier Sicht durch die Hosenträger schieben lässt ?
dass es vielleicht gar nicht zu diesem freien schuss gekommen wäre?
was soll das werden ?

eine komplett abwegige Argumentation das der TW gar nichts mehr halten muß ?

dann können wir auch gleich mit 6 Feldspielern spielen, haben wir wenigstens nicht eine Position für nichts geopfert

jedem Goalie kann sicher MAL so ein Ding durchrutschen aber nicht in 3 Spielen hintereinander, das passiert nicht mal nem durchschnittlichen Hobbytorwart und schon gar nicht IMMER bei knappen Spielständen.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: RE: Re: WM 2017

Beitragvon Marty Murray » Mo 15. Mai 2017, 08:08

FCKEC hat geschrieben:
Mo 15. Mai 2017, 06:35
harkonnon hat geschrieben:
FCKEC hat geschrieben:
So 14. Mai 2017, 21:29
der wechselfehler vor dem italientor war dann wohl auch seine schuld?
klar hat er nicht gut gehalten, ihm aber alle gegentreffer in die schuhe zu schieben, ist mir zu einfach!
und was hat ein schlechter Wechsel damit zu tun das er sich das Ding von Höhe des Bullykreises bei freier Sicht durch die Hosenträger schieben lässt ?
dass es vielleicht gar nicht zu diesem freien schuss gekommen wäre?
Als Goalie ist man über nichts dankbarer, als über einen freien Schuß, ohne Schläger/Spieler oder ähnliches im Weg.

Bei einem Schuss (nicht One Timer Cross crease) von 10+x Metern PLUS Aussenposition muss ein Profi Torwart einfach jeden halten. Da war keine Richtungsänderung und nichts dabei, der pure Schuss, von außen. Den muss man in 10/10 Fällen bei dem Release des Italieners als halbwegs ambitionierter Torwart (also Oberliga aufwärts) locker haben.

Genau wie man einen locker zum Tor gechipten Puck von weit aussen, der flach kommt mal einfach in die Bande jagen MUSS und nicht in den hohe Slot prallen lassen.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2353
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: WM 2017

Beitragvon HAL9000 » Mo 15. Mai 2017, 10:08

Man könnte den Wechselfehler vielleicht mitverantwortlich machen, wenn der Italiener wirklich zu einem guten Schuss gekommen wäre. Aber das was er da gemacht hat, war ja nichtmal dazu gedacht um zu scoren. Ich denke im besten aller Fälle wollte er ein Offensivbully rausholen oder seiner Mannschaft nur Zeit zum wechseln verschaffen.
War ja jetzt in dem Spiel auch nicht weiter schlimm und passiert sicher jedem mal. Aber wenn man dann das Dänemark Spiel dazu nimmt, wo die ersten zwei Tore auf seine Kappe gehen (man hat die Rebounds nicht kontrolliert, weil man schlichtweg nicht mit Rebounds gerechnet hat) und das Slowakei Spiel mit seinem peinlichen Patzer, dann ist das für einen WM-Starter bzw. für jeden etwas ambitionierten Torwart einfach schlecht.
Alleine die Tatsache, dass hark und Marty sich einig sind, sagt doch alles :D
HAL9000
Knaben - Hai
 
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 25. Okt 2016, 06:06

Re: WM 2017

Beitragvon Marty Murray » Mo 15. Mai 2017, 10:24

Was den Sport an sich angeht, sind wir uns garnicht sooo selten uneins.

Auf der Torwartposition ist es praktisch nie ein kämpfen und zetern, wobei da harkonnen auch nur in den aller eindeutigsten Fällen wie zB alles um Danny richtig offensiv wird.

Da muss man auch wirklich kein eindeutiger Experte dieser Position sein, um dass zu erkennen.

Beim 1:1 am Samstag war es ja ein Raunen und Gelächter. Bei weiteren Aktionen würde es dann sogar noch hämischer.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2353
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: WM 2017

Beitragvon flonaldo » Mo 15. Mai 2017, 10:29

Ich war ein paar Tage nicht da, kann mich mal jemand kurz aufklären warum Greiss nicht mehr spielt?
Wirklich verletzt? Wenn ja, wie lange? Wenn nicht, tatsächlich eine sportpolitische Entscheidung?
____________________Bild_____________________
Auf der Suche nach Game Worn Trikots vom Kölner EC
-----------> Meine Game Worn Sammlung <----------
Benutzeravatar
flonaldo
Förderlizenz - Hai
 
flonaldo
40
 
Beiträge: 547
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 11:34

Re: WM 2017

Beitragvon Marty Murray » Mo 15. Mai 2017, 10:59

flonaldo hat geschrieben:
Mo 15. Mai 2017, 10:29
Ich war ein paar Tage nicht da, kann mich mal jemand kurz aufklären warum Greiss nicht mehr spielt?
Wirklich verletzt? Wenn ja, wie lange? Wenn nicht, tatsächlich eine sportpolitische Entscheidung?
Offiziell eine "Upper Body" Verletzung mit der er aber immerhin ein Spiel startete.

