Fan-Informationen für das Auswärtsspiel in Nürnberg

Am kommenden Sonntag sind wir zu Gast bei den Nürnberg Ice Tigers. Spielbeginn ist um 14.30 Uhr. Wie gewohnt erhaltet Ihr hier alle Informationen rund um das Spiel.
Zum Spiel gegen die IceTigers bieten die Fanclubs „Funsharks“ und „Kölsch Kaos“ Busfahrten an:

Busfahrt der Funsharks:
Abfahrt: 7.30 Uhr (Dorint an der Messe)
Preis: 55€
Anmeldung online unter www.funsharks.de

Busfahrt von Kölsch Kaos:
Abfahrt: 7.30 Uhr (KölnArena2)
Preis: 51€ (Normalpreis), 48€ (Ermäßigt)
Anmeldung per Facebook-Nachricht an Kölsch Kaos

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Vom Hauptbahnhof erreicht ihr die Arena Nürnberger Versicherung mit der S2 bis zur Haltestelle „Frankenstadion“. Von dort aus sind es etwa 10 Minuten Fußweg bis zur Arena.

Anfahrt mit Bus und PKW
Folgt der A3 bis zum Autobahnkreuz „Nürnberg“ und wechselt auf die A9 in Richtung München. Verlasst die A9 an der Anschlussstelle „Fischbach“ und biegt dann nach rechts in die Regensburger Straße. Anschließend folgt ihr der vierspurigen Straße etwa sechs Kilometer, bis ihr an einer Ampelkreuzung (beim Burger King) nach links in die Hans-Kalb-Straße abbiegt. Ihr unterquert dann zwei Unterführungen und fahrt direkt auf die Arena zu.

Informationen für Gäste-Fans
Der Gästebereich befindet sich in den Blöcken 208 und 209. Gästekarten wird es auch an der Tageskasse noch ausreichend geben.

Bitte beachtet für das Mitbringen von Fan-Utensilien folgende Hinweise:
Erlaubt sind:

– Großfahnen und Transparente jeglicher Art mit einer Stocklänge bis 1,50 Meter.
– Schwenkfahnen, Doppelhalter und Spruchbänder müssen spätestens drei Tage vor dem Spiel über uns angemeldet werden. Nennt uns bei Spruchbändern bitte auch den Inhalt. Bitte beachtet, dass maximal zwei Schwenkfahnen zugelassen sind. Ein Brandzeugnis B1 muss mitgeführt werden.
– Trommeln sind erlaubt

Nicht erlaubt sind:
– Vuvuzelas
– Megaphone
– Aufkleber und Klebebänder
– Profi-Fotoausrüstung
– Konfetti

Als Ansprechpartner sind für euch Thomas Schmitz, Maximilian Franke, Daniel Klein und Hannes Diemer vor Ort.

Bitte unterstützt unsere Mannschaft wie immer lautstark, aber jederzeit fair!

Euer „Haie-Fanprojekt e.V.“