Erste Ergebnisse der Fan-Aktion beim Heimspiel gegen Bremerhaven!

+ Viele Haie-Fans haben die Stehplätze im Norden und Süden der Arena verlassen +

„Gegen Spieltagszerstückelung, für mehr Dialog!“

Unter diesem Motto haben beim Heimspiel gegen Bremerhaven viele Haie-Fans eine Fanaktion durchgeführt und für die ersten zehn Spielminuten ihre Stehplätze im Norden und Süden der Arena verlassen. Hintergrund ist die Verlegung von Spielen auf für viele Arenabesucher vergleichsweise unattraktive Termine im Zusammenhang mit dem TV-Vertrag zwischen DEL und MagentaSport. Im letzten Jahr sind „offene Briefe“ und Gesprächsgesuche zur Thematik von Eishockeyfans vieler DEL-Standorte nur unzureichend oder gar nicht beantwortet worden.

Nun gibt es erste Ergebnisse der Fanaktion zu vermelden:

– Durch die Fanaktion sind DEL und MagentaSport auf die weiterhin bestehende Thematik aufmerksam geworden und haben in den letzten Tagen den Kontakt zu uns gesucht.

– Wir haben in ersten Gesprächen die Beweggründe der Fanaktion erläutert.

– Mittelfristig soll der Dialog intensiviert werden. Es ist ein Fantreffen mit Vertretern der DEL, MagentaSport und der Kölner Haie geplant, um sich zur Thematik auszutauschen.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Euer „Haie-Fanprojekt e.V.“