Alles andere ist Spekulation.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2353
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: WM 2017

Beitragvon Generic » Mo 15. Mai 2017, 12:49

Der direkte Vergleich zieht, wenn zwei Teams punktgleich sind, korrekt?

Lettland holt gegen Russland drei oder zwei Punkte (Sieg), dann muss Deutschland morgen nach 60 Minuten gewinnen, um ins Viertelfinale zu kommen.
Lettland holt gegen Russland einen oder keine Punkte (Niederlage), dann muss Deutschland gewinnen, um ins Viertelfinale zu kommen.

Einfache Rechnungen für uns.

Was den Abstieg angeht, wurde gestern während der Übertragung im TV mal kurz erwähnt, dass mit einem Sieg Italiens gegen Dänemark evtl. noch die Slowakei absteigen würde, weil man dann eine Tabelle mit den drei punktgleichen aufziehen würde. Also genau so, wie es The_Fan erwähnt hat. Da könnten sich die Italiener und Dänen theoretisch ja auf etwas einigen. :?
Benutzeravatar
Generic
All Star - Hai
 
Generic
7
 
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 01:40

Re: WM 2017

Beitragvon The_Fan » Mo 15. Mai 2017, 17:46

Wenn jetzt nicht noch ein Wunder bei Kanada - Norwegen passiert, ist also klar:

Kommt Deutschland ins Viertelfinale, heißt der Gegner Kanada - und zwar Donnerstagabend in Köln.

Das hätte schon was.

Am liebsten mit einem Vorspiel Russland - Finnland. :)

Oder spielt, wenn der Erste B in Köln spielt, der Erste A automatisch in Paris? :?:
The_Fan
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 17:01

Re: WM 2017

Beitragvon LInsoDeTeh » Mo 15. Mai 2017, 18:00

Generic hat geschrieben:
Mo 15. Mai 2017, 12:49
Da könnten sich die Italiener und Dänen theoretisch ja auf etwas einigen. :?
Sieht ja aktuell ganz danach aus. 0:0 nach 40+ Minuten.
Ob in Himmel, oder Hölle, wir sind HAIE!
Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Förderlizenz - Hai
 
LInsoDeTeh
13
 
Beiträge: 552
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 09:23

Re: WM 2017

Beitragvon harkonnon » Mo 15. Mai 2017, 18:08

The_Fan hat geschrieben:
Mo 15. Mai 2017, 17:46
Wenn jetzt nicht noch ein Wunder bei Kanada - Norwegen passiert, ist also klar:

Kommt Deutschland ins Viertelfinale, heißt der Gegner Kanada - und zwar Donnerstagabend in Köln.

Das hätte schon was.

Am liebsten mit einem Vorspiel Russland - Finnland. :)

Oder spielt, wenn der Erste B in Köln spielt, der Erste A automatisch in Paris? :?:
so stehts bei der iihf
If France is qualified for the Quarter Finals they will play the 20:15 QF (Game 60) in Paris
If Germany is qualified for the Quarter Finals they will play the 20:15 QF (Game 59) in Cologne
If Germany and France will play each other in the Quarter-Finals, no cross-overs, pairings would be A1-A4, B1-B4, A2-A3, B2-B3.
If Germany and/or France are not qualified for the Quarter Finals, then the highest ranked team from that/each Group of the Preliminary Round will play the late game in either or both sites (Game 59 and/or 60) in Cologne or Paris.
wir hätten also theoretisch auch gegen einen aus unserer Gruppe kommen können

nur weil die Franzosen zu doof waren die Gruppe nicht zu gewinnen wird da aber nix draus :lol:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: WM 2017

Beitragvon robby » Mo 15. Mai 2017, 19:16

Spielt Kanada als Gruppenerster das Vietelfinale nicht noch in Paris und kommt erst zum Halbfinale nach Köln?
robby
Förderlizenz - Hai
 
robby
25
 
Beiträge: 308
Registriert: So 22. Apr 2012, 19:19

Re: WM 2017

Beitragvon robby » Mo 15. Mai 2017, 19:23

Im Fall der Fälle welches Halbfinale würde Kanada spielen? Spiel 1 oder Spiel 2?
robby
Förderlizenz - Hai
 
robby
25
 
Beiträge: 308
Registriert: So 22. Apr 2012, 19:19

Re: WM 2017

Beitragvon harkonnon » Mo 15. Mai 2017, 20:05

Marty Murray hat geschrieben:
Mo 15. Mai 2017, 10:24
Was den Sport an sich angeht, sind wir uns garnicht sooo selten uneins.

Furchtbar das immer alle meinen das man sich nach ein bisschen Raunzerei und Anmaulen bei kontroversen Meinungen auf alle Ewigkeit eine Dauerfehde für alles und jedes liefern muss.

Ihr werdet es nicht glauben, man kann auch verschiedener Meinung sein und sich mal zoffen ohne anschliessend den heiligen Krieg ausrufen zu müssen.

Es gibt in der Realität auch noch Dinge zwischen dislike und thumbsup
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: WM 2017

Beitragvon harkonnon » Mo 15. Mai 2017, 20:19

So Lettland gegen Russland beginnt

Sportlich fair hoffen wir alle auf eine knüppelharte Partie in der beide Mannschaften an ihr körperliches Limit gehen müssen und die Grenzen des Fairplays arg strapazieren :twisted: :oops:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: WM 2017

Beitragvon Rooky » Mo 15. Mai 2017, 20:30

Sagt mal is das das erste Bulli :shock:

Was für ne Geschwindigkeit
Rooky
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 79
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 17:50

Re: WM 2017

Beitragvon Koellefornian87 » Mo 15. Mai 2017, 20:59

robby hat geschrieben:
Mo 15. Mai 2017, 19:16
Spielt Kanada als Gruppenerster das Vietelfinale nicht noch in Paris und kommt erst zum Halbfinale nach Köln?
Kanada muss nach Köln kommen. Deutschland hat das "Recht" alle Spiele in Köln zu bestreiten.
Koellefornian87
DNL - Hai
 
Koellefornian87
87
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:31

Re: WM 2017

Beitragvon Koellefornian87 » Mo 15. Mai 2017, 21:06

The_Fan hat geschrieben:
Mo 15. Mai 2017, 17:46
Wenn jetzt nicht noch ein Wunder bei Kanada - Norwegen passiert, ist also klar:

Kommt Deutschland ins Viertelfinale, heißt der Gegner Kanada - und zwar Donnerstagabend in Köln.

Das hätte schon was.

Am liebsten mit einem Vorspiel Russland - Finnland. :)

Oder spielt, wenn der Erste B in Köln spielt, der Erste A automatisch in Paris? :?:
Tja, hätten wir gegen Dänemark gewonnen wären wir vielleicht Dritter geworden und könnten Kanada aus dem Weg gehen. Ein Duell wie 2010 gegen die Schweiz wäre sogar möglich gewesen.
Koellefornian87
DNL - Hai
 
Koellefornian87
87
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:31

Re: WM 2017

Beitragvon robby » Mo 15. Mai 2017, 21:40

Koellefornian87 hat geschrieben: [quote=robby post_id=176690 time=<a href="tel:1494868593">1494868593</a> user_id=7482]
Spielt Kanada als Gruppenerster das Vietelfinale nicht noch in Paris und kommt erst zum Halbfinale nach Köln?
Kanada muss nach Köln kommen. Deutschland hat das "Recht" alle Spiele in Köln zu bestreiten.
[/quote]

Das bleibt dann aber Spiel 60 und wenn Kanada gewinnt spielen die das zweite Halbfinale in Köln Samstag 19:15 Spiel 62, oder?
robby
Förderlizenz - Hai
 
robby
25
 
Beiträge: 308
Registriert: So 22. Apr 2012, 19:19

Re: WM 2017

Beitragvon Eismurmel » Mo 15. Mai 2017, 22:38

Hätte Deutschland gegen Dänemark gewonnen, hätte das nicht für den 3. Platz gereicht. Gehen wir davon aus, dass die Schweden morgen gegen die Slovakei gewinnen, dann haben sie 16 Punkte.
Deutschland hat momentan 9. Bei einem Sieg gegen Dänemark hätte man 11 Punkte gehabt. Reicht nicht.
Selbst bei einem glatten Sieg gegen die Slovakei hätte man jetzt 12 Punkte.
Bei einem Sieg gegen Lettland morgen (Pflicht) haben die Deutschen 15 Punkte.

Also: Platz 3 war nie realistisch.

Kanada spielt also am Donnerstagabend (wenn Deutschland gewinnt) um 20:15 in Köln gegen Deutschland. Dann müssen die Russen am Mittwoch nach Paris reisen, was denen garnicht schmecken wird (wenn man sich überlegt, was die hier in Köln für einen Zirkus veranstalten). Oder sie schenken das Spiel gegen die USA morgen ab um als Gruppenzweiter in Köln zu bleiben (das kann ich mir in der derzeitigen politischen Situation aber nicht vorstellen, dazu steht da zuviel Prestige auf dem Spiel). Also morgen ist richtig Pfeffer im Spieltag.
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1103
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12


Zurück zu „Eishockey allgemein“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron